7 LOOKS für 7 TAGE – Styling Tipps für den August

Pinkfarbiger Hosenanzug Zara

Endlich was zum Anziehen!

Mit 7 Looks für 7 Tage biete ich Euch eine breite Auswahl an Stylingideen, die von Montag bis Sonntag ganz einfach zum Nachstylen sind. Ideenlos vor dem gut gefüllten Kleiderschrank zu stehen gehört mit der beliebten Serie der Vergangenheit an. Lust auf neue Kombinationen bekommt Ihr frei Haus geliefert. Am Sonntag bereits für den Montag modetechnisch gut vorbereitet sein, lässt den Start in die neue Woche viel entspannter beginnen.

7 Looks für 7 Tage im August

Lasst uns den August mit 7 sommerlichen Kombinationsideen beginnen. Viele haben schon Urlaub, aber einige sind fest im Büroalltag eingebunden. Ob Freizeit, Urlaub, Ausgehlook oder Business – jede Lady findet ihre Inspiration.

19 Outfitideen für Dein gutes Aussehen!

Zu einigen Looks von Montag bis Sonntag habe ich an verschiedenen Tagen noch weitere Stylingtipps mit integriert. Du erhältst also nicht nur 7, sondern insgesamt 19 Outfit Ideen für die kommende Woche. Die Ideen sind nur so aus mir heraus gesprudelt, als ich die einzelnen Outfits zusammen gestellt habe. Liegt bestimmt am schönen Wetter. Ich bin sicher, jede von euch wird im Kleiderschrank fündig werden und eines der Stylingtipps in die Tag umsetzen können.

MONTAG

Mit der richtigen Powerfarbe starte ich in den Montag. Mein rotes Kleid von Peek & Cloppenburg wirkt wahre Wunder. Nicht nur auf mein Gegenüber, sondern für mein eigenes Körpergefühl. Rot gibt mir Kraft, Ausstrahlung und Energie. Die langen Ohrringe trage ich besonders gerne, wenn die Haare hochgesteckt sind.

Accessoires zum Kleid

 

Das schicke Hemdblusenkleid kombiniere ich mit roten Highheels und einer extravaganten Handtasche, die ich in Italien gekauft habe. Hemdblusenkleider sind zeitlos und passen zu vielen Gelegenheiten. Ob privat, im Büroalltag oder zu einer Einladung. Ein rotes Kleid sollte jede Lady im Kleiderschrank haben.

Stylingtipps:

  • Kombiniere ein rotes Kleid mit einem Strickmantel für kühlere Stunden.
  • Ein dunkelblauer Schuh und eine dunkelblaue Tasche passen gut zu einer Lady in Red.
  • Mit einem weißen kurzen Blazer wirkt ein Hemdblusenkleid in Rot sehr stilvoll.

 

DIENSTAG

Darf es ein bisschen Farbe sein? Auf jeden Fall! Der pink farbige Hosenanzug zieht alles Blicke auf sich. So oft wurde ich auf meinen Zweiteiler von Zara schon angesprochen. Der Vorteil an einem Hosenanzug ist, dass ich beide Teile genauso gut separat kombinieren kann.

Nach dem Bürotag wird der Blazer einfach weg gelassen. Das richtige Unterteil, wie meine sommerliche Bluse von Airfield, gibt dem After-Work-Look die gewisse Leichtigkeit. Damit kann ich zum Abendessen im Freien gehen, ohne Overdressed zu sein. Die schicken Mules von LaShoe sind so bequem und einem langen Sommerabend steht nichts mehr im Weg.

 

Beige Mules LaShoe

Weiße Sommerbluse Airfield

Stylingtipps:

  • Der Blazer eines Hosenanzugs gibt einem Outfit mit Jeans einen schicken Touch.
  • Die farbenfrohe Hose zur luftigen Tunika oder Bluse ist bürotauglich an heißen Tagen.
  • Sollte es kühler sein, sieht ein Rolli aus Seide sehr klassisch unter dem Zweiteiler aus.

