Hemdblusenkleid mit Polka Dots – 4 Styling Tipps auf den Punkt gebracht

Tupfenkleid mit Jacke

Polka Dots – waren sie jemals aus der Mode?

Die niedlichen Polka Dots gehören seit langem zur Modewelt und zu meiner Garderobe. Die beliebten Punkte sind in (fast) allen Stilrichtungen vorhanden. Sie begegnen uns mal elegant, mal lässig oder seriös bis extravagant. Das Schöne daran ist, dass sich mit den feschen Punkten zahlreiche Styling Möglichkeiten ergeben.

Hemdblusenkleid und Lederjacke In meinem Kleiderschrank findet man eine Hose, einen Rock, eine Bluse und inzwischen zwei Kleider mit dem femininen Design. Besonders bei Kleidern kommen die frischen Punkte gut zur Geltung und verleihen dem Stil eine leicht verspielte Note. Weil sie so unkompliziert zum Stylen sind, gefällt mir die klassische Variante in Schwarz-Weiß besonders gut.

Hemdblusenkleid mit Tupfenmuster

Ein Hemdblusenkleid zählt zu den Klassikern in der Damenbekleidung. Die ersten Hemdblusenkleider aus fließenden Material wurden 1916 von Coco Chanel lanciert. Bis in die sechziger Jahre war es ein bequemes Alltagsoutfit, welches sich mehr und mehr zu einem der beliebtesten Kleiderformen entwickelt hat.

Hemdblusenkleid mit Tupfen im ParkLederjacke mit Kleid
Rosefarbiges Armband
Mein Hemdblusenkleid ist tailliert und mit einem ausgestellten Rock in der Schnittführung. Durch die A-Linie fällt das Kleid locker über den Hüftbereich und kaschiert selbst kleine Pölsterchen. Es zaubert eine wunderschöne weibliche Figur. Durch den Bindegürtel bringe ich das Kleid auf Figur. Ein roter oder schwarzer Gürtel lässt die Taille in den Mittelpunkt rücken.

Einen rockigen Touch bekommt mein Look durch die schwarze Lederjacke. Der Stilbruch lässt das feminine Hemdblusenkleid dadurch modern wirken. Mit einem schlichten Blazer in weiß oder schwarz wird der Business Look kreiert. Je nach Anlass, je nach Job, je nach Lust und Laune – mit einem Kleid mit Polka Dots ist so vieles möglich.

Die kleine schwarze Tasche

Bei Frauen ist das Thema Handtaschen genauso beliebt wie das Thema Schuhe. Taschen gibt es in aufregenden Formen, Farben und Verzierungen. Vielleicht ist es deshalb eines der wichtigsten Accessoires, die unseren Look vervollständigen.

Getupftes Hemdblusenkleid mit JackeSchwarze Handtaschen sind unkompliziert und zum Black and White Look die richtige Wahl. Meine kleine Schwarze ist mit Nieten verziert. Sie kann am Henkel getragen werden oder als Schultertasche. Wem eine schwarze Handtasche zu dezent ist, der wird in dieser Saison mit knalligen Farben von Koralle bis Pink verwöhnt werden.

4 Styling Tipps für das beliebte Tupfenmuster

Jeder denkt bei Polka Dots sofort an „Pretty Woman“. Kaum zu glauben, dass es im Jahre 1990 war, als Julia Roberts mit Richard Gere damit für einen unvergesslichen Film sorgten.

Hemdblusenkleid mit Polka Dots

1. Gepunktete Blusen können wunderbar mit High-Waist-Hosen kombiniert werden. Dabei sollte die Taille mit einem Gürtel zur Geltung gebracht werden. Ich trage zur getupften Bluse sogar eine Hose mit Polka Dots – und das nicht erst in dieser Saison. Ein Bild von meinem ersten Look, ganz auf Polka Dots eingestellt. HIER der frühere Beitrag zum Nachlesen.

