1 Teil – 5 Looks: Weißer weiter Rock stilvoll kombiniert

1 Teil – 5 Looks: Weißer weiter Rock stilvoll kombiniert

Mode aus Italien

In diesem Jahr war ich schon häufiger in Italien. Mich fasziniert es immer wieder, wie die Ladys sich ganz anders kleiden, als bei uns. Niemand läuft als Italienerin mit Sneakers und Kleid herum, warum nur bei uns? Total begeistert war ich von einer Dame mittleren Alters, die mit einem weißen weiten Rock und weißer Bluse gekleidet war. Dazu schicke Ballerinas, ein Haarband und einen Blumenstrauß hatte sie in der Hand. Ich musste die Dame ansprechen und ihr ein Kompliment von Frau zu Frau geben – sie war ganz geschmeichelt, dass ich dies gemacht habe.

Dieser Look ist mir nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Noch während meines letzten Meran-Aufenthaltes habe ich mich nach einem weißen, weiten Rock umgeschaut. Nach wirklich längerem Suchen, was bei mir selten vorkommt, bin ich auf meinen Rock gestoßen, den ich euch heute präsentiere. Eines ist sicher: Dieser Rock wird mich immer an die charmante Dame und an meinen Meran-Aufenthalt erinnern, wenn ich ihn trage.

1 Rock – 5 Looks

Ich kann mich gerne wiederholen in Bezug auf neue Kleidung kaufen: Siehst Du ein Kleidungsstück, was Du unbedingt haben möchtest, überlege Dir vor dem Kauf gut, ob Du damit mindestens 3 neue Looks kreieren kann. Und zwar mit den vorhandene Kleidungsstücken, die in Deinem Schrank bereits sind. So vermeidest Du Fehlkäufe und vor allem ein neues Kleidungsstück immer auf die gleiche Art und Weise zu kombinieren.

Mit der beliebten Serie 1 Teil – 5 Looks gebe ich Ideen weiter, wie man ein einziges Kleidungsstück immer wieder neu kombinieren kann. Du brauchst neue Ideen für ein Kleid mit Blütenprint, eine Hose im Animalprint oder einen Look mit stilvollen JEANSLOOKS, und zwar abseits von Shirt und Sneakers? Klicke jeweils auf den Begriff und schon erhältst Du 5 Kombinationsideen, die Du ganz einfach nachstylen kannst.

LOOK  1 – der Meran Look

Ich nenne meine erste Kombinationsidee den „Meran Look“, da er mich immer wieder an die Begegnung mit der Dame in Meran erinnert. Zum weiten weißen Rock kombiniere ich eine weiße Bluse, mit ¾ Ärmeln. Der breitere Gürtel unterstreicht die Taille und lässt die Figur absolut weiblich erscheinen. Die Schuhe stimme ich farblich auf die Handtasche ab. Selbst das Material von Schuhe und Tasche ist in beiden Fällen aus Wildleder.

LOOK  2 – weißer weiter Rock mit Jeansbluse

Beim Zusammenstellen der Kombinationen ist mir die Jeansbluse von MONA wieder in meinem Kleiderschrank aufgefallen. Die Kombination gefällt mir sehr gut, da zwei Stilrichtungen miteinander kombiniert werden. Stilbruch bewirkt bei manchen Stylings oft eine ganz besondere Aufmerksamkeit. Die Bluse knote ich im vorderen Bereich. Deshalb lasse ich den Gürtel in diesem Fall weg. Unter der Jeansbluse trage ich ein leichtes Top in weiß mit breiten Trägern.

Farblich habe ich mich für blau-graue Wildlederschuhe von XAVER LUIS entschieden. Sie wiederholen der Farbton der Jeansbluse. Außerdem haben Sie eine komfortable Passform. XAVER LUIS ist übrigens ein Schuh-Label aus Bayern.

