Look of the Week – Hosenanzug von Betty Barclay

Look of the Week – Hosenanzug von Betty Barclay

Werbung

The best for Business

Im Frühjahr stehen neue Must Haves ganz oben auf der Liste, die in keinem Kleiderschrank mehr fehlen dürfen. Hosenanzüge, Jeans und Blazer sind die wichtigsten Basics der Saison. Für jeden Anlass lassen sie sich stylen und individuell kombinieren.

Ich mache Dir Lust, neue Lieblingsstücke für Deinem individuellen Look zusammen zu stellen. Mein Look of the week – direkt aus Berlin.

Highheels in Rot Stil 40plusDass ich Hosenanzug-Fan bin wissen meine Stammleserinnen. Für alle, die heute zum ersten Mal auf meinem Blog sind sage ich es gerne nochmal: Ich liebe Hosenanzüge! Nicht nur weil sie aktuell so angesagt sind, wie schon lange nicht mehr. Sondern weil sie einfach so vielseitig kombinierbar sind. In meinem neuen Hosenanzug aus der Frühjahrs Kollektion von BETTY BARCLAY muss man einfach nur reinschlüpfen und ist perfekt angezogen sein, voila!

Hosenanzug Lady 50plusEin weiterer Pluspunkt, war wir einen Hosenanzug tragen sollten ist, dass wir Ladies damit immer  schick und stilvoll aussehen. Ein Hosenanzug in marine wirkt zusätzlich edel und klassisch. Was wollen wir noch mehr?

Der Klassiker in dunkelblau

Der klassische Hosenanzug, der im gehobenen Business Bereich getragen wird, hat sich etwas verändert. Vor allem für uns Damen ist es leichter geworden, im klassischen Stil pfiffig und flott im Office aufzutreten. Details wie Schuhe, Kette, Schal, Bluse oder Shirt geben uns viele Möglichkeiten, den Zweiteiler immer wieder neu zu interpretieren.

Marinefarbiger Hosenanzug

Wie kombiniere ich einen Zweiteiler? 

Dass ich letzte Woche zum Geschäftstermin in Berlin war, wissen einige von Euch, die mich täglich auf Instagram begleiten. Ich bin kein Fan vom Koffer packen. Darum ist es mir wichtig, Basic-Teile mit auf Reisen zu nehmen, die ich vielseitig tragen kann. Kombination ist einfach alles!

Auf jeden Fall habe ich meinen neuen Hosenanzug von BETTY BARCLAY mitgenommen. Rechtzeitig vor der Reise ist er angekommen. Er ist aus der neuen Kollektion Frühjahr/Sommer 2018, quasi  brandaktuell. Genau der richtige Look, um beim ganztägigen Meeting nach 6 Stunden immer noch knitterfrei aufzustehen.

Übrigens, zusammengestellt habe ich den neuen Zweiteiler direkt im Online Shop von Betty Barclay. Denn sowohl die Hose, als auch den Blazer und die aparte rote Bluse bekommst Du alles ganz separat.

Wie praktisch der Hosenanzug für eine 4-tägige Reise ist, habe ich wieder einmal festgestellt.

  • Der Blazer passt zur Jeans, Chino und zum Rock.
  • Im Sommer sieht ein marinefarbiger Blazer zur weißen Jeans genial aus.
  • Die Hose kombiniere ich sportiv mit Sneakers in Silber.
  • Ist es mir zu kühl, trage ich zur Hose einen lässigen Oversize-Pulli. Kuscheln ist angesagt.
  • Als Oberteil habe ich mich für eine rote Bluse entschieden. Sie ist der Eyecatcher bei einem marinefarbigen Hosenanzug.
  • Eine rote Bluse ist zu jeder Jeans die perfekte Ergäzung.
  • Natürlich hatte ich noch ein paar Shirts und einen Rolli dabei, um vielfältig zu wechseln und zu kombinieren.

Es ist so einfach, mit einem Hosenanzug viele Looks zu kreieren.

Meine Fotos sind in Berlin am Kurfürstendamm entstanden. Da durfte eine gewisse Coolness nicht fehlen. Durch den silberfarbigen Streifen in der Hose und ganz dezent am Kragen des Blazers, sind silberfarbige Accessoires ebenso eine perfekte Ergänzung.

