BEKENNE FARBE FÜR EINE POSITIVE AUSSTRAHLUNG

Hosenanzug in pink

Ein Farbenrausch für alle Sinne!

Eine Thema das mir als Imageberaterin besonders am Herzen liegt: FARBEN, und zwar die richtigen Farben! Farben haben eine bestimmte Wirkung aus unsere Stimmung. Die zu uns passenden Farben bewirken bei unserem Gegenüber eine gutes Gefühl, wenn man uns begegnet. Besonders wichtig ist diese Wirkung beim ersten Date, beim Vorstellungsgespräch, beim Kundenkontakt oder bei der nächsten Gehaltsverhandlung. Ob wir unser blaues Wunder erleben oder alles im grünen Bereich ist, haben wir also selbst in der Hand.

  • Mit meinem heutigen bunten Fashion-Guide zeige ich euch die passenden Nuancen für jede Stimmung und Laune.

„Bist Du heute schlecht gelaunt?“ – das haben wir bestimmt alle schon einmal von unserem Gegenüber, Partner oder Arbeitskollegin, zu hören bekommen, stimmt’s? Die Farbe hat uns verraten. Zu welcher Farbe hat man am Morgen einfallslos im Kleiderschrank gegriffen? Jeder Farbton aktiviert gewisse Emotionen, sowohl bei uns, als auch bei unserem Gegenüber.

  • Welche Kleiderfarben sind in Deinem Kleiderschrank hauptsächlich vorhanden?

 

WEISS

Nur die Braut trägt weiß – stimmt zumindest für den Tag der Hochzeit. Ich trage sehr gerne weiß. Ich habe zwei Hosenanzüge in weiß und mehrere Kleider. Weiß ist die Farbe der Unschuld, sagte man zumindest früher. In unserem Kulturkreis steht WEISS für Klarheit und das Gute und Richtige. Menschen, die gerne und oft weiß tragen gelten als freundlich. Weiß ist die Farbe der Gewissheit, der Erleuchtung und der Einsicht. Oft wird die Farbe Weiß mit Wissen verbunden.

Mein Styling Tipp:

  • Ein All-In-White Look sieht im Sommer zu vielen Events, wie Gartenparty, White Dinner, Geburtstagsfeiern, besonders edel aus. Rot und Weiß in Kombination getragen, lassen alle Blicke auf die Trägerin ziehen.

 

GELB

Gelb ist die Farbe, die für gute Laune sorgt und Lebensfreude ausstrahlt. Diese Farbe soll sich positiv auf unsere Stimmung auswirken. Angeblich stärkt Gelb sogar das Immunsystem.  Wer ein gelbes Outfit trägt wirkt tolerant und großzügig. Einen negativen Touch hat Gelb: Es steht für die Eifersucht.

In Gelb habe ich mich erst im letzten Jahr „verliebt“. Früher trug ich nie Gelb, ich kann nicht einmal erklären warum das so war. In diesem Jahr habe ich Gelb lieben gelernt, sogar Accessoires, wie Tasche und Schuhe habe ich in Gelb.

Mein Styling Tipp:

  • Eine Kombination aus einem gelben und weißen Outfit ist ein absoluter Allrounder. Ob gelbe Hose oder gelbes Oberteil, mit einem weißen Gegenstück wird der Look ganz bestimmt der coole Look der Woche werden. Ich trage diese Kombination ganz besonders gerne in der Freizeit und im Urlaub.

Gelber Mantel mit XL-Schal

 

 

 

GRÜN

Grün ist die Farbe der Hoffnung. Wir verbinden mit der Farbe Grün viele Assoziationen zur Natur und Lebensoptimismus. Wer in Grün gekleidet ist, wirkt mitfühlend, vertrauenswürdig und ausgleichend. Grün ist die Farbe der Mitte.

Mein Styling Tipp:

  • Sagte man früher, grün und blau würde nicht zusammen passen, wird man heutzutage eines besseren belehrt. Eine tolle Kombination, um sich von der Masse abzuheben. Grün und weiß ist ebenfalls ein geniales Duo. Grün und schwarz hat ebenfalls Eyecatcher-Effekt.