 

LOOK  3 – weißer weiter Rock mit Shirt und Leinenblazer

Ein Hauch von Alpine Fashion versprüht diese Kombination. Das Statement-Shirt von Susanne Spatt aus Salzburg mit dem schicken Hirschen, der mit Strasssteinchen verziert ist, fällt auf jeden Fall ins Auge. Darüber kombiniere ich einen Leinenblazer, der den Alpinen Fashion Look unterstreicht. Als Hutliebhaberin habe ich meinen Trachtenhut dazu gewählt.

Diese Kombination trage ich gerne am Wochenende, wenn es zu Frühstück geht oder ein Besuch bei der Familie ansteht. Wenn es etwas kühler wird kann ich mir dazu tolle Stiefel vorstellen.

 

LOOK  4 – Cardigan mit weißem Top

Ärmellose Oberteile habe ich so gut wie nie an. Zum einen gefallen sie mir gar nicht und ehrlich gesagt fehlt mir einfach ein bisschen Stoff an meinen Oberarmen. Meine Tops sind immer mit breiten Trägern und ich glaube, ich habe noch nie ein Oberteil mit Spagetti-Trägern mein eigenen genannt, seit dem ich Ü40 bin.

Wenn die Temperaturen steigen, kann ich den schicken Cardigan locker über die Schulter tragen. Und wenn es heiß wird, werde ich den Cardigan sicherlich ablegen. Aber Hand auf’s Herz: Mit leichter Jacke über dem Top gelegt fühle ich mich einfach stilvoller angezogen. Wie siehst Du das?

 

Look 5 – Black and White

Schwarz und weiß – eine Kombination, die für mich als Wintertyp immer eine Option ist. Der leichte Rolli ist aus Seidenmaterial ist für den gemäßigten Sommer, der sich ab nächster Woche angemeldet hat, geeignet. Ja, ich weiß schon, Rolli und Sommer – passt das zusammen? Für mich schon, wenn es um die 20 °C ist.

Wie kombiniert man eine Lederjacke richtig?

Es muss ja nicht immer ein klassischer Blazer sein, wenn ein perfektes Duo zusammen gestellt wird. Eine Lederjacke kann auch toll im Büro oder zum Business-Lunch getragen werden. Ob zur Bügelfaltenhose, über eine Bluse,  zum eleganten Bleistiftrock, oder wie heute zum weit schwingenden Rock – eine Lederjacke verleiht einem Look eine ganz besondere Note.

Da ich häufiger gebeten werde, Looks mit flachen Schuhen zu zeigen, kombiniere ich den Black & White Look mit schwarzen Ballerinas, die mit Strasssteinchen verziert sind. Meine liebsten Schuhe sind und bleiben schicke Highheels zu einem Rock oder Kleid. Deshalb kann ich nicht umhin, zum Rock meine hohen schwarzen Highheels zu tragen.

FAZIT

Ein Rock kann auf jeden Fall eines: Unsere feminine Seite unterstreichen. Es ist übrigens mein erster weiter Rock, der in meinen Kleiderschrank eingezogen ist.

  • Welcher der Looks überzeugt Dich am meisten?
  • Trägst Du weitere Röcke?

LIVE TALK

Enorm viele Zuschriften haben mich erreicht, wann ich mal wieder einen LIVE TALK auf Instagram veranstalte. Kurzfristig habe ich mich entschlossen, am Montag, also morgen

24. August 2020, 19:00 Uhr

den nächsten LIVE TALK zu veranstalten. Hast Du Styling Fragen oder benötigst Kombinationstipps, schreibe mir Deine Frage in den Kommentaren. Gerne gehe ich morgen direkt darauf ein. Es haben mich zahlreiche Fragen rund um das Thema MAKE UP 50plus erreicht. Darauf gehe ich auf jeden Fall gerne ein. Jetzt freue ich mich auf Deine Kommentare – und freue mich, wenn wir uns morgen beim LIVE TALK sehen und hören.

