7 LOOKS FÜR 7 TAGE: Nachhaltigkeit

7 LOOKS FÜR 7 TAGE: Nachhaltigkeit

Sieben Kombinationen für eine Woche!

Gefühlsmäßig ist der Januar vergangen wie im Flug. Geht das nur mir so, oder fragst Du Dich auch, wo ist der erste Monat nur geblieben? Heute haben wir schon wieder den ersten Sonntag im Montag Februar. Bekanntlich stelle ich euch an jedem ersten Sonntag im Monat 7 Look für 7 Tage vor, die einfach zum Nachstylen sind. Heute habe ich Wert darauf gelegt, nicht nur Neues zu zeigen – so wie im Januar – hier anklicken. Heute lege ich Wert auf Nachhaltigkeit. Damit meine ich, dass ich Kleidungsstücke präsentiere, die ich schon in einer anderen Zusammenstellung einmal vorgestellt habe.

Blaues Kleid mit Tulpen

Damit möchte ich euch ermutigen, im eigenen Kleiderschrank nach Schätzen Ausschau zu halten. Kombiniert den Pullover nicht nur zur Jeans. Ein edler Kaschmir-Pulli sieht immer gut zur Stoffhose oder zum Hosenanzug aus. Ein kurzärmeliges Kleid kann durchaus im Februar mit einer Lederjacke, einem Pullover oder einem Blazer kombiniert werden. Und zum Treffen mit der lieben Freundin muss es nicht die alte Jeans sein, sondern ein schicker Poncho, der ein Hingucker ist und sich ganz bestimmt aus der Masse von Jeans und Sweatshirt abhebt.

 

7 Looks für 7 Tage im Februar

Viel Freude und neue Ideen, beim Kombinieren von aus Alt mach Neu.

 

MONTAG

Mit einem zeitlosen dunkelblauen Hosenanzug starte ich in die neue Woche. Warum nicht einmal einen Pulli zum Hosenanzug kombinieren? Ein Kashmir Pulli sieht edel zum Hosenanzug aus. Außerdem hält er warm und gibt so ein angenehmes Gefühl auf der Haut.

Der Hosenanzug ist einer von vielen, die in meinem Kleiderschrank hängen. Ich trage ihn schon viele Jahre. Manche nennen es Nachhaltigkeit, ich nenne es Lieblingsstück lange anziehen, wenn die Qualität stimmt. Die Accessoires sollten immer der Saison und dem Trend angepasst werden. Sie müssen nicht teuer sein. Ein Armband, eine breite Kette und ein schöner Schal ist bestimmt bei Dir im Accessoires Fach vorhanden.

 

 

DIENSTAG

Mal wieder Lust auf ein Kleid? Im Schrank hängt bestimmt noch ein schönes feminines Hemdblusenkleid, das Deine Figur umschmeichelt. Kombiniere Dein absolutes Lieblingskleid mit einer Lederjacke oder einen Blazer. Und falls Du es lieber kuschelig magst, ist der zeitlose Cardigan eine gute Alternative.

Du kannst zu einem kurzärmeligen Kleid durchaus einen Pulli darüber kombinieren. Frische helle Farben und ein farbenfrohes Kleid geben trüben Tagen im Februar die richtige Strahlkraft – für Dich und den Tag.

 

MITTWOCH

Ganz in schwarz – ein edler Look, wie ich finde. Ich trage sehr gerne Schwarz, ob als Hosenanzug, Kleid, oder wie heute mit Lederleggings, schwarzem Rolli und langer Weste. Dazu ein Barett und ein Schal, der einen kleinen Hingucker Effekt durch die charmante Farbe vermittelt.

Welcher Look ist Dein liebster Ton-in-Ton-Look? Ob schwarz, beige, braun, orange oder vielleicht rot. Monochrome Looks wirken immer stilvoll und lassen unsere gesamte Proportion vorteilhafter erscheinen.