 

 

PINK und ROSA

 „Du hast ein schönes rosa Kleid an“, sagte jemand zu mir, als ich im KNALLPINKEN Kleid vor ihr stand. Es ist ein riesiger Unterschied, ob wir Pink oder Rosa tragen. Rosa wird eher als „Mädchenfarbe“ assoziiert. Dem kann ich mich nicht 100 %ig anschließen. Diese Darstellung ist längst veraltet und überholt. Wer etwas in den Farben Rosa trägt vermittelt dem Gegenüber ein sicheres Gefühl.

PINK steht für „Hallo – hier bin ich“. Wer PINK trägt wird gesehen – und das ist gut so. PINK hat in diesem Jahr so viele neue Liebhaberinnen für sich gewinnen können. Und in der Herbst/Winter-Saison wird PINK weiterhin eine große Rolle spielen. Ich liebe diese Farbe, gerade deshalb habe ich sie als meine Firmenfarbe gewählt.

Pinker Hosenanzug Lady 50plus

Mein Styling Tipp:

  • Rosa oder Pink mit Rot kombiniert ist eine super schicke Farbkombination für alle farbmutigen Ladys. Schon mal ausprobiert? Color Blocking ist voll im Trend und lässt sich mit rosa und rot wunderbar in einen effektvollen Look umwandeln.

Rosa Blazer mit rotem Kleid

 

 

ROT

Lady in Red – in aller Munde seit dem Song von Chris de Burgh. Wer kennt sie nicht, die Dame, die in Rot einfach ein Hingucker ist. Rot ist die Farbe der Leidenschaft, der Liebe und des Feuers. Pure Energie versprüht ein Look in Rot. Dieser Ton, ob heller oder dunkler, steigert unser Selbstbewusstsein. Stillstand ist für Rot-Liebhaber ein Fremdwort.

  • Was jede Lady unbedingt in rot besitzen sollte, sind jede Menge roter Lippenstifte. Sie wirken wahre Wunder!

Mein Styling Tipp:

  • Sollte ich mit negativer Stimmung aufwachen, greife ich bewusst zu einem roten Outfit. Nach ungefähr zwei Stunden fühle ich mich voller Energie und die schlechte Laune ist meistens verflogen. Einfach mal ausprobieren!

Rotes Sommerkleid

 

 

SCHWARZ

Ein Allroundtalent in Sachen Wirkung. Mit Schwarz vermitteln wir den Eindruck von Würde, Seriosität und Eleganz. Wenn wir Schwarz tragen, werden wir als treue, verlässliche und loyale Menschen wahrgenommen. Im Sommer SCHWARZ zu tragen war vor kurzen ein Thema auf meinem Blog. Zum Nachlesen einfach HIER ANKLICKEN.

Wie jeder allerdings weiß, steht schwarz in unserem Kulturkreis für Trauer, Tod, Einsamkeit und Rückzugsbedürfnis. Spannend finde ich, dass Schwarz in Afrika für die Farbe des Alters, der Reife und für die Männlichkeit steht.

Monochrom in Schwarz

 

Mein Styling Tipp:

  • Das „Kleine Schwarze“ ist stets eine gute Outfitwahl, wenn die Anlass formeller ist. Schwarz und weiß lockeren einen All-over-Black Look stets auf. Schwarz und Rot sorgen für wirkungsvolle Kontraste.

 

 

BLAU

Die Lieblingsfarbe der meisten Menschen, ob weiblich oder männlich, in Deutschland. Ob wir einen Blauen Montag erleben oder unser Blaues Wunder, hängt ganz von uns selbst ab. Blau steht für Vertrauen und Ruhe. Mit einem blauen Outfit hinterlassen wir stets eine positive Wirkung bei unserem Gegenüber. Menschen, deren Lieblingsfarbe Blau ist, werden als stark, offen und zum Teil kreativ wahrgenommen.

