Werbung

Möchten Sie ablegen? Diese Jacke bestimmt nicht!

Einmal bitte warm einpacken! Ich begrüße den Herbst voller Vorfreude auf neue Looks und kuschelige Trends. Mein Motto für die Saison: Schick. Bequem. Stilvoll. Egal, ob in der Stadt, für den nächsten Ausflug oder auf den Weg ins Büro. Meine modische Übergangsjacke von MONA macht mir Lust, im trüben Herbstwetter den Tag mit Farbigkeit zu begrüßen.

Wer hat denn gesagt, dass wir im Herbst nur gedeckte Farben tragen sollten? Helle Farben sind mir wichtig, wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden. Kräftiges Rot kombiniert mit Schwarz sind nicht nur im Trend, sie lassen sich vor allem vielfältig kombinieren.

Mona Jacke im Herbst

Schick darüber – stilvoll darunter!

Im Herbst bin ich gerne in der Natur unterwegs. Bei einem Spaziergang im Schlosspark genieße ich die Blattlaubverfärbung. Am Nachmittag ein Besuch bei Freunden oder eine Tasse Tee im angrenzendem Kaffeehaus zu trinken, mit dem richtigen Darüber ist gutes Aussehen ganz einfach. Ein stilvoller Look ist mir in der Freizeit genauso wichtig, wie auf dem Weg zum nächsten Kundentermin.

Meine helle Übergangsjacke ist mit vielen Raffinessen und Extras ausgestattet. Ein besonderes Augenmerk ist die Zweifarbigkeit von Weiß und Grau, die in der Jacke verarbeitet sind. Selbst am Ärmel ist der kontrastreiche Stoffbesatz optisch gut platziert. Das lässt die Übergangsjacke zum Eyecatcher werden.

Übergangsjacke hell MonaMONA ÜbergangsjackeDer figurschmeichelnde Schnitt ist genau das Richtige für mich, da ich Wert auf gute Passform lege. Mir fällt der Übergang zwischen Sommer und Winter besonders schwer, da ich eine kleine Frostbeule bin. Mit der richtigen Steppung der Jacke fällt es mir sehr leicht, kuschelig in der neuen Saison durch den Tag zu gehen.

Webpelz, was sonst!

Die zauberhafte Übergangsjacke ist mit einer abnehmbaren Kapuze versehen. Es ist für mich selbstverständlich, dass ich nur Webpelz trage. Die kuschelige Kopfbedeckung ist mit einer farblich abgestimmten weiß-grau-Nuance verarbeitet.

Fake Fur Kapuze

Kuschelig und bequem!

Der Herbst ist für mich die Zeit, um etwas mehr Ruhe in den Alltag einfließen zu lassen. Passend dazu fühle ich mich in Looks wohl, die ich in der Freizeit und im Büro anziehen kann. Der kuschelige Pullover in Schwarz sorgt für den Wohlfühlfaktor, der mich durch den Tag begleitet.

Der Pullover ist ein Allrounder, wenn es um vielseitige Tragemöglichkeiten geht. Durch den praktischen Materialmix ist die Pflege im Wollprogramm ganz einfach. Der Strickmix ist dicht gestrickt, so dass keine Haut oder Unterwäsche durchblitzt.


Wie kombiniere ich einen Pullover?

Jeans und Pullover – geht zwar immer denken viele, ist mir aber zu langweilig. Wie wäre es mit den vier Alternativen?

  • Ich kombiniere den Pullover zu einer schwarzen Lederleggings und einem breiten, hüftig getragenen Gürtel. Schwarze Stiefeletten dazu und fertig ist ein modischer Look.
  • Karos sind derzeit extrem angesagt. Dazu passt ein einfarbiger schwarzer Pullover mit modischen Akzenten.
  • Zum schicken Bleistiftrock passt ein Grobstrickpullover im Herbst perfekt. Dazu kombiniere ich blickdichte Strümpfe und Stiefeletten. Wer es mehr Lady like liebt, greift beim Business Look zu schicken Pumps.
  • Zu einem einfarbigen Pullover sind angesagte Ketten oder Schleifenbroschen das Pünktchen auf dem i.

Mit Stil durch die kühlen Tage!

Als Wintertyp habe ich mich in die bequeme und stilvolle rote Hose mit gerader Schnittführung verliebt. Vor allem gefällt mir das bequeme Stretch-Material, das für einen extrem guten Tragekomfort sorgt. Die Passform Comfort Fit lässt die Hose für den Business Look genauso gut aussehen, wie zum schicken Wochenend-Outfit.

Gut behütet komme ich mit der Baskenmütze stilvoll durch die kühlere Jahreszeit. Ich bin ein großer Fan von schicker Kopfbedeckung. Ob Hut, Mütze oder Schiffermütze – eine Kopfbedeckung gehört für mich zum Auftritt mit Stil. Was ist Deine liebste Kopfbedeckung?

Kopfbedeckung Barett

Auf die Jacke wurde ich schon beim Foto-Shooting angesprochen. Guter Stil muss nicht teuer sein. Frischer Wind zieht ein. Der Herbst kann kommen – mit meinem Lieblings-Look bin ich bestens vorbereitet.

  • Trägst Du lieber Jacken oder Mäntel in der Übergangszeit?
  • Welche Farben sind ein Must Have im Herbst für Dich?

Ich freue mich, Euch wieder regelmäßig mit tollen Inspirationen mehr Lust und Spaß am Kombinieren und Nachstylen zu machen. Abonniere am besten meinen Blog, so bist Du immer auf dem neuesten Stand in Sachen gutem Aussehen!

Herzlichst
Eure
MARTINA BERG