Im schicken Kleid in den Herbst – Styling mit Jacke

Kleider machen Leute

Kleidsam – Weiblichkeit pur!

Bis vor einiger Zeit konnte ich mich mit grün überhaupt nicht anfreunden. Langsam habe ich mich an diese Farbe herangetastet, da sie im richtigen Farbton, auch für mich als Wintertyp geeignet ist. Grün ist die Farbe des Lebens und der Erneuerung. In China ist die Farbe Grün dem weiblichen YIN zugeordnet.

Auf allen Fashion-Shows grünt es während der Präsentation der Herbst- und Winterkollektionen 2019/2020. Die Grünnuancen reichen von Hellgrün über Olivgrün bis zum tiefen Waldgrün. Deshalb habe ich mich entschieden, im schicken Kleid in den Herbst zu starten. Außerdem macht ein schickes Kleid unwahrscheinlich weiblich! Mein Hemdblusenkleid in den Farben grün und weiß stehen vielen Frauen, die ihre feminine Ader gerne zeigen.

Kleider machen weiblich

Merkmale Hemdblusenkleid

Ein Hemdblusenkleid ist für mich ein Kleidungsstück, das Weiblichkeit in Perfektion ausdrückt. Es ist eng an den richtigen Stellen und fällt weit im Hüftbereich. Es ist das perfekte Kleid für alle Frauen mit der A-Figur. A-Figur bedeutet: Schmaler Schulterbereich – breiterer Hüftbereich.

Sitzt das Hemdblusenkleid richtig, schwingt es bei jeder Bewegung ganz leicht mit. Wer es gerne feminin mag, der ist mit dem Hemdblusenkleid immer auf der richtigen Seite. Die heutigen Merkmale eines Hemdblusenkleides sind seit den 70er Jahren klar definiert, und zwar durch die Knopfleiste an der Front des Kleides. Ein Hemdblusenkleid hat immer Ärmel und einen umgelegten Kragen. Ein weiteres Merkmal dieses Kleides ist der Gürtel in der Taille.

Mein Kleid. Mein Stil. Mein Look.

Mein schickes Kleid für den Herbst sorgte bereits zum Foto-Shooting für große Begeisterung. Mein Erlanger Fotograf, mit dem ich seit über 20 Jahren zusammen arbeite, war total begeistert von diesem Kleid. Selbst einige Passanten haben mich auf das Kleid angesprochen. Na dann habe ich beim Kauf dieses Kleides wohl alles richtig gemacht. Es ist übrigens aus der neuen Kollektion von ZARA.

Die grüne Hintergrundfarbton und der weiße Blütenprint lassen das Kleid frisch und pfiffig wirken. Ich bin in das Kleid geschlüpft und habe mich sofort wohl gefühlt. Als ich es im Laden gesehen habe, wusste ich sofort, dass ich dazu meinen grünen Boucle-Blazer kombinieren werde. Der weiße Gürtel betont die Taille und wirkt gleichzeitig figurschmeichelnd.

MEIN TIPP, um Fehlkäufe zu vermeiden

Kennst Du meine Empfehlung? Bevor wir etwas Neues kaufen, sollen uns DREI KOMBINATIONEN dazu einfallen. Fallen Dir keine Kombinationen dazu ein, lohnt sich der Kauf nicht. Hast Du dagegen mindestens drei Kleidungsstücke in Deinem Kleiderschrank vorhanden, die Du mit Deinem neuen Kleidungsstück kombinieren kannst, dann lohnt sich der Kauf. Beherzige diese Empfehlung vom Profi – es spart Geld und Fehlkäufe werden vermieden.

Ready for Business

Kompetenz und Ausstrahlung sind im Business wichtige Kriterien, um beim Gegenüber gut anzukommen und in bester Erinnerung zu bleiben. Mit diesem Kleid mache ich nicht nur im Office einen guten Eindruck, sondern fühle mich nach 18:00 Uhr immer noch gut gekleidet. Eines ist sicher, das Kleid rückt die Weiblichkeit in den Vordergrund. Sei mutig, und trau Dich wieder einmal Frau zu sein.

Für den Office Look greife ich zum grünen Boucle-Blazer. Er ist an den Ärmeln mit einem weißen Einsatz verziert. Sollte dieser etwas angeschmutzt sein, kann ich ihn ganz einfach vom Ärmel abtrennen und separat waschen.

Accessoires

Was sollte bei einem Styling niemals vergessen werden? Richtig – die abgestimmten Accessoires. Meine Kette mit der Quaste passt farblich genau zu meinem Kleid. Ich habe sogar die passenden Ohrringe. Darauf habe ich bei diesem Styling bewusst verzichtet – es wäre mir zu unruhig gewesen. Die Kette habe ich mir aus Portugal mitgebracht, wie so einige andere Accessoires, die ich Euch demnächst vorstellen werde.

 

Blaue Xavier Luis SchuheXavier Luis blaue Schuhe

Die dunkelblauen Schuhe von Xavier Luis und die Business-Handtasche von Picard ergänzen den stilvollen Business Look. Tasche und Schuhe sehen toll aus, wenn sie farblich zusammen passen. Das muss aber nicht immer so sein. Früher gab es die Regel, dass Tasche und Schuhe immer zusammen passen müssen. Das hat sich etwas geändert. Heutzutage kann zwischen Tasche und Schuhe ein Stilbruch als Akzent gesetzt werden.


Boucle Jacke mit Kleid
Mein erster herbstlicher oder sagen wir Spätsommer-Look geht damit an den Start. Mit einer neuen Farbigkeit wird die neue Saison eingeläutet. Bestimmt zeige ich das Kleid noch mit anderen Kombinationen. Ich habe so einige Ideen, wie das Hemdblusenkleid stilvoll oder rockig in Szene gesetzt werden kann.

  • Hast Du eine Farbe, an die Du Dich nicht traust, sie zu tragen?
  • Wie gefällt Dir die „neue Farbe“ an mir und meinem Kleid?

In letzter Zeit bekomme ich sehr viele Emails mit der Bitte an mich als IHK-zertifizierte Knigge-Trainerin, mehr zum Thema „Moderne Umgangsformen“ zu schreiben. Ist das auch für Dich ein interessantes Thema? Deine Meinung ist mir wichtig! Wenn Du eine spezielle Frage auf dem Herzen kannst, schreibe Sie mir bitte. Die bisherigen Fragen und meine Antworten werden im Oktober in einem Knigge-Blog-Beitrag alle auf meinem Blog veröffentlicht.

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

 

 

20 Kommentare

  1. Sabine
    5. September 2019 / 6:37

    Guten Morgen liebe Martina!

    Wunderschöne Kombinatuon in grün! Deinen Tip mit den drei Kombinationsmöglichkeiten finde ich absolut klasse.

    Wünsche dir einen wunderschönen Tag!

    Herzlichst
    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      6. September 2019 / 10:02

      Guten Morgen liebe Sabine,
      es ist so einfach, keine Fehlkäufe zu machen. Die 3er-Kombi-Formel hilft, dass man nicht übereilt ein Kleidungsstück kauft, welches gar nicht zu kombinieren ist.
      Einen erfolgreichen Tag,
      herzlichst
      Martina

  2. Beate
    5. September 2019 / 7:15

    Guten Morgen Martina,

    Dank dir sind bei mir mittlerweile einige Hemdblusenkleider in meinen Schrank eingezogen und ich fühle mich damit sehr wohl.

    Bei dem vorgestellten Kleid hat der Bestellfinger schon gezuckt, aber ich bin mir unsicher ob das Muster für geeignet ist. Da ich 1,62 gross bin befürchte ich das es für mich zu groß gemustert ist. Dank dir mache ich mir mittlerweile auch darüber Gedanken.

    Deinem Ruf als Queen der Accessoires wirst du wieder mehr als gerecht. Es ist genial was die richtigen Accessoires für eine Wirkung haben.

    Blogbeiträge über Umgangsformen würden mich sehr interessieren. Ich finde es ist ein spannendes Thema.

    Viele liebe Grüße Beate

    • Martina Berg
      Autor
      6. September 2019 / 10:01

      Guten Morgen Beate,
      Dir stehen Hemdblusenkleider sehr gut, damit kommt Deine Figur sehr positiv zur Wirkung. Ja, das Kleid wäre bei Deiner Körpergröße eher ein Maxikleid, was ich gut finde. Die Musterung ist nicht zu groß.
      Als „Queen der Accessoires“ mache ich mir immer Gedanken, was ich zeige, welche Accessoires zum Outfit gut passen – und natürlich wie die Wirkung auf mein Gegenüber sein wird. Schön, dass Du dies immer so detailliert verfolgst und bemerkst.
      Umgangsformen werden demnächst einen Blog-Beitrag erhalten.
      Liebe Grüße
      Martina

      • Beate
        6. September 2019 / 12:08

        Hallo Martina,

        vielen Dank für den Tip. Dann werde ich mir das Kleid bestellen.