Jumpsuit hellblau

Mein Styling Tipp:

  • Vom strahlenden Royalblau bis zum leuchtenden Aqua: Die Farbe Blau gibt es in vielen unterschiedlichen Nuancen. Für alle kalten Farbtypen schmeicheln kalte Blautöne wie Navy oder Kobaltblau dem Teint am meisten. Warme Farbtypen greifen besser zu Blautönen wie Petrolblau oder Topas, um ihre Ausstrahlung ins rechte Licht zu rücken. Verschiedene Blautöne untereinander zu kombinieren wirkt edel und passt zu jeder Saison.

 

Ein Rausch aus Farben

Im heutigen Beitrag geht es ganz schön farbig zur Sache.  Sich wieder einmal bewusst zu machen, welche Farben etwas bewirken können, sollten wir nie aus den Augen lassen. Mit den richtigen Farben können wir so einiges bewirken. Eines ist sicher: An ROT sollten wir niemals vorbei gehen. Aber zur nächsten Gehaltsverhandlung darf das rote Outfit zu Hause bleiben.

  • Welche Farben trägst Du am liebsten?
  • Gibt es Farben, die Du noch nie getragen hast?
  • Ist der heutige Beitrag eine Bereicherung für Dich, oder war alles schon bekannt?

Auf einen farbenfrohen Austausch freue ich mich sehr.

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

 

 

*) Beitrag enthält Affiliate Links

 

 

26 Kommentare

  1. Mareile
    28. August 2022 / 7:42

    Guten Morgen liebe Martina!

    Ein echter Farbenrausch. Ich weiss zwar, dass Farben etwas ausmachen. Aber so bewusst habe ich mich noch nicht damit befasst. Was ich nicht trage ist Orange, ist mir zu laut. Rot und blau sind meine Lieblingsfarben.
    Schön, dass Du solche Beiträge schreibst, es hat mich zum Überlegen gebracht. Werde mein Outfit für das Büro morgen mit anderen Augen auswählen. Und mal schauen was die Kollegen so anhaben 😀.

    Schönen Sonntag
    Mareile

    • Martina Berg
      Autor
      28. August 2022 / 12:31

      Liebe Mareile,
      ja, heute geht es farbenfroh bei mir zu. Extra so, damit man sich der möglichen Wirkung total bewusst wird. Rot gehört ebenfalls zu meinen Lieblingsfarben. Und blau – ist bekanntlich die Lieblingsfarbe der Deutschen.
      Wünsche Dir ein gutes Händchen für Deinen morgigen Bürolook.
      Beste Grüße und einen angenehmen Nachmittag
      Martina

  2. Paula Schima
    28. August 2022 / 8:25

    Vielen lieben Dank liebe Martina für diesen interessanten und wunderbar geschriebenen Artikel.
    Stimme in allen Punkten mit dir überein, denn Farben sind eine wichtige Wahl.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Paula

    • Martina Berg
      Autor
      28. August 2022 / 12:29

      Liebe Paula,
      schön, wieder etwas von Dir zu lesen, welcome back! Ja, wir können mit Farben unsere Wirkung selbst gestalten, warum sollten wir dieses Wissen nicht für uns nutzen?
      Hab es fein heute am Sonntag
      Martina

  3. 28. August 2022 / 8:47

    For me this is the first season I wore yellow too. And I received so many compliments over my yellow culottes! It’s a colour that makes people happy! I wore it last week on the blog, also with white.

    • Martina Berg
      Autor
      28. August 2022 / 12:28

      Hello Nancy,
      YELLOW is a wonderful color 🙂 – I like it too. Oh I must look on your blog
      XO Martina

  4. Sabine Gartzke
    28. August 2022 / 9:13

    Liebe Martina,
    danke für die vielen Informationen.
    Einiges war mir bewusst, doch gibt es immer wieder das ein oder andere was ich von dir lerne.
    Es geht mir auch so ich trage unglaublich gerne weiß im Sommer!!! Pink/rosa liebe ich, dunkelblau, schwarz, gelb alle Farben findet man in meinem Kleiderschrank nur mit grün zu ich mich etwas schwer. Es gibt wirklich nur ganz wenig in meinem Schrank. Warum weiß ich gar nicht, denn an anderen gefällt es mir gut. Naja man muss ja nicht alles mitmachen!!!
    Über schwarz haben wir ja schon gesprochen und auch gelacht.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
    Herzliche Grüße Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      28. August 2022 / 12:33

