Die richtige Hautpflege im Winter!

Die richtige Hautpflege im Winter!

Natürlich schön durch die kalte Jahreszeit!

Werbung – Der Winter hat viele Facetten. Mal scheint die Sonne, ein anderes mal haben wir Schneestürme oder in der City herrscht Schmuddelwetter. Oft sitzen wir in überheizten Büros und Sonnenschein sehen wir erst in ein paar Wochen wieder. Für unsere Haut ist dieses Wechselbad absoluter Stress. Deshalb sollten wir sie im Winter mit der richtigen Pflege versorgen und sie schützen. Mit den Pflegeprodukten von Dr. Grandel, speziell für die Haut im Winter, bin ich bestens versorgt. Es muss nicht eine komplette neue Pflegeserie sein, es genügen schon ein paar Beauty Tools, um der Haut Gutes zu gönnen.

 

Meine Pflegetipps im Winter

Durch die trockene Heizungsluft verspüren wir Trockenheit und Spannung auf der Haut. Die ersten Fältchen fallen uns viel mehr auf und die Elastizität scheint verloren zu sein.

Das betrifft nicht nur die Gesichtshaut, vor allem stelle ich es an den Beinen und Armen fest. Die Haut ist an manchen Stellen sogar extrem schuppig und ab und an verspüre ich einen Juckreiz an den Schienbeinen.

Was kann ich dagegen tun?

  •  Feuchtigkeitszufuhr durch spezielle Gesichtscreme für den Winter.
  •  „Push-up“ für die Haut durch den Joker Ampulle.
  •  Viel trinken – es ist wirklich das A und O für unsere Haut.
  •  Für Wohlfühlmomente und Streicheleinheiten für den Körper sorgen.
  •  Gegen trockene Raumluft sorgt ein Luftbefeuchter.

 

Streichelzarte Gesichts- und Körperpflege im Winter

Vor kurzem habe ich zum ersten Mal ein Duschöl ausprobiert. Seit einigen Wochen nutze ich dieses, da es meiner Haut aktuell viel besser bekommt, als normales Duschgel. Im Winter gehört für mich die Bodylotion zum (fast) täglichen Pflegeritual. Meine liebste Bodycreme – und das schon seit Jahren – ist die BEAUTYGEN Renew Body von Dr. Grandel. Es ist ein Traum, wenn man sich mit dieser leicht duftenden Bodycreme eincremt. Diese sahnige Bodycreme mit Schneealgen-Extrakt hat eine verjüngte und glättete Wirkung.

Beim Auftragen versprüht sie einen zarten Duft, die Haut erhält einen leichten Schimmer und die Creme zieht sehr schnell ein. Nicht umsonst hat die BEAUTYGEN Renew Body bereits mehrere Auszeichnungen bekommen.

Auszeichnungen (Quelle: Dr. Grandel)

  • US-Ehrung für die hautverjüngende Körperpflege! Das US-Beauty-Fachmagazin DERMASCOPE hat einen Leserpreis ausgeschrieben. Die Renew Body hat einen Readers Choice Award erhalten.
  • Sie ist Gewinner eines tina ANTI-AGING beauty award.
  • Das Produkt holte sich Platz 1 bei einem BEAUTY FORUM READERS‘ CHOICE
  • Geadelt wurde die Renew Body von DR. GRANDEL zuletzt mit einem Gala SPA AWARD in der Kategorie „Innovation Concepts“.

Über den Gewinn des GALA SPA AWARD habe ich vor einigen Jahren sogar berichtet – HIER. Seitdem bin ich Fan dieser Bodycreme.

 

Mein Winter-Partner – die Wintercreme

Die 24-Stunden WINTERCREME schützt die Haut und zieht sehr schnell ein. Außerdem ist sie extrem ergiebig und gibt mir die Elastizität zurück. Ich nutze sie nicht nur für mein Gesicht, sondern ebenfalls für die Hände und den Hals. Schon über 65 Kundinnen haben diese Gesichtscreme mit 5-Sternen im Online Shop von Dr. Grandel bewertet.