 

MITTWOCH

Eine Stoffart ist im Sommer besonders angenehm zu tragen – und zwar Leinen. Vielleicht geht es Dir genauso wie mir, dass ich mit dem „Knitterlook“ ein bisschen auf Kriegsfuß stehe. Aber, wie habe ich gelesen: „Leinen knittert edel“.

Ganz in weiß im Leinenkleid7 Looks für 7 Tage August
Blaues AccessoiresMein weißes Sommerkleid von Madeleine Fashion passt zu zahlreichen Anlässen. Ob zum Dinner in weiß, als Outfit für den Urlaub, im Büro oder einfach um gut auszusehen. Für einen Nachmittag in der Stadt und den Besuch in einem der beliebten Straßencafés ist es meine Look of the day.

 

DONNERSTAG

Frau muss flexibel sein. Im August kann ich mir ab und an ein bisschen mehr „Zeit für mich“ einplanen. Das Home Office bleibt heute geschlossen. An solchen Tagen setze ich mich ins Auto und fahre an einem Ort, den ich schon lange besuchen wollte.

Dafür trage ich ein Kleid mit Hose. Bis vor zwei Jahren hätte ich diese Kombination niemals angezogen. Auch mein Styling hat sich ein bisschen geändert, vor allem wenn es um den „Nicht-Business-Look“ geht. Ich schlüpfe in mein Kleid mit den angesagten Polka Dots und kombiniere dazu ebenfalls eine Hose mit Polka Dots. Die Hintergrundfarbe ist jeweils anders, einmal weiße Punkte auf schwarzem Hintergrund bei der Hose. Und einmal weißer Hintergrund und schwarze Tupfen beim Kleid. So wirkt das Outfit auf den ersten Blick als Black-and-White-Look.

Falls die Temperaturen über 30 Grad steigen, wird die Hose einfach ausgezogen. Ein zweites Paar offene Sandalen nehme ich auf jeden Fall mit für meinen Tag nur für mich.

Wieder einmal spielen die Accessoires eine große Rolle. Meine aktuell geliebten roten Schuhe, rote Handtasche, modische Sonnenbrille und ein breiter Gürtel, um die Taille in Szene zu setzen. Eines meiner beliebten Accessoires ist aktuell das Haarband. Die bunten Tücher für die Haare sind wirklich angesagt. Schnell ist die Trendfrisur gezaubert. Mit einem klassischen Nickituch funktioniert der Look für tagsüber genauso gut wie für den Abendlook. Die Farbe der Tücher sollte sich auf jeden Fall in der Garderobe wiederholen.

 

FREITAG

Es gibt Tage, da macht es richtig Freude, sich wie eine Lady zu kleiden. Ich mag das! Freitag ist für mich der Tag, wo ich am liebsten abends ausgehe. Ein schönes Essen zu Zweit, ein Besuch im Theater oder ein Konzert. Zur Zeit gibt es so viele Möglichkeiten, oft weiß ich gar nicht, wo ich überall sein möchte.

Kleid in Black and WhiteKette von Beate HaasMit einem Kleid fühle ich mich für derartige Anlässe wohl. Black and White ist eine Kombination, die viele Varianten für uns Frauen bereit hält. Die geometrische Musterung im Vorderteil des Kleides ist außergewöhnlich. Die passenden Accessoires wähle ich ebenfalls in Black-and-White.

Ein besonderes Augenmerk lege ich auf die zauberhaft schöne Kette von Beate Haas Design. Eine Schmuckdesignerin, die ich vor kurzem kennen gelernt habe. Ihr Motto: „Luxus ist in kleinen Dingen“. Ihre einzigartigen Designs sind handgefertigt in hoher Qualität.

Accessoires in Black and White

Stylingtipps:

  • Ein Look in Black and White lässt sich immer mit farbigen Accessoires, wie Tasche, Schuhe, Schmuck und Tuch unterschiedlich gestalten.
  • Mit einem edlen weißen Blazer erhält das Outfit eine elegante Wirkung.
  • Kombiniert man das Kleid mit einem schwarzen Blazer, sorgt es für den Abendlook mit silberfarbigen Clutch für den perfekten Auftritt.

