Sommerliche Seidentunika mit einem Hauch von Asien

Sommerliche Seidentunika mit einem Hauch von Asien

Exklusive Tunika mit floralem Muster

Eine schicke und farbharmonische Tunika zieht die Blicke auf sich. Meine extravagante Seidentunika ist ein edles Oberteil. Die Tunika ist luftig leicht und versprüht einen Hauch von Asien. Am besten gefällt mir, dass die Tunika ein Unikat ist. Ich mag es gerne, besondere Einzelteile zu tragen.

Die lockere, duftige Weite umspielt meine Figur. Wunderschöne Akzente sind durch die sommerlichen Farben, die besonderen Motive und den leichten Glanz in Szene gesetzt. Der Rundhals-Ausschnitt und die 3/4-Ärmel ergänzen die angesagte Lässigkeit der Tunika aus Asien. Die extravagante Tunika ist für mich mein sommerliches Highlight in Sachen Oberteile.

Ich kombiniere die Tunika mit einer trendigen Crash-Hose aus Baumwolle. Eine Hose die perfekt für die heißen Temperaturen geeignet ist. Die Tunika mit dem asiatischen Motiven kann ganz lässig zur engen Denim oder zur Skinny Hose kombiniert werden. Ein entspannter Stil, der gleichzeitig einen gewissen Easy Schick zu zuschreiben ist.

Meine weißen Highheels sind meine erste Wahl für die Kombination. Die Hose gehört so – gecrasht und leicht verknittert. Eine ideale Sommerhose – unproblematisch für die Reise und rein in den Koffer. Wichtig: Ja nicht bügeln. Ab und zu wage ich Neues! Bist Du auch mutig und probierst Neues aus?

Die Tunika mit Geschichte

Meine Tunika hat eine ganz besondere Geschichte. Als ich vor einigen Wochen als Moderatorin der Modenschau auf der Messe „Die 66“ aktiv war, begegnete ich einer bezaubernden Asiatin. Sie hatte einen Stand mit hinreisenden Tuniken, die alle Unikate waren. Ich war schon auf dem ersten Blick von der Auswahl der besonderen Musterungen und Farben hin und weg.

Die Dame des Standes und ich kamen ins Gespräch. Ich erzählte ihr, dass ich als Stil-Expertin und Fashion-Lifestyle-Bloggerin aktiv bin. Plötzlich sagte sie mir, dass sie mich kennt. Upps, woher denn? Sie erinnerte sich an mich, weil ich vor ca. 2 Jahren zu ihr in den Laden kam und fragte, ob ich mich bei ihr umziehen könnte.

Als sie mir erklärte, dass ihr Geschäft in der Nähe des Viktualien-Marktes ist, ist es mir eingefallen. JA, bei einem Foto-Shooting vor ungefähr 2 Jahren war ich wirklich bei „LUISE“ – im Geschäft. Wir haben uns gefreut, dass wir uns wieder begegnet sind.

Was sagt mir dies Lebensgeschichte: Sei immer höflich und freundlich zu jeder Begegnung, die Dir weiterhilft. Denn man trifft sich im Leben immer ein zweites Mal.

Ich war so happy, zum einen, dass Luise mir damals ihre Garderobe zur Verfügung gestellt hat. Und natürlich über unsere Geschichte. Eine Tunika muss her – zum einen, weil sie mir so gefallen und zum anderen aus Dankbarkeit für die damalige Unterstützung.

Sommer-Feeling

Bist Du schon in Urlaubsstimmung? Ob an der Beachbar in der City, auf der Dachterrasse des Mandarin Oriental in München oder bei der Gartenparty – meine Seidentunika gibt mir das Gefühl, dem Sommer ein bisschen näher zu sein.

  • Wie kommst Du am besten in Urlaubsstimmung?
  • Trägst Du gerne extravagante Einzelstücke?

Abonniere meinen Blog, so erhältst Du dreimal in der Woche meine trendigen Stil-Inspirationen per E-Mail für Dein gutes Aussehen!

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

 

 

 

 

 

29 Kommentare

  1. Beate S.
    18. Juli 2017 / 6:22

    Guten Morgen Martina, du siehst richtig läassig und trotzdem sehr schick aus. Deine Schube habe ich schon letztes Jahr bewundert. Die Tunika ist toll und deine schicken blauen Schuhen von lashoe würden evtl. auch passen oder täusche ich mich? Die Idee mit der gecrashten Jeans hat was. Die Hose ist für den Koffer gut geeignet. Ich wünsche dir einen schönen Tag. Beate S.

    • Martina Berg
      Autor
      18. Juli 2017 / 6:28

      Einen wunderschönen guten Morgen, meine liebe Fashionista Beate!
      WOW – was für eine geniale Idee meine LaShoe Slippers für den Casual Look dazu zu kombinieren. Danke für DEINE Inspiration! Eine super Idee, die ich sicherlich einmal umsetzen werde. Die Hose ist eine richtige Koffer- und Freizeithose. Kein Bügeln und trotzdem trendig und modisch – das hat doch was. Die einen tollen Tag – herzliche Grüße – Martina

  2. Christine Grund
    18. Juli 2017 / 7:25

    Guten Morgen, liebe Martina!

    Dieses Outfit ist wieder wie für mich gemacht! Die Tunika in schönen Blautönen und die Hose perfekt für Reisen und vor allem auch mit anderen Oberteilen vielseitig zu kombinieren. Sehr gelungen! Meine Urlaubsstimmung wirkt noch etwas nach, beim Anschauen deiner herrlichen Bilder bleibt sie mir hoffentlich noch länger erhalten.

    Einen sonnigen Tag und
    liebe Grüße,
    Christine

    • Martina Berg
      Autor
      18. Juli 2017 / 14:31

      Liebe Christine,
      stimmt, diese Tunika wäre genau für Dich farblich ein Hingucker! Vielleicht schauen wir bei der Dame mal vorbei, wenn wir uns im August treffen werden. Zur weißen Hosen sieht die Tunika ebenfalls fantastisch aus, und zu blau, und zu schwarz, und zu…. – also, ein Teil für zahlreiche Kombinationsideen. Einen sonnigen Gruß in die Ferne – herzlichst Martina

      PS: Matthias hat Post von mir…

  3. 18. Juli 2017 / 14:38

    Liebe Martina,

    was für ein erfrischender Sommerlook!! <3
    Nicht nur das du dich für ein blumig-blaues Tunikamodell entschieden hast – auch die gecrashte Hose ist ein absoluter Hingucker und dank der gewollten Knitterfalten sicher absolut Reisegepäck kompatibel. 🙂
    Das man sich im Leben "immer zweimal sieht" kann ich nur bestätigen – und oftmals schläft das Karma zurück. 🙂

    Allerliebste Grüße,
    Deine Susa

    http://www.misssuzieloves.de

    • Martina Berg
      Autor
      18. Juli 2017 / 14:44

      Liebe Susa,
      die Hose ist ideal für jede Reise, nicht bügeln ist das Zauberwort. Ich habe sie häufig auf Reisen im Einsatz. Am Anfang war ich skeptisch, aber in der Zwischenzeit gefällt sie mir richtig gut. Natürlich nicht für das Business-Outfit, aber für den casual und Freizeit-/Reiselook meine erste Wahl.
      Und mit dem zweimal sehen…. – wann sehen wir uns wieder 🙂 – herzliche Grüße von PC zu PC – Martina

  4. Sabine Karrer
    18. Juli 2017 / 15:36

    Liebe Matina,
    eine wunderschöne Tunika! Ich liebe die Farben. Ich habe auch einige Tuniken im Schrank. Gerne kombiniere ich sie zu Jeans – auch mal als 7/8 … dann wirkt es gleich wieder fein ?.
    Auch Dein schwarzes Maxikleid ist ein absoluter Hingucker! Steht Dir ausgezeichnet. Ich war die letzten Tage im Salzburger Land … deswegen erst heute meine Kommentare ☺️
    Ich wünsche Dir noch eine super Woche!
    Ganz liebe Grüsse
    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      18. Juli 2017 / 16:43

      Meine liebe Sabine,
      was… im Salzburger Land… – und das ohne mich? 🙂 – ich hoffe, Du hattest eine schöne Zeit.
      Lieben Dank für Deine charmanten Komplimente, die mich wirklich immer sehr erfreuen. Auch ich hatte die Tunika bereits zu einer sehr hellen Jeans getragen, was überaus positiv aufgenommen wurde. Es gab auch einige Komplimente. Ich wünsche Dir einen schönen Tag und ganz liebe Grüße – Martina

  5. Eva
    18. Juli 2017 / 16:04

    Hallo Martina,
    wunderschön diese Tunika. Zarte, sommerliche Farben versetzen mich ans Meer.
    Die Crashhose ist super, ein tolles „Kofferteil“.
    Die Schuhe mal wieder ein Traum…
    Ich wage mich auch gern mal an etwas Neues/Anderes. Wenn man sich darin wohlfühlt, straht man es auch immer aus.
    Bei den Aufnahmen wurdest Du wieder toll in Szene gesetzt.
    Viele Grüße
    Evi

    • Martina Berg
      Autor
      18. Juli 2017 / 16:45

      Liebe Evi,
      herzlichen Dank für die lieben Worte und den schönen Kommentar. Mit der Tunika bekommt man eindeutig Urlaubsfeeling und „Meer-Gefühle“. Bei meinem Foto-Shooting spielte dieses Mal meine Lieblings-Schnulzen-Musik – und ich war in bester Stimmung 🙂 Sei mir ganz lieb gegrüßt – Martina

  6. Geli
    18. Juli 2017 / 17:25

    Liebe Martina,

    eine tolle Bluse hast Du Dir da wieder gegönnt, etwas ganz besonders mit wunderschönem Muster. Die Hose und die Schuhe sind natürlich auch klasse. Die Fotos sind sicher auf der Gartenschau aufgenommen worden, oder?

    Ich bewundere Dich immer um Deine Einzelstücke. Ich finde das ganz toll, wenn man irgendwo etwas Besonders ergattern kann. Ich finde, es wird immer schwieriger, etwas zu finden, was man nicht an jeder Ecke sieht. Selbst wenn ich in anderen Städten bin, sehe ich oft dieselbe Kleidung. In kleineren Läden findet man dann eher mal etwas ausgefalleneres.

    Die blaue Hose von Deinem Hosenanzug würde sicher auch gut zu dieser tollen Bluse passen.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und grüße herzlich

    Geli

    • Martina Berg
      Autor
      18. Juli 2017 / 22:35

      Liebe Geli,
      die Musterung der Tunika ist mir sofort aufgefallen. Die Schuhe hatte ich im letzten Jahr schon vorgestellt. Ja, die Hose ist absolut praktisch. Sie ist außerdem eine Schlupfhose und überaus bequem.
      Aber die Aufnahmen sind nicht bei der Gartenschau entstanden 🙂
      Manchmal gehört etwas Glück dazu, besondere Einzelteile zu entdecken. Und oft ist es nicht immer die „Metropole“, sondern oft sind es kleine Orte, in denen ich das gewisse Etwas finde.
      Wie tolle Du Dich auskennst, super! Eine blaue royalblaue Hose passt perfekt zur Tunika. Die Schnittführung muss allerdings eng sein. Eine weite Hose würde bei meiner Figur nicht vorteilhaft wirken. Einen ganz lieben Abendgruß – Martina

  7. 18. Juli 2017 / 21:52

    Sehr hübsch ist Deine Seidenbluse liebe Martina. Der Look gefällt mir richtig gut 😉

    Liebe Grüße Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      18. Juli 2017 / 22:32

      Liebe Sabine, vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich immer, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt – und natürlich, dass mein Look so gut ankommt. Herzlichst Martina

  8. 19. Juli 2017 / 13:22

    Was für eine schöne Tunika. 🙂
    Erinnert mich total an die Kimonos die im Moment total angesagt sind. 🙂
    Dein Look gefällt mir sehr gut und steht dir ausgezeichnet.
    Liebste Grüße Tamara

    • Martina Berg
      Autor
      19. Juli 2017 / 19:56

      Liebe Tamara,
      da hast Du völlig Recht. Die Kimonos sind mir persönlich zu wenig tragbar. Eine Tunika kann ich längere Zeit nutzen – und das ist mir bei meinen Outfits immer wichtig. Danke für Deine lieben Worte. Liebe Grüße – Martina

  9. Eva P.
    19. Juli 2017 / 13:26

    Liebe Martina,

    eine schöne Seidentunika zur schmalen Hose und schöne Sandaletten dazu, das ist eine Kombination, die ich auch sehr gerne trage.
    Deine asiatisch inspirierte Tunika sieht man wirklich nicht an jeder Ecke. Und Dein Schmuckkästchen hält immer die passenden Stücke dazu bereit. Wieder mal eine sehr schöne Kombination!

    Viele liebe Grüße,
    Eva

    • Martina Berg
      Autor
      19. Juli 2017 / 19:58

      Liebe Eva,
      ich freue mich, dass Dir meine Inspirationen so gut gefallen – und vor allem, dass es auch für Dich tragbar ist. Mein Schmuckkästchen füllt sich mehr und mehr, da hast Du Recht. Aber ich sortiere vom Modeschmuck ab und zu etwas aus. Freu Dich schon mal auf morgen, das wird es richtig feminin. Herzliche Grüße – Martina

  10. 19. Juli 2017 / 19:56

    Liebe Martina,
    du hast immer so hübsche Teile an! Da sieht man sofort den Profi!
    Mir gefällt deine Tunika und Seide sowieso 🙂
    Im ausprobieren bin ich nicht so gut. Ich greife immer zu den selben Stücken.
    GLG Natascha

    • Martina Berg
      Autor
      19. Juli 2017 / 20:01

      Liebe Natascha,
      danke Dir – ich freue mich so sehr, dass die Tunika so gut ankommt, bei meinen Ladys 🙂
      Das mit dem Ausprobieren ist ganz einfach – meinen Blog regelmäßig lesen und schon wirst Du mutiger werden, ganz bestimmt. Meine treuen Leserinnen schreiben mir das immer wieder, wie sich ihr Stil positiv verändert hat. Freue mich Dich bald wieder auf meinem Blog begrüßen zu können. Vielleicht schon morgen? Da gibt es meinen nächsten sommerlichen Look – herzliche Grüße Martina

  11. LoveT.
    19. Juli 2017 / 21:12

    Dieses zarte Blau steht dir wunderhübsch! In die Tasche habe ich mich gleich spontan verliebt. 🙂

    Liebe Grüße zu dir <3

    • Martina Berg
      Autor
      19. Juli 2017 / 22:53

      Meine Liebe,
      ich danke Dir für Dein Kompliment. Das Blau verleiht jeder Frau einfach einen zarten Teint und es wirkt einfach sommerlich und frisch. Die Tasche ist aus Italien, ja, da gibt es einfach immer tolle Sachen. Liebe Grüße – Martina

  12. 24. Juli 2017 / 14:32

    Liebe Martina,

    wirklich hübsche Sommerfarben hast du für diesen Look gewählt!

    Du hast mal wieder gezeigt, dass du weißt, wie man sich ein stimmiges Outfit zusammenstellt.

    Dein Stil gefällt mir schon sehr lange. Man merkt auch, dass du eine sehr aktive Fanbase hast. Top!

    Mach auf jeden Fall weiter so, ich freue mich immer auf neue Beiträge von dir.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche,

    Sabrina Rodt

    • Martina Berg
      Autor
      24. Juli 2017 / 14:42

      Liebe Sabrina,
      willkommen auf meinem Blog, es freut mich immer wieder, dass sich auch junge Ladies auf meinem Blog wohl fühlen. Danke Dir für Deine lieben Worte. Ich habe auf jeden Fall vor, so weiter zu machen. Und Du hast Recht, meine „Fanbase“ ist enorm. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich täglich mit den Dingen zu tun habe, über die ich schreibe. Als Stil-Expertin berate ich täglich Menschen, die ein bisschen Unterstützung und Optimierung für ihren Look benötigen. Wie gefällt Dir denn mein heutiger Dirndlbeitrag? Beste Grüße Martina

  13. 26. Juli 2017 / 15:23

    Was für eine schöne Tunika, du siehst bezaubernd aus! Die Bilder sind einfach wunderbar, alles sehr stimmig!
    Ich wünsche dir einen wundervollen Nachmittag und ganz liebe Grüße
    Nicole

    • Martina Berg
      Autor
      26. Juli 2017 / 17:42

      Liebe Nicole,
      die Tunika trägt sich wundervoll. Angenehm – gerade wenn es sommerliche Temperaturen hat. Na ja, da müssen wir noch bis nächste Woche warten. Wünsche Dir einen schönen restlichen Tag – genieße ihn. Herzliche Grüße Martina

  14. 27. Juli 2017 / 16:29

    Hallo Martina,
    was für eine schöne Geschichte – und die Tunika ist das ebenfalls! Außerdem sind die Fotos ein Traum.
    Extravagante Stücke: für mich gerne 🙂
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    • Martina Berg
      Autor
      27. Juli 2017 / 22:01

      Liebe Rena,
      was es doch im Leben für „Zufälle“ gibt. Ich war ganz happy als ich LUISE wieder getroffen habe. Und ihre einzigartigen Oberteile hatten es mir schon vor langer Zeit angetan. Da musste ich mir einfach eines kaufen. Jetzt muss es endlich wieder Sommer werden… – liebe Grüße – Martina

  15. 20. August 2017 / 10:51

    Deine Fragen:

    „Wie kommst Du am besten in Urlaubsstimmung?“
    mit der richtigen Vorbereitung. Wenn ich weiß, wann ich mir ein paar Tage Zeit für mich gönne, ist Vorfreude und Vorbereitung darauf eine richtig tolle Zeit.

    „Trägst Du gerne extravagante Einzelstücke?“
    Ich denke jede(r) versteht unter „extravaganter“ Mode etwas anderes – also, wie definiert sich dann ein Modestück danach? Ich mag es, wenn Mode funkelt, glänzt und giltzert – ist das extravagant?

    Jennifer
    http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2017/08/unterwegs-leggings-nachmittag-bei.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.