1 Teil – 5 Looks: Strickkleid schick kombinieren

1 Teil – 5 Looks: Strickkleid schick kombinieren

Als erstes möchte ich euch ein Frohes Neues Jahr 2020 wünschen!
Glück, Gesundheit, Liebe und Zufriedenheit sollen der tägliche Begleiter sein.
Ich habe das gute Bauchgefühl, dass 2020 ein wundervolles Jahr wird!

 

Schick in Strick ins neue Jahr!

Fast genau drei Jahre ist es her, dass ich meine Vorliebe für Strickkleider entdeckt habe. Mein erster Blogbeitrag dazu war im Januar 2017 – HIER. Sogar das gleiche Strickkleid, das ich euch heute vorstelle, habe ich damals getragen. Eines ist gewiss: Ein passendes Strickkleid kann eine Lady schlanker aussehen lassen, wenn die Details stimmen.

Für mich ist ein Strickkleid ein perfektes Kleidungsstück, das durch seinen minimalistischen Stil ein Fashion-Favorit für die kalte Jahreszeit ist. Mit den passenden Accessoires lässt es sich ganz nach eigenem Styling Empfinden immer wieder neu in Szene setzen. Mit blickdichten Strumpfhosen entsteht ein modischer Schick, der für alle Beinformen geeignet ist.

Attraktive Kombination mit einem Strickkleid

Ein schickes Strickkleid ist ein wichtiges Basic in der stilvollen Damenmode für die kalte Jahreszeit geworden. Es ist wunderbar leicht, kuschelig und gleichzeitig komfortabel. Wärmend ist ein Strickkleid sowieso und es vermittelt auf der Haut ein angenehmes Streichelgefühl.

Look 1 – Mit Lederjacke

Ein Kleid aus Feinstrick zaubert eine schlankere Silhouette, als eines mit Grobstrick. Besonders edel wirkt ein Strickkleid, wenn es ohne Motive oder großen Zopfmustern versehen ist.

Strickkleid von hinten schwarz

Mein schwarzes Strickkleid kombiniere ich mit einer Lederjacke. Die Lederjacke ohne Accessoires ist für mein Stil-Empfinden zu simpel. Ein breiter schwarzer Gürtel muss her, um die wieder gewonnene Taille zu betonen. Dazu trage ich noch eine auffällige lange Kette. Das gibt dem ganzen Look einen Glam-Effekt. Die passenden Highheels von Maison Baum und leicht durchscheinende Strümpfe von Calzedonia sehen extrem weiblich aus.

Oder wie wäre es mit einem schicken Overknee-Stiefel? Ich trage sie in dieser Saison noch lieber als im letzten Jahr. Auf jeden Fall halten sie warm und so macht es gar nichts aus, auch im Winter mit einem feschen Kleid gekleidet zu sein.

 

Look 2 – Strickkleid mit Chanel-ähnlichem Jäckchen

Wird das Strickkleid zu einem offiziellerem Anlass getragen, kombiniere ich es mit dem Jäckchen von ZARA im Chanel-Stil dazu. Das Strickkleid ist mit einem leichten, halsfernem Rollkragen versehen. Da kann ich getrost auf eine Tuch verzichten.

1 Teil 5 Looks mit Strickkleid in schwarz

Geht es im Business Bereich etwas offizieller zu, ist dies meine Empfehlung für einen stilvollen Look im Strickkleid.

Look 3 –  Mit rotem Strickmantel

Rot und Schwarz – mehr Hingucker geht nicht. Eine Kombination, die definitiv ins Auge fällt. Man wird damit als Lady ganz bestimmt in Erinnerung bleiben. Eine tolle Kombination für einen Stadt-Bummel oder zu einem Treffen mit Freunden. Sportiv und gleichzeitig pfiffig sieht diese Kombination aus.

Der rote Strickmantel ist eine Allrounder, der das ganze Jahr über getragen werden kann. Ob offen oder gebunden – beides ist möglich.

