Blazermantel in rosé – perfekt gestylt an See und Meer

Blazermantel in rosé – perfekt gestylt an See und Meer

Welches Outfit passt für ein langes Wochenende?

Wir kommen einfach nicht daran vorbei – ROSÈ ziert alle Magazine und in jedem Schaufenster strahlt es uns entgegen. Für mich ist es einer meiner Lieblingsfarben. Frühlingsfrisch macht es gute Laune und ist so vielfältig in seiner Aussage.

Blazermantel – der moderne Klassiker

Die Temperaturen gehen mal rauf und mal runter. Da ergänzt ein leichter Blazermantel perfekt meine Frühjahrs- und Sommergarderobe. Durch seine charmante Farbe und die vorteilhafte Schnittführung begleitet er mich auf Reisen, genauso häufig wie zu Geschäftsterminen. Jetzt habe ich ein langes Wochenende vor mir, da kann ich auf den modernen Klassiker nicht verzichten.

Keine Schnörkel, keine weite Schnittführung, sondern Modernität strahlt der schlichte Blazermantel aus. Im vorderen Bereich lässt er sich leicht durch Knöpfe verschließen. Die perfekte Länge des Mantel ergänzt seinen unkomplizierten Charakter.

Ohne Denim geht nichts

Jeans trage ich bisher eher selten. So viele Leserinnen haben mir geschrieben, zeige uns mehr von Deinem Freizeitlook. Wie kombinierst Du eine Jeans alltagstauglich? Meine heutige Jeans lässt keine Wünsche offen. Für den lässigen Look ist sie auch bei mir langsam unverzichtbar.

Ich trage die Jeans, die ich Euch in der letzten Woche ausführlich vorgestellt habe. Sie verändert ihre Farbigkeit, sobald sie mit Sonnenlicht in Kontakt kommt. Ein effektvoller Blickfang ist es auf jeden Fall.

Die Jeans ist schmal geschnitten und im Five-Pocket-Stil lässige Hose für den legeren Look. Ich bin total mutig und kremple die Hosenbein hoch. Casual Styling und Ballerinas mit Glitzersteinchen, besser kann ein Stilbruch nicht umgesetzt werden.

Ob ich einen lässigen Eindruck hinterlassen oder doch eher schicker wirken möchte: Jeans richtig kombiniert ist mein Trend für das angesagte lange Wochenende.

Die kleine Clutch, die sich farblich perfekt mit meinem Blazermantel ergänzt, kombiniere ich gerne zum Freizeitlook. Mit den langen Trägern kann ich sie lässig beim Stadtbummel über die Schulter tragen.

Ohne Tuch geht nichts

Mit der leichten Sommer-Qualität ist mein Codello-Tuch eine edle Ergänzung. Aus hochwertigem Modal, Seide und Leinen gehe ich im wahrsten Sinne des Wortes auf Tuchfühlung. Auch im Frühling habe ich Lust auf Tuch. Ich kann es knoten, wickeln oder passend zu meinem Look entsprechend drapieren.

Dezentes Make up, die Haare zum Pferdeschwanz gesteckt, die Sonnenbrille aufgesetzt und los geht’s zum Wochenende mit Frühlingslaune.

  • Was hast Du für Pläne für das lange Wochenende?
  • Welcher Look wird Dich begleiten?

Mit meinen Inspirationen für einen schicken Freizeitlook zum langen Wochenende machst Du sicher eine gute Figur. Lass Dir den Wind um die Nase wehen und genieße das Leben!

Bleibt mir gewogen – bis bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

Mein Look:
Blazermantel – ESPRIT
Tuch – CODELLO
Hose – SUNNY FACE
Batik-Clutch – CODELLO
Ballerinas – TKMAXX, München
Ohrringe/Armband – Swarovski

 

26 Kommentare

  1. Beate S.
    25. Mai 2017 / 7:55

    Guten Morgen Martina, das sind die Looks die ich mir gewünscht habe. :-))) Toll siehst du aus und mit die spitzen Ballerinas sind toll und strecken trotz des flachen Absatzes. . Mein Codellotuch kommt auch oft zum Einsatz. So gestylt sehen Jeans sehr feminin aus.. das gefällt mir richtig gut. Ich wünsche dir noch eine schöne Zeit. Viele liebe Grüsse Beate S.