Bist Du Wintersportler? Dann ist die Wintercreme Dein neuer Begleiter. Gerade wenn man im Winterurlaub unterwegs ist, kann sie durch die praktische Tube optimal mit auf die Piste genommen werden.

 

Mein persönlicher Tipp – die Ampulle

Seit dem ich die Pflegeserie von Dr. Grandel kenne, und das sind schon viele Jahre, bin ich großer Ampullen-Fan. Ich genieße es am Abend nach dem Reinigungsritual mir eine schöne Ampulle aufzutragen. Am nächsten Morgen fühlt sich die Haut entspannt und gestrafft an. Das Hautbild wirkt frisch und regeneriert.

Aktuell benutze ich regelmäßig die Winter Wellness-Ampullen in schneeweiß. Im Handumdrehen fühlt sich die Haut weich, zart und erfrischt an. Die Winter Wellness-Ampullen gibt es in der praktischen 3-er-Packung. Ideal auf Reisen und zu verschenken. Und natürlich um sich selbst etwas Gutes zu tun.

Mit drei Ampullen komme ich gut durch eine Woche. Jeden zweiten Tag wird meine Haut damit verwöhnt. Ich trage die Ampullen mit einem leichten Einklopfen auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf. Ein wundervolles Gefühl von einer weichen und geschmeidigen Haut ist sofort spürbar.

Stressfrei durch die kalte Jahreszeit

Brauchen wir im Winter überhaupt eine andere Creme als im Sommer? Definitiv ja! Eine Wintercreme versorgt die Haut mit einer Art Winter-Schutzmantel. Die Pflege im Winter ist reichhaltiger und enthält mehr Fette und Öle. Die richtige Wintercreme schützt gleichzeitig den Säuremantel der Haut.

 

„Ich glaube, dass glückliche Mädchen
die schönsten Mädchen sind.“

(Audrey Hepburn – Schauspielerin)

 

Übrigens, wir cremen unsere Haut ein. Klingt doch viel stilvoller als „einschmieren“, oder?

  •  Wie sieht Deine Pflege im Winter aus?
  •  Hast Du ein Pflegeritual, welches Du regelmäßig genießt?

 

Bleibt mir gewogen – kommt gut gepflegt durch den Tag!
Herzlichst
MARTINA BERG 

 

 

 

 

20 Kommentare

  1. Sabine
    9. Januar 2020 / 6:22

    Guten Morgen liebe Martina

    Dr. Grandel ist mit seinen Ampullen in meinen Kosmetikschrank eingezogen. Diese Produkte schätze ich sehr.

    Ein Duschöl habe ich noch nicht ausprobiert….werde es mal probieren. Bei Dr. Grandel werde ich fündig.

    Wünsche dir einen wunderschönen Tag!

    Herzlichst

    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      9. Januar 2020 / 14:43

      Liebe Sabine, mein Early-Bird,
      schön, dass auch Du bereits große Ampullen-Freundin geworden bist. In Kombination mit der Wintercreme sind sie unschlagbar. Die Haut wird es danken, und zwar mit einem strahlendem Teint.
      Hab es fein heute!
      Martina

  2. Beate
    9. Januar 2020 / 6:52

    Guten Morgen Martina,

    im Winter habe ich auch Probleme mit meiner Haut und du hast die Lösung. Die Idee mit den Ampullen und klasse und darum werde ich mich heute noch kümmern. Ein Duschöl kenn e ich noch nicht, aber ich verwende öfter ein Badeöl.

    Wieder ein Blogbeitrag mit tollen Informationen.

    Einen schönen Tag.

    Beate

    • Gisela Stahl
      9. Januar 2020 / 8:36

      Hallo Martina,
      Es gibt nichts entspannenderes für mich als ein langes heißes Bad! Da muss dann aber auch ein pflegendes, duftendes Badeoel drin sein.
      Von Dr Grandel verwende ich u. A., seit Jahren sehr gerne die Azulene Creme. Die beruhigt meine Haut wunderbar!
      LG Gisela

      • Martina Berg
        Autor
        9. Januar 2020 / 14:41

        Liebe Gisela,
        danke für Dein Feedback und dass Du vor allem bereits langjährige zufriedene Dr. Grandel-Kundin bist.
        Beste Grüße
        Martina

    • Martina Berg
      Autor
      9. Januar 2020 / 14:42

      Liebe Beate,
      Ampullen sind wirklich ein schneller „Schönmacher“. Vor allem fühlt sich die Haut so streichelzart an, wenn man längere Zeit Ampullen als Pflege nutzt.
      Freut mich, dass Dir der Beitrag gefällt.
      Beste Grüße und einen sonnigen Tag,
      Martina

  3. Mareile
    9. Januar 2020 / 10:22

    Guten Tag,
    über Winterpflege habe ich mir gar keine Gedanken gemacht. Ich nehme immer das selbe Produkt. Sollte wohl mal wechseln. Die Bodycreme finde ich sehr interessant – als Geschenk kann ich mir das vorstellen. Wenn ich demnächst mal zum Geburtstag eingeladen bin ist das besser als ein Blumenstrauß oder
    Wein. Dr. Grnadel kenne ich durch Sie – bisher habe ich noch nichts davon. Das mit dem eincremen ist gut – jeder sagt immer ich schmiere mich ein.
    Einen schönen Tag!
    LG Mareile

    • Martina Berg
      Autor
      9. Januar 2020 / 14:40

      Hallo Mareile,
      die Haut sollte im Winter anders gepflegt und versorgt werden als im Sommer, sie wird es Ihnen danken. Die Bodycreme ist ein tolles Geschenk, da wird sich die Beschenkte ganz bestimmt freuen. Ich wünsche viel Freude beim Entdecken von der tollen Kosmetik von Dr. Grandel.
      Beste Grüße
      Martina

  4. Anette
    9. Januar 2020 / 17:31

    Hallo Martina,
    Dr. Grandel kenne ich schon seit Jahren da ich ausschließlich Naturkosmetik benutze. Auch ich bin seit langem begeistert von Dr. Grandel Ampullen und nutze sie das ganze Jahr über.
    Für die Beine nehme ich ein Himalaya Salzpeeling einer kleinen Seifenmanufaktur (ars-lavendi.de), man braucht danach keine Lotion mehr.
    LG Anette

    • Martina Berg
      Autor
      10. Januar 2020 / 8:40

      Hallo Anette,
      danke für Dein positives Feedback zu den Produkten von Dr. Grandel – das ist immer gut, so können sich die anderen Leser ebenfalls ein Bild davon machen.
      Beste Grüße und einen tollen Tag,
      Martina

  5. Ralf
    9. Januar 2020 / 22:46

    Liebe Martina,
    das kenne ich auch, im Winter braucht die Haut andere Pflege wie im Sommer. Meine Haut ist dann sehr trocken und empfindlich, besonders die Armen und die Hände sind betroffen. Ich benutze Duschöl und Body Creme, Ampullen habe ich bis jetzt noch nicht probiert.
    Du hast wieder ein tolles Outfit an.
    Liebe Grüße
    Ralf

    • Martina Berg
      Autor
      10. Januar 2020 / 8:39

      Hallo Ralf,
      Ampullen kann ich Dir wirklich wärmstens empfehlen, ich nehme sie das ganze Jahr über. Sie sind so ein schneller „Frisch-und-Schönmacher“.
      Beste Grüße und danke für Dein Kompliment – werde es demnächst einmal in einem Blog-Beitrag vorstellen.
      Martina

  6. Monika M
    10. Januar 2020 / 17:39

    Hallo Martina,
    das ist wieder ein gelungener Beitrag zum richtigen Zeitpunkt.
    Da meine Haut im Winter mehr Pflege benötigt, werde ich mir die Ampullen
    besorgen und gleich mal testen.
    Dr Grandel habe ich erst durch dich kennengelernt .
    Besonders liebe ich die Lippenstifte , in den schönen Farben, den Nagellack
    und das Rouge.
    Ein Duschöl benutze ich auch, da meine Haut sehr trocken ist.
    Dein Schmuck ist ein richtiger Hingucker. Kompliment.
    Ein schönes Wochenende
    Monika

    • Martina Berg
      Autor
      12. Januar 2020 / 7:45

      Liebe Monika,
      Winterpflege… zur Winterzeit… 🙂
      Schön, dass Du durch meinen Beitrag bestens informiert bist. Danke für das Feedback zu Dr. Grandel. Viele meiner Leserinnen sind durch meine langjährige Zusammenarbeit mit Dr. Grandel zu echten „Fans“ der Linie geworden. Ich kann sie immer wieder empfehlen.
      Ampullen sind mein absoluter Beauty-Favorit – ich nutze sie aktuell täglich.
      Einen schönen Sonntag,
      beste Grüße Martina

  7. Claudia
    12. Januar 2020 / 16:12

    Liebe Martina,

    vielen Dank für Deinen wunderbaren und nützlichen Beitrag mal wieder. Ampullen von Dr. Grandl sind für mich nicht mehr wegzudenken. Ich benutze sie morgens und abends. Sie sind sehr sehr effekvoll und ich habe eine wunderbare Haut bekommen. Ja und die Winterampulle ist auch noch so schön weiß …

    Das mit dem Duschöl werde ich auch mal probieren. Vielen Dank für Deinen Tip. Dir und allen Leserinnen noch einen schönen Sonntag.
    Deine Claudia

    • Martina Berg
      Autor
      12. Januar 2020 / 19:22

      Liebe Claudia,
      Klasse, dass Du ein Ampullen-Fan von Dr. Grandel geworden bist! Vielen Dank für Dein positives Feedback – das ist mir immer so wichtig, dass auch meine Leserinnen sehen, dass es tolle Produkte sind.
      Einen schönen Sonntag-Abend,
      Martina

  8. Astrid S.
    13. Januar 2020 / 5:57

    Liebe Martina,
    ich bin durch dich zum Ampullen-Fan geworden. Da ich mir immer den Adventskalender von Dr. Grandel leiste, habe ich auch noch etwas Vorrat. Gerade im Winter liebe ich es, abends die Haut mit einer Ampulle zu verwöhnen. Die Produkte von Dr. Grandel sind sehr gut, auch für meine überempfindliche Haut.
    Das Duschöl kenne ich noch nicht, werde es aber auf jeden Fall mal ausprobieren.
    Einen schönen Tag.
    Herzlichst
    Astrid

    • Martina Berg
      Autor
      13. Januar 2020 / 19:27

      Liebe Astrid,
      vor 6:00 Uhr schon auf meinem Blog unterwegs – WOW! Das sind wahre Fans :-). Der Adventskalender von Dr. Grandel ist eines der Highlights in der Pflege. Da geht es mir wie Dir mit den Ampullen. Danke für Dein Feedback und Deine Begeisterung für die Produkte.
      Schönen Abend,
      Martina

  9. Ulla Zäh
    21. Januar 2020 / 9:18

    Liebe Martina,

    da ich ebenfalls ein großer Fan von Dr. Grandel bin, habe ich mir die Winter Wellness Ampullen bestellt und bin sehr begeistert wie von etlichen anderen Produkten auch.
    Es freut mich sehr, dass Du uns allen immer wieder so tolle Beauty Tipps mit auf den Weg gibst.

    Liebe Grüße
    Ulla

    • Martina Berg
      Autor
      21. Januar 2020 / 16:02

      Liebe Ulla,
      freut mich, dass Du meine Empfehlung positiv bestätigen kannst. Die Ampullen sind so herrlich gerade in der kalten Zeit.
      Mit den Beauty Tipps geht es demnächst weiter und in 2020 werde ich mehr dazu schreiben, da eine gute Pflege für uns Frauen 50plus so wichtig ist.
      Demnächst bin ich sogar live bei Dr. Grandel im Unternehmen und werde direkt darüber berichten. Sei schon mal gespannt!
      Liebe Grüße
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.