Hotel THERESA – das Wellness- und Geniesserhotel im Zillertal

Hotel Theresa Zillertal

Glücksmomente zwischen Wiesen und Berge

Für viele Winterfans ist das Zillertal das ideale Reiseziel für die Wintermonate. Oft wird vergessen, dass das Zillertal auch außerhalb der turbulenten Skisaison gerade im Herbst seinen ganz speziellen Reiz hat. Denk ich ans Zillertal, denke ich an das zauberhaft schöne Hotel THERESA. Ich habe das Hotel und das Zillertal schon vor einigen Jahren besucht und habe es deshalb in bester Erinnerung. Es ist für mich der Schatz für erholsame Stunden.

Kurzentschlossen habe ich ein schönes Wellness-Wochenende im September im Hotel THERESA verbracht. Denn es gibt neues im THERESA, und zwar sind 18 Zimmer neu gestaltet worden und zwei außergewöhnliche Penthouse-Suiten sind dazu gekommen.

Zell am Ziller Hotel Theresa

6 Gründe für einen Wellnessurlaub im Hotel THERESA

  • Entspannungs- und Erholungsprogramm in der warmen und strahlenden Herbstsonne
  • Eigentümer geführtes 4-Sterne Superior Hotel in ruhiger und idyllischer lage
  • Vitale und regionale Köstlichkeiten – vom Frühstücksbuffet bis zum 5-Gang Dinner am Abend
  • Panoramablick in die freie Natur
  • Die sagenhafte Ruhe und schöne Zeit in entspannter Atmosphäre
  • Im sonnigen Herbstlicht wirkt die traumhafte Bergregion verlockend. Der ideale Zeitpunkt für gemütliche Wanderungen

Die Anreise. Das Ankommen.

Gemütlich und ohne Stau ist die kurze Fahrt von München aus nach Zell am Ziller. Sobald man angekommen ist im Hotel THERESA fühlt man sich in der gediegenen Hotelatmosphäre sofort wohl. Ankommen und sich wie zu Hause fühlen, so geht es mir, wenn ich im THERESA bin. Es liegt bestimmt an dem persönlichen und herzlichen Empfang durch die Hotelchefin, Frau Egger. Auch die beiden jungen Damen des Hauses, die Egger-Töchter, strahlen eine lebendige Herzlichkeit aus.

 

Das Hotel. Die Lage.

Raum für Ruhe und ganz viel Platz für einen individuellen Aufenthalt bietet das Hotel THERESA im Zillertal. Wer es schätzt, keinen Tourismustrubel um sich zu haben, dem kann ich diesen Ruheort mit einer Toplage nur empfehlen. Wer hier mal war, vergisst es nicht mehr. Kein Nachbarhotel versperrt den Blick in die imposante Bergregion und in die Natur.

Man hat den Eindruck, dass das Hotel und die zauberhaft schöne Umgebung miteinander verschmolzen sind. Die große Restaurantterrasse bietet in der Herbstsonne die Möglichkeit, sogar am Morgen sein Frühstück darauf einzunehmen. Von der Sonne verwöhnt ist die Lage der Terrasse sogar für den Nachmittagskaffee mit hausgemachten Kuchen einer meiner Lieblingsorte im THERESA.

Lady 50plus im Hotel Theresa

Die Zimmer

In den letzten Monaten war das Hotel – wie überall – für einige Monate geschlossen. In dieser Zeit wurde das Hotel verfeinert und 18 Zimmer wurden stilvoll umgestaltet. Ein Teil der 18 neugestalteten Zimmer ist für Familien mit Kindern genauso gut geeignet, wie für Paare die viel Platz für sich benötigen.

Zusätzlich kamen zwei Penthouse Suiten dazu, die wirklich ihres Gleichen suchen. Zweifellos ist das der Kombination aus Tradition und Moderne geschuldet, dass man am liebsten in der Penthouse Suite für immer wohnen bleiben möchte. Den Eigentümern, Familie Egger, ist es mit dem Umbau gelungen einen Ort zu schaffen, der für Ruhesuchende, romantische Paare, frisch Verliebte, glückliche Einzelreisenden und Familien mit Kindern gleichermaßen ein idealer Ausgangspunkt für unvergessliche Urlaubstage ist.

Insgesamt bietet das Hotel 70 unterschiedliche Zimmer, je nach Anspruch und Familiengröße. Es findet sich für 140 Gäste genügend Raum um sich zurückzuziehen und auszuspannen.

