Dirndl Trend 2018

Wer mich kennt weiß, dass mein Herz für Dirndl schlägt. Ich liebe dieses wunderschöne Kleidungsstück. Es sieht an jeder Frau, egal welche Größe, egal welches Alter, egal welche Figur, einfach immer bezaubernd aus.
Dirndl in Pink von Juli

Dirndl Label JULI von CS

Ich bin richtig glücklich darüber, dass ich bereits mehrfach das Dirndl-Label JULI von CS auf meinem Blog präsentieren konnte. Hier mein Herbstdirndl, mein Frühjahrslook und der Trachtenrock vor kurzem erst auf meinem Blog veröffentlicht.

Die Designerin versteht es einfach, Tracht als Zeitgeist zu interpretieren. Tradition und Alpine Fashion werden vereint und lassen jedes Dirndl einzigartig erscheinen.

Tracht setzt Trends

Der besondere Stil meines heutigen Dirndls setzt auf eine feminine und gleichzeitig elegante Stilrichtung. Farbenfroher Stoff, verspielte Ärmeldetails und eine farbharmonische Dirndlschürze zeichnen das Dirndl JASMIN aus. Das Besondere an JASMIN ist, dass es ohne Dirndlbluse auskommt. Also, reinschlüpfen und hochwertig gekleidet sein ist mit diesem Dirndl so einfach.

Dirnld PINK von CSDirndltascherlDer Dirndlstoff ist aus einem Leinen-Baumwollgemisch gefertigt. Der Miederteil des Dirndls ist mit hautfreundlicher Baumwolle gefüttert – eine Wertigkeit, die ich nicht bei jedem Dirndl selbstverständlich ist. Der Hingucker ist das herzförmige Dekolleté. Der passende Dirndl-BH ist bei diesem Ausschnitt unbedingt ratsam.

In diesem Jahr werden eine große Anzahl an Dirndl in der Länge von ca. 65 cm getragen. Bei meiner Körpergröße von 1,69 m ist es die beinschmeichelnde Länge und gleichzeitig knieumspielend. Ich muss gestehen, mir gefällt die Länge sehr gut. ABER, ich mag immer noch ein langes Dirndl sehr gern.

Der Rock ist mit einem leichten Unterrock unterlegt. Das gewährleistet einen besonderen Fall und sorgt für eine leichtes Volumen, was die besondere Form des Dirndls unterstreicht.

Wichtig für alle Dirndl-Lieberhaberinnen ist, dass die Dirndl von JULI von CS immer mit einer großzügigen Nahtzugabe gearbeitet sind. Sollte man sein Gewichtsmanagement nicht mehr so gut im Griff haben, lässt sich das Dirndl im Handumdrehen um ein paar Zentimeter erweitern.

Keine Lust auf Dirndl

Für mich kaum vorstellbar, aber durchaus legitim. Wer sich zur Wiesn nicht unbedingt ein Dirndl kaufen möchte, greift zum edlen BLAZER

Diese lassen sich zu einem Jeansrock, einer Jeans oder zum Trachtenrock bezaubernd kombinieren. Außerdem können sie zu jeder anderen Gelegenheit als Jacke ideal getragen werden. Natürlich passen alle Blazer von Juli von CS immer zu einem schicken Dirndl.

Mein pinkfarbiges Dirndl besticht durch die femininen Details und der aktuellen Trendfarbe. Diese Farbe steht allen Frauen, die etwas mutiger sind, um sich und ihr wunderschönes Dirndl in Szene zu setzen. In diesem Jahr sind die Traditionsdirndl mit edlen Stoffen und dezenten Mustern angesagt.

Übrigens, ein Dirndl mit dem angesagten Animalprint hat mit einem stilvollen Dirndl allerdings nichts zu tun. Aber bekanntlich ist ja alles Geschmacksache.

Dirndl mit Hut in Pink

  • Hast Du Gelegenheit, ein Dirndl zu tragen?
  • Wie gefällt Dir mein heutiges Dirndl?

Noch ein wichtiger Hinweis für alle Nicht-Münchner: Die WIESN ist das Oktoberfest, welches am 22. September 2018 in München startet. Und bitte – nicht Wiesen sagen, danke!

Ein Dirndl macht aus jeder Frau,
eine fesche Dame.

(Martina Berg – Dirndl-Liebhaberin, Stil-Expertin)

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG