MARINE LOOK: Styling Tipps für den angesagten Stil!

Maritimer Look Lady 50plus

Maritimer Look mit Jeans – 3 Outfit-Ideen

Vor kurzem habe ich gelesen „Der Marine Look ist zurück!“ Ganz im Ernst, für mich war dieser Look niemals weg. Es gibt kaum einen Stil, der so beliebt ist und alle Trends hinter sich lässt wie der Maritime Look. Marineblau, weiß und rot sind die Farben, die das Feeling von Urlaub und Meer versprühen. Warum er so beliebt ist? Ganz klar: Er ist wunderbar wandelbar und lässt sich in der Freizeit genauso gut tragen wie im Office-Look.

Wenn die Sehnsucht nach Sommer, Sonne, Meer uns packt greifen wir gerne zum beliebten Maritimen Look. Streifen gehören definitiv zu diesem Look, genauso wie die drei wesentlichen Farben Rot, Weiß und Blau.

Rot – Weiß – Blau – Gute Laune garantiert

Mein heutiger Marine Look basiert auf einer roten Jeans. Sie ist die Basis für meine drei unterschiedlichen Outfit-Ideen. Das gestreifte Shirt habe ich entweder in roten oder in blauen Streifen darunter als Kombination gewählt. Gestreifte Oberteile oder Blusen sind auf jeden Fall bürotauglich. Gerade deshalb hat sie jede Lady im Kleiderschrank.

 

3 Kombinationen für eine rote Jeans

Der Allrounder – rote Jeans, blauer Blazer

Meine liebste Kombination in Sachen Marine Look ist eine rote Hose und ein blauer Blazer. Darunter kombiniere ich ein Ringelshirt in blau-weiß. Mein Accessoire Tuch, welches ich an die Gürtelschlaufe geknotet habe, ist ebenfalls in Motiven im maritimen Stil gehalten. Da der Blazer mit auffälligen Goldknöpfen versehen ist, wird der Schmuck entsprechend darauf abgestimmt.

 

 

 

Rote Jeans und weißer Blazer

Elegant mit weißem Blazer und Ringelshirt kommt man mit diesem Styling Tipp durch den Bürotag. Da der Marine Look ein absoluter Allrounder ist, sieht er zum Dress Code Casual Business Look ganz bezaubernd und stilvoll aus. Unkompliziert und gleichzeitig schick sind die passenden Accessoires abgestimmt.

Die perfekte Business Handtasche für den Office Look wähle ich Dunkelblau. Die Tasche ist ein wahres Raumwunder. Habe ich mehre Termine an verschiedenen Orten, ist die Tasche mein Büro für unterwegs. Die dunkelblaue Business Tasche ist vom Hersteller VON RECHTENTHAL. In einem separaten Beitrag habe ich die Vielseitigkeit der Tasche und die Geschichte dahinter einmal vorgestellt. Ich bin großer Fan dieser vielseitigen Tasche – HIER anklicken. 

Lady in Red

Die rote Jeans und der rote Boulce Blazer sind ein Outfit mit Hingucker-Effekt. Klar, eine Frau, die ganz in Rot gekleidet ist fällt auf jeden Fall etwas mehr auf. Der Marine Look besteht zwar aus den drei Farben Rot – Weiß – Blau. Eine kleine Abwandlung habe ich mir trotzdem getraut.

Das ist das schöne am Marine Look. Er lässt Spielraum für jede Styling Idee und jeden Anlass. Rote Accessoires ergänzen den Look definitiv. Und wenn alle Silber-Ladys über ihren Schatten springen, so wie ich heute, ist der Goldschmuck das Pünktchen auf dem i.

 

ACCESSOIRES

Alleine durch das Austauschen von Tüchern, Taschen, Schuhen und Schmuck lässt sich immer wieder ein anders Styling zaubern. Achte darauf, dass sich die Motive farblich harmonisch mit dem Gesamtlook ergänzen.

 

 

7 STYLING IDEEN für den maritimen Look:

Der Marine Look ist so vielfältig und absolut wandelbar. Ich habe mir noch ein paar Styling Ideen einfallen lassen.

  1. Anstatt einer roten Hose tausche sie gegen eine weiße Stoffhose aus. Das gibt dem Look eine klassische Note.
  2. Wenn Du gerne dunkelblaue Hosen trägst, sieht eine Marlenehose oder eine dunkelblau Jeans ideal als Kombipartner zum Marine Look aus.
  3. Der Blazer kann gut gegen einen gestreiften Pulli oder ein Poloshirt ausgetauscht werden.
  4. Schicke flache Ballerinas sind zum Marine Look ein toller Freizeitlook.
  5. Weiße Sneakers oder Segeltuchschuhe sind die perfekte Ergänzung für den Marine Look am Strand oder zum Spaziergang an der Strandpromenade.
  6. Für alle Rockliebhaberinnen: Den dunkelblauen, weißen oder roten Bleistiftrock gegen die Hosenkombinationen austauschen. Ein schicker Bürolook ist damit zusammen gestellt.
  7. Accessoires mit Motiven aus dem maritimen Bereich runden jeden Look ab, egal ob mit Hose oder Rock.

Das Schöne am Maritimen Look ist, dass er zu (fast) jeder Jahreszeit getragen werden kann. Ob das Ringelshirt langärmelig oder kurzärmelig ist, spielt überhaupt keine Rolle. Ob ein Pulli dazu kombiniert wird, oder lieber der Blazer, ist alles möglich. Je nach Lust, Laune, Jahreszeit und Stimmung kann der Maritime Look so vielfältig kombiniert werden, wie kaum ein anderer Look.

Wenn Du noch mehr Inspirationen zum Maritimen Look sehen möchtest, dann gefällt Dir ganz bestimmt ein früherer Beitrag von mir: Maritimer Look: Ein Stil, der jeder Frau steht! 

  • Bist Du begeistert vom Maritimen Look?
  • Welcher der gezeigten Kombinationen gefällt Dir besonders gut?

Ich bin total gespannt, wie der beliebte Marine Stil bei euch ankommt.

Bleibt mir gewogen, bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

 

 

*) Beitrag enthält Affiliate Links.
Bei einem Kauf über einen Link erhalte ich eine Provision.
Der Kaufpreis verändert sich dadurch nicht für den Käufer.

 

 

29 Kommentare

  1. Beate
    15. August 2021 / 7:20

    Guten Morgen Martina,

    mir gefallen alle maritimen Looks. Ich trage sie gerne und ich habe alle Teile im Schrank.

    Für mich war der maritime Look nie unmodern und
    ich habe ihn immer mal wieder getragen. Mit den Accessoires muss ich ich mal schauen was ich habe.

    Danke für die Anregungen.

    Viele liebe Grüße

    Beate

    • Martina Berg
      Autor
      22. August 2021 / 14:42

      Liebe Beate,
      lieber spät als nie, …. meine Antwort.
      Du hast mir ein tolles Bild geschickt, in dem Du die Kombination 1 umgesetzt hast. Wir könnten quasi als Zwillinge auftreten :-). Du siehst sehr schick damit aus und es ist absolut DEIN LOOK!
      Schönen Sonntag
      Martina

  2. Sabine
    15. August 2021 / 7:33

    Guten Morgen liebe Martina!

    Tolle Kombinationen zeigst Du uns wieder. Der Marine-Look ist zeitlos und steht jeder Frau. Mir gefällt er besonders gut!

    Herzlichst
    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      22. August 2021 / 14:41

      Liebe Sabine,
      upppsss, Dein Kommentar landete im SPAM, warum auch immer. Etwas verspätet habe ich Dich „rausgefischt“ :-).
      Auf jeden Fall siehst auch Du im Marine-Look sehr schick aus. Und zu Deiner Haarfarbe passt er ausgesprochen gut.
      Liebe Grüße
      Martina

  3. Sabine Gartzke
    15. August 2021 / 7:49

    Guten Morgen liebe Martina,
    Ja du hast recht maritim war immer und wird sicher immer bleiben. Da ich blau so sehr mag gefällt mir der erste Look besonders gut.
    Ich finde der maritime Look hat immer einen Hauch von Urlaub, Wasser u. Sonne. Da ich eine Sommerlady bin, mag ich ihn wohl so sehr.