 

 

DONNERSTAG

PINK ist nicht nur meine Firmenfarbe, es zählt zu meinen Lieblingsfarben. Pink und Rot ist eine gewagte Kombination, die ich in diesem Winter für mich entdeckt habe. Meinen roten 2teiler kombiniere ich mit einem pinkfarbigen Rollkragenpullover. Ich stelle gerade fest, dass ich zur Zeit sehr häufig Rollis trage.

Zu dieser Kombination gehört etwas Mut dazu. Die kräftige rote Farbe des Hosenanzugs ist bereits ein Eyecatcher. Der pinke Pulli darunter ist eindeutig eine Kombination für farbmutige Ladys. Wer es dezenter mag, kann unter dem 2teiler eine weiße oder schwarze Bluse kombinieren.

 

FREITAG

Mein Kleid in royalblau trage ich selten. Als ich vor einigen Tagen meinen Kleiderschrank sortiert habe, ist mir dieses feminine Etuikleid wieder aufgefallen. Das ist das richtige Kleid, um bei einem schönen Abendessen die Weiblichkeit zu unterstreichen.

Das Kleid habe ich vor zwei Jahren schon einmal in verschiedenen Kombinationen gezeigt. Classic Blue nannte sich die Trendfarbe des Jahres 2020. Mit schwarzen Overknees und passendem Mantel sieht es wunderschön aus – HIER anklicken.

 

SAMSTAG

Treffen mit einer Freundin. Es ist mal wieder Zeit, sich mit einer Freundin zu treffen. Im Januar bin ich bisher noch nicht dazu gekommen, da ich am Wochenende meistens anderweitig verplant war. Was passt besser zu einem entspannten Nachmittag im Kaffeehaus als ein Outfit im Casual Chic Look?

Total praktisch sind schöne Ponchos oder Capes. Mit einem Rolli, einer Hose und einem Poncho darüber ist man schick und gleichzeitig leger gekleidet. Meine helle Steghose, kombiniere ich mit einem hellen Pulli und darüber schlüpfte ich im Handumdrehen in den hellen Poncho. Zum Ton-in-Ton-Outfit trage ich camelfarbige Wildlederstiefel. Haare hochgesteckt und fertig ist ein Outfit, was ohne großen Aufwand zusammen gestellt werden kann.

 

SONNTAG

Lerne Deine Hiemat kennen. Was ich damit meine? Ganz einfach: Gehe in Deiner Heimatstadt oder der nächsten größeren Stadt einmal ganz andere Wege, besuche ein anderes Café oder Restaurant, wo Du schon immer einmal hinein gehen wolltest. Du wirst feststellen, plötzlich bietet Deine Heimat so viel neues.

Mein Outfit dazu ist eine Farbkombination, die ich mir neu habe einfallen lassen. Klar, es ist nichts spektakuläres daran, blau und grau zu kombinieren. Allerdings kann ich mich gar nicht daran erinnern, jemals diese Farbkombination getragen zu haben. Getreu dem Motto: „Shopping im eigenen Kleiderschrank“ eröffnet selbst mir immer wieder neue Perspektiven und neue Looks.

 

7 Looks für 7 Tage – die neue Woche kann kommen

Vielleicht hast Du heute Zeit und Lust, Dir einen alten neuen Look zusammen zustellen. Welcher Blazer ist schon lange nicht mehr zu Einsatz gekommen? Oder hast Du einen blauen Rolli, den Du immer nur mit dem Cardigan kombinierst? Sei Deine eigene Stylistin und wage neue Kombinationen mit vorhandener Kleidung. Das nenne ich Nachhaltigkeit – und die lässt sich so einfach umsetzen.

  • Welche Kombination aus Alt mach Neu hast Du für Dich entdeckt?
  • Welcher Look ist Dein Favorit im Februar?

