MAXIKLEID – Der Sommertrend 2018

Maxikleid in blau-weiß

Maxikleid stilvoll kombinieren

Maxikleider sind in diesem Sommer so vielseitig wie wir Frauen selbst alle sind. Ich liebe sie alle, da sie eine wunderbare Figur zaubern und unsere Proportionen positiv unterstützen. Die Länge der Maxikleider reicht von bodenlang bis knöchelbedeckt. Das Gute an einem Maxikleid ist, dass sie mit Pumps genauso gut aussehen, wie mit flachen Sommersandaletten.

Sommertrend MaxikleidBlau und weiß mit einer extravaganten Musterung sind die Power-Nuancen meines langen Sommerkleides. Die fließende Qualität ist angenehm zur Sommerzeit. Auf Reisen ist es koffertrauglich, da es nicht knittert. Der schön gestaltete V-Ausschnitt sorgt für ein feminines Dekolleté. Die überschnittene Schulterpartie kann ich selbst variieren. Das Kleid ist blickdicht und nicht gefüttert.

Die Schnittführung mit Taillenbetonung bringt mein Maxikleid auf Figur. Der schwingende Rockteil ist ein weiteres Plus an weiblicher Ausstrahlung.

Maxikleid mit Hut

Styling Tipps für das Maxikleid

  • Für den Schick- und Business-Look: Ich kombiniere mein Kleid mit einem schicken Blazer in weiß. Das Material ist boucléähnlich und für den Sommer gut geeignet.
  • Für den Casual-Look: Soll es legerer wirken, kombiniere ein gemustertes Maxikleid mit einer Jeansjacke. Dies kann in weiß oder Denim gewählt werden.
  • Für den Abend-Look: Ein zarter Cardigan aus edlem Material in silber oder weiß ist meine Empfehlung.

Maxikleid mit Hut

Schuhe und Tasche

Ich habe mich für auffälligere Schuhe in Rot entschieden. Sie sind mit Straßsteinen reichlich verziert. Bei der Höhe des Absatzes habe ich auf Bequemlichkeit geachtet. Damit kann ich einen vielbeschäftigten Business Tag genauso überstehen, wie das anschließende Event.

Profi-Tipp

Solltest Du Dir noch kein Maxikleid oder einen weißen Blazer in Deinem Kleiderschrank haben, solltest Du beim aktuellen Sale nach einem qualitativhochwertigem Kleid und figurschmeichelndem Blazer Ausschau halten. Denn beides ist im nächsten Jahr immer noch ein angesagtes Outfit. Mehr Weiblichkeit geht kaum!

  • Trägst Du gerne Maxikleider?
  • Wie kombinierst Du Deine Kleider am liebsten?

Hast Du meinen Blog schon abonniert? So verpasst Du keine Styling Tipps mehr – denn Du erhältst meine Styling Tipps als Stil-Expertin ganz einfach in Dein Postfach.

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
MARTINA BERG

*)Affiliate Links

20 Kommentare

  1. Beate
    12. Juli 2018 / 5:42

    Guten Morgen Martina, das ist ein tolles Kleid und könnte sofort in meinen Kleiderschrank einziehen. Blau ist eine meiner Lieblingsfarben und wenn es nicht knittert ist es ein tilles Kleid für den Urlaub und unkompliziert. Deine Schuhe sind der Hingucker. Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch. Beate

    • Martina Berg
      Autor
      13. Juli 2018 / 8:09

      Liebe Beate,
      BLAU ist die Farbe, die weltweit den meisten Menschen gefällt – eine Studie hat dies herausgefunden.
      Knitterfrei, eine tolle Erfindung! Einpacken, auspacken, anziehen – und fertig ist der Look. Die Schuhe muss ich unbedingt mal wieder anziehen, fällt mir dabei gerade ein. Sie stehen brav im Schuhschrank und warten auf den nächsten Einsatz 🙂
      Hab einen feinen Tag,
      herzlichst Martina

  2. Sylvia
    12. Juli 2018 / 6:21

    Guten Morgen liebe Martina,

    ein bezauberndes Kleid, welches dir wunderbar steht und die Farbe schmeichelt dir.

    Da ich nur 1,48 groß bin trage ich keine Maxikleider. Ich sehe darin gedrungen aus und gehe darin unter.

    Liebe Grüße Sylvia

    • Martina Berg
      Autor
      13. Juli 2018 / 8:07

      Liebe Sylvia,
      das verstehe ich nur zu gut. Bei kleinen Frauen rate ich unbedingt ab von Maxikleidern. So schön wie sie aussehen, aber bei einer Körpergröße unter 1,60 m sollte FRAU auf dieses tolle Kleid verzichten.
      Liebe Grüße
      Martina

    • Martina Berg
      Autor
      13. Juli 2018 / 8:06

      You are so cute, thank you so much my dear.
      Happy Day!