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

 

 

Meine Looks – Nr. 1
Rock (gekauft in Italien) – GUESS
Bluse weiß – RELLA – Bluse Anita
Schuhe rosa und blau – XAVER LUIS

Nr. 2
Jeansbluse – MONA 

Nr. 3
Shirt mit Hirschmotiv – Susann Spatt
Trachtenleinenblazer – Kaiser Franz Josef 
Wildledertasche rose  – L.Credi München

Nr. 4
Cardigan – BIANA

Nr. 5
Lederjacke – Betty Barclay

 

 

 

 

36 Kommentare

  1. 23. August 2020 / 7:37

    Guten Morgen Martina, ein toller weißer Rock und viele schöne Ideen, den zu kombinieren, die Location und die wunderbaren Fotos tun ihr übriges.
    Mir gefällt, da ich ja eher der sportlich-lässige Typ bin, die Black and White Kombi am besten. Super Idee den Rock mit dem schwarzen Rolli zu kombinieren.
    Und zum Schluss noch ein kleines Outing: ich trage hin und wieder Sneaker zu Kleid oder Rock, selten zwar, aber es kommt vor und bei dem ein oder anderem Outfit finde ich es auch passend. Aber hier kommt es, finde ich, total auf den Typ und das restliche Styling an, sonst sieht es, gerade an uns 50+ Ladies, albern aus.
    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sigrid

    • Martina Berg
      Autor
      23. August 2020 / 20:33

      Liebe Sigrid,
      da bist Du ja ganz früh auf meinem Blog unterwegs – DANKE DIR DAFÜR!
      Schön, dass Dir alles so gut gefällt. Ich achte immer darauf, dass die Location zum Outfit passt – gerne auch andere Wirkungen sind beabsichtigt :-).
      Sneakers zu Rock und Kleid – einfach nicht mein Ding, sorry, da bin ich ehrlich. Lieber ein schöner flacher Schuh, das ist für mich stilvoller.
      Liebe Grüße ins Frankenland
      Martina

  2. Mareile
    23. August 2020 / 7:38

    Guten Morgen,
    total begeistert bin ich von den vielen Ideen. Das mit den Jeanshemd ist eine gute Idee. Die weisse Bluse ist so erfrischend. Beim Live Talk bin ich am Montag dabei, endlich mal. Eine Frage habe ich: wie kann ich eine Jeans mal anders kombinieren als nur mit T-Shirts. Haben Sie mehr Ideen dafür?
    Schönen Sonntag
    Mareile

    • Martina Berg
      Autor
      23. August 2020 / 20:31

      Liebe Mareile,
      das Jeanshemd gefällt mir sehr gut zu weiß, neue Interpretation auch für mich. Weiße Blusen finde ich immer toll, ich glaube darüber muss ich mal einen eigenen Beitrag schreiben.
      Schön, dass Du morgen dabei bist. Deine Frage zum Thema Jeans werde ich gerne beantworten. Ich habe so einige Ideen dazu, wie man eine Jeans tragen kann.
      Schönen Sonntagabend
      Martina

  3. Evi
    23. August 2020 / 8:04

    Guten Morgen Martina,
    Ein sehr schönes sommeroutfit, wunderbar kombiniert von dir. Deine sommerbräune aus Meran unterstreicht den look noch😃
    Spaghetti Träger sind nur etwas für junge Frauen, das sieht sonst einfach nicht mehr schön aus. Bei der großen Hitze dürfen es mal breite Träger sein, aber ich fühle mich nicht wirklich wohl damit.
    Am besten gefällt mir die Kombination ganz in weiss u der trachtenlook mit dem flotten Hut.
    Freue ich mich morgen Abend auf den Live talk!
    Hab einen gemütlichen Sonntag,
    Viele Grüße
    Evi

    • Martina Berg
      Autor
      23. August 2020 / 20:29

      Liebe Evi,
      ein bisschen Bräune lässt helle Farben einfach etwas frischer wirken. Schön, dass Dir es aufgefallen ist.
      Spaghetti Träger: sieht immer aus wie ein Unterhemd – in etwas: Gewollt und konnt nicht, wenn Du die Ausdrucksweise kennst. Da bin ich froh, dass Du meiner Meinung bist.
      Ich liebe ja Hüte, das weißt Du bestimmt. Ein Hut ist speziell und lässt jede Frau besonders wirken.
      Schönen Sonntagabend
      Martina

  4. Gabriele
    23. August 2020 / 8:43

    Liebe Martina! Diese Looks begeistern mich wieder sehr und sie stehen dir ausgesprochen gut! Ich mag weiß auch sehr gerne, jedoch bin ich leider nicht so schlank wie du und trage daher sehr sekten weiß. Deine 5-Looks-Ideen sind super und regen mich immer wieder an, den Inhalt des Kleiderschrank mit neuen Augen zu sehen und neue Kombinationen zu überlegen Vielen Dank dafür.
    Noch einen schönen Sonntag.