    Mir ist jetzt schon öfter aufgefallen, dass du nicht immer Tasche und Schuhe in der gleichen Farbe wählst.
    Ich weiß nicht woher das kam, seit einigen Jahren achte ich immer auf Gürtel, Schuhe und Tasche aus einer Farbfamilie.
    Es scheint so, dass es kein Styling Fehler ist dies nicht zu tun?!
    Ich wünsche he dir einen wunderschönen sonnigen Sonntag
    Herzliche Grüße
    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      22. August 2021 / 14:40

      Liebe Sabine,
      der erste Look kommt heute bei meinen Ladys besonders gut an – DANKE!
      Du bringst es auf den Punkt, mit diesen Farben verbinden wir Urlaub, Freizeit, andere Länder, Süden – einfach gute Laune.
      Das Thema Tasche und Schuhe:
      Du hast es gut beobachtet. Nicht immer kombiniere ich Tasche und Schuhe in der gleichen Farbe. Nur zu wirklich offiziellen Terminen oder zu Seminaren. Eine Handtasche kann heutzutage durchaus eine andere Farbe haben und eher als besonderes Accessoires gesehen werden. Gut ist es, wenn die Tasche zu Gesamtbild passend in der Farbrichtung gewählt ist.
      Durchaus möglich – für den legeren Bereich – ist es, eine farbenfrohe Tasche, sagen wir mal gelb, zu wählen, um den Look ein ganz besonderes Augenmerk zu geben. Es ist kein Styling Fehler, wenn die Schuhe eine andere Farbe haben als die Tasche. Ist zwar o.k., aber kein „Fehler“, wenn es etwas anders ausfällt.
      Ich hoffe, ich konnte Dir Deine Frage beantworten :-).
      Schönen Sonntag
      Martina

      • Sabine Gartzke
        22. August 2021 / 20:12

        Liebe Martina,
        Vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort. Ich bin froh, dass mir eine „Frau vom Fach“ bestätigt dass Tasche und Schuhe nicht in der gleichen Farbe ausfallen muss. Ich werde natürlich drauf achten in der Farbfamilie zu bleiben.
        Liebe Grüße
        Sabine

        • Martina Berg
          Autor
          22. August 2021 / 20:26

          Liebe Sabine,
          perfekt – und wenn die anderen etwas anderes sagen sollten, bist Du nun bestens informiert.
          Schönen Abend
          Martina

  4. Renate
    15. August 2021 / 8:08

    Guten Morgen Martina,
    der maritime Look ist für mich auch nie aus der Mode gewesen!
    Deine Looks gefallen mir ausgesprochen gut. Besonders die Kombination mit dem blauen Blazer.
    Ich selbst habe keine rote Hose, aber ich trage alles ähnlich mit einer weissen oder blauen Jeans.
    Und Ringelshirts in allen Farbfarianten besitze ich auch. Streifen sehen immer direkt frisch aus.
    In den Farbkombinationen blau, rot und weiß ist das Sommeroutfit perfekt!

    Einen schönen Sommertag ins Ferne München sendet Dir Renate

    • Martina Berg
      Autor
      22. August 2021 / 14:36

      Liebe Renate,
      vielleicht konnte ich Dich zu einer roten Hose inspirieren. Deine Wahl mit einer weißen oder blauen Hose ist natürlich genauso schön. Falls Du keine rote Hose hast, hast Du vielleicht einen roten Rock – damit kannst Du die Styling Tipps ebenfalls umsetzen.
      Einen schönen Sonntag
      Martina

  5. Gisela Schäfer
    15. August 2021 / 8:16

    Guten Morgen Martina,
    auch ich liebe den maritimen Look schon immer
    und trage ihn gerne auch mit längeren, oder kurzen
    dünnen Westen im Büro anstatt eines Blazers und
    stimme aber immer Schuhe , Tasche und Schmuck
    darauf ab.
    Dein „roter Komplettlook“ ist perfekt und wirklich
    super!👏. So würde ich ihn bei offiziellen
    Terminen auch tragen.

    Liebe 🌻Grüße Gisela

    • Martina Berg
      Autor
      22. August 2021 / 14:35

      Liebe Gisela,
      ich antworte zwar etwas später als letzten Sonntag, aber die Gründe sind ja bekannt :-).
      Westen lassen den Maritimen Look noch legerer wirken, als ein Blazer. Sieht auf jeden Fall ganz toll aus – und auf meiner Kreuzfahrt habe ich meinen roten Blazer gegen eine weiße Weste (wie sinnlich diese Wortkombination) eingetauscht.
      ROT ist immer eine gute Wahl, egal für welchen Anlass – HALT! Niemals ganz in ROT um eine Gehaltserhöhung fragen! :-).
      Liebe Grüße
      Martina

