STILBERATUNG – welcher Figurtyp bin ich?

STILBERATUNG – welcher Figurtyp bin ich?

Kleider machen Leute!

Kennst Du Deinen Figurtyp? Heute präsentiere ich eine kleine online Stilberatung für die gängigen Figurtypen. Guter Stil ist immer eine Frage der richtigen Kleidung. Oft sind es nur Kleinigkeiten, mit denen wir unsere Proportionen richtig in Szene setzen können. Die richtige Wahl der passenden Schnittführung kann unser Erscheinungsbild optimieren. Die falsche Schnittführung kann das schicke neue Kleid und unsere Proportionen mit nur einem einzigen Kleidungsstück unvorteilhaft wirken lassen.

Kleider machen Leute – begehrenswert, einzigartig, bezaubernd, hinreisend, sympathisch, gut aussehend! Mit der Stilberatung für die Figurtypen A, H, O, V, X sind einige Tipps und Tricks dabei, die Du ganz einfach für Dich umsetzen kannst.

 

 

STILBERATUNG für Frauen 50plus

  • Wie kann ich meine Figur optimal in Szene setzen?
  • Wie kaschiere ich meine Problemzonen?
  • Kann ich mit einer H-Figur frauliche Kleider tragen?

Dies sind nur einige Fragen, die mich regelmäßig via Email von meinen Leserinnen erreichen. STILBERATUNG gibt Tipps und Empfehlungen für den jeweiligen Figurtyp, und zwar von A – X.

Stilberatung mit Lady 50plus

 

FIGURTYP A 

Der Oberkörper ist deutlich schmaler als der Hüft- und Oberschenkelbereich. Eine gut sichtbare Taille zeichnet den A-Typ aus. Häufig haben die Oberteile eine kleiner Konfektionsgröße als die Unterteile.

Vorteilhaft:

  • Als A-Typ sollten die Farben des Oberteils eher heller als das Unterteil gewählt werden.
  • V-Ausschnitt und Kragen am Oberteil betonen die weibliche Silhouette.
  • Kleider mit einem Gürtel sind vorteilhafter als zu weite Kleider.
  • Die A-Linien-Schnittführung ist die beste Kleiderform für die A-Figur.

 

 

 

FIGURTYP H

Oberweite und Hüftpartie haben bei diesem Figurtyp fast das gleiche Maß. Die Taille ist kaum sichtbar beim H-Typ. Die Silhouette hat leicht maskuline Züge und wirkt rechteckig.

Vorteilhaft:

  • Das Motto bei dieser Figur lautet: gerade Schnitte für gerade Konturen – so wohl im Ober- als auch im Unterteil.
  • Für die H-Figur sind schmeichelnde Schnitte ohne große Verzierungen oder Rüschen von Vorteil.
  • Schmale Hosen, lange Cardigans, Long-Pullis und Blusen aus fließenden Stoffen passen zum Figurtyp H.
  • Eine schöne feminine Form entsteht durch eine kurze taillierte Jacke oder einen Blazer mit schmalem Revers.

 

 

FIGURTYP O

Frauen des O-Typs haben einen eher rundlichen Körperbau mit einer größeren Oberweite, mit wenig bis keiner Taille. Beine und Arme sind meistens eher schlanker.

Vorteilhaft:

  • Oberteile mit längeren, weiteren Ärmeln sind vorteilhaft.
  • Tuniken und längere Hemdblusen schmeicheln der O-Figur.
  • Über die Hüfte fallende Oberteile, wie Cardigans, Blazer und Jacken, strecken die Silhouette – aber bitte nicht zu weit geschnittene Kleidungsstücke.
  • Kleider mit Wickeloptik sind für die Figur ideal.

 

 

FIGURTYP V

Dieser Figurtyp hat eine ausgeprägte Schulterpartie. Die Taille ist eher weniger ausgeprägt. Der Hüftbereich ist schmaler als die Schulterpartie. Die Beine sind meistens sehr schlank.

Vorteilhaft:

  • Oberteile müssen häufig eine Nummer größer gewählt werden, als die Unterteile.
  • Einfarbige, lange Oberteile mit V-Ausschnitt schmeicheln dem breiten Oberkörper.
  • Gemusterte Röcke und Hosen sind für den V-Figurtyp gemacht.
  • Figurnahe Kleider und Wickelkleider unterstreichen die Proportionen vorteilhaft.

 

 

FIGURTYP X

Ausgeglichener Oberkörperbereich, weibliche Rundungen und eine schmale Taille zeichnen den Figurtyp X aus. Ein frauliches Dekolleté ist bei Ladys, die diesem Typus entsprechen, häufig anzutreffen.

Vorteilhaft:

  • Bleistift- und A-Linie-Röcke sind vorteilhaft.
  • Lange Ketten, lange Schals – für die X-Figur ein positiver Hingucker an Accessoires.
  • Hemdblusenkleider und Kleider mit einer Taillenbetonung gehören in den Kleiderschrank der X-Figur.
  • Die Taille darf betont werden.

Welcher Figurtyp bin ich?

Stilberatung für alle Figuren

Wer weiß, zu welchem Typus die eigene Figur zählt, kennt die Vorzüge und Schwachstellen seiner Silhouette. Egal, ob breite oder schmale Schultern: Jeder Figurtyp hat seine Vorzüge. Mit ein paar Tricks schaffen wir es, evtl. Problemzonen zu kaschieren und den perfekten Look zu kombinieren. Hauptsache ist auf jeden Fall, dass Du Dich wohl fühlst in Deinem Outfit. Schön sind wir vor allem dann, wenn wir uns in unserem Körper und der schicken Kleidung wohlfühlen.

  • Hast Du Deinen Figurtyp erkannt?

Ich bin gespannt, ob Dir die Stilberatung ein paar neue Tipps und Tricks für die Optimierung Deines Figurtyps gegeben hat.

 

„Die besten Dinge im Leben sind nicht die,
die man für Geld bekommt.“

 

Bleibt mir gewogen, gesund  und täglich glücklich!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

In eigener Sache:

Auf meinem Blog Lady 50plus dreht sich (fast) alles um Ladys 50plus. Mein Blog bietet Inspirationen für guten Stil, gutes Aussehen, gute Umgangsformen und ab und zu gibt es tolle Reiseempfehlungen. Wenn Du an diesen Themen Gefallen findest, Du immer wieder neue Kombinationen für Dich entdecken möchtest, dann abonniere meinen Blog.

Das geht ganz einfach, in dem Du Dich rechts in der Sidebar in der Rubrik „Blog abonnieren“ mit Deiner Email-Adresse anmeldest. Alles ist kostenfrei, ohne monatliche Gebühren und vor allem mit den Tipps, die für Frauen 50plus tragbar sind. Gutes Aussehen ist ganz einfach!

Und über eine Weiterempfehlung an die beste Freundin, Schwester, Arbeitskolleginnen, Schwiegermutter, Mutter, Schwägerin, Nachbarin und Frauen, die sich für gutes Aussehen interessieren, würde ich mich sehr freuen!

 

 

 

*) Beitrag enthält Affiliate Links

 

 

25 Kommentare

  1. Sabine
    14. November 2021 / 6:42

    Guten Morgen liebe Martina!

    Wieder ein wunderbarer Beitrag aus Deinen Händen! Mit charmanten Worten beschreibst du die aktuellen Formen der Weiblichkeit.

    Wünsche dir einen wunderschönen Tag!

    Herzlichst

    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      14. November 2021 / 13:19

      Liebe Sabine,
      schönen Sonntag! Ich hoffe, dass Du Deine Weiblichkeit nun noch vorteilhafter als Du das bisher schon tust, schon besser in Szene zu setzen wirst.
      Beste Grüße
      Martina

  2. Mareile
    14. November 2021 / 7:39

    Guten Morgen liebe Martina!
    Danke für die Darstellung. Jetzt ist mir einiges klar was ich bisher falsch gemacht habe.
    Ich würde noch wissen wollen, wo die richtige Rocklänge endet. Vielleicht kannst Du das beantworten?
    Schönen Sonntag
    Mareile

    • Martina Berg
      Autor
      14. November 2021 / 13:21

      Liebe Mareile,
      die Rocklänge ist immer von der Beinform abhängig. Kurz gesagt: Ein Rock sollte niemals an der breitesten Stelle des Beines enden. Lieber ein paar Zentimeter darüber, oder darunter. Um es 100 %ig darzustellen, muss ich das individuelle Bein immer vor Augen haben.
      Schönen Sonntag,
      Martina

  3. Renate
    14. November 2021 / 8:53

    Guten Morgen Martina,
    ich hoffe Du hast Deine Erkältung überwunden und Deine Stimme wieder gefunden.
    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich für ein Figurtyp bin……
    Das variiert auch immer wenn ich ein paar Kilos mehr oder weniger habe.
    Du kennst mich ja von Bildern, ich kann es schlecht beurteilen.
    Erschwerend dazu kommt meine Größe von 1,60m. Das muss dann auch noch immer alles proportional stimmen.
    Auf jeden Fall ist das wieder ein toller Beitrag den ich mit Freude bei meiner ersten Tasse Kaffee genossen habe!
    Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung und die besten Grüße aus dem verregneten NRW
    Renate