Look 4 – Mit pinkfarbigem Blazer

Dass ich ein großer Blazer-Fan bin, wissen die meisten meiner Leserinnen bestimmt schon. In allen Farben sind sie in meinem Kleiderschrank vorhanden. Für mich ist ein Blazer so oft in meinen Styling Interpretationen zu finden, wie bei anderen vielleicht die Jeans. Mit einem Blazer sieht ein Look immer etwas feiner und schicker aus. Er kann zum Kleid, zur Hose, zum Rock, zur Jeans und sogar zur Bermuda getragen werden.

Der pinkfarbige Business-Blazer von Comma, ergänzt sich wunderbar mit dem schwarzen Strickkleid. Ein breiter lilafarbiger Gürtel mit einer extravaganten Schließe gibt dem ganzen noch mehr Pepp. Bei einem Strickkleid sollte eine Lady immer zu einem Gürtel greifen. Damit werden die Proportionen optisch unterbrochen und die Silhouette bekommt Figur. Probiere es einfach einmal vor einem Spiegel aus – Du wirst den Unterschied sofort erkennen.

 

Look 5 – Mit Daunenmantel

Der Winter hat die Region München erreicht. Da schlüpfe ich in den wärmenden Daunenmantel von Gerry Weber, der durch den Verschluss in der Taille ebenfalls Figur zeigt. Mit diesem Outfit wird mir ganz gewiss nicht kalt werden.

Die Overknees habe ich in dieser Saison für mich erst so richtig entdeckt. Ich habe sie schon im letzten Winter getragen, aber in diesem Jahr fühle ich mich damit wohler, als zuvor. Bei manchen IT-Pieces benötige ich einfach etwas länger, bis ich voll und ganz davon begeistert bin.

 

Mit dem passenden Strickkleid machen wir sowohl im Büro als auch in der Freizeit eine gute Figur. Auf eines sollten wir als Lady mit Stil beim Tragen eines Strickkleides auf jeden Fall achten: Und zwar auf die passende Shape Wear. Damit wirkt die Figur optimiert und der Sitz des Kleides ist genial, denn es zeichnet sich nichts ab, was man nicht sehen sollte.

Mit einer der beliebtesten Serien „1 Teil – 5 Looks“ starte ich ins Jahr 2020! Ich bin mir sicher, dass Du in den nächsten Tagen Dein Strickkleid mit anderen Augen sehen wirst. Viel Spaß am Kombinieren und Nachstylen.

  • Welcher der vorgestellten Looks gefällt Dir am besten?
  • Trägst Du Strickkleider?
  •  Welches Basis-Kleidungsstück würdest Du gerne einmal in 5 verschiedenen Varianten an mir sehen?

Startet gut ins Neue Jahr 2020!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG 

 

 

 

36 Kommentare

  1. Sabine
    2. Januar 2020 / 7:15

    Guten Morgen liebe Martina !

    Wünsche Dir ein wunderbares Jahr 2020 mit vielen schönen Momenten, Begegnungen und beruflichen Erfolg. Mögest Du gesund, weiterhin so fröhlich und herzlich bleiben.

    Ein Strickkleid wohnt noch nicht bei mir …das muss geändert werden ….mir gefällt die Kombination mit dem pinken Blazer besonders gut.

    Als Königin der Assessoires kombinierst Du geschickt und geschmackvoll.

    Ach, ich freue mich auf das neue Jahr „mit Dir“.

    Herzlichst

    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      2. Januar 2020 / 20:46

      Liebe Sabine,
      von ganzem Herzen ein glückliches, gesundes und frohes neues Jahr! Möge es ein Jahr voller spannender Begegnungen und vieler Glücksmomente werden.
      Ein Strickkleid kannst Du Dir auf jeden Fall zulegen, es würde sich auf jeden Fall lohnen. Den Gürtel in der Kombination bitte nicht vergessen – er setzt die Taille gekonnt in den Mittelpunkt und passt zu Deiner Proportion gut. Achte darauf, dass er in diesem Fall nicht zu breit ist.
      Einen schönen Abend,
      herzlichst
      Martina

  2. Beate
    2. Januar 2020 / 7:20

    Guten Morgen Martina,

    ich wünsche dir und deinen Leser-/innen ein gesundes und glückliches neues Jahr. Ich freue mich auf 2020 und ich glaube auch das es ein gutes Jahr wird.

