Wie kombiniert man eine weiße Jeans mit dem WOW-Effekt?

Rotes Cape mit weißer Jeans

ROT – ein Hingucker und Stimmungsmacher

Hast Du Deinen Kleiderschrank schon auf Frühling eingestellt? Ganz weit hinten hängen bestimmt wunderbare Frühlingslooks, die wieder getragen werden wollen. Das ein oder andere Teilchen in hellen Farben hebt die Stimmung. Pastelltöne sind angesagt und lassen den Teint frischer wirken. Was mir im Frühling sehr gut gefällt, sind kräftige Farben mit hellen Tönen zu kombinieren.

Rot und weiß – ein Eyecatcher mit WOW-Effekt

Eine weiße Jeans hat (fast) jede Frau im Kleiderschrank. Wir müssen nicht bis zum Hochsommer warten, um sie tragen zu können. Ich trage eine weiße Jeans sehr gerne in der Übergangszeit. Eine weiße Jeans sieht wunderbar zu allen Ringeloberteilen, floralen Prints und zu kräftigen Farben aus. Gleichzeitig lässt eine weiße Jeans sehr viel Spielraum für den passenden Schuh. Ob Ballerina, Sneakers, Sandaletten oder Highheels – eine weiße Jeans macht alles mit.

Styling Tipps für weiße Jeans
Weiße Jeans mit rotem Cape

Weisse Jeans – sie kommt nie aus der Mode 

Ich gebe zu, ich bin nicht die tägliche Blue-Jeans-Trägerin. Die Abwechslung macht eine Persönlichkeit und den eigenen Stil aus. Die weiße Jeans dagegen trage ich häufiger. Vor allem in den letzten Wochen hat sie mich auf meinen Kreuzfahrten begleitet. Gut, ich muss gestehen, es ist nicht immer die gleiche weiße Jeans. Ganze vier Stück in weiß habe ich im Kleiderschrank. Ganz abgesehen von meinen weißen Stoffhosen – ja, ich liebe weiße Hosen.

 

6 Styling Tipps für weiße Jeans

  • Ohne Blazer geht nichts – ich kombiniere in meinen heutigen Outfit Inspirationen ein rotes Cape – extravagant und nicht alltäglich.
  • Ein Ringelshirt in rot oder blau, dazu rote oder blaue Ballerinas – schon ist der Look mit Urlaubsfeeling geboren.
  • Camel und weiß – eine cleane Farbkombination, die von vielen Frauen getragen wird.
  • Eine Biker-Jacke mit Nieten und Reißverschlüssen gibt der weißen Jeans einen rockigen Touch.
  • Schaffe Kontraste zu weiß – Dein Look wird zum Hingucker.
  • All White Look – kombiniere eine lange weiße Bluse dazu und hübsche es mit einer Statement-Kette auf.

Mit diesem Look war ich in der letzten Ausgabe der Frauenzeitschrift MEINS zu sehen. Ein paar Bilder machen Dir bestimmt Lust, ebenfalls mal ganz in weiß mit Jeans und weißer Bluse einen Look zu kreieren. Die Accessoires, wie Tasche und Schuhe, sind silberfarbig gewählt.

Accessoires – Schuhe. Kette. Tasche.

Schuhe sind nicht gleich Schuhe. Es gibt sie in hoch, höher, flacher, offen, geschlossen – und vieles mehr. Rote Schuhe haben es mir besonders angetan. Sie verleihen jedem Outfit das gewisse Etwas. Mit roten Highheels wird Dein Look niemals eintönig aussehen. Vor kurzem habe ich gelesen, dass rote Schuhe für „Sexyness“ stehen. Hast Du Dich schon in rote Schuhe verliebt?

Rote Highheels am SeeFrühlingslook mit Detailsrote Highheels, rote TascheMeine Kette habe ich in einem Secondhandladen entdeckt. Ja, auch ich schaue in dem ein oder anderen Secondhandladen vorbei. Mein liebster Secondhandladen ist in Tegernsee. Mehr kann ich dazu nicht sagen, da die Inhaberin mir einmal erklärte, dass sie „nicht noch mehr Kundschaft möchte“ (Zitat der Inhaberin!).

Rote Highheels mit rotem CapeDie rote Tasche ist aus der früheren Kollektion von British Shop. Eine zeitlose Ledertasche ist sehr vielseitig zum Einsatz kommt. Auch rote Taschen habe ich so einige in meinem Sortiment.