      Liebe Sabine,
      man lernt doch immer wieder dazu – und das ist gut so.
      Grün hatte ich ebenfalls lange Jahre keinen Zugang dazu gefunden. In diesem Jahr habe ich mir sogar einen grünen Hosenanzug gekauft. Ich trage ihn gerne mit weiß, gelb oder Ton-in-Ton. Man muss ja nicht jede Farbe „lieben“, das ist ganz o.k.
      Einen schönen Sonntag noch.
      Herzliche Grüße
      Martina

  5. Beate
    28. August 2022 / 9:16

    Guten Morgen Martina,

    dein Blogbeitrag ist ein einziger Farbrausch und ich habe beim lesen darin geschwelgt. Ich habe vor vielen Jahren eine Farbberatung gemacht und für mich war es ein AHA-Erlebniss. Durch deine Beratung sind mir viele Dingen mit Farben, Schnitten, Rocklängen und Silhouette viel klarer geworden und Mode macht mir Spass. Du hast einfach ein Händchen dafür und man „lernt mit dir laufen“ mit dir in Sachen Mode.

    Bei schlechter Laune greife ich auch zu Farben und das hat wirklich einen positiven Effekt. Ich werde mir einige deiner Looks mal in mein Fotobuch auf dem Handy kopieren und mal sehen was der Kleiderschrank so her gibt. Du hast die Looks wieder alle toll gestylt und die Accessoires sind wieder einen zweiten und dritten Blick wert,.

    Schönes Wochenende

    Beate

    • Martina Berg
      Autor
      28. August 2022 / 12:27

      Liebe Beate,
      eine Farbberatung ist auf jeden Fall eine Bereicherung – ich kann es nur empfehlen, klar als Imageberaterin bin ich davon immer begeistert :-).
      Danke für Deinen schönen Kommentar in Bezug auf meine Beratung!
      Schön, dass Du Dir die Looks abspeicherst – es hilft an unkreativen Tagen ganz schnell zu wissen, was man anziehen könnte.
      Einen schönen Sonntag noch, hoffe Du hast Sonnenschein, wo Du auch immer gerade bist :-).
      Martina

  6. 28. August 2022 / 9:44

    Guten Morgen, liebe Martina,

    vielen Dank für diesen tollen Beitrag über Farben. Beim Lesen wird mir manches klarer und ich werde wieder bewusster beim Auswählen meiner Outfits.

    Mit Farben können wir so viel mehr ausdrücken, können wir Zeichen setzen. Tun wir’s doch einfach.

    Liebe Grüße

    Karen

    • Martina Berg
      Autor
      28. August 2022 / 12:24

      Liebe Karen,
      Du kannst morgen genau mal Deine Wirkung gut optimieren bzw. in die richtige Richtung lenken :-).
      Und noch besser ist es, mal zu sehen, was die Herren so tragen.
      Einen schönen Sonntag,
      Martina

  7. Karin Werlé
    28. August 2022 / 10:21

    Liebe Martina,
    Wieder mal ein sehr schöner Artikel von dir. Ich selbst bin ein sehr farbenfroher Mensch. Gerade in Zeiten, wenn es mir nicht so toll geht, greife ich oft zu kräftigen Farben, getreu dem Motto:
    Wenn’s dir nicht toll geht, versuche wenigstens toll auszusehen.
    Zur Zeit befinde ich mich in einer ReHa, weil ich eine neue Hüfte bekam.
    Zu den allerersten Terminen im Labor u beim Doc trug ich – neben den Krücken 😉 – ein luftiges orange-pink-farbenes Sommerkleid. Und ausnahmslos jeder sprach mich drauf an, wie hübsch ich aussehen würde – trotz Blässe, weil niedrigem hb-Wert. Das schmeichelte mir sehr u streichelte die Seele. Auch eine Art Heilungs-Prozess!