Black and White Polka dots

2. Für den casual Look am Wochenende kann ein Kleid oder eine Hose mit Pünktchenmuster mit den angesagten weißen Sneakers getragen werden. Für einen Spaziergang oder ein paar eilige Erledigungen ist der weiße stilvolle Sneaker sehr beliebt. Ich ziehe doch lieber schicke Ballerinas vor.

3. Polka Dots können hell oder dunkel sein, je nach Untergrund. Schwarzer Hintergrund, weiße Tupfen kombiniere ich mit einem farblichen Hingucker. Die Accessoires wie Tasche, Schuhe und Barett kombiniere ich farblich auf den Mantel abgestimmt. So wird der Tupfenlook mit Farbe unterstrichen. Nicht vergessen, ein passenden Tuch.

MB Single Polka Dots

4. Für die dezente Variante reicht ein Kleidungsstück mit dem beliebten Print. Meinen schwingenden Rock kombiniere ich mit einer weißen Bluse. Eine Styling Möglichkeit, die ich zu vielen Anlässen tragen kann. Für das sommerleichte Feeling wähle ich eine weiße Sonnenbrille und meinen schwarzen Strohhut dazu. Fertig ist der angesagte Look mit Polka Dots.

Mein Hemdblusenkleid lässt sich durch verschiedene Accessoires immer wieder verändern. Ich kann mir sogar eine Hose darunter gut vorstellen. Wer weiß, vielleicht probiere ich es einfach mal mit einer Hose mit Tupfenprint aus und stelle sie Euch auf INSTAGRAM vor. Du bekommst tägliche Styling Inspirationen auf Instagram für Deinen Look. Klicke Dich einfach durch und schaue Dir an, was Du morgen vielleicht selbst anziehen wirst … HIER

  • Hast Du ein Kleidungsstück im beliebten Tupfenprint?

Viel Freude beim Nachstylen eines frischen Frühlingslooks, denn der Frühling kommt, ganz gewiss. Übrigens, weitere tolle Styling Ideen für Frauen 50plus findet ihr auf meiner riesigen Plattform von PINTEREST – über 200.000 Aufrufe erfreuen sich jeden Monat meiner Bords. Da lohnt sich ganz bestimmt ein Blick für Modeinspirationen.

Ich freue mich schon total auf die kommende Woche – es gibt etwas einmaliges, was es so noch nicht auf meinem Blog gab!

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

Mein Look:
Kleid – ZARA
Lederjacke – HEINE
Tasche (ähnlich) – ZARA
Schuhe – VALENTINO

*) Beitrag enthält Affiliate Links

 

20 Kommentare

  1. Sabine
    19. Mai 2019 / 7:17

    Guten Morgen liebe Martina!

    Wie jeden Sonntagmorgen eine inspirierende Lektüre. Das Kleid wirkt frisch, elegant und ladylike. Durch Deinen gekonnten Einsatz diverser Asseccoires wirkt es immer wieder besonders.

    Wünsche dir einen schönen Sonntag!

    Herzlichst

    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      19. Mai 2019 / 16:57

      Liebe Sabine,
      ich hoffe, Du konntest Deinen morgen im Bett und mit Blog-Lektüre ausgiebig genießen? Das Kleid lässt so viele Möglichkeiten zu – ein Blazer in weiß oder schwarz sieht klassischer dazu aus. Ich wollte gezielt die Lederjacke ins Spiel bringen, damit Du und meine Ladys sehen, dass wir mit Ü50 durchaus Lederjacke und Kleid tragen können.
      Einen zauberhaften restlichen Sonntag,
      herzlichst Martina

  2. Beate
    19. Mai 2019 / 8:29

    Liebe Martina,

    du siehst toll aus. Das Kleid ist klasse und die A-Linie ist sehr schön. Die Accessoires sind wieder das Highlight. Die Lederjacke zu dem Kleid ist eine sehr schöne Idee.

    Dank deiner tollen Beratung habe ich mir den gepunkteten Rock gekauft und mir einen Schal mit Punkten zugelegt. Gestern habe ich das Outfit ausgeführt und ich habe mich pudelwohl gefühlt und ich habe Komplimente bekommen.

    Ich wünsche dir und deinen Leser/innen einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße

    Beate

    • Martina Berg
      Autor
      19. Mai 2019 / 16:55

      Liebe Beate,
      danke für Dein tolles Foto mit dem Rock und dem passenden Tuch – Du machst das großartig und es sieht alles so gut an Dir aus – LOB! 🙂
      Toll, dass Du es bereits ausgeführt hast – und dass es Komplimente „geregnet“ hat, das war mir schon klar, als wir es beim Personal-Shopping probiert hatten. Es freut mich, dass Du so happy damit bist.
      Einen schönen restlichen Sonntag,
      herzlichst
      Martina

      • Beate
        19. Mai 2019 / 19:12

        Ich habe mir eben das Kleid bei Zara bestellt. Bin mal gespannt ob es passt ?. Viele liebe Grüße Beate

        • Martina Berg
          Autor
          20. Mai 2019 / 13:32

          Das ist ja mal eine Ansage 🙂 – wir können bald im Partnerlook laufen.
          Viele liebe Grüße Martina

  3. Konstanze
    19. Mai 2019 / 9:07

    Guten Morgen liebe Martina,

    das Tupfenmuster hast Du gekonnt in Szene gesetzt, vielen Dank dafür! Ich liebe meine zwei wunderbaren Sommerkleider mit diesem Muster in Rot und Marine: Einfach anziehen und wohlfühlen!

    Einen schönen Sonntag und herzliche Grüße

    Konstanze

    • Martina Berg
      Autor
      19. Mai 2019 / 16:53

      Hallo Konstanze,
      Tupfen in Rot und Marine sind ein absoluter Hingucker – zeitlos, stilvoll und extravagant! Schön, dass Du so etwas Feines im Kleiderschrank hast.
      Einen wunderschönen Sonntag noch,
      herzlichst Martina

  4. Evi
    19. Mai 2019 / 9:21

    Hallo Martina,
    Eine tolle Präsentation – sehr schöne Aufnahmen! Du hast so grossartige kombinationsideen.
    Bisher besitze ich nur Schals in diesem Muster, die ich zum gestreiften Outfit trage.
    (Natürlich eine Inspiration von dir).
    Der Link zu interest ist hochinteressant. Vielen Dank dafür und noch einen sonnigen Sonntag für alle,
    Viele Grüße
    Evi

    • Martina Berg
      Autor
      19. Mai 2019 / 16:52

      Liebe Evi,
      ganz lieben Dank, dass Dir alles gut gefällt. Punkte und Streifen – das machst Du großartig – Lob an Dich! Freut mich, dass Dir Pinterest gefällt, da lege ich alles rein, was ich so aufstöbere – natürlich sind auch meine Teilchen vorhanden, und zwar in größerer Stückzahl als ich sie alle auf dem Blog präsentieren kann.
      Einen schönen restlichen Sonntag, bei mir fängt es an zu donnern,
      herzlichst Martina

  5. 19. Mai 2019 / 9:24

    We had Polka Dots as a theme on our blogs last week! There are so many beautiful outfits to see there! And your outfit with the blouse is amazing! I love that look. But the first outfit is really cool! Those shoes are stunning!

    • Martina Berg
      Autor
      19. Mai 2019 / 16:50

      Hello Nancy,
      yes, I saw it that you are had Polka Dots too on your blog, I was so happy about it! The shoes are the best, isn’t it?
      Enjoy your Sunday my dear.
      XO Martina

  6. Gisela
    19. Mai 2019 / 10:16

    Sehr tolle Inspirationen mit Polka-dots!
    Das Outfit mit dem blauen Mantel und Beret hat mir am Besten gefallen.
    Jetzt brauche ich dringend eine Bluse mit Tupfen, vllt noch ein Tuch ….. time to go shopping!