3 Tipp zur Frühlingsstimmung für Deinen Look

  • Ersetze den üblichen „blaue-Jeans-Look“ durch eine farbige Jeans. Es gibt sie in weiß, rot, rosé und allen erdenklichen Farben, die uns in „Gute-Lauen-Stimmung“ versetzen.
  • In diesem Frühling dürfen knallige Farben mit ins Boot geholt werden. Dass sich eine intensive Farbe immer gut mit weiß verträgt, zeigen Dir meine Bilder.
  • Es muss nicht immer gleich ein von Kopf-bis-Fuß neuer Look sein. Eine stylische Sonnenbrille, ein schmuckes Haarband oder eine schöne Tasche versetzen und in Frühlingsstimmung.

Für mich ist der Frühling die schönste Jahreszeit. Mich begeistern die Farben der Natur, das Blau am See und die zauberhaften Blüten in den Parks und Gärten.

Tegernsee im FrühlingAusblick auf kommenden Sonntag: Da die Serie so beliebt ist, schon mal ein kleiner Tipp für den kommenden Sonntag – 2 Generationen – 1 Look wieder am Start. Sei schon mal gespannt, was dieses Mal zu sehen ist.

  • Trägst Du weiße Jeans oder weiße Hosen?
  • Wie gefällt Dir das extravagante Cape?

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG 

 

Beitrag enthält Affiliate Links

 

 

21 Kommentare

  1. Beate
    25. April 2019 / 5:55

    Guten Morgen Martina,

    dein Look sieht super aus und ich habe bereits alles im Schrank. Ich besitze sogar ein paar rote High Heels. ?

    Ich finde dein extravagantes Cape macht den Look wieder besonders und der Einsatz der Accessoires ist sehr gekonnt. Da merkt man halt den Profi. Ich werde gleich ein paar Bilder in mein Album kopieren.

    Einen tollen Tag

    Beate

    • Martina Berg
      Autor
      25. April 2019 / 20:59

      Liebe Beate,
      Du hast schon rote Highheels? Ich bin begeistert!!!
      Das Cape ist wirklich ganz besonders – und es gibt es auch in weiß bei ZARA. Da heißt es allerdings schnell sein, denn solche besonderen Stücke sind in wenigen Tagen vergriffen. Ganz lieben Dank für Dein Kompliment für mich als „PROFI“ – das ist bedeutet mir sehr viel. Ja, so hebt man sich eben ab von den vielen Nachmachern und Abschreibern.
      Dein Album wird mehr und mehr zum Schmuckstück.
      Ich freue mich schon sehr auf Mai und unser Treffen! Das wird ein Spaß und plötzlich wirst Du bei ZARA fündig werden – glaube mir!
      Herzlichst
      Martina

      • Beate
        26. April 2019 / 6:51

        Guten Morgen Martina, ich freue mich auch sehr auf unser Treffen. Viele liebe Grüße Beate

  2. Jutta
    25. April 2019 / 7:04

    Guten Morgen liebe Martina, Du zeigst hier wirklich “Wow-Effekt“! Mir geht’s wie Beate (bis auf die roten High-Heels).

    Sonnige Grüße
    Jutta

    • Martina Berg
      Autor
      25. April 2019 / 20:56

      Hallo Jutta,
      gerade wir Frauen 50plus sollten viel häufiger einen WOW-Effekt tragen. Damit gehen wir ganz bestimmt nicht unter in der Masse – und wohl fühlen wir uns außerdem, wenn wir sichtbar sind.
      Die roten Highheels kommen schon noch… – sei mutig!
      Herzlichst
      Martina

  3. Evi
    25. April 2019 / 8:01

    Hallo Martina,
    Das Cape lässt deinen look sehr ladylike aussehen – sehr schick u extravagant.
    Ich trage weisse Jeans auch sehr gerne, es gibt so viele kombinationsmoglichkeiten dazu.
    Tolle Bilder wieder, super Accessoires
    Ich bin schon sehr gespannt auf Sonntag……
    Viele Grüße
    Evi

