GELB IST TREND – So kombiniert man Gelb richtig!

GELB IST TREND – So kombiniert man Gelb richtig!

Hello Yellow – von Shopping Queen inspiriert

Ja, ich gebe es zu, ich schaue ab und Shopping Queen. In der letzten Woche war es das Thema „Hello Yellow“, was Guido Maria Kretschmer als Aufgabe für die Woche herausgegeben hat. Oh mein Gott, dachte ich mir, wirklich nicht mein Thema, da ich noch nie etwas in Gelb getragen habe.

Es ist immer spannend, wie sich die Kandidaten dem jeweiligen Thema widmen. Herausforderungen spornen mich an. So habe ich mich einer eigenen Challenge gestellt und einen Look in Gelbtönen kreiert. Was dabei herausgekommen ist, zeige ich euch im heutigen Beitrag.

Look von Peter Hahn mit Lady 50plus

Gelb ist Trend

Gelb hat nachweißlich einen positiven Einfluss auf uns. Mit Gelb verbinden wir die Sonne, Gelb wirkt heiter und immer fröhlich. Gelb steht für Optimismus, Kreativität und Freude. Gelb ist quasi die gute Laune-Farbe. Wer mit dem Trend gehen möchte sollte wissen: Gelb gehört zu den wichtigsten Fashion-Farben für das Frühjahr 2020.

Wer kann Gelb tragen?

Jeder Farbtyp hat Gelb in seiner individuellen Farbpalette. Entscheidend bei der Gelb-Wahl ist die richtige Nuance für den jeweiligen Farbtyp zu kennen. Denn es wird – wie bei allen Farbnuancen – immer zwischen warmen und kalten Gelbnuancen unterschieden. Wer sich nicht sicher ist oder nicht farbberaten ist, sollte mit kräftigen Gelbtönen im Gesichtsbereich eher vorsichtiger umgehen. Je weiter ein Gelbton vom Gesicht entfernt ist, zum Beispiel bei einem Rock, einer Hose oder gar den Accessoires, um so weniger fallen „Unverträglichkeiten“ der Farbe auf.

Welche Farben lassen sich mit Gelb kombinieren?

Mir persönlich gefallen Blautöne sehr zu Gelb. Schwarz wirkt an manchen Damen zu krass. Beige- und Brauntöne sind überaus harmonisch. Wer auf Color-Blocking steht, kann mit Orange oder Rot seinen Look zusammen stellen. Eine Portion Mut gehört dazu, denn auffällig ist dieser Look definitiv.

Lady 50plus in Gelb

Wer es reduzierter mag

Du möchtest Dich langsam an Gelb herantasten? Dann ist meine Empfehlung mit folgendem zu starten:

  • Accessoires – wie Handtasche, Schuhe, Tücher, Bademode.
  •  Oberteil mit kleinen Musterungen in Gelbtönen zu einem einfarbigen Outfit zu kombinieren.
  •  Ein klassisches Shirt in Gelb unter einen dunkelblauen oder grauen Blazer, gibt dem Look den Frische-Kick und wirkt nicht zu auffällig.

Gelb kombinieren: So trage ich die Modefarbe

Der All-over-Yellow-Look von Peter Hahn ist für Modemutige eine kleine Herausforderung. Ich habe mir bei meinem „Hello-Yellow-Look“ einen Kurzmantel in gelb-multicolor ausgesucht, der mit kleinen Karos gemustert ist. Verschiedene Töne spielen eine große Rolle, damit nicht zu viel an Gelb direkt an meinem Gesicht ist. Ein moderner Look auf höchstem Qualitätsniveau überzeugt mit der Optik und der Haptik. Die Schnittführung ist oversize und passt zum Kleid genauso gut wie zur Hose.

Unter dem Mantel kombiniere ich einen Baumwoll-Pulli mit zarter Musterung. Schön fürs Auge, gut für die Umwelt – so nachhaltig kann Mode sein! Für diesen Pullover wird PREMIUM PIMA COTTON verwendet, so wird die Baumwoll-­Produktion durch innovative Technologien besser für den Menschen, die Umwelt und die textile Zukunft. Mit einer weißen Schluppenbluse schwäche ich  zu viel Gelbnuance direkt an meinem Gesicht ab.

Die maisgelbe Leinenhose hat eine weiter geschnittene Beinform und sitzt genau in der richtigen Taillenhöhe. Wer vor Leinen etwas zurückschreckt, der sollte wissen, dass Leinen bekanntlich edel knittert – so der Hersteller.

Ton-in-Ton mit verschiedenen Gelbnuancen erfordert zwar etwas Mut, aber es gibt ein Sprichwort: Mut tut gut!
Als ich den Look für mein Foto-Shooting zusammengestellt habe, wollte ich etwas Neues ausprobieren. Und ich bin froh, dass ich selbst einmal einen Gelb-Look ausprobiert habe.

  • Wie gefällt Dir mein Hello-Yellow-Look?
  •  An welche Farbe traust Du Dich nicht wirklich ran?

Mein Blog hat mehr und mehr neue Leserinnen in den letzten Monaten gewonnen – dafür möchte ich Dir für Deine Weiterempfehlung DANKEN! Falls Du noch kein Abonnent bist, einfach meinen Blog rechts bei „Blog abonnieren“ Deine Email-Adresse angeben. So erhältst Du regelmäßig ohne monatliche Kosten meine Tipps als echte Stil-Expertin frei Haus geliefert.

Schicke diesen Beitrag an Deine Freundinnen und Bekannte, die sich für Mode und gutes Aussehen interessieren. Bald werden wir auf unseren Straßen nur noch schicke, pfiffige und fesche Ladys 50plus sehen – da bin ich mir ganz sicher!

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

 

PS: Das Outfit wurde mir von Peter Hahn als PR-Sample für die Erstellung des Beitrages zur Verfügung gestellt.

37 Kommentare

  1. Sabine
    13. Februar 2020 / 6:21

    Guten Morgen liebe Martina

    Eine schicke, edle Kombination! Elegant. Edel. Ladylike. Mit diesem Outfit ist Dir der Titel „Shopping Queen des Jahres“ gewiss.

    Gelb, orange und rosa sind die Farben, die nicht in meinem Kleiderschrank wohnen.

    Wünsche dir einen wunderschönen Tag !

    Herzlichst

    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      16. Februar 2020 / 7:25

      Liebe Sabine,
      etwas verspätet … – vielen lieben Dank für so schöne Zeilen. Du beschreibst es mit meinen drei liebsten Bezeichnungen für einen Look. Ich hoffe, das GUIDO es genauso sieht – ich nehme den Titel von Dir gerne an.
      Rosa hast Du nicht im Schrank? Und das bei Deiner tollen Haarfarbe? Das sollte sich unbedingt ändern.
      Einen herrlichen Tag
      Martina

  2. Beate
    13. Februar 2020 / 7:03

    Guten Morgen Martina,

    dein Look ist umwerfend. Die Kombination könnte 1:1 bei mir einziehen.

    Ich habe mich letztes Jahr das erste mal an gelb getraut und bin happy damit. Orange, Beige und Braun ist nicht in meinem Kleiderschrank wenig bis gar nicht vertreten.

    Für mich bis du die Shopping Queen. Guido würde Sabine und mir bestimmt zustimmen.

    Ich wünsche dir einen tollen Tag.

    Beate

    • Martina Berg
      Autor
      16. Februar 2020 / 7:26

      Liebe Beate,
      bin etwas später mit meiner Antwort dran… – aber Du weißt ja warum 🙂
      Die Kombination kann sofort bei Dir einziehen, denn Du würdest sehr gut damit aussehen.
      Also, bitte bei GUIDO anrufen und für mich stimmen. Vielleicht geht da noch was.
      Einen zauberhaften Tag
      Martina

  3. Martina Röthig
    13. Februar 2020 / 7:05

    Guten Morgen liebe Martina,

    Ein sehr schickes Outfit, es sieht sehr edel aus. Die Kombination ist sehr gelungen. Und es sieht toll aus mit den vielen verschiedenen Gelbtönen. Das habe ich so noch nicht getragen und gelb gehört zu einen meiner Lieblingsfarben. Eine Inspiration für mich, nicht nur ein gelbes Teil zu kombinieren sondern mehr gelb…….super.
    Vielen Dank dafür.
    Ich wünsche dir einen tollen Tag.
    Nette Grüße von mir, Martina