    Lieben Gruß,
    Gisela

    • Martina Berg
      Autor
      19. Mai 2019 / 16:49

      Liebe Gisela,
      ich sehe schon, der blaue Mantel hat es meinen Ladys angetan, danke für die lieben Zeilen.
      Blusen mit Tupfen findest Du aktuell überall – deshalb habe ich schone in paar in den Beitrag mit integriert. Ein Klick und die Bluse ist übermorgen bei Dir – so einfach kann Shopping sein 🙂
      Einen schönen Restsonntag,
      herzlichst Martina

  7. Sylvia
    19. Mai 2019 / 13:58

    Hallo liebe Martina,

    heute ein kurzer Kommentar aus der Mittagspause.

    Viele inspirierende Looke zeigst du heute, mir gefällt das Kleid mit den blauen Accessoires besonders gut.

    Wünsche dir einen schönen Sonntag

    Sylvia

    • Martina Berg
      Autor
      19. Mai 2019 / 16:48

      Meine Liebe,
      Du darfst heute arbeiten? Alle Achtung, aber es passiert mir ja auch ab und zu. Dafür haben wir dann frei, wenn andere arbeiten dürfen.
      Freut mich, dass Dir der Look gut gefällt. Die Kombination mit Blau ist natürlich ein Hingucker – und zum Nachstylen unbedingt geeignet.
      Einen angenehmen Arbeitstag.
      Liebe Grüße
      Martina

  8. Ulla Zäh
    19. Mai 2019 / 14:27

    Liebe Martina,

    dieser Look ist umwerfend und völlig zeitlos.
    Ich trage selbst sehr gerne Polka Dots auch z.B. bei Strümpfen. Der Look wirkt nie langweilig und auch eine gewisse Anmut verbinde ich damit. Die Lederjacke passt eigentlich super zu verschiedenen Looks. Eine davon sollten alle Damen im Schrank haben.
    Es würde mich sehr interessieren , von welcher Firma der tolle royalblaue Mantel aus Deinem aktuellen Blog kommt. Vielen Dank für den schönen Bericht.

    LiebeGrüsse
    Ulla

    • Martina Berg
      Autor
      19. Mai 2019 / 16:46

      Liebe Ulla,
      danke vielmals. Bei Strümpfen haben ich es mich noch niemals getraut, toll, dass Du so mutig bist! Du hast völlig Recht, Tupfen wirken anmutig, eine schöne Begrifflichkeit in diesem Zusammenhang. Lederjacken und Kleid trage ich erst seit ca. 1,5 Jahren. Und in der Zwischenzeit habe ich schon drei in verschiedenen Farben im Schrank.
      Der royalblaue Mantel ist von Betty Barclay – ein Allrounder und Hingucker.
      Schönen Sonntag noch,
      herzlichst Martina

  9. Astrid S.
    20. Mai 2019 / 19:53

    Liebe Martina,
    dein Beitrag mit den wunderschönen Bildern ist sehr inspirierend. Ich habe Rock, Kleid, Bluse, Blazer und auch ein Tuch mit Polka Dots. Das Kleid und der Blazer gehören zu meinen am liebsten getragenen Kleidungsstücken. Mit dem Rock habe ich bisher wenig anfangen können. Da kommen deine Ideen gerade recht. Dein frischer Frühlingslook lädt zum Nachstylen ein. Eine Lederjacke muss doch noch bei mir einziehen. Wünsche dir einen schönen Abend.
    Herzlichst
    Astrid

    • Martina Berg
      Autor
      21. Mai 2019 / 12:57

      Liebe Astrid,
      Du bist bestens ausgestattet mit Kleidungsstücken mit dem beliebten Tupfenmuster – toll! Zum Rock kannst Du einen Blazer oder ebenfalls eine Lederjacke anziehen. Ich dachte, wir hätten bei unserem Shopping Tag eine Lederjacke gekauft? Täusche ich mich da?
      Viel Spaß bei der Umsetzung und dem Nachstylen.
      Herzlichst
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.