    • Martina Berg
      Autor
      13. Juli 2018 / 8:06

      YES, the red sandals are gorgeous. I found them in a little boutique at the Wörthersee in Austria.
      Can you believe, that they said: Buy me!!!
      Have a great day,
      XO Martina

  3. Claudia
    12. Juli 2018 / 9:49

    Liebe Martina,
    ein tolles Maxikleid, das Dir sehr gut steht und im Hintergrund ein wunderbares Ambiente. Ich liebe Maxikleider und habe auch einige. Ich habe aber leider die Erfahrung gemacht, dass ich sie viel zu selten trage, mal zu einer abendlichen Einladung oder zu einem Restaurantbesuch. Aber so zum shoppen in der City eher nicht. Sollte ich vielleicht ändern??!! Eher dann wieder im Urlaub. Da „traut“ frau sich dann doch mehr… Eigentlich schade!
    Liebe Grüße aus Erlangen von CLAUDIA

    • Martina Berg
      Autor
      13. Juli 2018 / 8:04

      Liebe Claudia,
      wie schön Post aus der Heimat zu bekommen 🙂
      Ziehe sie häufiger an, egal zu welchem Anlass. Natürlich sind sie nicht für alle Office Looks geeignet. Aber wir sind ja nicht nur im Business unterwegs. Gerade im Sommer sind so viele Events und Einladungen, wo ich mit dem Maxikleid immer richtig gekleidet bin.
      Trau Dich !!!
      Herzliche Grüße nach Erlangen (meine Geburtsstadt:-))
      Martina

  4. Eva
    12. Juli 2018 / 17:36

    Hallo Martina,
    Ein schickes Muster u schöne farben. Ein maxikleid im Sommer herrlich luftig u bequem. Ein kurzes Jäckchen dazu passt immer.
    Der look gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüsse
    Evi

    • Martina Berg
      Autor
      13. Juli 2018 / 8:03

      Liebe Evi,
      es freut mich sehr, dass Dir mein Maxikleid gefällt. Ich trage sie so gerne – sie sind zu vielen Anlässen genau das richtige Outfit.
      Einen tollen Tag,
      Martina

  5. 13. Juli 2018 / 22:06

    Liebe Martina, ach hätte ich doch ein wenig mehr Mut was Mode anbelangt.
    Da bin ich nun wirklich froh, dass es deine wunderbaren Ideen und Vorschläge gibt.
    Ich habe mir letzten Sommer ein Kleid mit so einen Print gegönnt, weil ich es so schön finde, nun hängt es im Kasten und wartet darauf getragen zu werden.
    Super schön sieht es aus wenn du es trägst.
    l.G.Edith

    • Martina Berg
      Autor
      14. Juli 2018 / 17:37

      Liebe Edith,
      sei mutig, trau Dich, versuche es doch einfach mal. Also, ran an den Kleiderschrank und heute Abend wird es noch angezogen – egal, was ansteht. Wäre das nicht ein erster Schritt in die richtige Richtung?
      Ich danke Dir für eine charmantes Kompliment,
      das freut mich so sehr,
      herzlichst
      Martina

    • Martina Berg
      Autor
      14. Juli 2018 / 17:37

      Hello Ruth,
      thanks so much for your Wonderful comment and your warm words.
      Welcome on my blog,
      XO Martina

  6. 14. Juli 2018 / 15:22

    Liebe Martina,

    du schaust wirklich bezaubernd aus. Weiß und Blau gehen immer gut zusammen – die Kombi zaubert vor allem eine Prise Urlaub in dein Outfit! Ich trage ja keine Kleider, aber dennoch würde ich dir deinen Styling Tipps vollkommen zustimmen 🙂

    Herzallerliebst,
    Anette à la Heppiness

    http://www.heppiness.de

    • Martina Berg
      Autor
      14. Juli 2018 / 17:39

      Liebe Anette,
      warum trägst Du denn keine Kleider. Gerade Maxikleider kann ich mir bei Dir SO GUT vorstellen. Believe me!!!
      Umso mehr freue ich mich natürlich, dass bei einem Thema, was gar nicht so sehr Deines ist, so einen lieben Kommentar hinterlässt.
      DANKESCHÖN und einen tollen SAMBA-Abend in Coburg,
      wäre gerne dabei, Martina

  7. Andreas De Martini
    1. August 2018 / 13:56

    Hallo Martina,

    dieses Kleid steht dir echt wirklich gut! Der weiße Blazer passt auch ausgesprochen gut dazu! Ist der aus Leinen?
    Liebe Grüße,
    Andreas

    • Martina Berg
      Autor
      1. August 2018 / 14:43

      Hallo Andreas,
      erst einmal herzlich Willkommen auf meinem Blog! Ich hoffe, Du hast schon einiges entdeckt, was Deinem fachmännischen Auge entspricht.
      Der Blazer ist aus Baumwolle mit kleinem Leinen-Anteil (extra schnell mal nachgesehen). Ich freue mich, dass auch modebewusste Herren auf meinem Blog etwas entdecken.
      Beste Grüße
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.