ZAUBERHAFTE FRÜHLINGSLOOKS

Mit einer coolen neuen Sonnenbrille in der Sonne sitzen. Den Speicher an guter Laune auftanken und die Natur in vollen Zügen genießen. Neue Looks, tolle Farben und schöne Kombinationen lächeln uns aus allen Schaufenstern an. Wir bekommen Lust auf Neues! Aber es muss nicht immer alles neu gekauft werden. Die vorhandenen Outfits ein bisschen anders stylen, vielleicht eine Kleinigkeit optimieren und schon sieht es wieder fesch und (fast) wie neu aus.

Portrait mit Sonnenbrille

7 Looks für 7 Tage

Ein Monat ist schon wieder vorbei und Zeit für eine Woche neuer Styling Tipps ist angesagt. Mit meinen frischen Inspirationen 7 Looks für 7 Tage wirst Du nie wieder sprachlos vor dem Schrank stehen. „Ich habe gar nichts anzuziehen“ gehört der Vergangenheit an. Die Looks sind klassisch, zeitlos, lebendig, frisch und alltagstauglich. Und auf jeden Fall für Frauen wie Dich und mich ganz einfach zum Nachstylen.

MONTAG

Eine weiße Jeans, einen Blazer und ein schickes Shirt. Bestimmt ist das im Kleiderschrank bei Dir vorhanden. Den Pep geben bei diesem Look die roten Stiefeletten. Rote Highheels oder flache Ballerinas in blau oder rot sind gute Alternativen, um dem Look das besondere Etwas zu geben.

Mit der passenden Handtasche wird der Look vorteilhaft abgestimmt. Solltest Du keine rote Tasche haben, greife zum Klassiker in dunkelblau. Ein flottes Tuch, eine coole Sonnenbrille und fertig ist der frische Look, um in die neue Woche zu starten.

DIENSTAG

Die Farben pink und rosé sind in der aktuellen Saison überall zu sehen. Damit wir immer gute Stimmung haben, sind frische Farben für unsere gute Laune das Beste. Ein Hosenanzug ist ein Allrounder, der zu vielen Anlässen passt. Gerade im Frühling greife ich gerne zur duftigen Bluse als Kombipartner. Meine Schluppenbluse ist mit kleinen Herzen verziert. Wenn das keine gute Laune verbreitet, dann weiß ich auch nicht mehr.

Eine ausgefallene Taschenkombination habe ich gewählt. Die Tasche in der Tasche ist so vielfältig. Das Gute daran ist, dass beide Taschen einzeln zu tragen ist.

MITTWOCH

Eines ist sicher: Eine Jeans hast Du ganz bestimmt im Schrank. Laut Statistik hat jede Frau acht Jeans im Kleiderschrank hängen. Wie sieht das bei Dir aus? Eine Jeans mit einem schicken Blazer und einer Bluse kombiniert, passt heutzutage in vielen Büros als ideales Outfit. Man kann mit einem Blazer den Look lässig oder eben schicker tragen.

Meine Jeans kombiniere ich mit einem edlen Bouclé-Blazer. Der multicolor Kontrast in der Jacke gefällt mir gerade im Frühling besonders gut. Alle hellen Farben sind wohldosiert kombiniert, ohne zu intensiv zu wirken.

DONNERSTAG

„Das Wochenende ist in endlich in Sicht, halte durch, bald ist es geschafft“ – und vieles mehr lese ich immer auf Instagram und sonstigen Sozialen Netzwerken. Leute, wollen wir denn nur für das Wochenende leben? Ich definitiv nicht.

Maxikleid mit grünem BlazerDer Tipp für den Donnerstag ist ein duftiges Hemdblusenkleid in der langen Version. Vielleicht hast Du das Kleid schon gesehen, als ich es mit der Lederjacke kombiniert hatte. Heute wird es mit dem grünen Blazer noch mehr Frühlingsgefühle auslösen. Ein Business-Termin ist angesagt und mit dem Kleid bin ich für den ersten Eindruck gut vorbereitet. Die Handtasche wähle ich passend zur Brille und zu den Schuhen – alles im trendigen black-and-white Design. Ist Dir die vielfältige Kette schon aufgefallen?

FREITAG 

Heute mach ich blau – zumindest was mein Outfit betrifft. Ton-in-Ton ist angesagt, da es streckt und die ein oder anderen Problemzone kaschiert. Mein royalblaues Oberteil habe ich schon die zweite Saison. Zu weiß sieht es noch auffälliger auf, als zur farblich passenden Hose. Mit Sneakers bekommt der Look die Lässigkeit, die für den Freitag angesagt ist. Eine lange Liste an Erledigungen steht an, das mache ich oft alles zu Fuß.

Mein Barett gibt dem ganzen einen gewissen französischen Schick. Ja, Frankreich spielt in der neuen Woche eine große Rolle. Auf Instagram bist Du täglich auf dem Laufenden – mehr wird noch nicht verraten.

SAMSTAG 

Es darf ab und zu etwas ganz Besonderes sein, wenn man viel unterwegs ist. An extravaganten Einzelstücken kann ich einfach nicht vorbei gehen. Der Jumpsuit hat mich sofort begeistert, da ich großer Fan dieses vielfältigen Kleidungsstückes bin. Grau und rose – eine farbliche Ergänzung die mit silberfarbigen Accessoires die Wirkung perfekt abrundet.

rosefarbiger Gürtel

Der rosefarbige Gürtel mit der auffälligen Schnalle setzt die Taille in Szene. Gürtel sind mehr und mehr eines meiner beliebten Accessoires. Viele Hosen, Kleider oder Einteiler bekommen damit die persönliche Note verliehen.

SONNTAG

Heute steht mir der Sinn nach einem schönen und gleichzeitig bequemen Hosenanzug. Mein Look ist Ton-in-Ton zusammen gestellt. Ich bin zum Frühstück im Freien unterwegs. Meine blaue Sonnenbrille kommt bei stundenlangem Sonnenschein zum Einsatz. Jetzt muss der Wetter-Gott noch mitspielen, dann strahlen die Sonne und ich um die Wette.

Die metallicfarbigen Schuhe passen zu allen Blautönen. Gleichzeitig sind sie butterweich und absolut bequem. Ein toller Schuh, der zum Business Look wie im Freizeitoutfit gut aussieht. Und bei der nächsten Reise wird er mich auf langen Städtetrips auf jeden Fall begleiten.

Ton in Ton im Hosenanzug

 

ICH BIN DRIN

Die letzte Woche war ganz schön aufregend! Einige von Euch haben es mitbekommen, dass ich mit einem großartigen Artikel in der aktuellen Frauenzeitschrift BIRGIT (von Birgit Schrowange) bin. Acht Ladies von Euch sind ebenfalls anlässlich meines Meet & Greet vom Februar mit im Magazin veröffentlicht. Was wir beim Meet & Greet alles erlebt haben kannst Du nachlesen – HIER!

Atikel über mich in der Birigit

 

Ausblick auf die neue Woche

Eine tolle französische Woche steht bei mir in den nächsten Tagen auf dem Programm. In Frankreich war ich bisher nur in einige Male in Paris. Deshalb bin ich schon total gespannt, was mich in Südfrankreich erwartet. Kennst Du Frankreich?

Auf Instagram bist Du täglich live bei meinen Erlebnissen dabei.
À partir de lundi, la semaine française est annoncée.

Jetzt bin ich aber trotzdem noch ganz gespannt,

  • welches Dein Lieblingslook für den April ist.

Bleibt mir gewogen – bis bald !
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG