WAS ZIEHE ICH HEUTE AN? Zeitloser Zweiteiler von MONA

WAS ZIEHE ICH HEUTE AN? Zeitloser Zweiteiler von MONA

Werbung

EINFACH SCHICK FÜR JEDEN ANLASS

Es spielt keine Rolle, ob Du Dich für das Büro oder einen besonderen Anlass kleidest. Ein schicker Zweiteiler in einer frischen und attraktiven Farbe ist dabei eine gute Wahl. Das Gute an einem Hosenanzug ist, dass er leger genauso gut aussieht wie in der Business-Variante. Ich bin eine Liebhaberin von roter Kleidung und kräftigen Farben. Klar, als Wintertyp ist vieles realisierbar, ohne überladen zu wirken.

Mein heutiger Look sieht zur Bluse genauso vorteilhaft aus wie zu einem lockeren Shirt. Für eine stilvolle Wirkung gebe ich Dir gerne meine Styling Tipps als Inhaberin und Gründerin der „Ersten Imageberatung speziell für die Generation 50plus“ mit an die Hand.

Der Casual Business Look – perfekt für den Büroalltag

Der konservative Büro-Look wird immer weniger Bestandteil eines Outfits für das Büro. Casual Business Looks sind angesagt. Sie eigenen sich gut für einen Tag im Office. Dieser Look ist bequem und sieht trotzdem schick aus. Besondere Prints dürfen dabei als Kombipartner gerne zum Einsatz kommen.

Mein heutiger Look von MONA besteht aus einer bequemen Schlupfhose und einem lockeren Blazer. Beides lässt sich einzeln ebenfalls für die Freizeit kombinieren, denn der Zweiteiler ist absolut wandelbar.

 

Blazer in modisch längerer Form

Der Blazer mit Schalkragen ist in einer modischen längeren Form. Er ist nicht gefüttert und mit einem Bindegürtel ausgestattet. Vorteilhaft für alle Ladys, die eine A-Figur haben, da der Blazer den Hüftbereich leicht umspielt.

Was ist eine A-Figur?

Wenn Du einen schmalen Schulterbereich und einen breiteren Hüftbereich hast, spricht man von einer A-Figur. A-Figur bedeutet also schmale Schultern, breite Hüften. Oft liegen zwischen beiden Körperproportionen eine Konfektionsgröße Unterschied.

Es gibt so viele Möglichkeiten, diesen lässigen Blazer zu tragen. Durch das pflegeleichte Material kann er prima im Koffer mitgenommen werden. Auf Reisen habe ich immer mindestens zwei Blazer dabei. Nicht nur als Zweiteiler in Kombination mit der roten Hose, sieht er gut aus. Der Blazer kann prima zu jeder Jeans oder einem Rock getragen werden.

  • In der Freizeit oder im Urlaub kann ich mir den Blazer zu einer schicken weißen oder blauen Bermuda vorstellen. Leichte Pantoletten oder flache Ballerinas, oder weiße Sneakers dazu und der Maritime Look mit dem gewissen Etwas ist ins Leben gerufen. Am besten noch ein Streifen-Shirt darunter kombinieren – ich sehe es richtig vor meinem geistigen Auge!

 

Bequeme Hose für Office und die Freizeit

Eine bequeme Schlupfhose sorgt für ein angenehmes Tragegefühl. Im Bund ist sie im rückwärtigen Bereich mit einem leichten Gummizug verarbeitet. Die Passform Comfort fit garantiert einen guten Sitz. Die Beinform ist gerade geschnitten und die Hose endet auf Nabelhöhe. Die Schlupfhose kombiniere ich zum Blazer im gleichen Rot-Ton. So entsteht ein modischer Zweiteiler.

Die rote Schlupfhose kann ich optimal für einen stilvollen Office oder den legeren Freizeit Look kombinieren. Es ist praktisch, wenn man mit nur einer einzigen Hose viele Styling Möglichkeiten hat. Aufgrund der Schnittführung sieht die Hose zu flachen Schuhen genauso gut aus wie zu höheren Pumps.

3 Styling Tipps für die bequeme Schlupfhose:

  • Mit einer Longbluse wird die Hose der Freizeitbegleiter.
  • Zum dunkelblauen Blazer wird der Business Look perfekt.
  • Ein schicker Cardigan aus Kaschmir mit leichter Seidenbluse ist für den lässigen Abendlook eine tolle Kombinationsvariante.