 

Bleibt mir gewogen – und bleibt gesund!
Herzlichst
Euere
MARTINA BERG

 

 

32 Kommentare

  1. Beate
    6. Februar 2022 / 6:37

    Guten Morgen Martina,

    7 Looks für 7 Tage ist einer meiner liebsten Blogbeiträge.

    Du hast dir so schöne Kombinationen aus deinem Bestand einfallen lassen. Man sollte seinen Kleiderschrank wirklich genauer unter die Lupe nehmen.

    Ich werde die nächste Woche meinen Kleiderschrank mal sortieren und schauen was ich so finde. Vielleicht finde ich auch so schöne Kombinationen.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.

    Beate

    • Martina Berg
      Autor
      6. Februar 2022 / 19:22

      Liebe Beate,
      Klasse, dass Du ein Fan von 7 Looks für 7 Tage bist – ich weiß ja, dass Du vieles in Deinem Kleiderschrank vorfindest und zahlreiche neue Styling Ideen damit bekommen hast.
      Schönen Abend
      Martina

  2. Sabine Gartzke
    6. Februar 2022 / 7:13

    Guten Morgen liebe Martina,
    ja Nachhaltigkeit sollten wir uns wirklich öfter auf die Fahne schreiben.
    Ich liebe deine Ideen sehr, welcher Look ist mein Favorit? ich weiß es nicht, vllt der Mittwoch oder Samstag?
    Aufjedenfall werde ich heute mal sehen was ich mal nachstylen kann. Ich glaube mein Schrank gibt da einiges her.
    Mein Plan ist jedenfalls, mehr im eigen Schrank zu shoppen.

    Du hast recht die Zeit fliegt an uns vorbei!!!

    Jetzt danke ich dir für die wunderbaren Inspirationen.
    Hab einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      6. Februar 2022 / 19:24

      Liebe Sabine,
      ich bin mir sicher, dass Du einiges im Kleiderschrank vorfindest, um ein Nachstyling in die Tat umzusetzen.
      Viel Erfolg beim Shoppen…. im eigenen Kleiderschrank.
      Schönen Abend
      Martina

  3. Mareile
    6. Februar 2022 / 7:21

    Guten Morgen liebe Martina!
    Die Wochen gehen viel zu schnell vorbei. Ja wo ist der Januar geblieben.
    Mir gefällt der Samstag und Sonntag gut. Passt gerade zur Lebenssituation. Früher wären es die Hosenanzüge gewesen. Ich bin so jemand die immer die Sachen so kombiniert wie ich sie kaufe – bisher zumindest. Durch Dich gabe ich einiges anders zusammengestellt was mir viel Spaß macht.
    7 Looks ist immer genial – die neue Woche ist schon geplant.
    Schönen Sonntag für Dich und slle Leserinnen.
    Mareile

    • Martina Berg
      Autor
      6. Februar 2022 / 19:26

      Liebe Mareile,
      Samstag und Sonntag sind smart casual Looks, die schick sind und gleichzeitig bequem. Auf Reisen sind beide Look total schick.
      Viel Freude mit neuen Looks in der neuen Woche.
      Schönen Abend
      Martina

  4. 6. Februar 2022 / 7:51

    Guten Morgen liebe Martina,
    da bin ich ganz bei Dir mit der Nachhaltigkeit und mit den neuen Styles. Wir haben so viele Sachen im Schrank, da kann man viele „neue“ Outfits zusammenstellen oder auch etwas neu gekauftes damit kombinieren. Von Deinen Looks gefallen mir Mittwoch und Samstag am besten. Das kann ich auch in meinem Stil nachstylen, muss mir nur noch die Baskenmütze zulegen.
    Herzliche Grüße und schönen Sonntag
    Sigrid

    • Martina Berg
      Autor
      6. Februar 2022 / 19:27

      Hallo liebe Sigrid,
      das mit der Baskenmütze wird bestimmt bald in die Tat umgesetzt werden – bin schon gespannt, wann ich Dich damit sehen werde :-).
      Schönen Abend
      Martina

  5. Gabriele
    6. Februar 2022 / 9:10

    Liebe Martina, der Donnerstagslook ist mein Lieblingslook aufgrund der tollen Farbkombination, deine Beiträge erfreuen mich während meines Rehabilitationsaufenthalt, ich habe eine Knieprothese erhalten. Du machst mir Mut etwas modemutiger zu werden.
    Vielen Dank und einen wunderschönen Sonntag
    Liebe Grüsse Gabriele

    • Martina Berg
      Autor
      6. Februar 2022 / 19:28

      Liebe Gabriele,
      da wünsche ich Dir ganz schnelle gute Besserung und einen schnellen Reha-Erfolg. Werde modemutiger, probiere frische Farben aus und Du wirst feststellen, dass die eigene Ausstrahlung richtig gut ankommt.
      Liebe Grüße und weiterhin gute Besserung!
      Martina

  6. Renate
    6. Februar 2022 / 9:56

    Guten Morgen liebe Martina,
    der erste Sonntag im Monat und die 7 vorgestellten Looks, immer ein Genuß!
    Ich gebe Dir vollkommen recht, es muss nicht immer etwas Neues sein. Ich bin zwar nicht so farbenmutig wie Du, aber Deine Looks gefallen mir sehr und ich könnte durchaus einiges nachstylen. Ein ähnliches Kleid mit den polkadots habe ich auch und ich liebe es auch nach Jahren noch.
    Hosenanzüge sind auch nach und nach wieder in der Vergangenheit bei mir eingezogen. Ich mag einfach das man beides, Blazer und Hose, auch voneinander immer wieder neu kombinieren kann.
    Dein Block ist für mich immer wieder eine Inspiration!
    Eine schönen Sonntag aus dem stürmischen NRW wünscht Dir Renate

    • Martina Berg
      Autor
      6. Februar 2022 / 19:30

      Liebe Renate,
      das ist eine große Freude zu sehen, wie gut dieser nun schon langjährige Blog-Beitrag immer wieder ankommt.
      Das Polka-Dots-Kleid ist zeitlos und ein Kleid, das so vielseitig kombiniert werden kann. Vielleicht mache ich mal dazu einen Blog-Beitrag, denn viele haben ein ähnliches Kleid im Schrank.
      Hosenanzug – meine Lieblingsteile 🙂 – sie sind ein Allrounder mit vielen Kombinationen.
      Herzliche Grüße aus dem stürmischen München
      Martina

    • Martina Berg
      Autor
      6. Februar 2022 / 19:30

      Herzlichen Dank für die lieben Worte!
      Schönen Abend
      Martina

  7. Tina von Tinaspinkfriday
    6. Februar 2022 / 14:13

    Liebe Martina, ich finde es toll dass Du hier ermutigst auch mal andere Kombinationen mit Sachen aus dem Schrank auszuprobieren. Sehr gelungene Kombinationen. Mit kleinen Stilbrüchen bekommt man manches ältere Teil trendig.
    Ich habe meinen 17 Jahre alten Satinrock wieder entdeckt. Ich kombiniere ihn anders als damals und hole ihn so ins 2022.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    • Martina Berg
      Autor
      6. Februar 2022 / 19:31

      Liebe Tina,
      ganz toll, dass Du mit Deinem Satinrock ebenfalls Nachhaltigkeit lebst. Du hast völlig Recht – mit ein paar Stilbrüchen wirken die Kleidungsstücke total anders. Vor Jahren hätte ich niemals Rot und Pink kombiniert – und plötzlich finde ich diese Farben genial zusammen.
      Schönen Abend
      Martina

  8. Renate
    6. Februar 2022 / 15:12

    Liebe Martina,

    wieder ein gelungener Beitrag! Ich werde demnächst eine Kombination Rot mit Pink aussuchen – gefällt mir ausgesprochen gut. Grau mit Blau habe ich vor langer Zeit sehr gerne getragen. Da finde ich sicher auch etwas passendes im Kleiderschrank. Danke für die Anregungen.

    Herzliche Grüße,
    Renate

    • Martina Berg
      Autor
      6. Februar 2022 / 19:33

      Liebe Renate,
      ja, Rot und Pink ist ein absoluter Hingucker – und es gab schon viele Komplimente für diese gewagte Kombination.
      Grau und Blau – lange nicht und plötzlich wieder entdeckt – das finde ich genial.
      Viel Freude bei der Kombination Pink und Rot – es wird sicherlich Komplimente geben.
      Schönen Abend
      Martina

  9. Ralf
    6. Februar 2022 / 17:11

    Hallo liebe Martina,

    freut mich wieder so schöne Looks von Dir zu sehen, da warst Du ja wieder reichlich am Shoppen, in Deiner wundervollen Boutique „Kleiderschrank“.
    Da sind wieder so viele Favoriten dabei, die ich gerne trage, wie Ponchos, Baretts, Hosenanzüge, Kleider…., dass die Entscheidung nicht leicht fällt.
    Einer meiner Favoriten ist das Ton-in-Ton-Outfit vom Samstag, der Poncho gefällt mir so sehr, sieht aus als ob man das eine Ende in einen Schlitz vom anderen Ende steckt und dadurch die schöne Raffung entsteht, super Teil. Dazu die schönen Stiefel, die sind auch ganz mein Geschmack. Toll das Tuch an der Tasche, welches die Farben im Outfit vereint.
    Ein weiterer Favorit ist der monochrome Look vom Mittwoch, mit Barett, dem Mantel, den Stiefeletten, um die ich Dich beneide und der Lederleggings, ein Kleidungsstück was ich total liebe. Der Schal ist natürlich der Eyecatcher, aber auch die Kette verfehlt ihre Wirkung nicht.
    Was mir auch sehr gefällt, ist das Kleid in Blau, hat mir damals schon sehr gut gefallen und tut es jetzt immer noch, es steht Dir hervorragend. Als ich es zum ersten Mal sah, wollte ich es mir auch bestellen, gab es leider nicht mehr in meiner Größe, schade.
    Ich bevorzuge in den Ton-in-Ton-Looks, die Variante in Schwarz, wie in Deinem Mittwochslook gezeigt, hab jetzt für mich in den Farben Braun und Beige zwei weitere gefunden, die ich gerne trage. Denn durch Deinen Blog hab ich gelernt, sich an Farben heranzuwagen, die vor einiger Zeit für mich undenkbar waren. Irgendwann werde ich mir dann auch einen roten Hosenanzug zulegen, mit dem liebäugle ich schon seit längerem.
    So, da waren wieder viele schöne Inspirationen dabei, da werd ich auch mal wieder in meinem Kleiderschrank shoppen.
    Viele liebe Grüße
    Ralf

    • Martina Berg
      Autor
      6. Februar 2022 / 19:35

      Lieber Ralf,
      oh la, la, was für ein langer Kommentar – genial für so viel Zeit, die Du meinem Blog immer schenkst. Danke Dir!
      Ich wusste gar nicht, dass Du das blaue Kleid nachkaufen wolltest. Schade, dass es in Deiner Größe nicht mehr verfügbar war.
      Schön, dass Du mir immer im Detail Deine Favoriten sagst – Du bist ein echter Mode-Fan.
      Viel Erfolg beim Shoppen im eigenen Kleiderschrank – und vor allem beim Ausprobieren neuer Kombinationen.
      Schönen Abend
      Martina

  10. 6. Februar 2022 / 20:38

    Schöne Kombinationen zeigst Du uns liebe Martina. Man findet im Kleiderschrank immer neue Möglichkeiten. Meistens greift man ja zu den immer gleichen Ensembles. Dabei gibt es so viele Möglichkeiten. Royalblau finde ich immer wieder schön an Dir. Aber auch der Black in Black Look mit dem schönen pinken Schal finde ich klasse.