    • Martina Berg
      Autor
      23. August 2020 / 20:25

      Liebe Gabriele,
      schön, dass Dir die Looks so gut gefallen. Ich hätte gar nicht gedacht, dass die Looks so gut ankommen. Auch auf Instagram habe ich einen enormen Zuspruch zum Jeansblusen-Look. Man muss nicht nur schlank sein, um weiß tragen zu können. Es kommt auf den Stoff, den Schnitt und das Material an. ich freue mich, dass mein Blog Dir Anregungen für neue Kombinationen gibt. Das freut mich riesig!.
      Schönen Abend
      Martina

  5. Beate
    23. August 2020 / 8:48

    Guten Morgen Martina,

    ich bin begeistert von dem Spitzenrock und die vielfältigen Möglichkeiten den Rock zu stylen. Mir gefallen alle deine Kombinationen, aber mein Favorit ist das Jeanshemd und für mich bitte Ballerinas. Der Rock ist auch ein tolles Teil für den Urlaub mit den tollen Kombinatiomsmöglichkeiten.

    Ich trage gerne lange und weite Röcke. Das ist für mich Sommer.

    Die Accessoires und die Kombinationen faszinieren mich immer wieder. Dadurch bekommt jedes Outfit deinen persönlichen Stempel.

    Ich wünsche dir und deinen Leserinnen einen tollen Sonntag.

    Viele liebe Grüße

    Beate

    • Martina Berg
      Autor
      23. August 2020 / 20:23

      Liebe Beate,
      der Rock hat es mir auch total angetan. Ich habe ihn schon sehr oft angehabt und wurde immer darauf angesprochen. Der Rock kann Urlaub, Freizeit, Büro, Ausgehen, Brunchen mit Freunden, Einladung zu Hause – er kann alles. Auf das Styling und die Accessoires, wie auch Schuhe, kommt es einfach wieder mal an.
      Jeder Look sollte einen persönlichen Touch bekommen, das macht vor allem Spaß sich selbst in Szene zu setzen – mal mehr, mal weniger.
      Schönen Abend
      Martina

  6. 23. August 2020 / 9:10

    Oh that woman would be so proud if she read this post! Great styles, lovely skirt! Hope to see you on my Fancy Friday link up party.

    • Martina Berg
      Autor
      23. August 2020 / 20:21

      YES, the woman was so happy that I talked with her about her styling :-). You will see me on your fancy friday link party!
      XO Martina

  7. Gisela
    23. August 2020 / 9:26

    Guten Morgen Martina,
    Weiß steht dir gut! Die schöne Sommerbräune kommt gut dazu. Look 4 ganz in weiß ist mein Favorit. Fast wie eine glückliche Braut siehst du aus mit dem Blumen Strauß!
    Ansonsten mag ich die Kombi mit Jeansjacke ganz besonders.
    Lieben Gruß Gisela

    • Martina Berg
      Autor
      23. August 2020 / 20:19

      Liebe Gisela,
      ein bisschen gebräunt an den Beinen, dann habe ich sogar auf einem Bild keine Strümpfe an :-). Ich verrate nicht auf welchen. Eine „Glückliche Braut“, das ist ein sehr schönes Kompliment. Ja, den Blumenstrauß habe ich mir mal wieder geschenkt.
      Die Jeansbluse gefällt mir persönlich auch sehr gut zum Rock. Auf PINTEREST ist dieser Look enorm gut angekommen.
      Schönen Sonntag Abend
      Martina