    Ich bin begeistert von deinen Kombinationen. Mir gefällt eine besser als die andere. Es ist alles fast alles im Kleiderschrank vorhanden um deine Looks nachzustylen und das werde ich heute tun. Ich habe sogar noch eine Bouclejacke im Chanel-Stil und auf diese Idee bin ich noch gar nicht bekommen. Ich habe mir mittlerweile noch breite Gürtel zugelegt und verwende sie mit Begeisterung. Die Accessoires wieder -:)))).

    Mir gefallen alle Varianten und ich werde jetzt mal mein wieder öfter meine Strickkleider zum Einsatz bringen und mein Album auf dem Handy mit deinen Vorschlägen füllen.

    Viele liebe Grüße

    Beate

    • Martina Berg
      Autor
      2. Januar 2020 / 20:44

      Liebe Beate,
      Dir wünsche ich von ganzem Herzen ein glückliches, fröhliches, gesundes und spannendes 2020! Ich bin mir sicher, dass es ein geniales Jahr wird.
      Du siehst, mir fällt immer wieder etwas ein, wie man z. B. Bouclejäckchen zum Strickkleid tragen kann. Probiere es morgen gleich einmal aus – ich bin sicher, Du wirst Komplimente bekommen. Ich muss schmunzeln, zum Thema Accessoires und breite Gürtel – gut gemacht!
      Schön, dass Dein Inspirations-Buch wächst und wächst.
      Herzliche Grüße und schönen Abend
      Martina

  3. Tina vom Dorf
    2. Januar 2020 / 7:55

    Guten Morgen Martina,
    ich wünsche dir für 2020 alles Gute. Glück, Erfolg und Gesundheit.
    Nach deinem Beitrag werde ich mein Strickkleid neu kombinieren. Danke dir sehr für die Inspiration.
    Einen guten Start ins neue Jahr wünscht dir
    Tina

    • Martina Berg
      Autor
      2. Januar 2020 / 20:42

      Hallo Tina,
      auch Dir wünsche ich ein glückliches, frohes und zufriedenes 2020 – mit viel Gesundheit und Glücksmomenten!
      Das freut mich sehr, dass ich Dich zu einer neuen Kombination inspirieren konnte – Super!
      Einen schönen Abend,
      bis bald
      Martina

  4. Sylvia
    2. Januar 2020 / 8:08

    Guten Morgen liebe Martina,

    ich wünsche dir und allen deinen Leserinnen ein gesundes, erfolgreiches und glückliches neues Jahr.

    Großartig, dass du mit dieser Serie ins neue Jahr startest, obwohl heute kein Sonntag ist.
    Viele stilvolle Inspirationen zeigst du heute, mir gefällt besonders Look 2 – Strickkleid mit Chanel-ähnlichem Jäckchen gut.

    Liebe Grüße

    Sylvia

    • Martina Berg
      Autor
      2. Januar 2020 / 20:41

      Liebe Sylvia,
      Dir ein frohes und glückliches neues Jahr 2020!
      Die Serie hat ja nichts mit dem Sonntag zu tun – schließlich gibt es zweimal in der Woche Beiträge von mir :-). Es gibt nur 1 Serie, die immer am 1. Sonntag im Monat erscheint – und zwar 7 Looks für 7 Tage – und der ist am kommenden Sonntag wieder dran.
      Danke für Deine Wahl, welcher Look Dir am besten gefällt.
      Einen schönen Abend,
      herzlichst Martina

  5. Renate
    2. Januar 2020 / 8:15

    Guten Morgen Martina,
    ich wünsche Dir und Deinen Besuchern dieser Website ein harmonisches, erfolgreiches und gesundes neues Jahr.
    Ich bin seit gestern offiziell „Rentnerin“ und kann es eigentlich noch gar nicht glauben.
    Deine Kombinationen rund um das Strickkleid finde ich alle toll und gefallen mir sehr gut. Ich könnte mich diesmal nicht für einen Lieblingslook entscheiden. Vielleicht den mit den Stiefeln? Ich habe auf jeden Fall eine weitere Anregung bekommen.
    Deine ausgesuchten Gürtel und die großen Ketten sind sehr stylisch.
    Ich selbst bin bekennende Strickkleidträgerin und habe gleich mehrere im Schrank. Im Büro einfach genial und immer schick!
    Vor Weihnachten habe ich noch eigens dafür schöne passende Gürtel gesucht und gefunden.
    Deine Frage nach Ideen um einen Basislook: Ist ein Chanel Jäckchen ein Muss im Kleiderschrank?
    Meiner Meinung nach ja. Ich habe auch eines und würde es gerne öfter tragen. Manchmal fehlen mir dazu einfach die Ideen.
    Aber Dir wird sicher einiges dazu einfallen!
    In diesem Sinne einen guten Start ins neue Jahr!
    Liebe Grüße Renate

    • Silvia
      2. Januar 2020 / 11:57

      Liebe Martina,

      Zuerst wünsche ich Dir und allen Lesern ein gutes und erfolgreiches neues Jahr 2020, mögen alle Wünsche in Erfüllung gehen.

      Deine Kombinationen mit einem schwarzen Strickkleid gefallen mir sehr und bringen mich gleich wieder auf Ideen. Besonders die mit der Lederjacke macht jung und etwas rockig, gerade richtig, das Alter etwas in den Hintergrund zu schieben.

      Vielen Dank und ich freue mich auf neue Inspirationen von Dir in diesem Jahr.

      Alles Liebe Silvia

      • Martina Berg
        Autor
        2. Januar 2020 / 20:26

        Liebe Silvia,
        danke für die guten Wünsche für 2020!
        Das ist genau das, was ich mit meinem Blog bewirken möchte – auf eine neue Idee bringen, um Kombinationen auszuprobieren. Ja, die Lederjacke wirkt „rockig“ und lässt das Kleid total anders zur Wirkung kommen.
        Am Sonntag kommt die nächste „Inspirationsflut“ – und zwar für eine ganze Woche.
        Liebe Grüße und weiterhin viel Freude auf meinem Blog,
        Martina

    • Martina Berg
      Autor
      2. Januar 2020 / 20:39

      Liebe Renate,
      Dir wünsche ich ebenfalls ein glückliches, gesundes und zufriedenes 2020!
      Ich gratuliere Dir für Deinen neuen Lebensabschnitt. Das Wort „Rentnerin“ ist doch irgendwie ganz komisch… – nichts desto trotz hoffe ich, dass Du mit der neuen Situation gut klar kommst.
      Toll, dass Du ebenfalls große Freundin von Strickkleidern bist und sogar einige im Schrank hast. Auch außerhalb vom Büro sehen wir als Lady mit Stil gut damit aus.
      Ein Chanel Jäckchen ist kein Muss im Kleiderschrank – es ist schön eines zu haben, aber es gibt viele andere Basics, die wir haben sollten.
      Jetzt hast Du ja eine Idee für Die Chanel-Jäckchen und Dein Strickkleid bekommen – ich hoffe, dass beides zusammen passt.
      Einen schönen Abend und viel Erfolg bei der Umsetzung.
      Martina