SAMSTAG

Ganz klar, der Sommer findet im Freien statt. Ich nutze das Wochenende, um mich abzukühlen. Mein figurschmeichlender Badeanzug von Anita since 1886 ist optimal geschnitten. Er kaschiert und formt gleichzeitig ein schönes Dekolleté. Das passende Paredo ist mit einer zauberhaften Musterung gestaltet. Es kann um die Hüften geschwungen, oder als Kleid geknotet werden. Ein Besuch an der Strandbar sieht mit einem leichten Hauch von Kleid immer schöner aus, als sich nur im Badeanzug oder Bikini zu präsentieren.

Paredo mit passendem Badeanzug

Kennst Du die Geschichte des Badeanzugs?

Quelle Anita since 1886: „Die Geschichte des Badeanzugs reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Im Zuge des Aufschwungs von Kur und Badewesen florierte um 1850 die Badekultur und mit ihr die Bademode. Zu dieser Zeit gab es erste „Badekleider“ aus Perkal, Flanell oder Serge, die primär dafür sorgten, nicht zu viel Bein und Haut zu zeigen.

1903 wurden dann die ersten Badeanzüge aus Woll- und Baumwolltrikot hergestellt, die im nassen Zustand allerdings schwer wurden und langsam trockneten. Es war nicht selten, dass Frauen vor dem Ertrinken gerettet werden mussten, da die schweren Badekleider sie unter Wasser zogen. Folglich wurde in den 1950er Jahren statt Woll- und Baumwollstoff Nylon verarbeitet. Mitte der 1960er wurde schließlich der Zweiteiler „Bikini“ populär, der den Badeanzug aus der Mode zunehmend verdrängte.

Doch seit einigen Jahren erlebt der Einteiler wieder einen Aufschwung. Mit neuen Schnitten und Farben ist er trendiger denn je und erlebt auch bei der jungen Generation ein modisches Comeback!“

 

SONNTAG

Jogginghose und Couch? Nein, so sieht mein Sonntag nicht aus. Im sommerleichten grünen Maxikleid geht es zum gemütlichen Frühstück. Wenn das Wetter mitspielt, wird das Frühstück im Freien eingenommen.

7 Looks für 7 Tage Maxikleid
7 Looks mit Maxikleid

Die offenen Sommersandalen von Högl sind farblich sehr vielseitig. Ich habe sie schon in der zweiten Sommersaison und sie sind immer noch so bequem. Sowohl die Farbe als auch die Form lassen den Schuh oft zum Einsatz kommen.

Stylingtipps:

  • Maxikleider am Abend mit farbharmonischen Boule-Blazer kombinieren.
  • Bestimmt hast Du eine Jeansjacke – das Maxikleid bekommt damit eine legere Wirkung.
  • Ein leichter Cardigan ist für klimatisierte Räume eine guter Kombipartner. Im Außenbereich lassen sie sich ganz leicht in der Handtasche verstauen.

 

In eigener Sache:

Der August ist der Urlaubsmonat vieler. Deshalb gibt es meinen nächsten Beitrag erst wieder in zwei Wochen, und zwar am Sonntag, 18. August 2019. Damit Ihr nicht ganz ohne Outfitinspirationen seit, schaut doch einfach auf meinen Beitrag 7 Looks für 7 Tage aus dem August 2018 vorbei  – HIER zum Nachlesen.

Auf meinem Instagram-Account, welcher nun ganz oben zu sehen ist, werde ich Euch regelmäßig mit tollen Inspirationen und Styling-Tipps versorgen.
Bald bin ich wieder in ferne Länder unterwegs. Lass Dich überraschen wohin die nächste Reise geht. Ich nehme Euch auf jeden Fall auf Instagram mit auf eine spannende Tour auf See.

Heute ist es das erste Mal, dass 7 Looks für 7 Tage im neuen Format auf meinem neu gestalteten Blog erscheint. Jetzt möchte ich natürlich wissen…

  • welcher Look dieses Mal 10 Punkte von Dir bekommt und
  • wie gefällt Dir das neue Blog-Format?

Bleibt mir gewogen – einen zauberhaften Sommersonntag – wir sehen uns in zwei Wochen wieder!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

 

 

 

 

34 Kommentare

  1. Beate
    4. August 2019 / 8:55

    Guten Morgen Martina,

    es sind viele Looks die 10 Punkte bekommen. Das rote Kleid, das weisse Kleid usw.. Mir gefällt alles und ich könnte alle Outfits 1:1 in meinen Kleiderschrank übernehmen.

