7 LOOKS für 7 TAGE – Styling Tipps für eine ganze Woche

7 Looks im November

Schick und schön an 7 Tagen

Auch wenn ich mich wiederhole, ist denn schon wieder 1 Monat vergangen? Geht es Euch auch so, dass die Zeit immer schneller vergeht? Ich jammere nicht – und deshalb konzentriere ich mich voll und ganz auf 7 stilvolle Looks, die ich für Euch zusammen gestellt habe. Für jede Lady ist etwas dabei. Mal schick, mal ladylike, mal für die charmante Einladung und natürlich für ein entspanntes Wochenende.

7 Looks für 7 Tage

Für die zahlreichen neuen Leserinnen kurz erläutert: Einmal im Monat präsentiere ich tolle Looks, und zwar für eine ganze Woche. Jede Frau kann sie nachstylen, wie es zu ihrem individuellen Typ passt. Vieles hängt bestimmt schon im Kleiderschrank, es benötigt einfach nur ein paar neue Ideen, um das Vorhandene neu in Szene zu setzen.

Lass Dich von meinen sieben Outfitinspirationen verzaubern. Style Deine Kleidung mit ein paar Handgriffen um. Du wirst sehen, es ist so einfach gut auszusehen!

MONTAG  

Das ist der Tag, an dem es uns immer sehr schwer fällt aufzustehen. Darum empfehle ich gerade an solchen Tagen, mit Farbe und einem Lieblings-Outfit in die Woche zu starten. Wie wäre es mit einer Hose im dezenten Karomuster, dazu ein schickes Barett (Baskenmütze) und einem kuscheligen Pullover?

Grüner Pulli mit Karohose Grüner Pulli in the CityDer Pulli ist so flauschig, dass ich mich den ganzen Tag gestreichelt fühle. Die Farbe ist etwas Neues in meiner Garderobe. Mit Grün konnte ich mich bis dato so gar nicht anfreunden. Wahrscheinlich ist der Kuschelfaktor und die neuartige Farbe der Grund, dass ich mich so richtig schick darin fühle.

DIENSTAG 

Ein Termin jagt den nächsten. Viele von uns sind Business-Women und meistern eigenständig und oft auch selbständig ihren Beruf und ihr Geschäft. In einem schicken Kleid fühle ich mich immer wohl. Der Wohlfühlcharakter überträgt sich gleichzeitig auf das Gegenüber. Der Tag ist perfekt!

Karokleid ZaraKleider, die unsere Weiblichkeit und unsere Proportionen positiv in Szene setzen, sind immer gefragt. Unter einem figurbetonten Kleid empfehle ich immer, die richtige Shape-Ware zu tragen.

Kleid mit DaunenjackeDaunenjacke schwarz mit KleidDarf es ein bisschen Stilbruch sein? Auf jeden Fall! Kombiniere ein tolles Kleid einfach mal mit Deiner Daunenjacke. Damit bist Du bestens gerüstet für die kühle Jahreszeit. Ich bin mir sicher, dass einige sagen werden: „So hätte ich es niemals kombiniert, obwohl es richtig trendig aussieht“.

Feminin-rockiger Style sind in dieser Saison angesagt und erlaubt. Probiere es in den nächsten Tagen unbedingt mal aus.

MITTWOCH

Sollten wir uns nur an den Wochenenden schick kleiden, wenn wir abends ausgehen oder eine schicke Einladung ansteht? Bestimmt nicht! Denn schick und schön zu sein, das ist so einfach und lässt sich täglich umsetzen.

Mein Kleid von MarcCain trage ich mal zum Dinner, oder ins Theater und bestimmt bei einem Besuch bei guten Freunden. Es kommt einfach auf die Kombinationsmöglichkeit an. Mit einem Cape in zartem Grau sieht es genial aus. Die Taille betone ich mit einem schwarzen schmaleren Gürtel.

Highheels in schwarzDie passenden Highheels lassen jeden Look zum Eyecatcher werden. Ich liebe es, hohe Schuhe zu tragen. Zwar nicht den ganzen Tag, aber gerne für besondere Anlässe.