    • Martina Berg
      Autor
      16. Februar 2020 / 7:27

      Meine Liebe,
      vielen lieben Dank für so einen tollen Kommentar. Ja, mein Blog ist eine Inspiration, Dinge zu tragen, die man nicht an jeder Ecke sieht. Ich bin erstaunt, dass Du GELB als Lieblingsfarbe trägst – das ist eher selten der Fall.
      Einen zauberhaften Tag
      Martina

  4. Gabriele
    13. Februar 2020 / 7:38

    Liebe Martina,
    dieser Look gefällt mir ausgezeichnet, bin gespannt ob die Farbe bald in den Geschäften zu finden ist,
    ein T-Shirt, oder ein schöner Schal das wäre etwas für mich; ich mag diese Farbe sehr gerne, derzeit besitze ich jedoch nichts in gelb,
    liebe Grüße Gabriele

    • Martina Berg
      Autor
      16. Februar 2020 / 7:29

      Liebe Gabriele,
      die Farben gibt es schon in einigen Geschäften. Es ist nicht überall zu bekommen, aber ich habe deshalb gleich mit dem jeweiligen Kleidungsstück verlinkt. Ein schickes T-Shirt in der Farbe ist ein guter Anfang, um sich an das passende Gelb heranzutasten.
      Einen herrlichen Tag
      Martina

  5. Renate
    13. Februar 2020 / 8:03

    Liebe Martina,
    Eine edle Kombination in gelb hast Du zusammen gestellt. Sehr schick. Die Leinenhose wäre diesmal mein Favorit!
    Ich muß gestehen das nicht ein einziges gelbes Teil in meinem gesamten Fundus zu finden ist und ich denke das wird auch so bleiben. Gelb ist einfach nicht meine Farbe, obwohl ich sie bei anderen richtig kombiniert sehr schön finde.
    Einzig eine maisgelbe, figurbetonte lange Winterjacke hat sich im letzten Herbst in meinen Kleiderschrank geschlichen. An der konnte ich einfach nicht vorbei gehen und ich bin mir sicher das ich sie sehr lange tragen werde.
    Ich kombiniere sie mit braun oder einer schwarzen Lederhose.
    In diesem Sinne einen sonnigen Tag nach München.
    Liebe Grüße Renate
    (PS.: Um Deine Frage von letzer Woche zu beantworten: im Karneval bin ich nur stiller Beobachter)))))

    • Martina Berg
      Autor
      16. Februar 2020 / 7:31

      Liebe Renate,
      WOW, was für ein ausführlicher Kommentar – dafür sage ich schon einmal DANEKSCHÖN!
      Mit GELB habe ich experimentiert. Es wird bestimmt nicht meine anderen Lieblingsfarben ablösen. Kombiniere Deine Winterjacke doch mal mit einem schönen winterweiss, falls Du das im Kleiderschrank hast. Wäre doch mal eine Option, die Jacke in einem ganz anderen Licht erscheinen zu lassen.
      Einen zauberhaften Tag
      Martina

  6. Evi
    13. Februar 2020 / 8:54

    Hallo Martina,
    beim Anklicken des Blogs habe ich heute nur „wow“ gesagt.
    Das ist eine bezaubernde Kombination. Gelbtöne zu mischen, eine tolle Idee.
    Als Wintertyp trage ich nur Zitronengelb (ich besitze ein T-Shirt U einen Schal), aber du kannst Mal wieder alles tragen😀 . Eyecatcher der Blumenohrring – du bist und bleibst eben die Königin der Accessoires!
    Hab einen schönen Tag,
    Viele Grüße
    Evi

    • Martina Berg
      Autor
      16. Februar 2020 / 7:35

      Liebe Evi,
      das ist genau der richtige Effekt, den ich erzielen wollte – eine neue Farbe an mir zu zeigen und meine lieben Leserinnen mit einem WOW begeistern. Danke für das Kompliment!
      Gelbtöne lassen sich wirklich toll kombinieren, wenn sie nicht als einzelne Farbe zu „laut“ sind. Die Ohrringe habe ich von einer tollen Schmuckdesignerin für das Foto-Shooting ausgeliehen bekommen. Sie sind natürlich das Pünktchen auf dem i – leider nicht in meinen Besitz :-).
      Einen herrlichen Tag
      Martina

  7. Aurica Riedl
    13. Februar 2020 / 9:01

    Hallo Martina
    Ein sehr schickes Outfit. Sieht nach Frühling aus 😊💐Gefällt mir sehr gut wie du die verschiedenen Gelb tönen kombiniert hast . Eine Inspiration für mich. Danke.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag
    Liebe Grüsse 🌼☀️🌻🌼🌻
    Aurica

    • Martina Berg
      Autor
      16. Februar 2020 / 7:36

      Hallo Martina,
      damit sollen wir Lust auf den Frühling bekommen, der sich heute – lt. Wetterbericht – mit 20 Grad schon mal einstellen soll – zumindest für 1 Tag.
      Schön, dass mein Blog Dir eine tolle Inspirations-Quelle bietet – so soll es sein.
      Einen traumhaft schönen Tag
      Martina

  8. Roswitha
    13. Februar 2020 / 9:52

    Liebe Martina,
    dein Outfit gefällt mir sehr gut, besonders der Mantel und die Hose. Habe seit ein paar Monaten Gelb entdeckt, diese Farbe fasziniert mich einfach. Habe noch einen wunderschönen Bouclestoff von Rene Lezard, daraus nähe ich mir einen Gehrock. Eine gelbe Tasche von Furla mit passenden Pumps habe ich bereits. Kombiniere Gelb mit Marineblau oder auch Grün.
    Dickes Kompliment für dein Styling.
    LG Roswitha

    • Martina Berg
      Autor
      16. Februar 2020 / 7:37

      Liebe Roswitha,
      ja, der Mantel ist schon ein ganz besonders schönen Kleidungsstück. Die Farbe strahlt einfach Sonne und Energie aus, das verstehe ich gut. Klasse, dass Du selbst nähen kannst, darum beneide ich Dich wirklich. Mit Grün zu kombinieren ist ein wirklicher Hingucker. Wie wäre eine Kombination noch mit weiß?
      Lieben Dank für Dein Kompliment.
      Herzlichst
      Martina

  9. Rowi
    13. Februar 2020 / 10:40

    Guten Morgen liebe Martina,
    das warme und ruhige GELB steht Dir hervorragend! Der Mantel dazu ist ein Träumchen – schon auf Insta heute morgen war ich ganz angetan von Deinem Look. Ich habe mich vor 2 Jahren erstmals an GELB gewagt und ich bin der Meinung, dass die Farbe (ausser Zitronengelb) auch Blondinen steht.
    Ich bin ehrlich gesagt froh, diese Farbe gefunden zu haben – ich glaube, ich werde mich auf die Suche nach dem Mantel machen ….
    Liebe Grüße an Dich und für morgen einen wunderschönen Valentinstagsgeschenk 🌹💐💞
    Roswitha

    • Rowi
      13. Februar 2020 / 17:39

      Mein PC hat mir einen Streich gespielt – Valentinstag hätte es heißen sollen. Sorry!

      • Martina Berg
        Autor
        15. Februar 2020 / 7:24

        Das ist gar kein Problem meine Liebe :-).
        Da kann passieren.

  10. Monika M
    13. Februar 2020 / 12:13

    Hallo Martina,
    wou, 10 Punkte für die Modequenn.
    So schön im Hello-Yellow-Look. Einfach frisch und der Look
    ruft nach Frühling, Sonnenstrahlen pur.
    Die Gelbtöne stehen Dir wunderbar. ich habe in meinem Schrank nicht ein gelbes Teil.
    Zu meinen grauen Haaren denke ich passt es auch nicht so gut.
    Vielleicht sollte ich es mit einem Schal probieren.
    Ganz liebe Grüße
    Monika

    • Martina Berg
      Autor
      15. Februar 2020 / 7:30

      Liebe Monika,
      die 10 Punkte nehme ich gerne an – ich hoffe dass GUIDO ebenfalls zufrieden mit meiner Wahl von HELLO YELLOW wäre. Am Sonntag sollen es 15 Grad werden, daher habe ich mich schon einmal auf den Frühling eingestimmt. Es sind auch meine ersten GELB-Teile. Bisher habe ich die Farbe nicht gerne getragen – aber wir Frauen sind wandlungsfähig und ich wollte meinen Leserinnen zeigen, dass man ab und an neue Wege ausprobieren sollte, auch in der Farbauswahl.
      Einen herrlichen Tag
      Martina

  11. Ghost
    13. Februar 2020 / 14:59

    Liebe Martina,

    herzlichen Glückwunsch!

    Wer sich an *Gelb ran traut – für den ist GOLD auch nur noch eine Farbe! 😇

    Könntest ja bei Dir statt einer #challenge – welche ja jeden Tag im Tausenderpack durch #insta gehetzt werden – eine eigene #style50queen *ausrufen – jede Woche/Monat ein von Dir vorgegebenes Thema – das Battle wird dann unter dem #hashtag über den #igtvchannel ausgetragen + die #models bekommen vom #volk 👑 Krönchen statt Punkte _ und der/die #sieger/in wird im Netz dann ausgiebig gefeiert! 🎉🎊🎉🎊

    Nun ja ===> so kommt man bei #gelb auf die verrücktesten Ideen! 🤣😂🤣😂

    Viel Freude in Austria 🇦🇹

    mit aprilesken Grüßen vom Bodensee

    • Martina Berg
      Autor
      15. Februar 2020 / 7:28

      Lieber Geist vom Bodensee!
      Es erfreut mich immer wieder, wenn stilvolle Herren auf meine Looks derartige Kommentare und Komplimente abgeben. Was soll ich dazu noch groß sagen – HERZLICHEN DANK!
      Einen zauberhaften Tag
      Martina

  12. 13. Februar 2020 / 15:49

    Gelb ist eine „gefährliche Farbe“ aber auch hier, Ton macht die Musik. Ich finde dein Outfit einfach genial! Liebe Grüße!

    • Martina Berg
      Autor
      15. Februar 2020 / 7:27

      Liebe Mira,
      so ist es, die richtigen Töne miteinander kombinieren – und dann kommt sogar etwas Besonderes dabei heraus.
      Liebe Grüße
      Martina

  13. Gisela R.
    13. Februar 2020 / 17:17

    Liebe Martina,

    einfach wunderschön, dieser Look, und er steht Dir unglaublich gut! Du hattest mal erwähnt, dass Du ein Wintertyp bist und Dir eher kühle Farben stehen. Dieses warme und ansprechende Ensemble passt aber dennoch sehr gut zu Dir. Ich glaube, Du bist wie ein Chamelion und kannst kalte und warme Farben gleichermassen gut tragen.

    Mein kleiderschrank enthält einen currygelben Longcardigan, den ich gerne mit gemusterten Blusen, die unter anderem dasselbe Gelb enthalten, kombiniere (bin ein warmer Farbtyp und liebe diese Farbwelt).

    Dir noch eine schöne Restwoche und

    ganz liebe Grüsse

    Gisela

  14. Gisela R.
    13. Februar 2020 / 17:27

    Liebe Martina,

    einfach wunderschön, dieser Look, und er steht Dir unglaublich gut! Du hattest mal erwähnt, dass Du ein Wintertyp bist und Dir eher kühle Farben stehen. Dieses warme und ansprechende Ensemble passt aber dennoch sehr gut zu Dir. Ich glaube, Du bist wie ein Chamelion und kannst kalte und warme Farben gleichermassen gut tragen.

    Mein kleiderschrank enthält einen currygelben Longcardigan, den ich gerne mit gemusterten Blusen, die unter anderem dasselbe Gelb enthalten, kombiniere (bin ein warmer Farbtyp und liebe diese Farbwelt).

    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche und sende Dir

    ganz liebe Grüsse

    Gisela

    • Martina Berg
      Autor
      15. Februar 2020 / 7:26

      Liebe Gisela,
      ich fühle mich ehrlich gesagt, richtig wohl in diesem Look, auch wenn ich Wintertyp bin. Ja, wahrscheinlich bin ich im früheren Leben Chamelion gewesen 🙂 – und das wirkt sich noch heute auf mein Äußeres aus.
      Bisher habe ich noch niemals GELB getragen und man sieht doch, dass FRAU ab und an andere Wege gehen sollte.
      Einen herrlichen Tag,
      Martina