    • Martina Berg
      Autor
      25. Mai 2017 / 17:35

      Liebe Beate, ich warte schon immer auf Dich! Ganz ehrlich, es freut mich so sehr, dass Du in aller Früh meinen Blog liest und mir so charmante Kommentare schreibst. VIELEN DANK! Und diesen Look habe ich wirklich extra für Dich zusammen gestellt. Ich habe beim Foto Shooting die ganze Zeit an Dich denken müssen. Jetzt freut es mich, dass Du es so sehr genießen kannst, dass der Look, das ist, um was Du mich gebeten hattest. Sei herzlichst gegrüßt und einen feinen Abend – Martina

      • Beate S.
        25. Mai 2017 / 19:26

        Hallo Martina, das sind genau die Looks die ich mir gewünscht habe. Du hast das toll umgesetzt und die Schuhe sind für micj das Highlight. Das gibt dem Qoutfit den Wow-Effekt. Ich wünsche dir eine schöne Zeit. Beate

        • Martina Berg
          Autor
          26. Mai 2017 / 18:38

          Extra für Dich! Ganz liebe Grüße Martina
          PS: Wird es aber nicht immer geben 🙂 – dafür ganz viele andere Outfits – ich bin doch nicht die Jeans-Lady, aber wer weiss, was in Zukunft kommt…

  2. Sabine
    25. Mai 2017 / 10:52

    Guten Morgen liebe Martina

    Dein Look gefällt mir sehr gut …. und jedes „Mädchen“ kann Pink tragen. Derzeit bin ich auf der Suche nach einem rosé-farbenen Bouclé-Mantel. Demnächst zieht ein Mantel in meinem Schrank ein, welchen Du von Betty Barclay vorgestelllt hast.

    An diesem langen Wochenende werde ich entspannen, lesen, Deinen Blog weiter lesen, meine Abnehm-Challenge planen und das Leben geniessen.

    Wünsche Dir -nach der anstrengenden letzten Woche- viele erholsame Stunden.

    Herzlichst grüsst aus der Schweiz, Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      25. Mai 2017 / 17:32

      Meine leibe Sabine, ja, wir Mädels und PINK/ROSE einfach ein Traum. Bin schon sehr gespannt, wie Du mit Deinem Betty Barclay Mantel zufrieden sein wirst. Ich hoffe doch so sehr wie ich.
      Wünsche Dir auf jeden Fall weiterhin viel Freude auf meinem Blog – und die Abnehm-Challenge – alle Achtung! Das hört sich vielversprechend an. Dir einen feinen Feiertag, mit vielen guten Gedanken – herzlichst Martina

  3. 25. Mai 2017 / 11:55

    Ein sehr schöner Look für einen Tag am See. Die Fotos sind wieder einmal wundervoll!

    Wir werden das Wochenende in der Pfalz verbringen, und am Sonntag eine Weinwanderung (startet in Wachenheim) unternehmen. Der Wetterbericht verspricht herrlichen Sonnenschein und sommerliche Temperaturen.

    Ich schicke herzliche Grüße

    Birgit
    von fortyfiftyhappy

    • Martina Berg
      Autor
      25. Mai 2017 / 17:31

      Meine liebe Birgit, die Pfalz ist wunderschön, habe ja dort in der Nähe einige Jahre gelebt 🙂 – Eine Weinwanderung, mit einigen Verkostungen ist perfekt für diese Tage. Ich wünsche viel Genuss und ganz liebe Menschen, die Dich begleiten. Danke für das liebe Kompliment zu meinen Fotos 🙂 – ich freue mich sehr darüber. Einen feinen Feiertag – herzlichst Martina

  4. Birgit aus Baden
    25. Mai 2017 / 17:15

    Hallo, Martina,
    … Sie sehen in diesem Outfit sehr jugendlich und frisch aus …..
    Ich liebe auch alle Rose-Töne.

    Leider gibt es Dein „Blumenkleid“ von Hallhuber online nicht mehr, aber ich habe ein paar „Streublümchen“ -Kleider im Schrank und dafür suchte ich schon lange einen Blazer ( frau sieht dann angezogener aus) und gestern endlich bei ZERO ( noch nie dort gekauft) habe ich einen gefunden. Ich kann ihn auch zu meinem Lieblingskleid -blau mit weißen Punkten- tragen und zum kleinen Schwarzen sowieso. Das zu Thema rose.

    Gruß und schönes WE
    Birgit

    • Martina Berg
      Autor
      25. Mai 2017 / 17:29

      Liebe Birgit, schön, wieder von Ihnen zu lesen. Herzlichen Dank für das „jugendliche“ Kompliment – darüber freue ich mich immer!
      Ja, das Blumenkleid von Hallhuber habe ich wohl ausverkauft 🙂 – so viele Klicks auf meinem Blog und so viele begeisterte Damen, die meinen Instagram-Account lesen, haben alle diese Kleid gekauft. Wäre ich doch am Umsatz beteiligt.
      ROSE ist einfach IMMER schick – und ganz egal, ob Trend oder nicht. Mit ROSE machen wir Ladies immer alles richtig, auch wenn es immer noch nicht alle glauben wollen – believe me! Toll, dass der passende Blazer gefunden wurde. Mir geht es ähnlich, mit Blazer fühle ich mich einfach stilvoll gekleidet. Einen bezaubernden Gruß nach Baden – Martina

  5. 25. Mai 2017 / 17:59

    Ein toller, casual Look!
    Die Farben und der lange Blazermantel stehen Dir sehr gut.
    Sehr schöne Fotos am See 🙂
    Geniess das lange Wochenende!
    Liebe Grüsse
    Steffi

    • Martina Berg
      Autor
      26. Mai 2017 / 18:40

      Liebe Steffi, ganz lieben Dank, dass Du mir dieses charmante Kompliment schreibst – ich freue mich wirklich sehr darüber. Ja, ich bin schon voll im Genießermodus – aber meine lieben Leserinnen bekommen auch aus der Ferne Post von mir – herzliche Grüße Martina

  6. 25. Mai 2017 / 21:32

    Schönes Outfit! Die Jeans sind ja super. Ich habe gerade den Artikel dazu gelesen.
    Jeans gehören zu meinem Alltag und natürlich auch ins Wochenende. Dann mit Shirt und Blazer. Ohne Tuch verlasse ich das Haus nicht. Das gehört einfach zum Look.

    Vielen Grüße

    • Martina Berg
      Autor
      26. Mai 2017 / 18:37

      Hallo, die Jeans sind ganz besonders. Das finde ich immer wieder interessant, für meine Leserinnen NEUES aufzuspüren und Euch damit zu begeistern. Schön finde ich es, dass Du genauso ein Tücher-Fan bist wie ich. Toll! Vor kurzem hatte ich sogar 6 Codello-Tücher verlost, hast Du gar nicht mit gemacht, oder hatte die Glücksfee Dich übersehen? Ganz liebe Grüße – Martina

  7. Eva
    25. Mai 2017 / 22:52

    Hallo Martina,
    toll wie du dieses Outfit zusammengestellt hast. Lässig u trotzdem sehr schick. Du kannst eine aufgekrempelte Jeans super tragen Mit ballerinas weil du die Größe dafür hast!
    Ausgefallen mal wieder der Mantel – flottes teil.
    Es freut mich, dass du nach der Messe u power-woche etwas relaxen kannst.
    Danke immer wieder für deine einmaligen Vorschläge. Ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe.
    Viele grüße aus Fürth, (besuche meinen Sohn gerade) morgen fliege ich zurück nach Hamburg.
    Evi

    • Martina Berg
      Autor
      26. Mai 2017 / 18:33

      Liebe Eva, ich und Jeans ist ja schon selten. Und dann noch hochkrempeln, das ist schon eine mutige Aktion bei mir. Sonst gar nicht mein Fall, aber ich möchte immer wieder neue Inspirationen aufzeigen. Und ich bin selbst ganz begeistert, wenn ich nach einem Foto-Shooting die Bilder sehe.
      Ja, mein Mantel ist wirklich einer meiner liebsten Kleidungsstücke in meinem gut gefüllten Kleiderschrank.
      Ich kann mich wirklich gut erholen, denn es waren einige stressige Wochen, die ich Gott sei Dank gut über die Bühne gebracht habe. Grüße ins Frankenland – und lass es Dir gut gehen. Herzlichst Martina

  8. 25. Mai 2017 / 22:58

    Liebe Martina, dass wir geschmacklich auf einer Wellenlinie sind das wissen wir beide. Diesen Mantel könnte ich dir glatt so klauen. Wenn ich wieder in Deutschland bin muss ich tatsächlich einmal schauen ob ich diesen noch bekomme.
    LG Petra