  6. Martina Röthig
    2. Januar 2020 / 8:37

    Liebe Martina,
    ein Strickkleid…toll und sehr schön kombiniert. Ich will auch eins……
    Ich werde mich selber belohnen wenn ich ein bisschen abgenommen habe. Ab heute geht es bei mir los damit und ich bin voll motiviert.
    Deine Kombinationen gefallen mir richtig gut. Am besten aber mit den Stiefeln und mit dem roten Mantel.
    Ich wünsche Dir einen guten Start ins neue Jahr und ganz viel Gesundheit.
    Nette Grüße
    Martina

    • Martina Berg
      Autor
      2. Januar 2020 / 20:35

      Liebe Martina,
      Du solltest Dir unbedingt eines gönnen :-). Strickkleider bieten so viele Möglichkeiten, sie immer wieder neu in Szene zu setzen.
      Bin gespannt, wann Dein erstes Strickkleid bei Dir einziehen wird.
      Ein gutes neues Jahr 2020!
      Schönen Abend,
      Martina

  7. Martina
    2. Januar 2020 / 9:24

    Guten Morgen Martina,
    Das sieht sehr gut aus… Ich habe ein strickkleid und trau mich nicht 😂😂😂. Vielleicht jetzt 😅.
    Mir gefällt das mit dem roten Mantel extrem gut 💖💖💖.
    Habt alle einen feinen Tag 😊

    • Martina Berg
      Autor
      2. Januar 2020 / 20:34

      Liebe Martina,
      warum traust Du Dich nicht? Es ist doch ganz einfach mit einem Strickkleid gut auszusehen – 5 Möglichkeiten habe ich Dir frei Haus geliefert.
      Schön, dass Dir die Kombi mit dem roten Mantel so gut gefällt. Ich glaube, das ist der aktuelle Favorit bei meinen Ladys.
      Einen schönen Abend,
      Martina

  8. Bettina
    2. Januar 2020 / 10:12

    Guten Morgen Martina,
    zunächst wünsche ich dir ein frohes und erfolgreiches neues Jahr.
    Ich habe deine Seite erst vor kurzem entdeckt und bin total begeistert. 😊 Jetzt kann ich den nächsten Beitrag kaum erwarten. Bin immer total gespannt.
    Strickkleider habe ich auch sehr gern getragen, aber mich in letzter Zeit nicht mehr getraut. Obwohl ich auch eins im Schrank versteckt habe 🙈. Das wird sich definitiv ändern.

    Deine Kombinationen sehen Klasse aus. Mir gefällt die Kombi mit dem roten Mantel am allerbesten dicht gefolgt von der Lederjacke.
    Und die Accessoires… einfach toll.
    Ich wünsche allen einen wunderschönen Tag!
    LG Bettina

    • Martina Berg
      Autor
      2. Januar 2020 / 20:51

      Liebe Bettina,
      Dir ein fröhliches, gesundes, glückliches neues Jahr 2020!
      Schön, dass Du meinen Blog für Dich entdeckt hast :-). Das ist das größte Lob, dass Du meinen Blog so gut findest, dass Du immer schon auf den nächsten Beitrag wartest – ein tolles Feedback für meine Arbeit – DANKE!
      Trage Dein Strickkleid doch einfach wieder, jetzt hast Du ja zahlreiche Kombinationsempfehlungen bekommen.
      Der rote Mantel scheint am besten bei meinen Ladys anzukommen – es ist ja auch ein Hingucker – Rot und Schwarz – einfach genial.
      Die Lederjackenkombi ist mein persönlicher Favorit – mal ganz etwas anderes an mir, und bestimmt an vielen meiner Leserinnen.
      Einen schönen Abend und bis ganz bald!
      Martina

  9. Susan
    2. Januar 2020 / 10:15

    Guten Morgen, liebe Martina,

    Dir und Deinen Leserinnen und Lesern wünsche ich ein zauberhaftes Jahr mit sprühenden Momenten und Begegnungen.

    Wie immer ist jeder der Looks wunderschön. Ich liebe die Kombi mit Lederjacke, da Lederhose und Lederjacke – schlicht gehalten – derzeit meine Lieblingsstücke sind. Auch der rote Strickmantel harmoniert wunderbar.