 

Zweiteiler mit Schlupfbluse

Eine Bluse muss nicht nur konservativ und streng wirken. Bei meinem heutigen Outfit kombiniere ich eine Schlupfbluse mit schickem grafischen Muster in rot-weißem Print. Die Schnittführung ist leicht figurumspielend. Die kleine Kellerfalte im Rücken sorgt für einen lockeren Fall. Das Material aus 100 % Viskose ist gerade im Sommer so angenehm auf der Haut. Die Bluse alleine ist schon ein Hingucker. In Kombination mit dem roten Anzug eine stilsichere Ergänzung.

3 Styling Tipps für die Bluse:

  • Eine weiße Jeans und die Bluse sind ein tolles Duo.
  • Lassen es die Beine zu, kann die Bluse in der Freizeit gut zur Bermuda kombiniert werden.
  • Rock und Bluse – immer eine gute Wahl.

 

Zweiteiler mit Shirt

Wenn wir sommerliche Temperaturen haben, trage ich unter einem Hosenanzug gerne ein Shirt. Das leichte Sommer-Shirt mit grafischem Druck ist aus angenehmen Viskosematerial und Elasthan. Die Passform ist überaus bequem. Ich trage meine Shirts gerne anliegend und lege Wert auf blickdichtes Material. Die kurzen Ärmel haben genau die richtige Länge für alle Ladys 50plus. Ein weiterer Blickfang sind die kleine Glitzersteinchen, die im vorderen Bereich angebracht sind.

Welche Schuhe zum Zweiteiler?

Jeder Schuh beeinflusst die Wirkung eines Looks. Auf den Bildern kannst Du gut sehen, wie die Wirkung mit flachen Ballerinas oder mit roten Pumps ist. Ehrlich gesagt, fühle ich mich mit Schuhen mit Absatz immer wohler als mit flachen Schuhen.

Es gibt es ein Kleidungsstück, zu denen ich einfach immer greife – das ist ein Zweiteiler bzw. Hosenanzug. Das liegt daran, dass ich mich darin einfach gut gekleidet fühle. Das solltest Du immer bedenken, wenn Du Dir etwas Neues kaufst. In meinem Kleiderschrank hängen sie ganz rechts, also griffbereit, wenn ich den Schrank öffne.

 

  • Wie kombinierst Du am liebsten einen Hosenanzug?
  • Trägst Du im Sommer lieber Blusen oder Shirts unter einem Blazer?

 

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!

Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

 

PS: Klicke auf die PINK angezeigten Texte, so kommst Du ganz einfach zum jeweiligen Produkt.

 

 

 

 

14 Kommentare

  1. Mareile
    18. Juli 2021 / 8:06

    Schönen Sonntag,
    mir gefällt der Anzug mit Bluse gut. Ich kombiniere ein Shirt unter meinen Hosenanzug. Ich habe einen in beige und dunkelblau. Da sich meine Arbeit geändert hat ziehe ich sie selten an.
    Beste Grüße
    Mareile

    • Martina Berg
      Autor
      18. Juli 2021 / 20:49

      Liebe Mareile,
      ein Zweiteiler ist so vielseitig, den kann man nicht zur im Office tragen, auch zur Jeans sieht der Blazer gut aus. Und eine rote Hose ist einfach ein tolles Kleidungsstück zu schwarz, blau, weiß, beige, pink usw.
      Schönen Sonntagabend
      Martina

  2. Beate
    18. Juli 2021 / 8:09

    Guten Morgen Martina,

    der Zweiteiler ist richtig schick und rot geht immer. Ein toller Hosenanzug für den Urlaub und man hat viele Kombinationsmöglichkeiten.

    Ich gehe jetzt mal zu Mona und schaue mir den Anzug genauer an.

    Viele liebe Grüße

    Beate

    • Martina Berg
      Autor
      18. Juli 2021 / 20:48

      Liebe Beate,
      ja, rot steht Dir ebenfalls so gut. Praktisch, dass er im Koffer gut zu transportieren ist und durch das Material nicht zu sehr verknittert.
      Schönen Sonntag Abend
      Martina

  3. Kristin
    18. Juli 2021 / 8:12

    Guten Morgen liebe Martina,
    bei dem schlechten schlechten Wetter kommt Dein Beitrag als Sonntag Lektüre gerade zur richtigen Zeit.
    Ich schaue schon längere Zeit nach einen roten Anzug. Demnächst gibt es eine Geburtstagsfeier und da wäre so ein Zweiteiler mein Geschmack. Die Bluse sieht gut aus und die Form würde zu meine Figur passen. Vielleicht wird der Anzug bald in meinem Kleiderschrank hängen. Schönen Sonntag.
    Kristin

    • Martina Berg
      Autor
      18. Juli 2021 / 20:47

      Liebe Kristin,
      da bin ich mal gespannt, ob es der Zweiteiler den Weg in Deinen Kleiderschrank finden wird.
      Schön, dass Dir der Hosenanzug so gut gefällt.
      Liebe Grüße
      Martina