  8. Cyron, Martina
    23. August 2020 / 10:33

    Liebe Martina,
    alle 5 Looks sind je nach Lust und Laune genau mein Geschmack. Einfach nur stilvoll und super schön.
    Endlich spricht es mal jemand aus. Sneeker und Kleid passt einfach nicht zusammen. Elegant und chic ist anders. Wenn ich durch Berlin laufe oder morgens mit den Öffentlichen fahre, fällt mir immer wieder dieser Verfall auf. Ich bilde mit meiner meist farbenfrohen Garderobe oft die Ausnahme. Eleganter gekleidet sieht man eigentlich nur noch das ältere Semester. Zu dem ich auch gehöre. Schade.
    Liebe Grüße
    Martina

    • Martina Berg
      Autor
      23. August 2020 / 20:17

      Liebe Martina,
      ja, ich bin ehrlich und schreibe auf meinem Blog meine Meinung und ich schreibe über STIL, gutes Aussehen und was wir aus uns als Frau machen und zeigen können. Nur weil irgendwelche selbsternannten Influencer mit hässlichen Turnschuhen herumlaufen, soll das schön und modisch sein? Sorry, nicht für mich! Und das sage ich mit aller Deutlichkeit. Ich habe deshalb schon einige Kooperationen mit Schuhherstellern abgelehnt in denen ich überdimensional große Turnschuhe hätte anziehen sollen – nein, das bin ich nicht.
      Schön, dass Du farbenfroh und mit schicken Schuhen durchs leben gehst! KLASSE! Wir Mädels 50plus wissen eben, was guter Stil ist und was eben nicht.
      Beste Grüße
      Martina an Martina

  9. Claudia
    23. August 2020 / 11:38

    Hallo, Martina,
    toll siehst du wieder aus mit den verschiedenen Kombinationen deines wunderschönen weißen Rocks.
    Mir gefallen alle Looks an dir, eine Kombination als Favorit zu benennen, fällt mir sehr schwer. Aber dennoch finde ich das T Shirt mit dem Hirsch, Hut und Trachtenblazer eine super Idee. Du gibst mir immer wieder neue Anregungen, über mögliche Kombinationsmöglichkeiten nachzudenken. Deshalb liebe ich deinen Blog so sehr.
    Sneaker und ein Kleid – das geht für mich gar nicht und weite Röcke sind in meinen Kleiderschrank noch nicht eingezogen.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und grüße dich ganz herzlich aus Erlangen.
    CLAUDIA

    • Martina Berg
      Autor
      23. August 2020 / 20:13

      Hallo Claudia,
      vielen lieben Dank für Dein Feedback. Wie schön, dass Dir der Look im Alpinen Styling so gut gefällt. Es ist einfach eine Kombination, die für mich zu Bayern dazu gehört (und natürlich auch Österreich). Schön, dass Dir mein Blog so viel Mehrwert bietet – das ist ein großes Lob und eine tolle Anerkennung – DANKESCHÖN!
      Es freut mich, dass Du ebenfalls kein SNEAKERS-KLEID-FAN bist. Für mich sieht das einfach stillos aus, sorry, wenn ich da so direkt bin. Aber Stil hat man, oder eben nicht.
      Beste Grüße in die Heimat, wo ich erst in der letzten Woche einige Tage bei meinem Vater verbracht habe.
      Und das mit dem Cafe Mengin bekommen wir im Herbst bestimmt einmal hin, auf eine Tasse Tee 🙂 – ich würde mich freuen.
      Martina

      • Claudia
        25. August 2020 / 13:52

        Liebe Martina,
        ich würde mich sehr freuen, dich mal im Cafe Mengin in Erlangen persönlich kennenzulernen. Ab Mitte September wäre ein guter Zeitpunkt. Bitte melde dich kurz, damit wir uns treffen können.
        Herzliche Grüße von Claudia

        • Martina Berg
          Autor
          25. August 2020 / 16:47

          Liebe Claudia,
          das bekommen wir bestimmt hin 🙂 – ich melde mich, wenn ich absehen kann, wann ich im September alles in Erlangen sein werde. Würde mich riesig freuen.
          Beste Grüße in die Heimat
          Martina