  6. Stephanie Harlacher
    15. August 2021 / 11:36

    Liebe Martina,
    ich freue mich sehr über den Beitrag zu diesem Thema, da ich den Marine Look beruflich tragen darf /muss 😉 ich mag ihn aber sehr und schaue mir da gerne ein paar Stylingideen und vorallem Accessoires bei dir ab. Wie immer alle Looks perfekt und wunderschön 😍 ich danke dir und wünsche einen schönen sonnigen Sonntag
    Liebe Grüße Stephanie

    • Martina Berg
      Autor
      22. August 2021 / 14:32

      Liebe Stephanie,
      bitte entschuldige die späte Antworte, aber…
      WOW – beruflich mit diesem tollen Look unterwegs zu sein ist toll! In welchem Beruf, darf man mit diesen tollen Farben den ganzen Tag aktiv sein?
      Ich hoffe, Du konntest ein paar neue Inspirationen bekommen, Deinen „Berufs-Look“ mit ein paar Accessoires oder Kombinationen neu in Szene setzen.
      Liebe Grüße
      Martina

  7. 15. August 2021 / 14:34

    Hi Martina,
    ganz tolle Looks, die du hier zeigst! Mit Blazern kriegst du mich natürlich, hihi. Der rote Allover-Look ist toll und alles mit Streifen gefällt mir sowieso. Sehr schön! Ich trage sehr gerne gestreifte Shirts und dazu dann schlichte Hosen in beige oder weiß, gerne auch Jeans!
    Liebe Grüße!

    • Martina Berg
      Autor
      22. August 2021 / 14:31

      Liebe Vanessa,
      schön, dass Du auf meinem Blog vorbei schaust – Danke!
      Ja, Blazer ist Dein zweiter Vorname, wenn ich das so ausdrücken darf. Ich sehe schon, Du bist ebenfalls ein Fan von verschiedenen stilvollen Kombinationen. Klasse!
      Schönen Sonntag und sorry, dass ich erst heute antworten konnte.
      Martina

  8. 15. August 2021 / 14:51

    Maritim Look ist ein fester Bestandteil des Sommers. Wüsste auch nicht, dass er jemals weg war. Deine Outfits sind wieder mal top! Die Blazer sind wunderschön… alle! Liebe Sonntagsgrüße!

    • Martina Berg
      Autor
      22. August 2021 / 14:30

      Liebe Mira,
      Du sagst es, Maritimer Look = Sommer. Für mich hat der Maritime Look immer Bestand! Egal, was irgendwelche Zeitschriften schreiben.
      Schönen Sonntag
      Martina

  9. Renate
    15. August 2021 / 15:06

    Liebe Martina,
    gerne trage ich rot und blau, allerdings eher selten in Kombination und daher gefällt mir besonders dein Look, komplett in rot, mit dem wunderschönen Tuch.

    Sabine hat etwas sehr interessantes angesprochen: Tasche und Schuhe aufeinander abstimmen….? Ich bin heute in einem dunkelblauen Kleid und perfekt passender Tasche, aber silberfarben Schuhen (hätte auch eine Tasche in silber und Schuhe in blau 😉) unterwegs. Eigentlich finde ich das meist moderner. Mit Freundinnen bin ich da auch immer im Austausch – wäre vielleicht ein Beitrag von dir wert?

    Sonnige Grüße,
    Renate

    • Sabine Gartzke
      16. August 2021 / 8:04

      Hallo Renate, dieses Thema beschäftigt mich schon lange. Ich mache das eigentlich immer, aber manchmal würde ich es auch gerne ändern, weil vlt andere Schuhe besser zum Outfit passen würden und dann bin ich unsicher ob ich nicht aussehe wie ein Papagei. Vielleicht kann uns Martina helfen.
      Dir eine gute Woche und liebe Grüße
      Sabine

      • Renate
        21. August 2021 / 12:15

        Liebe Sabine,
        ja, Martina kann uns da sicher beraten und dieses Thema vielleicht mal aufgreifen. Ich achte immer darauf, dass sich Farben im Look wiederholen, aber eben nicht zwangsweise Schuhe und Tasche. Ein wirklich interessantes Thema hast du da angesprochen und es ist doch immer unterhaltsam, auch die Kommentare zu lesen.
        Ganz liebe Grüße zurück,
        Renate

        • Sabine Gartzke
          22. August 2021 / 7:50

          Liebe Renate das stimmt, ich lese immer alle Kommentare und das was Martina antwortet. Da kann man schon einiges lernen.
          Schönen Sonntag
          Sabinr