    • Martina Berg
      Autor
      25. April 2019 / 20:55

      Liebe Evi,
      Du weißt ja, dass ich extravagante Kleidungsstücke liebe und sie besonders gerne zeige. Eine weiße Jeans ist eine Investition, die sich lange Zeit ausbezahlt. Vor kurzem hat mir eine Dame gesagt, dass sie keine einzige weiße Jeans hat – ich hoffe, sie liest heute meinen Beitrag und bekommt ganz schnell Lust auf eine weiße Jeans 🙂
      Die Kombimöglichkeiten sind so vielfältig, wie mit kaum einem anderen Kleidungsstück.
      Es freut mich immer, wenn meine Bilder und die mit viel Bedacht ausgewählten Accessoires so gut ankommen – danke dafür.
      Wir sehen uns am Sonntag, bleibe bitte gespannt,
      herzlichst Martina

  4. Marie-France
    25. April 2019 / 10:04

    Guten Tag Martina,

    Toller Beitrag. Dieser Look ist genau mein Ding. Weiss und Rot sind meine Lieblingsfarben.
    Vielen Dank für die tollen Bilder.
    Freue mich bereits auf Sonntag.

    Viele Grüsse
    Marie-France

    • Martina Berg
      Autor
      25. April 2019 / 20:52

      Liebe Marie-France (was für eine bezaubernder Name),
      es macht mich wirklich glücklich, wenn ich den Geschmack meiner Leserinnen treffe, der auch mein Stil ist. Rot und Weiss – damit sehen wir Ladys doch immer fabelhaft aus.
      Danke für Deine lieben Worte und am Sonntag wird es total anders werden 🙂 – bleibe bitte neugierig.
      Beste Grüße
      Martina

  5. Ute
    25. April 2019 / 20:14

    Guten Tag Martina,

    ich habe auch zwei weiße Jeans und trage diese im Frühjahr und Sommer gern mit farbigen Blazern.
    Viele Grüße
    Ute

    • Martina Berg
      Autor
      25. April 2019 / 20:47

      Liebe Ute,
      freut mich doch sehr, dass Dir meine Inspirationen gefallen. Ganz begeistert bin ich, dass Du bereits fleißig am Kombinieren bist und weiße Jeans mit Freude trägst 🙂
      Beste Grüße
      Martina

    • Martina Berg
      Autor
      26. April 2019 / 12:47

      Hello Anna,
      thank you so much for your warm words, it’s a pleasure for me that you visited my blog. Welcome in my community!
      XO Martina

  6. Sigrid
    27. April 2019 / 12:16

    Liebe Martina, als Rot-Fan gefällt mir dein Look sehr ! Freue mich auf morgen.
    LG und schönes Wochenende ?

    • Martina Berg
      Autor
      27. April 2019 / 12:42

      Liebe Sigrid,
      danke Dir für Deinen Kommentar und ein positives Feedback, also ran an das Cape 🙂
      Und morgen wird es ganz anders sein,
      sei schon mal in Erwartung – wir sehen uns also wieder morgen hier auf meinem Blog – ich freue mich schon.
      Beste Grüße
      Martina

  7. Claudia Mayer-Blasig
    27. April 2019 / 19:18

    Liebe Martina,
    rot und weiß ist eine wirklich super Kombination. Du siehst toll aus!!!!
    Und überhaupt kann man eine weiße Jeans mit fast jeder Farbe kombinieren.

    Ich bin gerade für 10 Tage in Italien und mir ist aufgefallen, dass die Italiener/innen sich wirklich sehr geschmackvoll und chic kleiden können. Heute war ich auf dem Markt. Da muss man sich schon Zeit nehmen, dann entdeckt man wirklich das eine oder andere tolle Teil. Ich liebe es, modische Kleidung zu entdecken, die man nicht unbedingt in Deutschland findet. Das ist dann für mich das Extravagante.

    Ganz liebe Grüße aus Bella Italia.
    Claudia (Erlangen)

    • Martina Berg
      Autor
      28. April 2019 / 21:25

      Liebe Claudia,
      erst einmal eine tolle Zeit in Italien – beneidenswert! Ja, weiße Jeans sind ein Allrounder und können so unterschiedlich getragen werden. Eine schicke Lederjacke im Biker-Stil sieht ebenfalls genial dazu aus.
      Das habe ich bei meinen vielen Italienreisen schon oft festgestellt, dass die Italienerinnen so schick gekleidet sind, auch in der Freizeit. Wenig Schlapperlook und sehr selten alle in Turnschuhe. Schon ist es immer, in den kleinen Boutiquen ganz besondere Einzelteile zu entdecken (und mitzunehmen).
      Genieße Deinen Urlaub,
      herzlichst Martina

  8. Claudia
    27. April 2019 / 19:24

    Noch eine Frage, Martina,
    ich habe mir heute in Italien auf dem Markt einen langen rosé farbenen Rock gekauft im Leinencharakter. Jetzt bin ich etwas unsicher, welche Oberteile farblich dazu passen würden. Kannst du mir bitte mal einen Tipp geben? Vielen Dank im voraus.