  10. Rowi
    23. August 2020 / 12:07

    Guten Morgen Du stilvolle Lady in white!
    Einen wunderschönen Rock nennst Du nun Dein eigen. Ich finde es auch so toll, dass Du uns bei neuen Teilen immer wieder eine Geschichte erzählst. Ich war, nachdem wir ja an Italien angrenzen immer wieder in meinem Nachbarland und kann das, was Du geschrieben hast, zu 100% bestätigen – die Italienerinnen wissen sich gut anzuziehen. Auch die älteren und alten Damen, wie oft habe ich eine Lady um die 80 gesehen und mir gedacht – wow, sollte ich so alt werden dürfen, so will ich angezogen sein. Warum das bei uns nicht möglich ist – werde ich nie begreifen.
    Welcher Look gefällt mir am besten – der ganz in weiß ist für mich einfach top und der Look mit der Jeansbluse (Du weißt, ich bin ein altes Jeansgirl) wäre meines!!!
    Liebe Martina, danke für Deine Präsentation heute, liebe Grüße an Dich und einen wunderschönen Sonntag.
    Roswitha ( alias @rowi60plus )

    • Martina Berg
      Autor
      23. August 2020 / 20:10

      Liebe Roswitha,
      ja, heute mal Lady in white (im Sommer sogar oft und gerne) :-).
      Gerne erzähle ich die Geschichten hinter einem Kleidungsstück, sofern es eine Geschichte gibt. Manchmal gehe auch ich „NUR EINKAUFEN“, wenn etwas gesucht wird, was ja eher selten bei mir vorkommt. Das ist mir auch aufgefallen, dass auch die älternen Damen in Italien sich so hübsch anziehen, schminken !!! (bei uns eine Seltenheit), eine schicke Frisur haben und Wert auf ihr äußeres legen. Durch diese ganze Home Office Zeit habe ich den Eindruck, dass die Outfits immer „legerer“ werden, was ich wirklich sehr schade finde.
      Danke für Dein Feedback zu Deinen Favoriten-Looks. Immer wieder interessant wie unterschiedlich die Looks ankommen, das gefällt mir so sehr bei dieser Serie.
      Einen schönen Sonntag-Abend
      Martina

  11. 23. August 2020 / 14:37

    Liebe Martina,
    besonders interessant fand ich den Look mit den flachen Absätzen und den Highheels als Vergleich. Da läßt sich wunderbar sehen, wie sich der Ausdruck des gleichen Outfits nur durch die Abatzhöhe verändert.
    Schönen Sonntag
    Alice

    • Martina Berg
      Autor
      23. August 2020 / 20:06

      Liebe Alice,
      gerne zeige ich meinen Leserinnen unterschiedliche Möglichkeiten. Da ich schon häufiger nach flachen Schuhen gefragt wurde (also keine Sneakers) habe ich diesen Wunsch gerne einmal umgesetzt. Ein Absatz bei einem Schuh macht so viel aus, das ist unwahrscheinlich.
      Einen schönen Sonntag
      Martina

  12. Renate
    23. August 2020 / 15:21

    Liebe Martina,
    es ist auch mir ein Rätsel: viele bewundern den Stil italienischer Frauen, aber auf unseren Straßen geht die Eleganz zunehmend verloren. Gut, wenn du immer mal wieder zeigst, wie schön ein Ballerina zum Kleid oder Rock aussehen kann. Ich liebe auch Mokassins in knalligen Farben, aber unbestritten sind natürlich deine High Heels wunderschön.
    Es ist wunderbar, dass du der fremden Dame ein Kompliment gemacht hast! Ich habe mir das vor etlichen Jahren angewöhnt und die Reaktionen sind manchmal geradezu rührend.
    Deine Berichte über Meran haben mir übrigens ausgesprochen gut gefallen – eine traumhafte Stadt. Vielleicht fahren wir nächstes Jahr mal wieder hin: Park Hotel Mignon ist gespeichert….

