2 Generationen – 1 Look: Dirndlliebe und Dirndlpumps

rote Dirndl für 2 Generationen

Manchmal muss es Dirndl sein

Meine Liebe zum Dirndl ist den meisten meiner Leserinnen bekannt sein. Nicht nur zu Volksfesten bin ich im Dirndl gekleidet, sondern fast das ganze Jahr über trage ich zu den passenden Anlässen in Bayern das schöne weibliche Kleidungsstück.

2 Generationen – 1 Look ist in der Zwischenzeit enorm bekannt und sehr beliebt geworden. Dafür sage ich sehr gerne DANKESCHÖN! Ich bin glücklich, dass ich mit Rebecca von Pineapplesandpumps die richtige Blogger-Freundin mit ins Boot geholt habe, als ich meine Idee in die Tat umgesetzt habe. Und nein, Rebecca ist nicht meine Tochter – auch wenn viele das glauben.

Ein Dirndl macht aus jeder Frau
eine fesche Dame

(Zitat Martina Berg)

 

Dirndl Look für zweiUnser heutiger Beitrag widmet sich zwei Themen, die viele Frauen lieben. Zum einem dem Dirndl, zum anderen schicken, bequemen und edlen Pumps. Wir beide lieben Dirndl und zeigen Euch, dass jede Generation, ob jung oder jung geblieben, im Dirndl bezaubernd aussieht. Mein Dirndl ist von dem alpine Fashion-Label Juli von CS. Ich schätze dieses Label sehr, da es Tradition und alpine Mode wunderbar vereint.

Tini und Rebecca DirndlDie Designerin legt größten Wert auf Authentizität und auf Tragbarkeit der Dirndlkreationen. Juli von CS steht für fesche Dirndl für moderne Frauen, die den alpinen Lifestyle lieben. Stoffe und Accessoires stammen aus Österreich und Deutschland, denn da kommt die Tracht her, da wird sie gelebt.

Ein rotes Dirndl – Hingucker und Stimmungsmacher

Das Modell UTA ist ein klassisches Dirndl, das mit aufwendiger Froschmaulverzierung das Dekolleté zur Geltung bringen. Das Mieder wird mit filigranen Trachtenknöpfen geschlossen. Natürlich kann zum Dirndl jede andere Schürze in der passenden Länge kombiniert  werden. Mit der dunkelblauen Schürze bekommt das rote Dirndl sofort eine andere Wirkung.

Trachtenjanker und DirndlDie Rocklänge ist 65 cm und reicht bei meiner Größe von 1,69 m bis kurz unterhalb des Knies. Der Unterrock ist bei meinem Dirndl mit eingenäht. Dadurch bekommt der Rock etwas mehr Volumen ohne aufzutragen. Ein großer Vorteil ist, dass alle Dirndl von Juli von CS eine seitliche Nahtzugabe haben. So ist das Thema „Figurverändrung“ im Handumdrehen gelöst.

Zu jedem Dirndl gehören die passenden Schuhe. Deshalb freue ich mich ganz besonders, dass die Rosenheimer Schuhmanufaktur XAVER LUIS, auf mich und meinem Blog aufmerksam geworden ist.

2 Generationen – 1 Look: Wir lieben Schuhe

Dass wir Frauen Schuhe lieben, ist kein Geheimnis. Rebecca und ich tragen mit Vorliebe bequeme und schicke Pumps. Ohne Übertreibung kann ich sagen, dass der dunkelblaue Stiletto Pumps JULES  für pure Eleganz aus feinstem Samtziegenleder steht. Die innovative Polsterung sorgt für einen angenehmen Tragekomfort. Mit seinen 8,5 cm Absatz ist er aufgrund der flexiblen Laufsohle einer meiner liebsten Pumps in den letzten Wochen geworden.

Dirndlschuhe und Pumps2 Generationen im Dirndl

Wofür steht XAVER LUIS?

Die Rosenheimer Manufaktur XAVER LUIS fertig exklusive, ästhetische Schuhe für viele Gelegenheiten an. Mit Liebe zum Detail werden die Kollektionen ausschließlich in Spanien, Italien und Portugal, also in Ländern mit langer Schuhmacher-Tradition, hergestellt. Durch besondere Hingabe und Passion entstehen Schuhträume nach den bewährten Regeln des Handwerks.

Tradition, Moderne und Innovation müssen sich nicht gegenseitig ausschließen, meint Xaver Luis. Das Label hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, schöne modische Schuhe mit unglaublich bequemer Passform zu einem einzigartigen Produkt mit „Seele“ zu vereinen.
Massenware gibt es genug!

Pumps von XAVIER LUISDirndl in rot Durch limitierte Editionen ist es unwahrscheinlich, dass der gleiche Schuh bei einem Event ein zweites Mal zu sehen ist. Schuhe sind unsere Visitenkarte, versichert mir Xaver Luis. Jeder Schuh spiegelt unseren Stil, die Werte und den Charakter wider.

Xaver Luis, die Marke aus Bayern, setzt ausschließlich erstklassige Materialien aus Europa ein. Das Unternehmen unterstützt kleine Familienbetriebe mit ausgezeichneten Produktionsbedingungen, denn alle Produkte werden zu 100% in Handarbeit hergestellt.

Wie es Euch gefällt…

Rebecca und ich sind von der Bequemlichkeit der tollen Highheels begeistert. Der Schuh ist außerdem zeitlos und kommt bei mir nicht nur zum Dirndl zum Einsatz. Mit besonders viel Liebe zum Dirndl und zu edlen Schuhen haben wir unseren heutigen Beitrag zusammen gestellt. Wir sind schon total gespannt, wie Euch der heutige Beitrag gefällt.

Heute gibt es noch ein paar besondere Einblicke – BEHIND THE SCENES.
Spaß darf sein und gelacht werden darf immer – haben wir Dir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert?

Ein kleines Tascherl darf beim Dirndl niemals fehlen. Es gibt so tolle Modell, die nicht nur für ein Dirndl-Outfit geeignet sind. Unsere Tascherl tragen wir zu ganz vielen Gelegenheiten.

  • Hast Du schon einmal ein Dirndl getragen?
  • Wie gefällt Dir unser heutiger Beitrag?
  • Welche Themen interessieren Dich für 2 Generationen – 1 Look besonders?

Ich freue mich riesig über Deine Kommentare und gerne Fragen zum Thema Dirndl.

Vorschau auf die kommende Woche: Meiner Flusskreuzfahrt in Südfrankreich mit der A-ROSA LUNA wird ein ausführlichen Beitrag gewidmet. Lust auf Urlaub – dann ist das bestimmt eine spannende Story für Dich und Deinen Partner!

Bleibt mir gewogen, einen zauberhaften Sonntag – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

*) Die Schuhe und das Dirndl wurden mir als PR-Sample zur Verfügung gestellt.
*) Beitrag enthält Affiliate Links.

Fotos: Christian Habel

18 Kommentare

  1. Beate
    28. April 2019 / 6:56

    Guten Morgen Martina, ihr seht beide bezaubernd aus. Mit den Beiträgen 2 Generationen und 1 Look zaubert ihr mir jedes Mal ein Lächeln ins Gesicht.
    Es sind sehr schöne Dirndl und die Accessoires und Schuhe sind toll ausgesucht.
    Die Bilder Behind the Adventes sind klasse. Natürlichkeit pur. Mir gefällt der Beitrag ausgesprochen gut. Viele liebe Grüße Beate

    • Martina Berg
      Autor
      28. April 2019 / 7:09

      Guten Morgen, liebe Beate!
      Ich wiederhole mich gerne, DANKE, dass Du SOOOO FRÜH schon auf meinem Blog bist und einen Kommentar schreibst – vor 7:00 Uhr! KLASSE!
      Es freut mich jedes Mal, wenn mein „Herzensprojekt 2 Generationen“ bestens ankommt. Es ist doch immer einiges an Planung und Outfitklärung dabei, bevor dieser Beitrag entstehen kann. Behind the Adventes – das fand ich besonders heute sehr gelungen. Unser Fotograf hat uns einfach mal so im Bild festgehalten. Mir hat es gefallen, und es ist einfach mal wieder anders. Mal schauen, wie es ankommt.
      Danke Dir und einen schönen Sonntag,
      herzlichst Martina

  2. Sabine
    28. April 2019 / 6:57

    Guten Morgen liebe Martina!

    Ein fescher Beitrag über Euch zwei. Die beiden, verschiedenen Dirndl sehen bezaubernd aus.

    Irgendwann werde ich mit Sicherheit ein Dirndl tragen und besitzen. Tracht schmeichelt jeder Frau!

    Wünsche dir einen wunderschönen Sonntag!

    Herzlichst

    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      28. April 2019 / 7:11

      Liebe Sabine, guten Morgen!
      Zeitgleich mit Beate schon auf dem Blog und mir einen lieben Kommentar hinterlassen – DANKE DAFÜR! Vor dem Aufstehen sozusagen…
      Es freut mich, dass auch Du ein Dirndlfan bist. Wenn wir beide einmal eine Shopping-Tour machen, wird defintiiv ein Dirndl für Dich gekauft, das ist sicher. Du würdest wirklich traumhaft weiblich darin aussehen.
      Dir einen zauberhaften Sonntag, mit vielen schönen Begegnungen,
      herzlichst Martina

  3. Ute
    28. April 2019 / 9:20

    Liebe Martina,
    ich habe mir gleich die Schuhe angesehen und konnte nicht widerstehen, mir ein paar schöne Pumps zu kaufen.
    viele Grüße
    Ute

    • Martina Berg
      Autor
      28. April 2019 / 14:20

      Liebe Ute,
      oh wie schön ist das denn! Das freut mich, dass Du bald mit wunderschönen PUMPS die Welt noch schöner machen wirst. Ich bin total gespannt, wie zufrieden Du mit den Schuhen sein wirst, lass es mich unbedingt wissen.
      Einen schönen Sonntag,
      Martina

  4. Jutta
    28. April 2019 / 9:28

    Guten Morgen liebe Martina,

    Dein “2-Generationen-Projekt“ finde ich prima, inspirierend und ermutigend! Dirndl fand ich als kleines Mädchen schon wunderbar (besonders die gestärkte Puffärmelbluse…..?). Als Nicht-Bayerin bin ich durch Deinen Beitrag wieder “angefixt“, auch außerhalb der Oktoberfestsaison Dirndl “zu wagen“. Einen schönen Sonntag und herzliche Grüße

    • Martina Berg
      Autor
      28. April 2019 / 14:22

      Liebe Jutta,
      für mich ist ein Dirndl immer ein fesches Kleidungsstück für alle Frauen. Heute habe ich erfahren, dass sogar Vivienne Westwood gesagt hat: „Würde jede Frau ein Dirndl tragen, gäbe es keine Hässlichkeit mehr auf der Welt“ – damit ist doch alles gesagt 🙂
      Also, rein ins Dirndl, unabhängig vom Oktoberfest (was ich außerdem nur sehr selten besuche).
      Einen schönen Sonntag, auch für Dich,
      herzlichst
      Martina

  5. Silvia
    28. April 2019 / 12:07

    Liebe Martina,

    Wenn du zum Thema Dirndl einen Beitrag bringst, freue ich mich immer besonders.
    Wie ich schon einmal mitgeteilt habe, komme ich aus Norddeutschland und liebe trotzdem Dirndl.
    Ich besitze zur Zeit zwei Dirndl und versuche auch, wie du schon in deinem Beitrag vorgeschlagen hast, diese mittels einer neuen Schürze oder auch Bluse optisch zu verändern.
    Deine heute vorgestellten Dirndl sehen wieder zauberhaft aus und inspirieren mich.

    Ganz liebe Grüße
    Silvia

    • Martina Berg
      Autor
      28. April 2019 / 14:25

      Liebe Silvia,
      schön, dass auch Du ein Dirndl-Fan bist, und das sogar aus dem hohen Norden. Sogar zwei Dirndl findet man in Deinem Schrank vor, sehr gut. Diese dann entsprechend mit einer anderen Schürze umzustylen, schon hast Du sozusagen 4 Dirndl im Schrank. Eine neue fesche Bluse dazu und schon sieht ein Dirndl immer wieder neue aus. Ich freue mich, dass mein Beitrag so positiv aufgenommen wird. DANKE DAFÜR!
      Herzlichst
      Martina – und einen schönen Sonntag

  6. Marie-France
    28. April 2019 / 16:42

    Liebe Martina,
    Toller Beitrag 2 Generationen und 1 Lock. Sehr schöne Dirndl und Accessoires.
    Mit diesem Beitrag bin ich mir sicher, bei meinem nächsten Shopping wird ein Dirndl gekaufet und die passenden Pumps dazu. Freue mich schon darauf.
    Vielen Dank für den Beitrag und die tollen Fotos.
    Wünsche einen schönen Sonntag