    • Martina Berg
      Autor
      26. Mai 2017 / 18:31

      Liebe Petra, ich muss Dich leider enttäuschen, der Mantel hängt schon ganz lange in meinem Kleiderschrank – mindestens 3 Jahre. Aber ich liebe ihn wirklich, auch im Winter trage ich ihn Indoor. Ich habe schon mit bekommen, dass Du Dich in die Südsee abgesetzt hast. Warum, weiß ich allerdings nicht. Sei herzlichst gegrüßt – Martina

  9. Eva P.
    26. Mai 2017 / 13:19

    Liebe Martina,

    da kann ich mich den anderen nur anschließen: Dein Outfit ist toll zusammengestellt und rosa in den verschiedensten Schattierungen passt super zu Deinem Typ.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende mit viel Sonnenschein,

    Eva

    • Martina Berg
      Autor
      26. Mai 2017 / 18:29

      Liebe Eva, ganz lieben Dank, dass mein Styling wieder so gut bei Euch Ladies ankommt. Ich möchte Mut machen und immer wieder neue Inspirationen aufzeigen, was in uns 50plus alles steckt. Schöne Zeit und viele gute Gedanken – herzlichst Martina

  10. Christine Grund
    28. Mai 2017 / 17:31

    Liebe Martina!
    Bin gerade wieder aus dem Kurzurlaub in der Rhön gekommen. Deshalb habe ich erst jetzt „richtig“ deinen Beitrag angeschaut. Ja, der Kurzmantel hat es mir schon angetan. Die Kombination gefällt mir sehr gut. Meine Kleiderwahl für die Rhön war diesmal ganz einfach. Vier Kleider, für jeden Tag eines, das war die richtige Wahl, denn es war sehr heiß, zwei Paar Sandalen, fertig. Nun „kühle“ ich auf der Terrasse etwas ab.

    Ich hoffe, du hattest ein schönes, entspanntes langes Wochenende,
    liebe Grüße,
    Christine

    • Martina Berg
      Autor
      29. Mai 2017 / 6:45

      Liebe Christine, ich hoffe, Du hattest eine schöne Zeit in der Rhön. Einen ähnlichen Mantel habe ich in MERAN bei ZARA entdeckt – vielleicht gibt es ihn auch in Deutschland. Vier Kleider, was für eine gute Entscheidung bei dem Wetter. Ich hätte wohl noch ein paar Sommerkleidchen für meine letzte Reise einpacken sollten – täglich 33° – oh mein Gott was für eine Hitze. Wünsche Dir eine sommerliche Zeit – herzlichst Martina

  11. 4. Juni 2017 / 20:18

    Eine wunderbare Kombination liebe Martina. Der Blazer ist einfach großartig und die Jeans dazu gefällt mir richtig gut. Auch ich liebe Rosa und trage es derzeit sehr gerne.
    Ich wünsche dir einen wunderbaren Sonntag Abend und ganz liebe Grüße
    Nicole
    http://alnisfescherblog.com

    • Martina Berg
      Autor
      4. Juni 2017 / 20:46

      Meine liebe Nicole, schön, dass Dir mein Beitrag von der letzten Woche so gut gefällt. Hast Du denn auch meinen aktuellen Blog für 7 Looks für 7 Tage entdeckt? Befindet sich gleich darunter 🙂 – ich danke Dir für die lieben Zeilen. Ja und nächsten Sonntag wirst Du in Szene gesetzt werden. Ich freue mich schon auf die neuen Frauen 50plus. Herzliche Grüße und schönen Abend – Martina

  12. 5. Juni 2017 / 13:16

    Hallo Martina, der Mantel im Roseton sieht fantastisch aus. Ich finde diese Farbe einfach perfekt für den Frühling und den Sommer. Das Outfit steht dir richtig gut. Deine Fotos sind übrigens Hammer geworden und die Berge im Hintergrund sind traumhaft schön.
    Alles Liebe
    Marcel
    http://marsilicious.com

    • Martina Berg
      Autor
      5. Juni 2017 / 16:07

      Hallo Marcel, ich danke Dir für die lieben Worte. Rosétöne sind perfekt – obwohl viele es gar nicht glauben, was damit alles positives passieren kann. Schön, dass Dir die Fotos gut gefallen – ich überlege immer sehr genau, zu welcher Location meine Looks gut passen. Da habe ich wohl alles richtig gemacht. Herzliche Grüße Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.