Werbung

La Dolce Vita!

Blusenkleider gehören zum perfekten Sommerlook. Sie sind mit den beliebten Streifen versehen oder einfarbig zu bekommen. Die Auswahl hat sich in den letzten Jahren enorm vergrößert. Kein Wunder, viele Frauen haben dieses stylische Kleid für sich entdeckt.

gestreiftes BlusenkleidEigentlich ist es gar kein Kleid. Eine Bluse im herkömmlichen Sinn ist es auch nicht. Ja – es ist was es ist, eine Kombination aus Kleid und Bluse. Dieses extravagante Kleidungsstück, das Blusenkleid, gibt es nicht an jeder Ecke. Die Marke ETERNA, bekannt bei allen anspruchsvollen Modekennern, steht für hochwertige Blusen und hat mich bei der Auswahl an Blusenkleidern überzeugt. Lass Dich inspirieren für ein neues Styling und einen tollen Look mit Sommerfeeling-Charakter!

Streifen BlusenkleidCasual Style mit Blusenkleid

Die Marke ETERNA

Sicherlich ist Dir die Marke ETERNA bekannt. Das Unternehmen stellt im bayerischen Passau bereits seit ungefähr 150 Jahren Hemden und Blusen her. Speziell veredelte Baumwolle sorgt bei der großen Auswahl an Blusen und Hemden dafür, dass sie extrem formbeständig sind.

BLUSENKLEID – EINE BEREICHERUNG FÜR DEN SOMMER

Eine tolle Auswahl an Blusenkleidern ist in der Damenkollektion bei ETERNA im online Shop zu entdecken. Ein Blusenkleid steht einer Dame jeden Alters. Die Möglichkeit an Kombinationen hat mich überzeugt, Euch dieses Kleidungsstück mit der ausgesprochen femininen Ausstrahlung, zu zeigen.

Blusenkleid im StreetstyleBlusenkleid von EternaBlusenkleider in der Streifen-Variante sind der Inbegriff von Sommer. Sie versprühen eine ganz gewisse Art von Leichtigkeit. Ein Blusenkleid lässt sich am besten zu einer Hose kombinieren. Lassen es die Beine und der Anlass zu, kann eine flotte Bermuda den sommerlichen Charakter extrem unterstützen.

Blusenkleid mit blauer Hose

Wann trägt man ein Blusenkleid?

Meine Bilder sind in Italien entstanden, für mich der Inbegriff von La Dolce Vita! Da wir nicht alle und immer in Italien sind, sind Blusenkleid selbstverständlich auch in Deutschland ein schickes Kleidungsstück. Geeignet ist ein Blusenkleid zum Beispiel für

  • einen schönen Abend am See
  • die nächsten Gartenparty
  • eine chillige Standparty
  • einen Stadtbummel
  • einen Besuch bei Freunden und
  • ganz gewiss für die nächste Urlaubsreise.

Asymmetrisches Blusenkleid

Bluse oder Kleid – auf den Anlass kommt es an

Das gestreifte Blusenkleid aus der Premiumlinie 1863 by ETERNA ist mir sofort aufgefallen, als ich es im Online Shop entdeckt habe. Die blauen Streifen eignen sich vor allem, das schicke Kleidungsstück zur Jeans, zur weißen oder zur marinefarbigen Hose zu kombinieren. Wenn es im Office im Sommer etwas lockerer in Sachen Kleidung abläuft, kommt diese Variante genauso gut an.

Zum nächsten Brunch bei strahlendem Sonnenschein mit der passenden Sonnenbrille und der richtigen Kette wird dieser Look zum Eyecatcher.

Im Urlaub habe ich das schicke Blusenkleid sogar solo als Kleid getragen. Für mich eine Variante, die ich wirklich nur in der Freizeit wähle. Die rückwärtige Seite ist etwas länger geschnitten, als die Vorderseite des Trendteils.

Mehr Wissen

Das Material besteht aus 52 % Leinen und 48 % Baumwolle und nennt sich „Scherli-Stoff“. Scherli, auch Fil Coupé genannt, ist die Bezeichnung für eine aufwendige und spezielle Art der Musterung. Durch das zusätzliche Einweben von Fäden wird das extravagante Muster gebildet.

Blusenkleid Nr. 2 hat den WOW-Effekt

Die asymmetrische Schnittführung ist einmalig. Der zarte hellblaue-weiße Streifen ergänzt den WOW-Effekt dieses Blusenkleides zusätzlich. Ich bin total verliebt in diese Variante. Reinschlüpfen und die Leichtigkeit auf der Haut spüren. Beim Foto-Shooting wurde ich bereits auf dieses extravagante Kleidungsstück sogar in Italien angesprochen.

Blusenkleid in hellblau

Hellblau gestreiftes BlusenkleidSummer in the CityDie weiße Jeans und meinen silberfarbenen Lieblings-Highheels machen das Styling perfekt. Dazu eine extravagante Kette und einen schicken Sommerhut, so macht Mode richtig Spaß.

ACCESSOIRES

Bestimmt ist Dir schon die außergewöhnlich schöne Kette aufgefallen. Meine Lieben, es ist ein Mitbringsel aus Meran. In Italien finde ich einfach immer ganz besondere Stücke. Zu einem Blusenkleid gehört eine lange Kette. Sie vervollständigt den Stil und lässt das IT-Piece immer wieder anders wirken. Mal dezenter, mal auffälliger – je nach eigenem Geschmack.

6 Gründe warum ich Blusenkleider liebe

  1. Sie lassen sich vielseitig kombinieren. Selbst mit Blazer oder Lederjacke sehen sie Klasse aus.
  2. Ob Highheels-Fan, Ballerinas- oder Sneakers-Liebhaber oder Mules-Trägerin – diese Schuhe lassen ein Blusenkleid immer sommerlich wirken.
  3. Blusenkleider sind angenehm zu tragen.
  4. Sie wirken wunderbar feminin.
  5. Die beste Alternative, um ein Kleid im Urlaub zu tragen.
  6. Ein Stil, der sich von der Masse abhebt.

Ein wichtiger Hinweis zum Thema Fertigung: 1863 by ETERNA Blusen sind durch ihre hochwertige Verarbeitung und ihre eleganten Schnittformen Premiumblusen der Oberliga und werden CO² neutral produziert.

Eterna Blusenkleid

Also Ladys, macht Platz im Kleiderschrank für eines der tollen Blusenkleider von ETERNA!

  • Welche Variante gefällt Dir am besten?
  • Hast Du schon ein Blusenkleid in Deinem Kleiderschrank?

Ich bin ganz gespannt, was Du für eine Meinung zum Blusenkleid habt. Gerne beantworte ich Eure Fragen zum Thema.

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG