Wiesn-Dirndl 2018 – Was trage ich in diesem Jahr zum Oktoberfest

Dirndl Oberteil Spitze

Das Dirndl – ein Gewand für’s Leben!

Wo immer man sich zum Oktoberfest gesellig trifft, darf das Dirndl, die Lederhose und der Trachtenjanker nicht fehlen. Aber „etwas gscheit’s“ muss es eben sein.

Die Freude an stilvollen Dirndln scheint ungebrochen zu sein. Vor allem die „Jungen“ tragen mehr und mehr ein fesches G’wand. Und das nicht nur zur Bierzeltzeit, sondern zu vielen Anlässen, wie Hochzeiten, Geburtstage, Familienfest und Taufen.

Dirndl Ecru schwarz Dirndlbluse ecru

Dirndl-Liebe

Ein Dirndl ist (für mich) eines der schönsten Kleidungsstücke für eine Frau. Kunstvolle Mieder, besondere Stoffe und farbharmonische Kombinationen machen ein Dirndl einzigartig. In diesem Jahr hat man sich auf die Tradition besonnen. Es zeichnet sich ab, dass Glanz- und Glitter-Dirndl vom klassischen Dirndl abgelöst werden. Die vielen liebevolle Details und die aufwendig verarbeitet Spitzenblusen lassen mein Wiesn-Dirndl von JULI von CS zu meinem diesjährigen Lieblingsdirndl werden.

Dirndl mit CapeDirndl Ecru mit CapeDirndl Hut AccessoiresDa eine Fast-Münchnerin nicht nur ein Dirndl besitzt, habe ich Euch meine Dirndl für das Oktoberfest 2018 schon in zwei weiteren Beiträgen vorgestellt. Einmal in PINK, mit der knieumspielenden Rocklänge – HIER. Und mein hellblaues langes Dirndl – HIER. Beide werde ich ganz bestimmt mit Stolz tragen.

Tradition lässt grüßen

Besonders gefällt mir am Modell „UTA“, dass es einem romantischen Dirndl aus Großmutters Zeiten nachempfunden ist. Vor allem das figurschmeichelnde Mieder spiegelt die traditionelle Form eines Dirndls wider. Ein Mieder, welches mit hochwertigen Trachtenknöpfen geschlossen wird. Auch das ist ein Qualitätsmerkmal. Der Stoff besticht durch die hautfreundliche Baumwolle.

Fesch im Dirndl 2018Die Länge des Dirndls ist 65 cm und damit die diesjährige beliebteste Rocklänge, nämlich knieumspielend. Der Unterrock hat einen leichten Volant, der für den perfekten Sitz des Rockes verantwortlich ist.

Übrigens, JULI von CS legt größten Wert darauf, dass alle Stoffe und Accessoires aus Österreich stammen.

Die Dirndlschürze

Die Schürze gefällt mir besonders gut, da das Thema „Schleife link, rechts, vorne, hinten“ damit perfekt gelöst ist. Eine edle Trachtenschließe, angefertigt in einer kleinen österreichischen Werkstatt, rundet das Bild eines stilvollem G’wands ab. Mehr Tradition geht fast nicht.

Die Dirndlbluse

Zu den meisten Dirndl gefällt mir eine weiße bzw. helle Bluse besonders gut. Ich habe auch eine schwarze Bluse, aber diese trage ich nur zum schwarzen Dirndl.

Ich sage es frei rau: Das Dekolleté steht bei den meisten Dirndlblusen im Mittelpunkt. Auffällige Ausschnitte, je nach Geschmack und je nach Busengröße, lenken die Blicke auf diesen Bereich. Wer keine „großartigen Männerkomplimente“ bekommen möchte, greift eher zur hochgeschlossenen Dirndlbluse, die in dieser Saison voll im Trend liegen.

Bluse mit Spitze ecruDie Bluse zu meinem Dirndl besticht durch die edlen Spitzeneinsätze. Die besondere Armellänge finde ich schick und edel. Die eingesetzte Transparenz lässt viel Spielraum für die Fantasien des Betrachters.

Trachtenboom

Um ein Dirndl zu tragen, muss man keine perfekte Figur haben. Ein Dirndl lässt unsere Weiblichkeit voll zur Geltung kommen. Qualitativ hochwertige Dirndl kommen niemals aus der Mode und sind für mich eine langfristige Investition. Ich habe Dirndl im Kleiderschrank hängen, die ich bereits seit 10 Jahren trage.

Frisur zum Dirndl

Wenn man sich figürlich etwas hält, kann man es sogar sein Leben lang tragen, versicherte mir eine Trachtenverkäuferin, als ich mein erstes Dirndl in Tegernsee gekauft habe.

JULI von CS hat dafür ebenfalls eine Lösung: Durch eine großzügige seitliche Nahtzugabe kann das Dirndl problemlos um bis zu zwei Größen zu erweitert werden. Besser geht nicht!

Oktoberfest hin, Bierzeltatmosphäre her – ein Dirndl ist für mich ein Kleidungsstück, was ich in der Freizeit und zu vielen Familienfesten immer gerne trage. Ein Gewand in das ich hineinschlüpfe und mich ab dem ersten Augenblick als Frau fühle.

Ich hoffe, Euch gefällt mein Dirndl genauso gut wie mir. Auf den Fotos könnt Ihr bestimmt feststellen, wie wohl ich mich im traditionellem Dirndl fühle.

  • Welches Dirndl gefällt Dir aus meiner diesjährigen Dirndl-Serie am Besten?

 

Ein Dirndl macht aus jeder Frau
eine fesche Dame.

(Martina Berg – Stil-Expertin und Dirndl-Liebhaberin)

 

Einen herrlichen Sonntag – mit vielen guten Gedanken!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

*) Das Dirndl wurde mir als Sample zum Foto-Shooting zur Verfügung gestellt.

22 Kommentare

  1. Beate
    16. September 2018 / 6:23

    Guten Morgen Martina, mir gefällt das heutige Dirndl sehr gut. Alle Dirndl sind sehr schön, aber dieses gefällt mir besonders. Ich finde die Lösung mit der Bluse sehr schön und das passende Cape ist wieder der Hingücker. Du bist wirklich die Queen der Accessoires. Viel Spaß beim Oktoberfest und einen schönen Sonntag.

    • Martina Berg
      Autor
      16. September 2018 / 6:41

      Liebe Beate, schönen guten Morgen!
      Das heutige Dirndl ist in dieser Saison auch mein Favorit. Die Tradition, die mit dem Dirndl verbunden ist, spricht mich besonders an. Die Bluse ist absolut edel und so schick durch die zarte Spitze. Das Cape passt zu so vielen Stilrichtungen, dass ich es für den Herbst wieder für mich entdeckt habe. Es ist mal wieder so ein besonderes Einzelstück von einem meiner zahlreichen Messebesuchen 🙂
      Einen schönen Sonntag,
      herzlichst Martina

      • Beate
        16. September 2018 / 19:20

        Liebe Martina, ich freue mich schon, wenn ich das blaue und pinkfarbene Cape wieder verwenden kann. Deine Capes mit den entsprechenden Fellbesätzen finde ich toll. Vielleicht läuft dir ja wieder einmal ein Modell über den Weg, das du über den Blog an deine Leserinnen verkaufst. Da würde ich gleich mal Interesse signalisieren. Ich bin immer auf der Suche, aber bis jetzt weder on- oder offline fündig geworden. Einen schönen Sonntagabend in Beate

        • Martina Berg
          Autor
          17. September 2018 / 7:27

          Liebe Beate,
          ich werde mich weiterhin umsehen, und wenn ich Besonderes entdecke, bringe ich es gerne wieder mit. Mein heutiges Cape ist nicht mehr erhältlich. Ich achte darauf, dass es besondere Einzelstücke sind.
          Liebe Grüße
          Martina

  2. Sabine
    16. September 2018 / 8:51

    Guten Morgen liebe Martina!

    Ein wunderbarer Beitrag, der den Wunsch vieler Frauen nach einem Dirndl weckt.

    Das Dirndl gefällt mir sehr gut und ich bin davon überzeugt, dass Du viele Komplimente erhalten wirst.

    Freue mich auf viele Berichte vom Oktoberfest!

    Herzlichst,
    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      17. September 2018 / 7:31

      Liebe Sabine,
      wie wäre es demnächst mit einem schicken Dirndl? Ja, das Dirndl wurde schon vielfach bewundert. Es ist traditionell und ohne Glitzer sieht es einfach stilvoll und stimmig aus.
      Ich fühle mich rundum wohl in diesem besonderem Dirndl.
      Dir einen tollen Tag – und ganz im Ernst, ich gehe nur zum Oktoberfest, wenn das Wetter schön ist und wenn es die Zeit erlaubt während des Tages, niemals abends in ein Festzelt.
      Herzlichst
      Martina

  3. 16. September 2018 / 10:15

    Guten Morgen liebe Martina,

    ein toller Beitrag und vor allem wunderschöne Fotos. Du siehst in diesem Dirndl einfach bezaubernd aus und das Cape dazu fantastisch. Du hast einen tollen Blog und ich freue mich auf weitere tolle Fotos und
    Beiträge von dir.

    Viele Grüße
    ela vom @stilblock

    • Martina Berg
      Autor
      17. September 2018 / 7:30

      Liebe Ela,
      wie schön, dass wir uns am Samstag live getroffen haben und auch noch die gleiche Heimat haben 🙂
      Danke für die lieben Worte und ich hoffe, Dich noch ganz oft auf meinem Blog begrüßen zu können.
      Herzliche Grüße ins Frankenland
      Martina

  4. Rowi
    16. September 2018 / 11:54

    Ein herzliches HALLO liebe Martina,
    ein traumhaftes Dirndl präsentierst Du uns wieder einmal. Die Farbe und auch die Bluse mit dem interessanten, etwas höheren Ausschnitt finde ich einfach nur schöööön. Ich, als Österreicherin und bekennende Dirndlträgerin bin so erfreut über die Präsentation Deines stilvollen Ganzen. Gerade diese Woche habe ich Dirndloutfits gesehen, wo es mir ehrlich gesagt die Haare aufgestellt hat.
    Bitte bleibe Deinem ladyliken Stil treu – Du weißt, ich bin ein Fan von Dir!
    Mit lieben Grüßen
    Roswitha

    • Martina Berg
      Autor
      17. September 2018 / 7:29

      Liebe Roswitha,
      es war mir wichtig, mal wieder auf Tradition zu achten. Die Glitzer-Dirndl sieht man zwar immer wieder, aber mit einem stilvollen Dirndl hat das nichts zu tun. Du sagst es, was an sogenannten „Dirndl“ von manchen getragen wird, ist eher für den Fasching geeignet.
      Ich bleibe meinem Lady Like Stil auf jeden Fall treu – das ist ganz lieb von Dir, dass Du zu meinem Fan-Kreis gehörst 🙂 – DANKE!
      Herzlichst
      Martina

  5. Silvia
    16. September 2018 / 19:51

    Hallo Martina,

    Vielen Dank für deine wunderbaren Dirndlbeiträge.
    Also ich kann mich zwischen keines der von Dir vorgestellten Dirndl entscheiden. Jedes hat seinen besonderen Reiz.
    Ich konnte gerade eines meiner Dirndl bei einem Bockbierfest in Österreich ausführen und ich stimme dir zu, ein gut passendes Dirndl steht jeder Frau und macht aus ihr eine fesche Dame.
    Ich liebe Dirndl und kann davon nicht genug bekommen, auch wenn ich aus M/V komme.

    Liebe Grüße aus zur Zeit
    Österreich

    • Martina Berg
      Autor
      17. September 2018 / 7:25

      Liebe Silvia,
      das freut mich sehr, dass Dir alle meine Dirndl so gut gefallen – DANKE DIR! Ich bin ebenfalls absoluter Dirndl-Fan, unabhängig ob Oktoberfest oder nicht. Wenn eine Frau gar nicht mehr weiß, was sie anziehen sollte – und in Bayern oder Österreich lebt – schlüpft sie ins Dirndl und ist auf jeden Fall gut angezogen 🙂
      Herzliche Grüße nach Österreich,
      Martina

  6. Marion
    17. September 2018 / 11:09

    Liebe Martina,

    dieses Dirndl (wie auch schon das hellblaue) ist 100 % „meins“!

    Die schlichte Eleganz ist einfach am schönsten. Wie Roswitha auch schon erwähnt hat, man sieht so schreckliche „Dinge“, die Dirndl genannt werden.
    Ich habe ja aufgrund dieser furchtbaren Erscheinungen vor einigen Jahren alle meine Dirndl verkauft um mit diesem Kasperlgewand nicht gleich gesetzt zu werden.
    Seit letztem Jahr habe ich wieder ein traditionelles in einem dunklen Rot.

    Besonders gut gefällt mir auch dein Cape.

    Hab noch eine schöne Woche,
    herzliche Grüße
    Marion

    • Martina Berg
      Autor
      17. September 2018 / 15:45

      Liebe Marion,
      danke für Dein Voiting für meine Dirndl-Präsentation 🙂 – ehrlich gesagt, ich liebe alle Drei!
      Das heutige Dirndl gefällt mir durch den traditionellen Touch, auf den die Designerin besonderen Wert gelegt hat.
      Was man allerdings in einigen Geschäften angeboten bekommt, darüber kann ich mich nur wundern. Wundern vor allem deshalb, dass so etwas überhaupt gekauft wird.
      Das Cape hat schon viele Verehrer 🙂 – bei der nächsten Messe schaue ich mich wieder nach etwas ganz Besonderem für meine lieben Ladys um.
      Hab einen tollen Tag,
      herzlichst
      Martina

    • Martina Berg
      Autor
      17. September 2018 / 15:47

      Thank you so much my dear! I’m always happy that you visit my blog regularly.
      XO Martina and have a happy day!

  7. Mary Katherine
    17. September 2018 / 15:11

    We have no equivalent regional/seasonal dress here in the US – I’m so jealous! I’m very tempted to get a dirndl anyway to wear to Oktoberbest or family reunions of my husband’s German family. Thanks to you, I now know where to look for these. I think I love today’s outfit the most – all those gorgeous neutrals.

    • Martina Berg
      Autor
      17. September 2018 / 15:49

      Hello,
      I’m sure you’ll make a good choice if you buy yourself a dirndl. Surely the family would be surprised if you come to the next family reunion in Dirndl. 🙂
      XO Martina – happy day!

  8. Nadja
    17. September 2018 / 20:05

    Wow, auch dieses Dirndl ist ein Knaller, Martina, es steht Dir ausgesprochen gut ?

    Liebe Grüße
    Nadja

    • Martina Berg
      Autor
      17. September 2018 / 20:21

      Liebe Nadja,
      es freut mich, dass das Dirndl so einen riesigen Zuspruch hat. Danke Dir für Dein Kompliment.
      Herzliche Grüße
      Martina

  9. Eva
    18. September 2018 / 18:22

    Hallo Martina,
    Wieder ganz zauberhaft siehst du aus. Edel die Naturtöne.
    Ohrschmuck und das Cape super schick.
    Viele Grüsse
    Evi

    • Martina Berg
      Autor
      18. September 2018 / 19:53

      Liebe Evi,
      herzlichen Dank – das Dirndl kommt so gut an, dass freut mich und die Designerin ganz besonders.
      Du weißt ja, die Accessoires – Ohrringe, Cape und Hut – machen einfach den Unterschied und unterstreichen den individuellen Typ.
      Herzliche Grüße und schönen Abend,
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.