    In diesem Sinne an alle Ladies: habt Mut zur Farbe! 🌈
    Die Meine ist übrigens pink 💖

    • Martina Berg
      Autor
      28. August 2022 / 12:23

      Liebe Karin,
      das freut mich sehr, dass Dir mein heutiger Beitrag gut gefällt. DANKE! Das machst Du genau richtig – ein schöner Satz „Wenn’s Dir nicht toll geht, versuche wenigstens toll auszusehen“! Super – diesen Tag sollten wir täglich immer wieder vorher sagen.
      Ich wünsche Dir für Deine REHA eine schnelle und gute Besserung – möge es helfen, und Du ganz schnell wieder fit werden.
      So kann eine Genesung wunderbar gelingen 🙂 – lass es Dir gut gehen!
      Schönen Sonntag mit vielen angenehmen Begegnungen.
      Martina

  8. 28. August 2022 / 10:55

    Liebe Martina,

    Deinem Plädoyer für Farben schließe ich mich sofort an! Wunderschöne Beispiele zeigst Du in Deinem Beitrag.
    Besonders gut gefällst Du mir im hellblauen Overall, die Farbe steht Dir sehr gut.
    Meine Lieblingsfarbe ist sonnengelb. Zu ihr greife ich immer an einem etwas düsteren Morgen – so wie heute –
    und meine Stimmung wird sofort besser!
    Habe einen angenehmen Sonntag
    Erika

    • Martina Berg
      Autor
      28. August 2022 / 12:20

      Liebe Erika,
      vielen Dank für Deinen schönen Kommentar – ja, an trüben Tagen wie den heutigen, zumindest in München, tun uns Farben besonders gut.
      Heben wir unsere Stimmung mit der richtigen Farbe :-). Und hoffen, dass wir nochmals sonnige Tage bekommen werden.
      Schönen Sonntag
      Martina

  9. Renate
    28. August 2022 / 14:23

    Liebe Martina,

    an diesem regnerischen Tag macht es besonders Spaß, deinen farbenfrohen Beitrag zu lesen. Ich bin sehr mutig, was Farbe bei der Kleidung angeht und es ist bis auf Gelb (da besitze ich nur eine Jacke) eigentlich alles vertreten.
    Die Kombination Pink/Rot muss ich unbedingt noch hinbekommen – bisher hatte ich damit nie den WOW Effekt, den du heute wieder zeigst.

    Einen gemütlichen Sonntag wünscht dir, verbunden mit lieben Grüßen, Renate

    • Martina Berg
      Autor
      28. August 2022 / 20:21

      Liebe Renate,
      da hast Du Recht, heute nur Regen, da machen Farbe so richtig viel Freude. Ich war heute auch farbig unterwegs :-).
      GELB habe ich auch erst im letzten Jahr für mich entdeckt, in diesem Jahr war ich deutlich mutiger mit Gelb.
      Unbedingt mal Pink-Rot ausprobieren, es ist wirklich total schick. Vor Jahren kaum vorstellbar, aber in diesem Jahr wird alles kombiniert, was farbig ist.
      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Martina

  10. Kristin
    29. August 2022 / 8:05

    Guten Morgen liebe Martina,
    der übliche Montagskommentar, wenn ich frei habe. Leider nicht mehr von der Terrasse, da ist es mir jetzt zu kalt.
    Das mit den Farben glaubt man zu wissen, wenn man es so liest, sieht man was man schon wieder vergessen hat. Heute werde ich was in Blau anziehen. Habe einen wichtigen Kundentermin und der Chef ist mit dabei – nichts in rot :-).
    Ein schöner Beitrag, den ich schon an meine farbenunnmutige Freundin geschickt habe.
    Schöne Woche!
    Kristin

    • Martina Berg
      Autor
      29. August 2022 / 19:11

      Liebe Kristin,
      bestimmt hast Du mit Deinem blauen Outfit für gute Stimmung und positive Gespräche gesorgt :-).
      Schön, dass Dir mein Beitrag gut gefällt.
      Farbenfrohe Grüße
      Martina