    Dank deiner Inspirationen ist bereits einiges in meinem Kleiderschrank vorhanden. Die Outfits sind wieder sehr gut überlegt. Die Accessoires runden wieder alles ab und du wirst deinem Ruf gerecht.

    Verrätst du deinen Leserinnen und mir woher das rote Kleid stammt?

    Ich wünsche dir einen schönen und erholsamen Urlaub.

    Viele liebe Grüße Beate

    • Martina Berg
      Autor
      4. August 2019 / 9:02

      Guten Morgen liebe Beate,
      das rote Kleid ist von Peek & Cloppenburg – ich dachte, ich hätte es in den Text geschrieben? Muss ich gleich mal nachschauen. Es ist aus Erlangen und ich weiß nicht, ob es das in jedem Store gibt.
      Danke für die Urlaubswünsche 🙂
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
      Martina

  2. Beate
    4. August 2019 / 8:57

    Liebe Martina,

    Ich habe gerade gesehen das Kleid ist von P&C. :-))

    • Martina Berg
      Autor
      4. August 2019 / 9:02

      Dann ist ja alles gut 🙂
      Beste Grüße
      Martina

  3. Gisela
    4. August 2019 / 9:04

    Schönen guten Morgen Martina!
    Heute wird es wieder Badewetter. Mir hat der Samstag mit Badeanzug am besten gefallen, vielleicht weil ich selbst diese Woche einen schönen Badeanzug in Blau gekauft habe!
    Die Geschichte der Badekleidung ist auch toll. Das erinnert mich an meine eigene Zeit als Teenager.
    Damals wollte ich unbedingt einen Bikini haben, aber in meinem Umfeld gab es nur Einteiler. Da habe ich mir selbst ein Bikini gehäkelt! Ich fand er sah tres chic aus, jedoch im Wasser, Oooops! Da hat sich mein Bikini nicht sehr bewährt….. konnte mir zum Glück doch bald einen Besseren mit Nylon/Strech kaufen.
    Die Pannen von Gestern sind die lustigen Anekdoten von heute!
    Lieben Gruß
    Gisela

    • Martina Berg
      Autor
      4. August 2019 / 19:26

      Liebe Gisela,
      ich musste schmunzeln, als ich Deinen Kommentar gelesen habe – ich kann mir so etwas auch immer sehr bildlich vorstellen. Wirklich eine schöne Geschichte – danke für’s erzählen.
      Schön, dass Dir der Badeanzug so gut gefällt wie mir.
      Einen schönen Sonntagabend,
      liebe Grüße Martina

  4. Sylvia
    4. August 2019 / 9:17

    Guten Morgen liebe Martina,

    mir gefallen die Outfits von Mittwoch und Freitag besonders gut. Die Accessoires runden jeden Look perfekt ab.

    Einen schönen Sonntag für dich und deine Lersierinnen.

    Sylvia

    • Martina Berg
      Autor
      4. August 2019 / 19:24

      Liebe Sylvia,
      danke Dir, dass Du mir und den anderen Leserinnen Deine Favoriten mitteilst. Ich glaube, der Freitag ist aktuell auf Platz 1.
      Einen schönen Sonntagabend,
      herzlichst Martina

  5. 4. August 2019 / 9:28

    I love the green dress but the polka dot outfit is my favorite! Hope to see you on my Fancy Friday linkup party.