  15. Waltraud
    13. Februar 2020 / 21:25

    Guten Abend Martina,
    super – von mir bekommst Du ebenfalls 10 Punkte.
    Edel und schick!
    Als Herbsttyp gefällt mir der „Hello-Yellow-Look“ sehr gut.
    Persönlich kombiniere ich gelb gerne mit braun und beige.
    In meinem Kleiderschrank gibt die Farben pink und rot nicht.
    Ganz liebe Grüße
    Waltraud

    • Martina Berg
      Autor
      15. Februar 2020 / 7:23

      Hallo Waltraud,
      10 Punkte, das ist schon eine Leistung 🙂 – danke für so ein tolles Kompliment.
      Für den Herbsttyp ist die Kombination mit Braun und Beige perfekt. Das machst Du richtig, denn dem Herbsttyp steht leider kein Pink, aber Rottöne gibt es sehr schöne, in denen der Herbsttyp richtig toll aussieht.
      Liebe Grüße
      Martina

  16. Claudia
    15. Februar 2020 / 10:55

    Guten Morgen liebe Martina,

    ich bin total geflasht von Deiner Farbkombination. Das sieht mega gut aus an Dir. Als ich die Headline las, dachte ich, jetzt kommt bestimmt Schwarz mit Gelb. Jetzt bin ich so begeistert von dieser Kombination, daß ich es auch ausrobieren werde, da ich auch ein Wintertyp bin.
    Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende Deine Claudia

    • Martina Berg
      Autor
      16. Februar 2020 / 7:22

      Liebe Claudia,
      so soll es sein, das war ganz meine Absicht. Nein – gelb und schwarz – das können andere zeigen, das ist mir zu sehr „Biene-Maja-Look“.
      Es freut mich, dass Du so großen Gefallen an meinem Look hast – danke dafür.
      Einen herrlichen Tag
      Martina

  17. Mareile
    16. Februar 2020 / 7:44

    Hallo Martina,
    erst heute lese ich diesen Beitrag – war in einer Zone unterwegs, wo der Zugang zum Internet nicht so einfach war. So etwas gibt es auch noch. EINFACH TOLL! Was für ein überaus edler und schicker Look. Sie verstehen ihr Handwerk wirklich. Auf anderen Blogs sehe ich immer Kombinationen von schwarz und gelb – das gefällt mir gar nicht. Sie sind eine wirkliche Styling Lady. Einfach nur WOW!
    Ich trage bisher nur einen Schal in gelb.
    Einen schönen Tag
    Mareile

    • Martina Berg
      Autor
      16. Februar 2020 / 21:17

      Hallo Mareile,
      herzlichen Dank für so einen wundervollen Kommentar. Ich freue mich riesig über die vielen Zusprüche zu diesem Look. Tja, Schwarz und Gelb – das ist nicht mein Anspruch an mich selbst. Viel zu knallig, viel zu hart für die meisten Trägerinnen. Ja, ich habe mein Handwerk gelernt und nicht nur von anderen abkopiert – ich hoffe, das klingt nicht überheblich, aber viele meiner Leserinnen wissen gar nicht, dass ich eine Ausbildung zu meiner Tätigkeit absolviert habe – und zwar im In- und Ausland.
      Einen schönen Abend
      Martina

  18. Gisela
    17. Februar 2020 / 18:49

    Hallo Martina
    Das gelbe Outfit ist wunderschön! Ich sehe die Farbe so gerne an Anderen.
    Genau so ein leuchtend gelber Pulli mit Zopfmuster hatte ich mal…beste Qualität….. konnte aber nichts damit anfangen. Jetzt bereue ich fast ihn wegegeben zu haben!
    In meinem Schrank ist kein beige, braun, gelb oder orange und das bleibt wohl auch so.
    LG Gisela

    • Martina Berg
      Autor
      20. Februar 2020 / 19:52

      Liebe Gisela,
      es geht mir wie Dir, an anderen finde ich GELB bis dato immer am schönsten. Genau deshalb habe ich mich entschieden, es selbst einmal auszuprobieren. Schade, dass Du beides weggegeben hast. Manchmal ist genau JETZT der richtige Zeitpunkt, um mal etwa NEUES – wie z. B. Farben – auszuprobieren. Aber bei BRAUN verstehe ich Dich absolut – auch nicht meine Welt 🙂
      Hab es fein heute.
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.