DONNERSTAG

Hosenanzüge sind in der Herbst- und Winter-Saison eines der Trend-Themen. Wer meinen Blog regelmäßig liest weiß, dass ich auf Trends nicht allzu viel Wert lege. Wie zum Beispiel der Leoprint-Trend, dem kann ich so gar nichts abgewinnen. Dafür liebe ich Hosenanzüge und kombiniere diese nach Lust und Laune.

Graukarierter Hosenanzug BB

Die Farben der karierten Musterung spiegeln sich im Basisteil Bluse wider. Darauf solltest Du immer dachten, dann wirkt das Karomuster nicht zu laut oder zu unruhig mit kräftigen Farben.

FREITAG 

Für den Business-Termin kleide ich mich immer der Situation entsprechend. Mein Strick-Zweiteiler von Betty Barclay ist genau der richtige Look, um stilsicher anzukommen. Damit muss ich mir keine Gedanken über den „ersten passenden Eindruck“ machen. Der Zweiteiler besteht aus Kleid und Longjacke. Beides kann ich genauso gut separat tragen. VIDEO zum Outfit!

Grauers Kleid mit StrickmantelDie Farbe Grau trage ich schon immer und gerne. Vor allem mit den richtigen Accessoires wirkt Grau sehr edel und elegant.

Hüte zählen zu meinen Lieblingen in der kühleren Jahreszeit. Ob Hut, Mütze, Elbsegler oder Barett – alles findet sich in meinem Hutregal. Trägst Du gerne Hüte?

schwarzer Hut zu grau

SAMSTAG 

Bei mir ist es nicht anders, als bei den meisten von Euch. Erledigungen stehen an, Einkäufe müssen getätigt werden und ab und zu gönne ich mir eine kleine Auszeit dazwischen. Der Look ist am Wochenende eher leger und gleichzeitig sportiv. Karomusterungen kombiniere ich gekonnt miteinander.

Karolook am Beach in AschheimAm Liegestuhl im KarolookWenn die Musterung nicht zu auffällig ist, ergibt es daraus eine interessante und vielfältige Kombination. Der Mützentrend Elbsegler hat es mir an Bad-Hair-Days besonders angetan. Er sieht pfiffig aus und gibt dem Look eine gewisse Leichtigkeit.

SONNTAG

Auch wenn es mir aktuell nicht unbedingt nach Feierlichkeiten zumute ist, heute bin ich zu einem 50. Geburtstag eingeladen. Da liebe ich es, mich schick und komfortabel anzuziehen. Der Hosenanzug im angesagten Black-and-White-Print lässt vieles an Kombinationen zu. Mit Rot versprüht er einen Ausdruck von Harmonie und Behaglichkeit.

Am Brunnen mit AnzugKaro Hosenanzug FinalGirls needs Pearls – dieser Satz fällt mir spontan ein, wenn ich die schicken Stiefeletten von PETER KAISER trage. Sie eignen sich nur für das „Schön-sein-Outfit“. Bei Regen dürfen sie zu Hause im Schuhschrank bleiben und sich auf den nächsten Einsatz freuen.

Peter Kaiser Stifeletten

HELLO NOVEMBER

Bist Du gerüstet für eine stilvolle neue Woche? Bestimmt findest Du das ein oder andere Kleidungsstück in Deinem Kleiderschrank. Vielleicht hat Dich der ein oder andere Look überzeugt, Neues und Altes zu kombinieren.

Abonniere meinen Blog, so erhältst Du regelmäßig neue Tipps in Sachen Styling, Modetrends, Beauty und vieles mehr. Einfach rechts bei „Blog abonnieren“ mit Deiner Email-Adresse eintragen. Ohne Kosten, ohne weitere Verpflichtung.

Blumen Herbst

Mein Profi-Tipp:
Fotografiere Dich mit einem neu gestylten Look. Probiere einiges aus und lass es zu, dass es „anders“ wirkt. Lege Dir am Abend Dein Outfit für den neuen Tag griffbereit zurecht – so sparst Du wertvolle Zeit am Morgen.

Und eines ist sicher: Wenn Du an unkreativen Tagen Deine fotografierten Looks anschaust, wirst Du bestimmt etwas Richtige im Handumdrehen finden. Viele meiner Leserinnen und Kundinnen machen es genau so.

  • Welcher Look gefällt Dir in dieser Woche besonders gut?
  • Trägst Du gerne eine Kopfbedeckung im Herbst und Winter?

Spruch von Ralph Lauren

Noch ein Hinweis für die kommende Woche: Ich habe mir für das Projekt 2 Generationen – 1 Look wieder etwas tolles einfallen lassen – unbedingt vorbei schauen!

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG 

 

 

 

 

 

 

18 Kommentare

  1. Beate
    4. November 2018 / 7:59

    Guten Morgen Martina, jedes deiner Outfits ist etwas Besonderes. Je nach Anlass würde ich alles anziehen. Das Sahnehäubchen sind wieder die Accessoires. Bei jedem Outfit passt alles zusammen und du bist wirklich die Queen der Accessoires. Ich achte in meinem Umfeld mittlerweile auch auf die Accessoires und oft denke ich das geht besser. Ich achte auch mehr auf die Accessoires und auch in dieser Beziehung hast du bei mir einiges bewirkt. Danke für die tollen Inspirationen und viele gute Gedanken. Viele liebe Grüße Beste

    • Martina Berg
      Autor
      4. November 2018 / 12:06

      Liebe Beate,
      danke Dir und auch Sabine für das riesige Kompliment in Bezug auf meine Accessoires-Auswahl. Ich glaube, Du hast mich inspiriert, einmal einen speziellen Beitrag zum Thema Accessoires ins Leben zu rufen. Wäre das interessant für Dich?
      Einen wunderschönen Sonntag,
      herzlichst
      Martina

      • Beate
        4. November 2018 / 13:07

        Hallo Martina, ich denke das ein Blogbeitrag über Accessoires bestimmt für viele deiner Leserinnen interessant ist. Ich bin immer weider überrascht welche Akzente du damit setzt. Ich freue mich das Sabine es auch so sieht. Einen schönen Sonntag an dich und deine Leserinnen Beate

        • Martina Berg
          Autor
          5. November 2018 / 12:03

          Herzlichen Dank für die Zusprache. Ich werde mal in mich gehen und nachdenken.
          Liebe Grüße
          Martina

  2. Sabine
    4. November 2018 / 9:16

    Guten Morgen liebe Martina

    Viele interessante Ideen, die problemlos umsetzbar sind. Danke dafür !

    Was mir besonders gefällt sind die wunderschönen Assesscoires. Du bist wahrlich die Königin deren!

    Wünsche Dir und allen Lesern und Leserinnen einen wunderschönen Sonntag !

    • Martina Berg
      Autor
      4. November 2018 / 12:07

      Liebe Sabine,
      auch Dir ein herzliches Dankeschön für die Ernennung zur „Königin der Accessoires“. Das bedeutet mir wirklich sehr viel. Ich mache mir immer ausführliche Gedanken dazu und freue mich, dass es so gut ankommt.
      Einen entspannten Sonntag,
      herzlichst
      Martina

      Und danke für den lieben Kommentar auf Instagram!

  3. Rowi
    4. November 2018 / 12:39

    Einen schönen Sonntag Mittag Dir liebe Martina,
    7 ganz tolle Looks hast Du uns wieder zusammengestellt – man hat die Wahl aber keine Qual ??
    Am besten gefällt mir der Mittwochslook – deshalb – weil ich mir auf Grund Deiner Stylingstipps mit ü60 ein Kleid in Dunkelpink gekauft habe und richtig happy damit bin.
    Dein Blog, und dass schätze ich sosehr, zeigt einen Look von Kopf bis Fuß passend zu den jeweiligen Jahreszeiten.
    Ich wünsche Dir einen entspannten Sonntagnachmittag und Abend und einen guten Start in die neue Woche!
    Mit lieben Grüßen aus der ☀️?☀️
    Roswitha

    • Martina Berg
      Autor
      5. November 2018 / 12:05

      Liebe Roswitha,
      der Mittwoch hat es den Ladys und Dir angetan – Dankeschön! Ich trage das Kleid sehr gerne, das es an Weiblichkeit nur so sprüht. In einiger Zeit werde ich es noch mit einer anderen Kombination vorstellen. So bekommst Du noch ein paar Ideen, wie Du vielleicht auch Dein Kleid unterschiedlich kombinieren kannst.
      Für Dein großartiges Kompliment über meinen Blog freue ich mich von ganzem Herzen – es tut so gut, dass er einen Mehrwert liefert. DANKE!
      Ich will jetzt auch in die Sonne!!!
      Lass es Dir gut gehen und eine tolle Zeit,
      herzlichst Martina

  4. Astrid S.
    4. November 2018 / 20:30

    Liebe Martina,
    mit deinen heutigen Looks hast du dich mal wieder selbst übertroffen, ich bin so begeistert! Das hübsche Kleid vom Mittwoch gefällt mir besonders gut, eine ganz tolle Schnittführung und die Farbe ist so schön. Der Hut vom Freitag ist auch ein besonderes Sahnestückchen, die Peter Kaiser Stiefeletten sind ein echter Hingucker. Jeder Tag ist für sich genial, du bist ohne Zweifel die Queen der Accessoires. Danke dir für die vielen wertvollen Tipps, die ich wieder gut umsetzen kann.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend und eine guten Start in die neue Woche.
    Herzlichst
    Astrid

    • Martina Berg
      Autor
      5. November 2018 / 12:02

      Liebe Astrid,
      oh wie es mich immer wieder freut, dass meine Outfitinspirationen jeden Monat bei so vielen von meinen Leserinnen ankommt. Auch Dir ein herzliches Dankeschön, dass Du immer dabei bist. Der Mittwoch kommt extrem gut an, sogar auf Instagram erhalte ich dazu so viele positive Feedbacks. Ich werde es demnächst noch mit einer anderen Kombination vorstellen. Sei schon mal gespannt 🙂
      Hüte gehören zu meinen liebsten Accessoires, vor allem in der kühleren Jahreszeit halten Sie mich warm – und schön schauen sie außerdem aus. Hast Du schon einen Hut für den Herbst?
      Ich wünsche Dir eine erfolgreiche und angenehme Woche,
      herzlichst
      Martina

  5. Mary Katherine Graetz
    5. November 2018 / 14:43

    Martina – what a beautiful post! I love the overall look of your photography and the locations – kudos to your photographer. I LOVE the dark stockings with the black & white pumps, the beautiful black belt with the pink dress, and the blue plaid coat. As we FINALLY have cool weather in the US, you are inspiring me to layer from my own closet.

    And, was it your mother who was ill? I hope all is well with her.

    Best wishes,
    Mary Katherine

    • Martina Berg
      Autor
      5. November 2018 / 15:15

      Hello Mary Katherine,
      I am so pleased that you like so many looks.
      The pink dress is the Favorit in this week. I will introduce it soon with more combination options on my blog.

      Best wishes,
      Martina

  6. Birgit
    6. November 2018 / 18:36

    Hallo liebe Martina,
    was soll ich sagen, mir gefällt einfach alles. Mein Favorit ist der Freitag. Ich liebe die Farbe Grau und Kleider.
    Ich habe mir den Zweiteiler gleich am Montag bestellt.

    Ich danke dir für die Inspirationen. Ich freue mich immer sehr auf deine Beträge.

    In der letzten Zeit hatte ich wenig Zeit für mich und die schönen Dinge wie Mode usw..
    Seit ich auf deinen Blog gestoßen bin, ist die alte Leidenschaft wieder erwacht.

    Ich wünsche dir einen schönen Abend, liebe Grüße Birgit!