  11. 29. August 2022 / 15:37

    Liebe Martina, gehe selten ungeschminkt aus dem Haus. Nicht jeder Tag ist gleich und vor allem in einer schlechteren Stimmung und einem nicht so gutem Gesundheitszustand fühle ich mich sofort mit mehr Energie geladen. Danke für die Schmink- und Garderobentips. Jeder wird älter und mit 58 will ich nicht dem Jugendwahn verfallen und mit unpassender Kleidung untermauern. Freue mich auf weitere Beiträge 👍GlG Andrea

    • Martina Berg
      Autor
      29. August 2022 / 19:08

      Liebe Andrea,
      das freut mich sehr, dass Du mit Make up Dein Wohlfühlgefühl bekommst. Der Jugendwahn findet auf meinem Blog keine Berechtigung. Mit 50plus ist so vieles möglich, da müssen wir nicht auf „jung machen“ :-). Besonders „merkwürdig“ finde ich die Äußerungen „meine Tochter und ich tauschen die Kleidung“ – nicht mein Stil. Und ich kann mir schwer vorstellen, dass eine 25jährige gut in der Kleidung der Mutter mit 50plus aussieht, oder?
      Liebe Grüße
      Martina

  12. Christine W.
    31. August 2022 / 20:13

    Hallo Martina, das ist ein Farbenrausch. Ich bin begeistert und finde immer Anregungen. Meine Lieblingsfarben sind gelb(alle Schattierungen) und rot (auch alle Rottöne). Leider sind die neuen Herbst- und Winterfarben nicht so meine Sache. Hast Du Ideen was ich da machen kann? Ich bin nach einer Farbberatung Frűhjahrstyp. Danke für die immer guten Ratschläge und die Anregungen. Genieße die letzten sonnigen Tage. LG Christine.

    • Martina Berg
      Autor
      5. September 2022 / 10:08

      Liebe Christine,
      in der kommenden Saison wird es ganz bestimmt einige Farbnuancen geben, die Dir als Frühlingstyp zusagen werden.
      Einfach auf die Zwischennuancen in Deinem Farbpass achten, da findet sich immer die für Dich passende Farbe.
      Beste Grüße
      Martina

  13. Ralf
    3. September 2022 / 22:43

    Hallo liebe Martina,

    ein toller Beitrag, mit vielen super Looks und Tipps. Sehr schöne Bilder, Du siehst wundervoll aus.
    Habe mir schon viel bei Dir abgeschaut, auch was die Farben betrifft, bin ich mutiger geworden und trage daher alle Farben. Braun, Rot, Rosa, Pink, Gelb, Blau, Weiß und Schwarz trage ich alles, nur Grün fehlte.
    Lag an meiner Teeny-Zeit, da hatte ich mal einen Pullover bekommen und den wollte ich nie anziehen, weil ich mich darin nicht wohlfühlte, sah damit kränklich und blass aus. Seit der Zeit hatte ich nie mehr was Grünes angezogen, bis letzten Herbst, da hab ich eine Bluse entdeckt, die mir vom Schnitt her sehr gefiel, nur die Farbe störte mich, Oliv.
    Hab sie aber doch anprobiert und fand sie dann toll und sie durfte mit. In der Zwischenzeit hab ich auch einen Rock und eine Hose in Grün. Mal was Neues ausprobieren und was wagen, hab ich in Deinem Blog gelernt.
    Viele liebe Grüße
    Ralf

    • Martina Berg
      Autor
      5. September 2022 / 10:06

      Lieber Ralf,
      wahrscheinlich haben wir alle in unserer Jugend einen „Farbenschock“ bei manchen Farben erlebt :-). Ich habe da auch so einige Erfahrungen machen müssen/dürfen. Neues auszuprobieren ist immer gut und wichtig – erst dann kann man für sich persönlich entscheiden, ob es zu einem und zur Lebenssituation, zum Anlass passend ist oder nicht. Wir müssen wirklich nicht alle Farben und Trends mitmachen – und das ist gut so.
      Beste Grüße
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.