    • Martina Berg
      Autor
      4. August 2019 / 19:23

      Thank you for your Voting for the Polka dots. I’m so sorry, but the next link up party unfortunately has to be without me. I will be on a cruising tour.
      XO Martina

  6. Evi
    4. August 2019 / 9:39

    Hallo Martina,
    Sehr informativ mit tollen Ideen dein 7-Tage-Look.
    Die Polka Dots bekommen von mir 10 Punkte. Aber auch das Rote hemdblusenkleid gefällt mir sehr gut.
    Ich wünsche dir einen schönen erholsamen Urlaub.
    Viele Grüße
    Evi

    • Martina Berg
      Autor
      4. August 2019 / 19:21

      Hallo Evi,
      das rote Hemdblusenkleid ist zauberhaft und absolut zeitlos. Das werde ich ganz bestimmt in den nächsten Jahren immer wieder anziehen. Du bist die Erste, die sich für die Polka Dots entscheidet – danke dafür! Es erstaunt mich immer wieder, wie unterschiedlich die vorgestellten Outfits ankommen.
      Danke für die guten Wünsche – wir sehen uns ja bald wieder.
      Beste Grüße
      Martina

  7. Sabine
    4. August 2019 / 10:00

    Guten Morgen liebe Martina!

    Ich schwelge wieder in Deinem Blog….und darauf müssen wir (meine Vierbeiner und ich 14 Tage verzichten? ) …da bekomme ich ja Entzugserscheinungen.

    Das neue Format gefällt mir besonders gut…das weisse und das schwarz-weisse Kleid sind wie für mich gemacht.

    Ansonsten bitte alles 1:1 bei mir einräumen.

    Wünsche dir einen wunderschönen Sonntag und einen erholsamen Urlaub.

    Herzlichst

    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      4. August 2019 / 19:19

      Liebe Sabine,
      es werden harte zwei Wochen werden, ich werde Dich und all meine Leserinnen sehr vermissen. Aber es gibt ja so vieles was nochmals gelesen werden kann.
      Ich könnte mir das schwarz-weiße Kleid für Dich sehr gut vorstellen. Ich schicke schon mal alles los, das wird ein großes Paket werden, was Dich erreicht.
      Danke für die lieben Worte und einen schönen Sonntag,
      bis bald – herzlichst Martina

  8. 4. August 2019 / 11:15

    Liebe Martina, heute punkten bei mir viele Deiner Outfits voll: rot, weisses Leinen, schwarz-weisses Kleid, Maxikleid, super! Vieles davon fürs Business geeignet und dennoch nicht uniform, das mag ich! Mein perfektes rotes Kleid bin ich noch am suchen, eigentlich schon seit Jahren, die roten Schuhe habe ich dafür schon. Momentan überlege ich mir, wie eine schöne, praktische und möglichst kleine, leichte, aus wenigen Teilen bestehende Reisegarderobe aussehen könnte. Vielleicht mache ich da mal einen (ausnahmsweise modischen) Beitrag darüber. Wie siehst Du das Thema Reisegarderobe? Liebe Grüsse, Miuh

    • Martina Berg
      Autor
      4. August 2019 / 19:18

      Liebe Miuh,
      das ist mir immer wichtig, dass die vorgestellten Looks zu möglichst vielen Anlässen getragen werden können. Rote Kleider gibt es zwar viele, aber es muss das richtige Rot zum entsprechenden Farbtyp sein. Ich bin mir sicher, dass Du ganz bald DEIN ROTES KLEID finden wirst, wenn die Schuhe ja schon da sind.
      Das Thema Reisegarderobe habe ich schon mehrfach vorgestellt – und zwar für meine Kreuzfahrtreisen. Vieles lässt sich ganz gewiss für die „normale“ Urlaubsreise bzw. Reisegarderobe umsetzen. Auf jeden Fall ein tolles Thema, dem ich immer wieder Raum biete.
      Liebe Grüße
      Martina

  9. GHOST
    4. August 2019 / 15:43

    Liebe Martina,

    diese Woche ist für mich klar und einfach!

    Das Freitag-Outfit bekommt 70 Punkte – damit ist die Entscheidung für diese Woche relativ eindeutig! ;))

    Das neue Format ist super!