    Ich würde mir tatsächlich auch von Dir Inspirationen mit einer schönen schlichten Lederhose wünschen. Da ist auch sehr viel Spielraum, glaube ich.

    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag und bis bald
    Susan

    • Martina Berg
      Autor
      2. Januar 2020 / 20:32

      Liebe Susan,
      danke für die lieben Wünsche – ein frohes neues Jahr 2020 auch für Dich!
      Zum Thema „Lederleggings“ habe ich schon ein paar Beiträge geschrieben. Hier einer davon https://lady50plus.de/2019/09/15/mega-trend-im-herbst-lange-westen/.
      – stöbere mal durch, Du wirst noch mehr zu dem Thema finden.
      Das Strickkleid mit der Lederjacke kommt wirklich gut an, wenn ich es trage – sehr viele Komplimente.
      Einen schönen Abend,
      beste Grüße
      Martina

  10. Rock Mann
    2. Januar 2020 / 13:15

    Das Kleid mit Nahtstrümpfen zusammen ist ein Traum !

    • Martina Berg
      Autor
      2. Januar 2020 / 20:27

      Ja, auch die Herren der Schöpfung kommen auf meinem Blog auf ihre Kosten 🙂

  11. Bettina
    2. Januar 2020 / 15:39

    Liebe Martina,
    zunächst mal ein frohes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr!
    Ich bin erst vor kurzem auf deine Seite gestoßen und bin total begeistert.
    Die Kombinationen deines Strickkleides sind total Klasse. Am Besten gefällt mir die Kombi mit dem roten Mantel, dicht gefolgt von der Lederjacke.
    Ich wünsche allen noch einen schönen Tag!
    LG Bettina

  12. Ralf
    2. Januar 2020 / 21:25

    Hallo liebe Martina,
    ich wünsche Dir ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr.
    Da hast Du gleich zu Beginn des Jahres die Messlatte sehr hoch gelegt, die Outfits sind alle ganz bezaubernd, bin ganz begeistert von dem Strickkleid.
    Mein Favorit ist der Look mit der Lederjacke, wobei ich mich auch in den roten Mantel verliebt habe. Die breiten Gürtel sind alle klasse und den, den Du zum Blazer trägst, gefällt mir besonders gut. Auch die restlichen Accessoire sehen toll aus. Deine Overknees sind sehr schön, ich mag Stiefel mit diesen etwas breiteren Absätzen.
    Zum Schluss muss ich Dir noch was gestehen, dass ich kein Strickkleid besitze, werd ich aber schnellstens ändern, bei den vielen Möglichkeiten zum Stylen.
    Liebe Grüße
    Ralf

    • Martina Berg
      Autor
      2. Januar 2020 / 22:15

      Hallo Ralf,
      auch für Dich ein frohes neue Jahr 2020! Vor allem Gesundheit und Erfolg mögen Dich begleiten.
      Ja, ich wollte das neue Jahr gleich mal richtig los legen, damit alle wissen auf was sie sich freuen können.
      Die Lederjacke und der rote Mantel – ich stelle fest, das sind die beiden Vorlieben meiner Leser.
      Ich bin mir sicher, dass Du ganz schnell das passende Strickkleid finden wirst – es gibt sie zur Zeit in ganz vielen Geschäften, und online sowieso.
      Viel Freude beim Stylen.
      Liebe Grüße
      Martina

  13. Gisela
    2. Januar 2020 / 22:48

    Ein gutes neues Jahr für dich Martina
    – und all deinen LeserInnen wünsche ich viel Freude und Inspiration beim Lesen !

    Der Beitrag kommt gerade richtig! In letzter Zeit habe ich mich für Strickkleider interessiert, aber noch keins gekauft….
    Mein Favoriten sind die Varienten mit einer kräftigen Farbe kombiniert – wie der Blazer in Pink oder der rote Mantel!
    Schwarz steht dir sehr gut und ist sehr elegant, aber ganz in Schwarz finde ich für mich zu düster.