        Viele liebe Grüße Beate

        • Martina Berg
          Autor
          6. September 2019 / 19:47

          Hallo meine Liebe,
          bin gespannt, was Du dazu sagst und ob es passt 🙂
          Liebe Grüße
          Martina

          • Beate
            28. Oktober 2019 / 13:32

            Hallo Martina,

            das Kleid sitzt wie angegossen.

            Jetzt warten ich noch auf die dunkelblauen Pumps von Xavier Luis mit 6 cm Absatz und mein Outfit ist komplett. Ich bin ganz happy.

            Viele liebe Grüße

            Beate

          • Martina Berg
            Autor
            28. Oktober 2019 / 18:41

            Liebe Beate,
            das Kleid ist so zauberhaft, ich bekomme immer wieder so viele Komplimente, wenn ich das Kleid trage. Es wird bei Dir bestimmt genauso sein 🙂
            Die dunkelblauen Pumps von Xaver Luis werden Dich begeistern.
            Liebe Grüße
            Martina

  3. Karin Werlé
    5. September 2019 / 11:07

    Hallo liebe Martina,

    auch wenn du nicht die ausgewiesene Grünliebhaberin bist hast du mit dem Kleid einen Volltreffer gelandet. Es steht dir ausgesprochen gut!
    Witziger weise trage ich heute auch ein grünes Shirt. Da auch ich nicht zwingend der Grün-Fan bin, war ich zuerst etwas skeptisch, aber ich fahre am Nachmittag direkt von der Arbeit zu einer Sportveranstaltung und wollte den Vereinsfarben Tribut zollen, sozusagen „Farbe bekennen“ .
    Also habe ich das kräftig grüne Shirt bürotauglich „aufgepimpt“. Mit weißer Jeans, einem kamelfarbenen Blazer und passendem Tuch hatte ich auf dem Büroflur heute Morgen überraschen viele „WOWs“ geerntet .
    So darf der Tag beginnen.
    Mir scheint, wir sollten der Farbe grün mehr zutrauen ;.-)

    Was deine Fragen nach Umgangsformen anbelangt …. sehr gerne … ich finde das ist ein sehr spannendes und leider manchmal auch notwendiges Thema.

    Viele Grüße und hab nen tollen Tag
    Karin

    • Martina Berg
      Autor
      6. September 2019 / 9:58

      Liebe Karin,
      oh, wie charmant von Dir. DANKESCHÖN – ich muss sagen, ich bin mit dem grünen Kleid sehr glücklich. Ab und zu eine andere Farbe, die aber passend zum Typ sein muss, ausprobieren, das macht richtig Spaß und auf einmal wird Frau mit anderen Augen gesehen. Gratuliere zum „WOW-Effekt“ – alles gut gemacht.
      Du sagst es – gute Umgangsformen sind leider nicht mehr „normal“ – warum auch immer. Ich werde demnächst etwas dazu veröffentlichen – es wird ein „Gemischtes Thema“ aus Fragen, die mich in letzter Zeit erreicht haben. Wenn Du eine spezielle Frage hast, bitte nenne sie mir, dann kann ich die Antwort in den Beitrag mit integrieren.
      Beste Grüße
      Martina

  4. Evi
    5. September 2019 / 11:20

    Hallo Martina,
    mir gefällt das Hemdblusenkleid sehr gut an Dir. Der Grünton ist wunderbar. Ich muss gestehen, daß die Farbe grün in meinem Kleiderschrank auch nur ein Mal vorkommt, warum auch immer.
    Auf die Accessoires aus Portugal bin ich schon sehr gespannt. Die Kette hat ein ausgefallenes Design – toll.
    Auch ich halte einen Bericht über das Knigge immer wieder für interessant und freue mich darauf.
    Schöne Grüße
    Evi