    Liebe Grüße vom Bodensee

    • Martina Berg
      Autor
      4. August 2019 / 19:15

      Lieber Bodensee-Freund,
      was für eine Ehre, dass ich einen Kommentar erhalte. Das hat natürlich ganz besonderes Gewicht 🙂 – herzlichen Dank für die große Zusprache.
      Einen schönen Sonntagabend, und beste Grüße an den Bodensee
      Martina

  10. Ralf
    4. August 2019 / 16:43

    Liebe Martina,
    ich finde „7 LOOKS für 7 TAGE“ echt klasse und freue mich immer schon darauf.
    Ist ja wieder nicht einfach sich zu entscheiden, welcher Look der schönste ist, haben alle 10 Punkte verdient. Ich versuche es aber trotzdem mal. Die Kleider, grünes Maxikleid, rotes Kleid und das Kleid in schwarz-weiß, die finde ich alle ganz bezaubernd. Der pinke Hosenanzug hat es mir besonders angetan, sieht super aus. Auch die blauen Sandaletten, vom Mittwoch-Outfit, sind toll. Alle Teile hätte ich gerne, die könnten sofort bei mir einziehen.

    Schönen Sonntag und einen erholsamen Urlaub.

    Viele Grüße
    Ralf

    • Martina Berg
      Autor
      4. August 2019 / 19:14

      Lieber Ralf.
      schön, dass Du als Mann mit Stil und Sinn für das Schöne mir so einen charmanten Kommentar geschrieben hast. Ich stelle schon fest, dass sich in dieser Woche nicht nur ein Look großen Zuspruch bekommt, sondern (fast) alle. Das finde ich immer sehr spannend. Der Hosenanzug ist eines meiner Lieblinge in dieser Woche, da ich ja das ganze Jahr über Hosenanzüge trage.
      Einen schönen Sonntag und bis in zwei Wochen
      Beste Grüße Martina

  11. Mary Katherine
    5. August 2019 / 14:11

    What BEAUTIFUL outfits, Martina! Every one is stunning. I have a bathing suit very much like yours, and it’s the first one I’ve felt totally confident wearing in years!
    I hope you have a wonderful holiday – I know you will look gorgeous on every occasion!

    • Martina Berg
      Autor
      5. August 2019 / 16:53

      Hello Mary Katherine,
      that sound great – nearly the same bathing suit. You can follow me on my Instagram account – so you will see every occasion.
      XO Martina

  12. jodie filogomo
    6. August 2019 / 16:25

    You have such incredible style. I would wear absolutely everything!!
    XOOX
    Jodie

    • Martina Berg
      Autor
      6. August 2019 / 20:26

      Hello Jodie,
      that’s so kind of you – thank you my dear.
      XO Martina

  13. Annette
    6. August 2019 / 19:33

    Diese Woche ganz ohne Strümpfe?
    😉

    Liebe Grüße
    Annette

    • Martina Berg
      Autor
      6. August 2019 / 20:26

      Liebe Annette,
      gewiss nicht ohne Strümpfe, nur wenn die Schuhe offen sind. Also, das rote Kleid ist mit Strümpfen, unter der Hose trage ich leichte Kniestrümpfe und beim Look in Black & White sind Strümpfe ganz klar angesagt.
      Liebe Grüße
      Martina

    • Martina Berg
      Autor
      14. August 2019 / 18:37

      Hello Paula,
      the red Dress will be the Favorit, I guess 🙂 – thank you for your comment and your Voting.
      XO Martina

    • Martina Berg
      Autor
      14. August 2019 / 18:36

      Hello Mirelle,
      thank you so much my dear.
      XO Martina

  14. 9. August 2019 / 12:59

    I hope you have a closet full of that first color because it looks amazing on you! And I’m loving the white dress.

    Thaks for linking up with Ageless Style!

    Shelly | The Queen in Between

    • Martina Berg
      Autor
      14. August 2019 / 18:36

      Hello Shelly,
      thank you for your warm words! YES, I have a lot of red dresses, blouses and suits in red. I love it to be part of the linking up Party.
      XO Martina

  15. 15. August 2019 / 22:49

    Tolle Outfits und super Tipps! Meine Favoriten, das rote Kleid und das Pünktchen Kleid über Hose! Sieht klasse aus! Liebe Grüße!

    • Martina Berg
      Autor
      16. August 2019 / 12:58

      Liebe Mira,
      schön, dass Dir meine Styling Tipps und Looks für eine Woche gut gefallen. Das Kleid mit den Polka Dots und der Hose lässt sich aktuell perfekt tragen. Es ist morgens schon ganz schön frisch geworden.
      Liebe Grüße
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.