    Liebe Grüße,
    Renate aus München

    • Martina Berg
      Autor
      23. August 2020 / 20:05

      Liebe Renate,
      leider achten viele Frauen gar nicht mehr darauf, dass sie WEIBLICH sind. Warum auch immer? Wir haben doch alle Möglichkeiten.
      Mokassins sind immer eine gute Möglichkeit, anstatt von Turnschuhen.
      Die Dame war ganz erstaunt, dass sie ein Kompliment von einer Frau bekommen hat :-), das sollten wir einfach häufiger tun.
      Das freut mich, dass Dir meine MERAN Berichte so gut gefallen haben. Im nächsten Jahr fahre ich bestimmt wieder hin.
      Einen schönen Abend
      Martina

    • Martina Berg
      Autor
      23. August 2020 / 19:44

      Hallo,
      das freut mich, dass es Dir gefällt.
      Beste Grüße
      Martina

  13. Renate
    24. August 2020 / 8:05

    Guten Morgen Martina,
    gestern habe ich es einfach nicht geschafft mir Deine wundervoll gestylten Looks an zu schauen!
    Heute Morgen dann aber um so intensiver. Ich könnte mich nicht entscheiden welchen ich als meinen Favoriten benennen sollte. Mir sagen alle Stylings zu und der Rock ist einfach ein tolles Kleidungsstück! Das T-Shirt mit dem Hirsch ist absolut meins. Auch wenn ich nicht in Bayern verwurzelt bin, so haben Trachten schon immer eine anziehende Wirkung für mich gehabt. Wunderschön!
    Heute Abend bin ich mit dabei!
    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche.
    Renate aus NRW

    • Martina Berg
      Autor
      25. August 2020 / 17:25

      Liebe Renate,
      es ist alles in Ordnung, wenn man nicht am gleichen Tag meinen Blog liest, wenn er erscheint. Er lässt sich auch Tage später wunderbar lesen :-). Das Hirsch-Shirt hat es vielen angetan, schön, dass der Alpine Fashion Look nicht nur in Bayern und Österreich gut ankommt.
      Klasse, dass Du gestern Abend dabei gewesen bist. Ich hoffe, Dich beim Tücher-Binden-Live-Talk auch zu sehen :-).
      Schönen Abend
      Martina

  14. Kristin
    24. August 2020 / 9:18

    Guten Morgen am Montag,
    am Sonntag bin ich meistens mit der Familie beschäftigt. Umso mehr freue ich mich am Montag (da habe ich immer frei) in aller Ruhe beim Frühstück Deinen Blog zu lesen. Was soll ich sagen, was nicht schon geschrieben wurde. Ein ganz besonderer Rock, den ich gerne tragen würde. Meine Taille macht da aber nicht mehr mit. Irgendwann habe ich sie irgendwo verloren. Mir gefällt der Look mit der weißen Bluse besonders gut. So frisch, clean (wie man das so neudeutsch sagt) und überaus weiblich.
    Du zeigst immer wieder neue Ideen, andere Blogs könnten sich da eine Scheibe von Deiner Kreativität abschneiden – das muss mal gesagt werden.
    Heute Abend kann ich beim Live Talk nicht dabei sein – echt schade.
    Liebe Grüße aus Franken
    Kristin

    • Martina Berg
      Autor
      25. August 2020 / 17:23

      Liebe Kristin,
      es ist doch total egal, wann Du meinen Blog liest, immer wenn es Deine Zeit erlaubt. Family kommt immer an erster Stelle, das verstehe ich!
      Ja, der Rock ist wirklich wunderschön, und betont eine weibliche Figur zusätzlich. Die weiße Bluse ist ein Allrounder, die ich zu den unterschiedlichsten Stilrichtungen anziehe.
      Zeitlos, edel und immer schick.
      Danke für Dein tolles Kommentar, was meinen Blog betrifft. Ja, ich biete einfach Mehrwert – das sage ich jetzt ohne überheblich zu wirken – denn das ist es, was eine Expertin von vielen anderen unterscheidet – und man sieht es auch an meiner Community und den zahlreichen Kommentaren meiner Leser. Was nützt ein Blog, der keine Community hat und niemals Kommentare bekommt? Keine Ahnung – ich wäre damit nicht glücklich. Schließlich will ich ja sehen, dass mein Wissen und mein Know-How gefragt ist.
      Schön, dass Du gestern beim Live Talk dabei gewesen bist.
      Beste Grüße ins Frankenland
      Martina

  15. Ralf
    24. August 2020 / 21:48

    Hallo liebe Martina,
    sehr schöne Looks und sie sehen bezaubernd an Dir aus.
    Mein Favorit ist die Kombination mit Cardigan und dem weißen Top, dazu die Pumps die farblich auf die Handtasche abgestimmt sind. Ist die Farbe Nude oder Rosé, von Schuh und Tasche?
    Was mir auch sehr gut gefällt zum Rock, ist die geknotete Jeansbluse, was Deine tolle Taille schön betont.
    Aber wie gesagt, ich find jedes Outfit schön. Klasse Gürtel, bei Black and White, den mag ich.
    Ich habe leider keinen weiten Rock, schade, kann es nicht nachstylen.
    Hab heute auch Deinen LIVE TALK verfolgt, hat mir sehr gefallen. Dein Shirt und Deine Fingerringe, sahen gut aus, die mag ich. Bin ich froh, dass Du kein Shoppingsender bist, da müsste ich gleich alles bestellen. 🙂
    Das heißt so fern mir drei Looks zu den Teilen einfallen würden, die ich zu meiner vorhandenen Garderobe kombinieren kann. Hab ich von Dir gelernt.
    Freue mich schon auf die Bindetechniken für die Tücher und die Make-up-Tipps in den nächsten Talks.
    Die Geschichte, wie Du auf hohen Schuhe laufen gelernt hast, hat mir gut gefallen.
    Viele liebe Grüße
    Ralf

    • Martina Berg
      Autor
      25. August 2020 / 17:19

      Lieber Ralf,
      eines muss ich sagen, Deine Kommentare sind so stilvoll und mit so viel „Liebe zum Detail“ geschmückt, KLASSE! Es freut mich wirklich, dass Du so intensiv in meiner Community dabei bis.
      Toll, dass Du schon einiges von meinen Tipps für Dich umsetzen konntest.
      DANKESCHÖN, dass Du auch ein treuer Fan von den Live Talks bist – zeige Dich doch beim nächsten Mal.
      Ja, ich habe früh gelernt in Highheels zu laufen – und ich bin meiner Mutti dankbar dafür. Sie lief auch immer in hohen Schuhen – so lange es möglich war.
      Übrigens, ich habe schon mal bei HSE24 gearbeitet 🙂 – aber da habe ich noch keinen Blog geschrieben, aber wunderschöne Mode verkaufen dürfen. Leider wurde ich dem Sender mit Ü50 zu alt – tja, so ist das mit dem TV.
      ABER: Bald gibt es etwas, was in diese Richtung geht – oh, ich bin schon total aufgeregt, wenn es live geht – mehr wird noch nicht verraten!!!
      Also, sei gespannt, es gibt bald etwas großartig NEUES bei mir.
      Beste Grüße
      Martina

  16. Kim
    4. September 2020 / 2:17

    Hallo,

    Der Rock ist wirklich toll!!

    Ich hätte mir allerdings noch mehr kontrastreiche Oberteile gewünscht. Die schwarzen und die mit der Jeans-Jacke, dem Jeans-Hemd/-Bluse und der Leder-Jacke gefallen mir besonders gut!!

    Ich freue mich schon auf die nächsten Blogs!!

    Liebe Grüsse
    Kim

    • Martina Berg
      Autor
      5. September 2020 / 12:15

      Hallo Kim,
      danke für den netten Kommentar. Ja, kontrastreiche Oberteile – das ist alles eine Ansichtssache. Auf meinem Blog finden meine Leserinnen stilvolle Kombinationen, die man perfekt in die Tat umsetzen kann, ohne dabei zu bunt zu werden.
      Schön, dass Dir mein Blog so gut gefällt.
      Beste Grüße
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.