    Lieben Gruß,
    Gisela

    • Martina Berg
      Autor
      3. Januar 2020 / 18:49

      Liebe Gisela,
      ein frohes, gesundes und glückliches neues Jahr soll es auch für Dich werden.
      Da habe ich Deinen „Ruf nach Unterstützung“ wohl aus der Ferne gehört :-). Freut mich, dass der Beitrag genau zur richtigen Zeit für Dich (und auch für einige andere Ladys) kam.
      Der rote Mantel und der pinkfarbige Blazer geben dem ganzen Outfit noch mehr „Hingucker-Qualität“. Also etwas für farbmutige Ladys.
      Schwarz steht jedem Wintertyp gut, allen anderen empfehle ich die Farbnuance dunkelblau oder dunkelgrau – und damit lässt sich ebenfalls alle vorgestellten Looks kombinieren.
      Liebe Grüße und bis Sonntag,
      Martina

  14. Astrid S.
    3. Januar 2020 / 6:19

    Liebe Martina,
    ich wünsche dir und deinen Leserinnen und Lesern im neuen Jahr viel Gesundheit, Liebe, Freude, Kraft, Gelassenheit, Kreativität, Mut und Zeit.
    Ich habe zwei Strickkleider, diese aber lange nicht mehr getragen. Da kommt mir dein Beitrag gerade recht. Mir gefallen alle Looks und vieles habe ich davon im Schrank. Mein absoluter Favorit ist aber die Kombination mit der Lederjacke, das sieht einfach umwerfend und rockig aus. Es macht sofort Lust zum Nachstylen, Ich habe bisher keinen Gürtel zu den Strickkleidern getragen, sehe aber, dass das viel besser aussieht. Da werde ich mal nach einem neuen, besonderen Gürtel Ausschau halten. Wobei das gar nicht so einfach ist. Deine Accessoires sind mal wieder unübertroffen, die Tipps sind einzigartig für die Umsetzung. Freue mich schon auf Sonntag, da geht das Stöbern meines Schranks dann weiter. Schöne Tage bis dahin.
    Herzlichst
    Astrid

    • Martina Berg
      Autor
      3. Januar 2020 / 18:46

      Liebe Astrid,
      auch für Dich soll es ein zauberhaft schönes, glückliches, gesundes und frohes neues Jahr werden!
      Toll, dass Du schon Fan von Strickkleidern bist – sie stehen Dir mit Deiner guten Figur auch wunderbar. Die Lederjackenkombination kommt wirklich gut an – ich freue mich, wenn auch bei mir ist es auf Platz 1 :-). Unbedingt mit Gürtel tragen, das unterbricht die Silhouette und es sieht nicht aus wie ein „Strickschlauch“. Optische Unterbrechung ist die richtige Stilformel für ein längeres einfarbiges Strickkleid.
      Ich schaue mich auf allen Reisen und Messen immer nach besonderen Accessoires um, so auch mit meinen Gürteln. Diese gibt es selten in Online-Shops oder an jeder Ecke. Ich möchte meine Ladys animieren, die Augen auf zu halten, wenn man unterwegs ist.
      Am Sonntag geht es weiter mit dem „Shopping im eigenen Kleiderschrank“ – es wird spannend.
      Wir sehen uns am Sonntag,
      liebe Grüße
      Martina

  15. Martina
    3. Januar 2020 / 15:05

    Liebe Martina,
    ich habe ein oliv farbenes Strickkleid, welches ich mit einem cognacbraunen wildleder-imitat Blazer und passendem braunen Gürtel kombiniere. Ein paar ältere Stiefel in cognac trage ich dazu von denen ich die Fransen abgeschnitten habe und die dadurch viel wandelbarer geworden sind und mehr meinem Stil entsprechen. So interpretiere ich das für den Herbsttyp. Dein Look mit Lederjacke ist am Besten. Ist es eine Lederjacke als Blazerersatz für drinnen? Was trägt man darüber?
    Schön wären auch mal Looks mit Cardigan zu zeigen,
    die trage ich so gern mit Schalkragen.
    Liebe Grüsse Martina aus Hildesheim