 

Die neuen Penthouse Suiten

In der großzügigen Penthouse Suiten, die sich über zwei Etagen erstreckt, strotz nur so vor liebevollen Details und edlem Interior. Farbliche Akzente, weiche Kissen, kuschelige Decken und das knisternde Kaminfeuer sind die ersten Eindrücke, als ich die Suite betrete. Die edlen Designerleuchten strahlen Gemütlichkeit aus. Eines ist sicher: Hier hat man keine Kosten und Mühen gescheut, damit sich der Gast in den ersten Sekunden wohlfühlt. Ich habe sofort meinen Lieblingsplatz gefunden, und zwar direkt vor dem knisternden Kamin.

Wenn es am Abend schon etwas kühler geworden ist, habe ich mich in den flauschigen Bademantel gekuschelt und das knisternde Kaminfeuer im Wohnbereich genossen. Zuvor habe ich es mir total gemütlich in der eigenen Sauna – WOW, eine eigene Sauna! – mit freiem Ausblick in die Bergregion gemütlich gemacht. Die einzigartige Panoramasauna verfügt über einen sagenhaften Rund-um-Ausblick. Der Blick von der ganzen Sauna aus geht über die umliegenden Wiesen direkt auf die Bergregion – einmalig und kaum zu beschreiben.

Auf einer der vier großzügigen Penthouse Balkone habe ich ganz in der Früh meine erste Tasse Kaffee genießen können. Die Gedanken können fließen und die Seele findet Ruhe und Erholung. Die Lage der Balkone ist so angelegt, dass man sich mit weniger Kleidung frei bewegen kann, ohne von anderen Gästen gesehen zu werden.

Die Bilder geben Dir einen Überblick über die Großzügigkeit der Suite. Am liebsten würde ich hier für immer wohnen.
Auf Instagram habe ich in den Highlights noch mehr Details über meinem Aufenthalt im Hotel Theresa hinterlegt – HIER anklicken.

 

Die Kulinarik.

Kulinarisch bietet ist das Hotel THERESA eines der besten Restaurants, die ich auf meinen zahlreichen Reisen kennengelernt habe. Hier kocht der Chef des Hauses, Herr Egger, selbst. Der Spruch: „Liebe geht durch den Magen“ trifft 100 %ig zu. Und zwar die Liebe zum Gast und die Liebe, regionale Gericht zu einem abendlichen unvergesslichen 5-Gang-Menü zu zaubern. Herrn Egger ist es seit vielen Jahren ein Anliegen, mit den Produkten der unmittelbaren Umgebung nachhaltig zu arbeiten. Zusätzlich gibt es im THERESA Hausgemachtes. U.a. sorgen 12 Bienenvölker dafür, dass der Honig am Frühstücksbuffet besonders gut schmeckt.

Das Frühstücksbuffet beeindruckt mich jedes Mal wieder. Die Auswahl an Speisen, Säften, Tees, Brotsorten, Eierspeisen, Marmeladen, Auswahl für Vegetarier und Ernährungsbewusste ist wirklich enorm.

Wer im Hotel THERESA zu Gast ist, wird nicht nur Entspannung, Erholung und Ruhe finden. Genuss wird großgeschrieben und man kann kaum umhin, das tägliche Mittagsbuffet und die Kuchenvielfalt zu genießen. Alles schmeckt genussvoll und es ist stets perfekt präsentiert. Ich bin mir ganz sicher, dass u.a. die sündigen Schlemmereien dafür verantwortlich, dass so viele Stammgäste für die Wiederholrate ihrer Aufenthalte im THERESA schuld sind.

Der Wellnessbereich.

Der SPA Bereich hat die enorme Größe von 3.500 qm. Tage könnte man in dieser Wellness-Oase verbringen. Wäre das Wetter nicht so schön gewesen, hätte ich die ganze Zeit im SPA Bereich verbracht. Es gibt einen speziellen Bereich nur für Erwachsene. Ein gut temperierter Sportpool lädt zum aktiven Schwimmen ein. Das Solebecken sorgt für die totale Entspannung und bietet einen Blick über Wiesen und Berge, unvorstellbare Erholung! Zusätzlich gibt es 8 unterschiedlich temperierte Saunen und Dampfbäder.

 

Wer sich etwas Gutes tun möchte, sollte sich unbedingt eine wohltuende Entspannungs- und Fußreflexzonen-Massage gönnen. Mehr Erholung geht kaum. Mit den zahlreichen Ruhemöglichkeiten, Indoor- und Outdoorpools, unterschiedlichen Treatments, Behandlungen die auf die Bedürfnisse der Gäste zugeschnitten sind und Genussmöglichkeiten, findet man hier alles, um den Alltag zu vergessen.

 

Outdoor Aktivitäten.

Das Zillertal ist eine Skifahrer-Region, aber eben nicht nur. Bergwandern, Bergsteigen, Waldspaziergänge, Fahrt in die nächsten bekannten Orte wie z. B. Mayrhofen, Innsbruck oder Kufstein lassen einen Aufenthalt viel zu schnell vergehen. Schneeschuhwanderungen in der Wintersaison, lange Spaziergänge auf tief verschneiten Wegen, Langlauf auf den zahlreichen Loipen und nicht zuletzt die gute Bergluft sprechen dafür, dass das THERESA zu allen Jahreszeiten zu einem der beliebtesten Hotels gehört. Vor allem zur Weihnachtszeit kommen jedes Jahr über 50 Stammgäste immer wieder – das spricht für sich.

 

SCHMANKERL zur Weihnachtszeit.

Es sind nur noch 2,5 Monate bis Weihnachten. Weißt Du schon, wo und wie Du die schönste Zeit des Jahres verbringen wirst? Für die besondere Zeit in diesem Jahr hat sich Familie Egger etwas ganz besonderes einfallen lassen. Und zwar ein Geschenk für die Gäste!

  • Alle Gäste, die in der Zeit vom 19.12. bis 26.12.2021 im Hotel eingebucht sind,
    übernachten am 24.12.2021 als GRATISGÄSTE

Weihnachten ist wirklich etwas ganz Besonderes im THERESA – gefeiert wird wie in einer großen Familie. Natürlich sind auch alle Inklusivleistungen wie gewohnt dabei unter anderem noch das sehr umfangreiches Weihnachtsprogramm (Weihnachtsmarkt auf der Terrasse, Fackelwanderungen, Christkindlausflug, hausgebackene Kekse, um nur einiges aufzuzählen).

Es ist wie es ist…

Das Hotel THERESA ist eines meiner liebsten Hotels. Familie Egger ist es immer ein Anliegen, jedem Gast ein Zuhause auf Zeit besonders romantisch und liebevoll zu gestalten. Wohl dem, der hier die schönste Zeit des Jahres und wertvolle Urlaubstage verbringen darf. Könntest Du Dir vorstellen, hier einige Tage zu verbringen?

 

„ZUHAUSE IST, WO MICH DAS LEBEN VERWÖHNT“

 

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure reisefreudige
MARTINA BERG 

 

Übrigens, es gibt zwei frühere Beiträge über das HOTEL THERESA die ich vor einigen Jahren verfasst habe. Wer nachlesen möchte, erhält noch viele weitere Impressionen über den zauberhaften Ruheort zwischen Wiesen und Berge

Wellness- und Geniesserhotel – anklicken und
Lady Weekend im Zillertal – einfach anklicken

Aber Vorsicht – man ist sofort gewillt, sich den nächsten Urlaub im Hotel THERESA zu buchen.

 

Dieser Beitrag ist in überaus angenehmer Zusammenarbeit mit Familie Egger, Hotel THERESA, entstanden.
Ein großes DANKESCHÖN dafür – und ein großes LOB an das ganze THERESA-Team und das Servicepersonal!

 

 

 

 

 

 

18 Kommentare

  1. Sabine
    13. Oktober 2021 / 6:11

    Guten Morgen liebe Martina!

    Ein wunderschönes Hotel stellst Du uns vor…da möchte frau sich sofort einbuchen und lange bleiben.

    Danke für den Tipp!

    Herzlichst
    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      14. Oktober 2021 / 16:33

      Liebe Sabine,
      einfach buchen und bleiben, es reicht ja schon mal ein schönes Wochenende, um die Seele baumeln zu lassen und den Wellness-Bereich voll auszukosten, egal wie das Wetter ist.
      Bin gespannt, wann Du das Theresa besuchen wirst 🙂 – schicke mir bitte Bilder!
      Liebe Grüße
      Martina

  2. Beate
    13. Oktober 2021 / 7:20

    Guten Morgen Martina,

    WOW ist fer richtige Ausdruck. Für das Hotel kann man nur Superlative verwenden. Es sieht alles wunderschön aus und ich werde mir mal die Homepage anschauen.

    Mir dem Wetter hattest du richtig Gluck und konntest den Aussenbereich wirklich nutzen.

    Viele liebe Grüße

    Beate

    • Martina Berg
      Autor
      14. Oktober 2021 / 16:32

      Liebe Beate,
      das würde Dir und Deinem Mann ganz gewiss gefallen – und das Essen ist ausgezeichnet!
      Ja, das Wetter war ein Traum – Herbst und Sonne – mehr geht nicht.
      Liebe Grüße
      Martina

  3. Gisela Schäfer
    13. Oktober 2021 / 7:44

    Guten Morgen Martina,

    WOW, toller Beitrag und tolle Bilder!!
    das ist wirklich ein tolles Wohlfühlhotel,
    Das werde ich mir auch merken, da hat Frau alle
    Möglichkeiten für ein Auszeit- Wochenende.

    Lieber Gruß Gisela

    • Martina Berg
      Autor
      14. Oktober 2021 / 16:31

      Liebe Gisela,
      unbedingt ausdrucken und in den Ordner To-Do legen, damit man es nicht vergisst :-).
      Es ist eine wundervolle Möglichkeit ein zauberhaftes Wochenende oder sogar länger zu verleben.
      Beste Grüße
      Martina

  4. Mareile
    13. Oktober 2021 / 8:24

    Guten Morgen Martina,
    das ist ein tolles Hotel und was für ein Beitrag! Einfach großartig. Da könnte ich es mir gut vorstellen. Für Weihnachten haben wir schon etwas vor, aber vielleicht klappt es noch mit einem verlängerten Wochenende im Dezember. Da muss ich meinen Mann einfach mal überreden oder ich lade ihn ein und überrasche ihn. Vielen Dank, dass Du uns immer mit so tollen Hotels versorgst. Du bist besser als jedes Reisebüro :-).
    Beste Grüße
    Mareile

    • Martina Berg
      Autor
      14. Oktober 2021 / 16:30

      Liebe Mareile,
      diesen Kommentar habe ich mir ausgedruckt und in meinen „Motivations-Ordner“ abgelegt. Vielen Dank für so ein tolles Kompliment :-).
      Ich hoffe, Du konntest Deinen man schon „überzeugen“ und es gibt vielleicht demnächst ein paar zauberhafte Tage im Theresa.
      Beste Grüße
      Martina

  5. Renate
    13. Oktober 2021 / 8:42

    Wundervoll liebe Martina – deine Empfehlungen sind immer toll! Dieses Jahr waren wir auf Grund deines Beitrags im Mignon in Meran und haben uns regelrecht verliebt in dieses Hotel. Die Bilder heute sehen auch sehr verführerisch aus….

    Liebe Grüße,
    Renate

    • Martina Berg
      Autor
      14. Oktober 2021 / 16:29

      Hallo Renate,
      oh wie schön, dass Du meine Empfehlung mit Hotel MIGNON in die Tat umgesetzt hast.
      Das THERESA würde Dir dann ganz bestimmt genauso gut gefallen, wenn Du Berge, Natur, ausgezeichnetes Essen und Erholung im Urlaub magst.
      Liebe Grüße
      Martina

  6. 13. Oktober 2021 / 12:09

    Ein zauberhaftes Hotel liebe Martina, da könnte ich mir eine Auszeit gerade gut vorstellen.
    Viele Grüße
    Sigrid

    • Martina Berg
      Autor
      14. Oktober 2021 / 16:28

      Liebe Sigrid,
      da kann man sogar länger bleiben – ich wäre am liebsten sofort in die Penthouse Suite eingezogen :-).
      Liebe Grüße
      Martina

  7. Billy
    13. Oktober 2021 / 23:59

    Schönes Hotel. Und du siehst aus wie eine Königin.

    • Martina Berg
      Autor
      14. Oktober 2021 / 16:27

      Sehr nett – Danke!

  8. Kristin
    15. Oktober 2021 / 11:35

    Hallo Martina,
    schöne Bilder, schöne Eindrücke, schönes Hotel – da bekomme ich Lust auf ein kuscheliges Wochenende, aber leider lässt es die Zeit nicht zu. Vielleicht im nächsten Jahr. Danke für den schönen Hoteltipp.
    Schönes Wochenende Kristin

    • Martina Berg
      Autor
      17. Oktober 2021 / 20:30

      Hallo Kristin,
      ich danke Dir für die lieben Worte. Ja, ein kuscheliges Wochenende kann man definitiv im Hotel Theresa verleben und sogar für länger als nur für ein Wochenende :-).
      Liebe Grüße
      Martina

  9. Ralf
    17. Oktober 2021 / 18:39

    Hallo liebe Martina,
    das Hotel ist wunderbar, tolle Landschaft, super Außenanlage, klasse Zimmer und eine bezaubernde Nixe am Pool.
    Das Zimmer ist umwerfend, besonders gefällt mir die wunderschöne Aussicht direkt von Sauna oder Badewanne, einfach traumhaft.
    Viele liebe Grüß
    Ralf

    • Martina Berg
      Autor
      17. Oktober 2021 / 20:11

      Lieber Ralf,
      schön, dass Dir das THERESA so gut gefällt wie mir. Es ist ein Traumhotel und jeder Aufenthalt hält ganz lange positiv nach.
      Schönen Sonntag Abend
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.