    Claudia

    • Martina Berg
      Autor
      28. April 2019 / 21:27

      Mein Styling Tipp:
      Zum roséfarbigen Rock kannst Du auf jeden Fall ein weißes Oberteil aus Seide tragen, sieht sehr edel zu Leinen aus.
      Wenn Du mutig bist, kombinierst Du ein pinkfarbiges Statement-Shirt dazu oder eine schlichte schwarze Bluse.
      Ich stelle mir alles bereits vor meinem geistigen Auge vor – und hoffe, natürlich von Deinem Look ein Bild zu bekommen.
      Eines gehört unbedingt dazu: Ein schicker Gürtel – und wie wäre es mit einem leichten Seidenschal?
      Viel Freude bei der Umsetzung meiner Styling Tipps!
      Liebe Grüße
      Martina

  9. Gisela
    18. August 2019 / 22:07

    Liebe Martina,

    sorry, dass ich erst heute diesen Beitrag kommentiere, denn ich bin neu hier auf Deinem sehr interessanten Blog und erfreue mich gerade Deiner ungeheuer prächtigen Looks, die so ganz auch meinem Stil entsprechen. Außer Etuikleider und Bleistiftröcke habe ich zu 80 % ähnliche Teile. Da kann ich ja gleich loslegen mit dem Nachstylen! Aufpassen muss ich nur mit Längen, da ich gerade mal 1,54 m groß bin. Hosen, Kleider und Ärmel kürze ich überwiegend selbst.

    Dieser Rot-Weiß-Look von Dir ist wirklich der Hammer! Die gleichen „Zutaten“ in ähnlicher Ausführung sind auch in meinem Schrank vorhanden. Sogar Heels aus rotem Wildleder, allerdings in meiner Miniatur-Größe 35 (von der Marke Varese), sehen aber ganz genauso aus! Auf diese Pumps bin ich mächtig stolz und habe sie auch noch in Navy und schwarzem Glattleder.

    Deinen Look werde ich auf jeden Fall sehr gerne nachstylen. Er wird bei meinen aschblonden Haaren nur nicht ganz so adrett aussehen wie bei Dir:-)

    Wie bereits erwähnt, sehe ich mir gerade Deine vorangegangenen Beiträge an und muss sagen, dass mir alles sehr gut gefällt und dass ich schon viele Anregungen gut gebrauchen konnte. Denn das mit dem Stylen ist oft wirklich nicht so einfach. Ich glaube, dass es für die eigene Kleidung auch so etwas wie einen blinden Fleck gibt und man am Ende vielleicht einen Tunnelblick für seine Outfits bekommt. Da ist es schön, von einem Profi fundierte Tipps und Anregungen in wunderschönen Bildern präsentiert zu bekommen. Danke vielmals dafür.

    Eine schöne Woche und

    liebe Grüße

    Gisela

    • Martina Berg
      Autor
      19. August 2019 / 12:37

      Liebe Gisela,
      HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem Blog! Es freut mich, dass Du Dich schon umgesehen hast und vieles für Dich entdecken konntest.
      Du wirst in Zukunft ganz viele Inspirationen von mir bekommen, die Dir das Styling erleichtern werden. Ich bin zwar 1,69 m groß, aber Du kannst vieles – auch als kleine Lady – für Dich übernehmen.
      Du bist ja eine wirklich zierliche Dame (es beneiden Dich viele darum) mit einer besonderen Schuhgröße. Glaube mir, es sieht auch zu Deinen aschblonden Haaren gut aus!
      Ich würde mich sehr freuen, wenn Du weiterhin regelmäßig bei mir vorbei schaust und so nette Kommentare hinterlässt.
      Über eine Empfehlung meines Blogs würde ich mich überaus freuen – und ich sage einfach DANKE!
      Herzlichst
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.