    • Martina Berg
      Autor
      3. Januar 2020 / 18:42

      Liebe Martina,
      Deine Farbkombination ist für den Herbsttyp eine tolle Empfehlung – Klasse gemacht! Die Kombination mit Lederjacke kommt wirklich sehr gut bei allen Ladys an. Die Lederjacke nutze ich aktuell als Blazerersatz – mir ist ja meistens zu kalt. Was man darüber trägt – das siehst Du im 5. Look, ganz einfach einen warmen Wintermantel.
      Cardigans trage ich selbst überhaupt nicht – ich kann wirklich nur authentisch etwas vorstellen, wenn ich davon 100 %ig überzeugt bin. Cardigans gehören eher nicht zu meinem Stil – verstellen möchte ich mich nicht.
      Beste Grüße
      Martina

      • Martina
        4. Januar 2020 / 14:11

        Kann ich verstehen, wenn es nicht Dein Stil ist passt es nicht. Hab vielen Dank für Deine immer zuverlässigen und sehr verständnisvollen Antworten.
        Liebe Grüße von Martina aus Hildesheim

  16. Mareile
    3. Januar 2020 / 19:43

    Liebe Martina,
    mir gefallen alle Looks. Ich kann mich so gar nicht nur für einen Look entscheiden. Das Chanel-Jäckchen finde ich sehr schön. würde mir zu einem schwarzen Rock gut gefallen. Die Lederjacke mit dem Kleid kombiniert ist sehr modisch und steht ihnen gut. Ich habe gar keine Lederjacke im Schrank. Bisher habe ich mir so etwas nicht getraut.
    Blazer mag ich so gerne, vielleicht können Sie mal Blazer unterschiedlich vorstellen.
    Ihr Blog ist wie eine wöchentliche Zeitschrift, das gut ist, dass ich dafür nicht zum Kiosk muss und habe trotzdem tolle Modeinspirationen – ich kann so schön blättern, was sie schon alles geschrieben haben – ich bin immer wieder begeistert.
    Viele Grüße
    Mareile

    • Martina Berg
      Autor
      4. Januar 2020 / 11:01

      Liebe Mareile,
      ein sehr edler Look ist die Kombination mit dem Chanel-Jäckchen. Es kommt natürlich ganz auf die Möglichkeit an, wann wir dieses Jäckchen tragen können. Aber ich habe da gerade beim Schreiben eine Idee, es einmal mit einer Jeans zu tragen. Ich hatte ebenfalls lange Jahre keine Lederjacke – das hat sich geändert und ich trage sie sogar sehr gerne, als Blazer-Ersatz.
      Ganz lieben Dank für so charmante Zeilen, das ist Motivation pur.
      Hoffe, dass wir uns am Sonntag wieder sehen!
      Herzliche Grüße
      Martina

  17. 3. Januar 2020 / 21:48

    Das Kleid ist sehr hübsch! Wunderschön kombiniert! Mein absoluter Favorit ist die Kombi mit dem roten Mantel. Hinter so eine Frau dreht sich jeder auf der Straße um. Ich wünsche dir ein gutes Jahr 2020! Liebe Grüße!

    • Martina Berg
      Autor
      4. Januar 2020 / 10:56

      Liebe Mira,
      danke für Dein Feedback – das freut mich sehr. Ja, der rote Mantel ist ein Hingucker und für farbenmutige Ladys eine tolle Kombimöglichkeit.
      Ich werde mal schauen, ob sich jemand nach mir umdreht, wenn ich diese Kombination das nächste Mal anziehe :-).
      Ein glückliches neues Jahr und alle guten Wünsche für 2020!
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.