  4. Gisela Schäfer
    18. Juli 2021 / 8:19

    Guten Morgen liebe Martina,
    ein toller Anzug, rot-/weiße Bluse oder Shirt im Sommer
    steht Dir ! so gut! Super 👏😃.
    Ich würde auch beides gerne tragen , also werde ich mir
    den roten Anzug gleich bestellen .
    Ich wünsche Dir einen 🌞 Sonntag, endlich mal wieder ohne Regen .
    Gisela

    • Martina Berg
      Autor
      18. Juli 2021 / 20:45

      Liebe Gisela,
      oh wie schön, dass ich Dir mit dem roten Zweiteiler ein tolles „Teilchen“ näher bringen konnte. Viel Freude damit.
      Bin auf Dein Feedback gespannt.
      Liebe Grüße
      Martina

  5. Sabine Gartzke
    18. Juli 2021 / 8:45

    Guten Morgen liebe Martina,
    toll rot steht dir wirklich gut. Sowas suche ich in hellblau oder rosa, war schon bei Mona, gibt es leider nicht.😏
    Also weitersuchen, denn ich finde du hast vollkommen recht so ein Zweiteiler ist immer eine super gute Wahl.
    Hab ein schönes Wochenende, ich hoffe ihr bleibt im Süden vom Hochwasser verschont, obwohl die ersten Überschwemmungen gibt es bei euch auch schon.😩☔️🌧💦
    Es ist einfach nur ganz ganz furchtbar.
    Pass auf dich auf!
    Herzliche Grüße Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      18. Juli 2021 / 20:44

      Liebe Sabine,
      ja, im letzten Jahr gab es bei MONA einen ähnlichen in rosa. Schade, dass Du keinen bisher gefunden hast… – das wird schon noch.
      Leider hat es jetzt Bayern ebenfalls mit dem Hochwasser erwischt. Ich bin so schockiert, was gerade los ist.
      Ich hoffe doch, dass bei Dir alles im grünen Bereich ist!
      Schönen Sonntag noch
      Martina

  6. 18. Juli 2021 / 15:31

    Liebe Martina, ich finde es toll, dass du das Thema „Zweiteiler“ aufgegriffen und die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten so detailliert angeführt hast. Es ist doch vielfach noch in den Köpfen verhaftet, dass ein Zweiteiler immer zusammen getragen werden muss. Dabei lassen sich der Blazer und die Hose mit vielen anderen Kleidungsstücken variieren, sodass ganz unterschiedliche Outfits entstehen. Vor allem auf Reisen finde ich das einen Vorteil, da hier gleich mehrere Looks aus wenigen Basic-Teilen gebaut werden können. Aber auch die Auswahl der Schuhe lässt das Outfit gleich ganz anders wirken, wie du so toll verdeutlicht hast.
    Hab einen wunderbaren Sonntag und alles Liebe Gesa

    • Martina Berg
      Autor
      18. Juli 2021 / 20:40

      Liebe Gesa,
      so ist es, viele tragen ihren Zweiteiler nur so wie sie ihn gekauft haben. Es gibt dabei so viele Möglichkeiten, Hose oder Blazer mit vielen Kleidungsstücken zu kombinieren. Du bringst es auf den Punkt: Die Schuhe lassen den Zweiteiler immer wieder anders wirken. Danke für das positive Feedback, über das ich mich sehr freue.
      Schönen Sonntag noch
      Martina

  7. 22. Juli 2021 / 21:27

    Liebe Martina,
    der Zweiteiler steht Dir hervorragend und die Farbe, klasse. Bei Dir mag ich am liebsten Absatzschuhe dazu, das bist einfach Du. Ich trage im Sommer gerne hohe Sandalen zum Anzug, aber wenn ich viel laufen muss, greife ich auf flache Schuhe zurück. Mir gefällt auch der Print von dem Sommer-Shirt sehr gut und ich trage beides zum Anzug, Bluse und T-Shirt, je nach Laune.
    Liebe Grüße und schöne Restwoche
    Sigrid

    • Martina Berg
      Autor
      25. Juli 2021 / 18:24

      Liebe Sigrid,
      für den Sommer habe ich gar nicht so viele Sandalen, fällt mir gerade dabei ein. Da müsste doch noch etwas in meinem Schuhschrank einziehen.
      Ich fühle mich mit hohen Schuhen einfach wohler. Mit flachen Schuhen bin ich natürlich unterwegs, wenn es flott gehen muss und ich wirklich sehr viel laufe. Aber dann schlüpfe ich ganz schnell in Pumps :-).
      Schönen Sonntag und viele Glücksmomente
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.