    • Martina Berg
      Autor
      6. September 2019 / 9:56

      Liebe Evi,
      ja, ich musste mich erst an den Farbton herantasten. Die großartige Resonanz im „echten Leben“ hat mir gezeigt, dass ich ebenfalls Neues ausprobieren sollte – und kann. In Portugal habe ich so viele schöne Accessoires gefunden, ich hatte noch viel mehr mitbringen können. Danke für das Interesse an Knigge – bald werde ich darüber wieder etwas veröffentlichen.
      Beste Grüße
      Martina

  5. Sylvia
    5. September 2019 / 12:30

    Liebe Martina,

    dieses Kleid steht dir großartig und wird durch die Accessoires Business tauglich.
    Ich bin auf Accessoires aus Portugal bin ich schon sehr gespannt.

    Sehr gerne mehr Beiträge zum Thema Umgangsformen: besonders im Bereich Business und Restaurant.

    Herzliche Grüße

    Sylvia

    • Martina Berg
      Autor
      6. September 2019 / 9:54

      Liebe Sylvia,
      die Accessoires aus Portugal werden ab und zu mit in den passenden Blog-Beitrag mit integriert werden. Dankeschön, dass Dir das Kleid so gut gefällt wie mir 🙂
      Schön, dass Du Dich ebenfalls für Moderne Umgangsformen interessierst, das freut mich.
      Herzliche Grüße aus Kitzbühel
      Martina

  6. Claudia
    5. September 2019 / 16:01

    Hallo, liebe Martina,
    das grüne Kleid mit dem dazu passenden Blazer steht dir sehr gut. Wäre interessant zu vergleichen, ob diese Farbe GRÜN auch blonden Frauen steht. Bei deinen dunklen Haaren sieht es einfach toll aus.

    An die Farbe grün habe ich mich bisher noch nicht rangetraut. Normalerweise war ich bisher auch kein Fan von der Farbe GELB, doch jetzt habe ich einige chice Teile gekauft, weil ich finde, gerade die kräftigeren Farben sollten wir ruhig gerade im Herbst auch tragen. Nicht immer nur grau und schwarz.

    Moderne Umgangsformen sind für mich ein wichtiges und interessantes Thema. Bitte mehr davon berichten!!!

    Herzliche Grüße aus Erlangen von Claudia

    • Martina Berg
      Autor
      6. September 2019 / 9:53

      Liebe Claudia,
      für blonde Frauen kommt es natürlich auf den individuellen Hautton an. Das kann ja bekannterweise total unterschiedlich ausfallen. Man muss es einfach an sich selbst ausprobieren.
      Mit Gelb habe ich es nicht so sehr, aber auch hier kommt es – wie immer – auf die Kombination an. Gelb sieht bei Blonden sehr hübsch aus. Und es ist ja auch schön, sich neu zu sehen, neu zu finden und neu zu stylen.
      Danke, dass Du Interesse an modernen Umgangsformen hast. Demnächst also ein Beitrag dazu.
      Liebe Grüße aus Kitzbühel
      Martina

  7. Mary Katherine
    6. September 2019 / 14:39

    What a gorgeous outfit, Martina! I especially love the navy pumps and bag with this. I am adding a „third color“ more and more to outfits. You are right about the white belt, especially with the boucle blazer. I now know when I am immediately drawn to something in a store and it screams „you need me!“, that I should buy it! This dress looks like that for you, and I love every details of the outfit you’ve put together.

    • Martina Berg
      Autor
      6. September 2019 / 19:50

      Hello Mary Katherine,
      it’s Always so charming of you that you write me such great comments. I particularly like the fact that you pay close attention to all the details. Thank you very much for such kind words.
      XO Martina

  8. Ralf
    8. September 2019 / 15:30

    Liebe Martina,
    ich finde das Kleid, mit dem Blazer, steht Dir sehr gut, tolles Outfit, ich mag es sehr.
    Meine Farben, die ich nicht gerne trage, sind Grün und Beige.
    Einen Beitrag über „Moderne Umgangsformen“ interessiert mich auch.
    Liebe Grüße
    Ralf

    • Martina Berg
      Autor
      8. September 2019 / 18:25

      Lieber Ralf,
      da haben wir wohl beide ein „Grün-Trauma“ – aber wie Du siehst, lässt sich das step by step beseitigen.
      Danke für die lieben Zeilen.
      Beste Grüße
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.