    • Martina Berg
      Autor
      22. August 2021 / 14:29

      Liebe Renate,
      konnte ich Dich ermutigen, rot und blau in Kombination einmal auszuprobieren?
      Im Business Look und bei Vorträgen oder Seminaren trage ich – meistens – Tasche, Schuhe und Gürtel in der gleichen Farbe. Ist es etwas lockerer, wie mein heutiger Look, kann durch aus auf andere Farben zurück gegriffen werden, wenn sie farblich harmonisch sind. Taschen können durchaus als extravaganter Eyecatcher gewählt werden. Dies kommt immer auf den Stil und den Anlass an.
      Ich hoffe, ich konnte Deine Frage beantworten?
      Beste Grüße
      Martina

  10. 15. August 2021 / 19:56

    Also, da muss ich doch sagen, liebe Martina, Du siehst nach St. Tropez aus!
    Und natürlich bist Du da stilecht mit einer Yacht angekommen. So und nicht anders 🙂

    Nicht 100% mein Look, weil ich darin zu männlich aussehen würde. Mir fehlen die Kurven an den richtigen Stellen, um das so classy feminin aussehen zu lassen…

    LG Nicole

    • Martina Berg
      Autor
      22. August 2021 / 14:26

      Liebe Nicole,
      ich antworte zwar spät, aber die Antwort kommt auf jeden Fall.
      St. Tropez – eine gute Idee, aber Wien und Budapest waren ebenfalls geeignet, um im Marine Look an Bord zu gehen :-).
      Das macht doch gar nichts, dass der Look nicht 100 %ig Deiner ist. Ich trage auch keine Birkenstocks 🙂 – und lese trotzdem gerne Deinen Blog.
      Schönen Sonntag
      Martina

  11. Simone
    19. August 2021 / 9:11

    Guten Morgen liebe Martina,

    ein ganz toller Look! Besonders das Nickihalstuch finde ich super schön und ganz schick gebunden, sieht Klasse aus, genau mein Stil!

    Liebe Grüße
    Simone

    • Martina Berg
      Autor
      22. August 2021 / 14:25

      Liebe Simone,
      sorry, dass meine Antwort etwas gedauert hat.
      Ich freue mich, dass der Marine Look so gut bei meinen Leserinnen und Lesern ankommt. Danke Dir! Das Nickituch kann so unterschiedlich gebunden werden, man muss einfach etwas kreativ sein. Probiere es einfach einmal aus :-).
      Schönen Sonntag
      Martina

  12. Ralf
    19. August 2021 / 23:27

    Hallo liebe Martina,
    ich weiß, bin etwas spät dran, das Schiff hat schon abgelegt, aber vielleicht erreichen Dich die Zeilen ja doch noch.
    Bin begeistert vom maritimen Look, hab ihn schon in früheren Blogbeiträgen bei Dir gesehen und seit dort trage ich ihn sehr gerne.
    Die Looks sind alle drei toll, mein Liebling ist der mit dem blauen Blazer, von dem war ich gleich hellauf begeistert.
    Schön beim maritimen Look ist, dass es viele Möglichkeiten gibt, da man so viele Sachen miteinander kombinieren kann und dadurch ständig neue Kombinationen entstehen, ich steh auch total auf Kombis mit Röcken. Du hast schon sehr viele Looks im Marine Style gezeigt, auch einen im gestreiften Kleid, sieht klasse aus, Dein Blog ist eine wahre Fundgrube.
    Wünsch Dir noch eine schöne Reise. Ahoi.
    Viele liebe Grüße
    Ralf

    • Martina Berg
      Autor
      22. August 2021 / 14:24

      Lieber Ralf,
      es hat etwas gedauert, bis ich antworten konnte, aus bekannten Gründen.
      Ich möchte so schöne Kommentare aber nicht einfach unbeantwortet lassen und nehme mir heute die Zeit dazu:
      Da ich den maritimen Look überaus stilvoll finde, habe ich schon das ein oder andere mal darüber berichtet. Vielen Damen und auch Herren gefällt dieser Stil gut. Der dunkelblaue Blazer ist wirklich ein schöner. Ich finde ihn edel in der Verarbeitung und mit den Goldknöpfen mal ganz anders. Er sieht genauso gut zu einem schicken Rock aus. Ganz tolle finde ich, dass Du meine frühere Beiträge ebenfalls noch in so guter Erinnerung hast und diese ab und zu wieder liest. Toll!
      Die Reise ist vorbei – hier bin ich nun wieder!
      Schönen Sonntag
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.