    • Martina Berg
      Autor
      14. November 2021 / 13:24

      Liebe Renate,
      danke der Nachfrage – ehrlich gesagt, geht es erst seit gestern besser und meine Stimme ist wieder da. Es war schon soweit, dass ich Asthmaspray nehmen musste…
      Auf Deinen Bildern wirkt Deine Figur ausgeglichen, eine genaue Richtung kann man darauf nicht erkennen. Überlege Dir an welchen Stellen Du die „paar Kilos“ zunimmst. Ist es im Oberkörperbereich, Bauch- oder Hüftbereich. Auf jeden Fall solltest Du bei der Körpergröße sehr wohl auf die vorteilhafte Aufteilung der Proportionen achten.
      Schön, dass ich Dir den Morgenkaffee mit dem Beitrag interessant gestalten konnte.
      Schönen Sonntag,
      Martina

      • Renate
        16. November 2021 / 10:43

        Danke für Deine Antwort.
        Liebe Grüße

  4. 14. November 2021 / 9:20

    I am between a x and a I type. It’s good to know your bodytype if you want to dress your best. I also love the rule of third. Have a great Sunday!

    • Martina Berg
      Autor
      14. November 2021 / 13:25

      Hello Nancy!
      You have a fabulous bodytpye!!! I think you can wear a lot of styles.
      Enjoy your Sunday too!
      XO Martina

  5. Beate
    14. November 2021 / 9:36

    Guten Morgen Martina,

    Danke für die Stilberatung. Das sind tolle Tips, die man wirklich gut umsetzen kann.

    Ich zehre immer noch von unseren Shoppingtouren in München. Du hast mir damals viele Dinge erklärt und es hat sich mir eingeprägt. Ich habe ganz wenig Fehlkäufe, da ich deine Ratschläge verinnerlicht habe.

    Ich habe letztens ein Kompliment bekommen, das ich immer so vorteilhaft angezogen wäre. Daran hast du einen großen Anteil.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.

    Beate

    • Martina Berg
      Autor
      14. November 2021 / 13:27

      Liebe Beate,
      herzlichen Dank für das großartige Kompliment und Dein Lob!
      Dem ist nichts hinzufügen und ich freue mich, dass Du durch meine Stilberatung so lange davon zehren kannst.
      Und Komplimente zu bekommen… – besser geht es nicht.
      Schönen Sonntag
      Martina

  6. Ghost
    14. November 2021 / 9:57

    Liebe Martina,

    Beifall 👏👏👍 für Deinen Blog insgesamt
    und diesen Artikel im Besonderen!

    Es steckt so viel Arbeit und Zeit darin!

    Normalerweise kostet eine solche Stilberatung
    ja etwas! __ und dies auch vollkommen zu recht!

    Als Ausgleich für den Benefit den Deine Leserinnen
    und sicherlich auch Leser haben – denke ich, dass
    wir hier Alle auf Instagram oder sonstigen
    Social-Media-Kanälen etwas *Werbung für Dich
    und Deinen Blog machen sollten!

    Vamos!

    Mit herbstlich sonnigen
    Grüßen vom Bodensee

    • Martina Berg
      Autor
      14. November 2021 / 13:28

      Lieber Ghost vom Bodensee!
      Was für ein zauberhafter Kommentar! Ich sage herzlichen Dank für so tolle Zeilen – ja, es wäre schön, wenn das viele Leserinnen/Leser so sehen würden :-).
      Dem ist nichts hinzuzufügen :-).
      Liebe Grüße an den schönen Bodensee
      Martina

  7. Birgit
    14. November 2021 / 11:17

    Guten Morgen liebe Martina,
    ich kann mich in deinem Blogbeitrag nicht richtig wiederfinden.
    Leider habe ich wenig Oberweite und dafür etwas mehr Bauch. Meine Beine sind schmal. In welche Kategorie könnte ich mich einordnen?
    Vielleicht bin ja nicht alleine mit diesem Problem .
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Grüße Birgit

    • Martina Berg
      Autor
      14. November 2021 / 13:30

      Liebe Birgit,
      tja, da ich kein Bild von Dir vor Augen habe, kann ich aufgrund Deiner Erklärung eher auf eine O-Figur tippen.
      Natürlich gibt es bei all den vorgestellten Figurtypen immer Abweichungen bei jeder Figur, wäre ja sonst doch sehr einfach :-).
      Wenn die „Problemzone“ das Bäuchlein ist, dann ist man eher der O-Typ, wenn die Beine schlank sind.
      Schönen Sonntag
      Martina

  8. Gisela Schäfer
    14. November 2021 / 13:30

    Guten Morgen Martina,
    vielen Dank für die Figurtyp-Beratung.
    Ich gehöre zu dem A-Typ, bin 1,70m groß, habe aber viel zu wenig Oberweite.
    Es stimmt auch, ich habe meistens das Oberteil kleiner, aber seit ich deine Stilberatung
    beachte und die tollen Fotos immer ansehen kann, fällt es mir leichter bei der Shoppingtour
    auch mal was zu finden, oder aus meinem Kleiderschrank auch Outfit, Tücher,Tasche und Gürtel
    zusammen zu stellen. Das ziehe ich aber dann wirklich durch und auch im Büro habe ich schon
    viele Komplimente bekommen, dann mache ich natürlich auch Werbung für Dich.

    Weiterhin gute Besserung, einen schönen Sonntag-Nachmittag und liebe Grüße Gisela

    • Martina Berg
      Autor
      14. November 2021 / 13:38

      Liebe Gisela,
      oh, das ist ein großartiger Kommentar, über den ich mich von ganzem Herzen freue! :-)!
      Komplimente sind so wichtig – egal in welchem Alter wir gerade sind. Toll, dass Du so eine positives Feedback bekommst, daran siehst Du, dass man bei einem professionellen Blog auch wirklich professionelle Empfehlungen und Beratungen bekommt. Nicht nur schöne Fotos mit immer wieder neuen Outfits sind die Realität und der Mehrwert eines Blogs. Sondern Tipps und Tricks, die man seinen Leserinnen vermittelt bieten den Mehrwert und sind m.E. lesenswert.
      DANKE DIR!
      Schönen Sonntag
      Martina

  9. Renate
    14. November 2021 / 14:51

    Liebe Martina,

    eigentlich dachte ich immer, ich würde die A Weiblichkeit vertreten. Birgit hat mich jetzt mit ihrer Nachfrage und deiner Antwort zur O Frau gemacht…. 😄
    Es ist gut, wenn du solche interessanten Themen aufgreifst – danke.

    Gemütlichen Sonntag Abend wünscht dir,
    Renate

    • Martina Berg
      Autor
      14. November 2021 / 15:19

      Liebe Renate,
      das ist aber ein großer Unterschied zwischen A und O :-).
      Schön, dass Dir mein Stilberatungsbeitrag gut gefällt. Es ist mir wichtig, mein Wissen, welches ich in Seminaren weiter gebe, auch meinen Leserinnen so gut es geht zu vermitteln.
      Schönen Sonntag
      Martina

  10. 14. November 2021 / 17:18

    Du hast die Figurtypen sehr schön beschrieben und tolle Beispiele aufgeführt liebe Martina.
    Danke für die Inspiration.

    Liebe Grüße Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      15. November 2021 / 15:22

      Liebe Sabine,
      DANKESCHÖN für Dein Feedback – freut mich, dass Du ein paar neue Ideen bekommen hast :-).
      Beste Grüße
      Martina

  11. 14. November 2021 / 18:52

    Ein sehr hilfreicher Beitrag! Ich finde auch, mit der richtigen Kleidung kann jede Frau einfach umwerfend aussehen. Die richtige Kleidung kann uns perfekt optimieren. Liebe Grüße und einen wunderbaren Restsonntag!

    • Martina Berg
      Autor
      15. November 2021 / 15:21

      Hallo Mira,
      das freut mich, dass Dir mein Beitrag gefällt. Natürlich ist es nur eine kleine Anleitung, damit man ein paar Richtlinien beherrscht. Da mich so viele Zuschriften von meinen Leserinnen bzw. neue Leserinnen in den letzten Wochen erreicht haben, habe ich das Thema wieder aufgegriffen.
      Beste Grüße
      Martina

  12. Kristin
    15. November 2021 / 10:10

    Hallo Martina,
    vor Jahren habe ich bei Dir mal eine Stilberatung persönlich gehabt. Das hat viel gebracht und die Unterlagen habe ich immer noch. Es ist manchmal ganz gut, wenn man nochmal darauf hingewiesen wird, was wirklich zu einem passt. Habe gerade die vielen Notizen von Dir hervor geholt und nachgelesen. So eine Beratung hat einen echten langanhaltende Wirkung!
    Schöne Woche
    Kristin

    • Martina Berg
      Autor
      15. November 2021 / 15:20

      Hallo Kristin,
      das freut mich, wenn Du immer noch von der Stilberatung, die wir nun doch schon vor einigen Jahren bei Dir durchgeführt haben, einen tollen Nutzen hast. So soll es sein. Danke für Dein Feedback!
      Beste Grüße
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.