    Liebe Grüße Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      8. Februar 2022 / 13:44

      Liebe Sabine,
      das ist mein Ansinnen – vorhandene Kleidung nicht immer gleich zu kombinieren, sondern neue Kombinationen zu wagen, und zwar mit Kleidung, die quasi vor uns hängt. Danke für das Kompliment zu royalblau und schwarz :-).
      Liebe Grüße Martina

  11. Kristin
    7. Februar 2022 / 8:03

    Guten Morgen!
    Ein Ideenreichtum an Kombinationen. Ich kann fast alles genauso nachstylen, da ich Deinen Blog schon lange lese und vieles mir gekauft habe, wie Du es gezeigt hast.
    Die Kleider sind alle ganz meins, das royalblaue habe ich sogar im Schrank und schon lange nicht mehr angehabt, warum eigentlich? Der Schwarz-Look ist mega, ich trage gerne schwarz. Muss ich direkt mal mit einem schönen Schal verzieren.
    Heute werde ich mal in schwarz die Menschen beglücken und das mit einem roten Schal.
    Schöne Woche!
    Kristin

    • Martina Berg
      Autor
      8. Februar 2022 / 13:44

      Liebe Kristin,
      schöne Worte findest Du immer – DANKE DIR.
      Das finde ich ja witzig, dass Du Dir das royalblaue Kleid gekauft hattest. Also, anziehen und gut aussehen!
      Ich hoffe, dass Dein roter Schal alle Blicke auf Dich gezogen hat.
      Liebe Grüße Martina

  12. 7. Februar 2022 / 20:49

    Liebe Martina, ich habe Deinen Blog erst kürzlich entdeckt und freue mich sehr darüber. Mir gefällt besonders, dass Du ermutigst, Figur zu zeigen. Derzeit sind die Trends ja eher kastig und ohne die schönen weiblichen Formen. Dabei ist es doch so schön, eine Frau zu sein und es sich zu gönnen, dies zu zeigen und zu genießen.Das ganze dann noch mit schönem Schmuck und tollen Farben. Den freudigen Blick, den ich Deinen Fotos schenke, schenke ich jetzt öfter auch mir. Herzlich Ilona

    • Martina Berg
      Autor
      8. Februar 2022 / 13:42

      Liebe Ilona,
      vielen Dank für Deine charmanten Worte – willkommen auf meinem Blog.
      Du bringst es auf den Punkt: Es ist schön Frau zu sein – und zwar mit allen Formen und Proportionen, die zeigen, dass wir Frau sind.
      Gut, dass es doch noch ein paar Labels gibt, die sich auf die Frauen konzentrieren, ohne immer alle Modetrends uns diktieren zu wollen.
      Liebe Grüße
      Martina

  13. 8. Februar 2022 / 16:48

    Ich bin ebenfalls ein Fan von Basics und zeitlosen Kleidungsstücken, die bleiben uns jahrelang treu! Am besten gefallen mir der Mittwoch, Samstag und Sonntag! Obwohl, alle deine Kombis sind eine wahre Inspiration! Liebe Grüße und eine schöne Woche!

    • Martina Berg
      Autor
      8. Februar 2022 / 20:45

      Liebe Mira,
      das ist sehr nett von Dir. Vielen Dank, dass Dir meine Kombinationen so gut gefallen.
      Schöne Woche!
      Martina

  14. 9. Februar 2022 / 18:46

    Wusch, liebe Martina,
    Das sind ja wieder tolle Looks – Du must ja einen Riesenfundus haben. Alles perfekt abgestimmt. Besonders das blaue Kleid gefällt mir extra-gut (eh klar oder?)
    Alles Liebe und eine gute Zeit
    Gerda

    • Martina Berg
      Autor
      19. Februar 2022 / 13:51

      Hallo Gerda,
      ja, ich habe einige Meter an Kleiderschrank.
      Beste Grüße
      Martina

    • Martina Berg
      Autor
      19. Februar 2022 / 13:50

      Thank you for your nice comment.
      XO Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.