    Viele Grüsse
    Marie-France

    • Martina Berg
      Autor
      28. April 2019 / 21:17

      Liebe Marie-France,
      das ist ein zauberhafter Gedanke, dass auch Du bald zur großen Fan-Gemeinschaft der Dirndlträgerinnen gehörst. Es gibt ja so viele wunderschöne Dirndl, ich bin immer wieder verliebt, wenn ich ein neues mit schönen Farben und Stoffqualitäten sehe.
      Danke für Deinen charmanten Kommentar.
      Schönen Abend, herzlichst Martina

  7. Astrid S.
    29. April 2019 / 7:07

    Guten Morgen liebe Martina,
    ihr seht bezaubernd aus! Wenn du weiter so wunderschöne Dirndl zeigst, kann ich der Versuchung bald nicht mehr wiederstehen, auch ein neues Exemplar zu kaufen. Die Schuhe sind wie für euch gemacht. Ich habe gleich auf der Seite gestöbert, leider gibt es sie nur in ganzen Nummern. Sie sehen aber sehr edel aus. Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche. Freue mich auf deinen Urlaubsbericht.
    Herzlichst
    Astrid

    • Martina Berg
      Autor
      29. April 2019 / 17:26

      Liebe Astrid,
      schön, wieder von Dir zu lesen – ich habe Dich schon vermisst. Dir würde ein neues Dirndl bestimmt gut zu Gesicht stehen. Mit Deinem tollen Farbtyp kannst Du auf kräftige Farben zurück greifen.
      Die Schuhe sind in allen Größen möglich – XAVIER LUIS macht das! Melde Dich dort einfach, es wird alles realisiert. Habe es bereits mit einer anderen Leserin erlebt. Eine tolle Firma, die Individualität GROSS schreibt.
      Dann freue ich mich, wenn Du diese Woche nochmals vorbei schaust – und Dich in Urlaubsstimmung versetzen lässt.
      Herzlichst
      Martina

  8. 30. April 2019 / 17:08

    Liebe Martina,
    liebe Rebecca,

    wir sind wirklich überwältigt von diesem Blog. Ihr schreibt uns aus der Seele und die Kommentare eurer Leserinnen haben wir aufmerksam verfolgt.

    Die Bilder sind wunderschön geworden und die Dirndl & Pumps stehen euch super.

    Ab Juni kommt die neue Kollektion, ihr dürft gespannt sein.

    Liebe Grüße aus Rosenheim
    Manfred

    • Martina Berg
      Autor
      2. Mai 2019 / 17:35

      Lieber Manfred,
      es macht mich sehr stolz mit dem Label XAVER LUIS zusammen zuarbeiten. Meine Leserinnen sind so begeistert von der Vorstellung der Schuhe, dass einige sogar bereits neue Schuhe in Auftrag gegeben haben. Das ist einmalig und zeigt, dass Empfehlungen von Personen, die man kennt, einfach das richtige Medium sind.
      Danke für die lobenden Worte – das freut mich wenn alles so gut bei Ihnen ankommt.
      Auf Juni freue ich mich schon sehr – und natürlich auf neue Modelle.
      Beste Grüße nach Rosenheim
      Martina

  9. Christl49
    3. Mai 2019 / 18:21

    Hallo Martina

    Ich bin heute das erste mal auf Deinem Blog. Ich find Ihn total super. Ich bin zwar noch nicht 50 (aber leider bald) aber wenn ich Deine Beiträge hier so sehe muß mann sich vor dem älter werden nicht fürchten. Klasse
    Frau mit Stil. Ich hoff ich kann mir von Dir ein bischen was abschauen.

    LG

    Christa

    • Martina Berg
      Autor
      3. Mai 2019 / 19:30

      Liebe Christa,
      willkommen auf meinem Blog – es freut mich, dass Du mich entdeckt hast. Für Dein großartiges Kompliment sage ich DANKE!
      Ich habe viele Leserinnen, die erst 30 Jahre sind und auf meinem Blog regelmäßig lesen. Also unter 50 bist Du auf jeden Fall richtig bei mir.
      Und älter werden ist gar nicht schlimm 🙂
      Am Sonntag kommt die beliebteste Serie im Monat dran – da gibt es für eine ganze Woche tolle Styling Tipps – sei schon mal gespannt.
      Herzlichst
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.