    • Martina Berg
      Autor
      7. November 2018 / 6:46

      Liebe Birgit,
      das Outfit vom Freitag kam beim Shooting schon so gut an, dass ich darauf angesprochen wurde. Ich fühle mich in diesem Look so richtig wohl. Ganz Klasse, dass Du Dir den Look gleich bestellt hast – das freut mich sehr!!! Und Betty Barclay bestimmt auch 🙂
      Es gibt so Zeiten, in denen uns alles andere egal ist… – ich kenne es, habe erst 4 derartige Wochen hinter mir. Dass Dir mein Blog wieder Lust an Mode macht ist eines der schönsten Komplimente, die Du mir geben kannst.
      Dir einen tollen Tag, mit vielen guten Gedanken,
      herzlichst Martina

  7. Michaela Eschbaum
    15. November 2018 / 15:18

    Hallo Martina,

    ich liebe den Look vom Mittwoch!
    Das Kleid in pink mit dem hellgrauen Cape ist der absolute Knaller für mich!

    Auch das hellgraue Kleid mit dem passenden Mantel im Karomuster ist sehr schön, da ich am liebsten Kleider trage!

    Ich habe mich schon auf der Internetseite von MarcCain umgeschaut aber ich finde es nicht!
    Und wo gibt es das schöne Cape zu kaufen?

    Vielen lieben Dank für die schönen Kreationen der Woche!

    Liebe Grüße

    Michaela

    • Martina Berg
      Autor
      15. November 2018 / 16:55

      Liebe Michaela,
      vielen Dank für Deine Wahl. Das pinkfarbige Kleid hat alle Rekorde gebrochen. Da sehe ich wieder, wie groß WEIBLICHKEIT bei meinen Lesern ankommt. Auch ich finde es ganz bezaubernd. Es ist oft so, wenn ich Outfits vorstelle, dass sie in kürzester Zeit vergriffen sind.
      Das Cape gibt/gab es bei ZARA – auch hier wird es schon dünn mit den Beständen. In einem ZARA Shop in München habe ich es aber noch gesehen. Ich drücke Dir die Daumen, vielleicht klappt es noch mit dem Cape.
      Danke für Dein charmantes Kompliment zu meinen Kreationen.
      Liebe Grüße
      Martina

  8. Gisela
    25. August 2019 / 17:57

    Liebe Martina,

    auch mir gefällt Dein Mittwochslook am besten. Ich mag für mich persönlich kein Pink, aber an Dir sieht es mit Deinem tollen dunklen Haar wundervoll aus. In meinem Schrank befinden sich zwei vergleichbare Strickkleider mit Wiener Nähten, und zwar einmal in Dunkelgrau und in einem dunklen Blau, das fast ein wenig an Petrol erinnert. Beide Kleider kombiniere ich momentan mit der Farbe Cognac und das graue auch mit Rot. Fällt Dir vielleicht noch eine bessere Kombination ein?

    Zum Thema Shapewear habe ich inzwischen eher fragwürdige Erfahrungen gemacht. Ich habe mir Shapehosen zugelegt mit ca. 12 cm Bein und sehr hoher Leibhöhe. Die Trageeigenschaften waren nicht so der Hit. Das verlängerte Bein rollt sich beim ersten Sitzen hoch, ebenso rollt die Leibhöhe runter. Inzwischen habe ich eine Shapehose, deren hohe Leibhöhe mit Metallstangen am Herunterrollen hindert. Die Beine rollen sich aber auch hierbei hoch. Verzichtet man auf verlängerte Beinabschlüsse kommt gerade bei figurbetonter Kleidung der Reiterhoseneffekt zum Tragen. Welche Erfahrungen bzw. Empfehlungen kannst Du mir zu diesem Thema geben?

    Ich freue mich auf Deinen professionellen Rat und grüße Dich

    herzlichst

    Gisela

    • Martina Berg
      Autor
      25. August 2019 / 19:53

      Liebe Gisela,
      danke für Deine ausführlichen Erläuterungen. Zum Thema Shapeware gibt es so viele Unterschiede – das Problem, das Du beschreibst kenne ich sehr gut. Die besten Erfahrungen habe ich mit CHANTELLE gemacht – gekauft bei Oberpollinger in München, wo eine sehr gute Beratung stattfindet. Vielleicht probierst Du einfach die Marke einmal aus.
      Beste Grüße
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.