Styling Tipps 

  • Highheels verleihen einem Hosenanzug einen gewissen weiblichen Charme. Femininer Stil  gepaart mit Klassikern, damit machen wir alles richtig.
  • Sollte der Look sportiv wirken, sind Sneakers oder Ballerinas eine gute Alternative.
  • Puristisch kombiniert, also ohne Details, wirkt der Zweiteiler strenger.
  • Sollte es noch kühler sein, greife zu farbenfrohen qualitativ hochwertigen Lederhandschuhen.
  • Extravagante Highheels sind der Hingucker bei meinem Look. Ein roter Schuh ist ein Statement, welches niemals übersehen wird.
  • Ist es noch etwas frischer, sind Stiefeletten eine wundervolle Ergänzung zum Hosenanzug.
  • Muss es wirklich eine Sonnenbrille sein? Ich finde schon. Ein bisschen Coolness strahlt man immer mit einer Sonnenbrille aus.

Hosenanzug in marine

Warum mir der Hosenanzug so gut gefällt

Ein Alleskönner in Sachen Dress for success. Vor allem die Hose lässt sich perfekt zu farbenfrohen Oberteilen kombinieren. Der seitliche Streifen lenkt die Aufmerksamkeit auf das Bein. Gleichzeitig macht er den Business Look modern. Ein schlichter Schuhe im Frühjahr, ein Boucle-Blazer in frischen Farben und eine schicker Armreif. So sehen heute Business Looks aus.

Und wer glaubt, dass der Business Look nur für’s Office geeignet ist, der irrt. Auch am Feierabend ist ein Zweiteiler schnell umfunktioniert zum edlen Abendbegleiter. Eine Bluse mit Spitze wirkt mondän als Unterteil. Mix und match mit glamourösen Ohrringen und Statement-Ketten, schon kann der Abend kommen.

Rote Highheels Stil 50plusLady like im HosenanzugEin stilvolles Outfit ist immer die beste Option für den ersten Eindruck. Zeitlose Formen und die richtigen Farben lassen einen Klassiker im neuen Licht erstrahlen. Mit meinem Business Look bin ich nicht nur im Geschäftsbereich, sondern ebenso im schicken City Look stilvoll unterwegs.

  • Wie gefällt Dir mein Look of the week?
  • Hast Du die Wandelbarkeit eines Hosenanzuges bereits für Dich entdeckt?

Gerne kannst Du mir in den Kommentaren Deine individuelle Frage zum Thema Kombination von einem Hosenanzug hinterlassen. Als langjährige Stil-Expertin bin ich Dir gerne behilflich – und sicherlich ist Deine Frage und meine Antwort auch für andere Leserinnen von Interesse. So einfach kann Stilberatung heute sein – und das als Extra-Service auf meinem Blog.

Schicke diesen Beitrag an all Deine Freundinnen, Kolleginnen und Lieblingsmenschen. Bestimmt bekommen sie dadurch neue Ideen, wie sie stilvoll durch die Woche kommen.

Mit meinen individuellen Looks und Stylings
bleibe ich mir selbst treu – Trend hin, Mode her!

(Martina Berg – Stil-Expertin und Fashion-Bloggerin)

 

Ach ja, beinahe hätte ich etwas vergessen: Bald lüfte ich mein Geheimnis um mein erstes Herzensprojekt! Unbedingt meinen Blog besuchen, am besten gleich abonnieren. Ich freue mich schon so sehr darauf!

 

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

 

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit
mit BETTY BARCLAY entstanden – vielen Dank!

 

29 Kommentare

  1. Beate
    8. Februar 2018 / 6:14

    Hallo Martina, der Hosenanzug ist modern und gleichzeitig schick. Deine roten High-Heels sind für mich das Sahnehäubchen, aber auch alle anderen Kombinationen sind toll. Ich habe die Vielseitigkeit von Hosenanzügen für mich entdeckt, aber ich lerne bei dir immer neu dazu. Ich werde dann mal in Richtung Schrank verschwinden und sehen was er hergibt. Ich bin schon gespannt auf deine Herzensprojekete. Viele liebe Grüße Beate

    • Martina Berg
      Autor
      8. Februar 2018 / 20:52

      Liebe Beate,
      Du siehst in Hosenanzügen entzückend aus, da durfte ich ja schon Bilder bestaunen. Ich hoffe, dass Du in Deinem Kleiderschrank die richtigen Kombinationsmöglichkeiten vorgefunden hast. Ob Shirt oder Bluse – alles ist eine wundervolle Ergänzung für einen Zweiteiler.
      Beste liebe Grüße
      Martina

  2. Sabine Karrer
    8. Februar 2018 / 9:17

    Guten Morgen liebe Martina,
    dieser Hosenanzug ist der Hammer! In den habe ich mich sofort verliebt … wirkt er doch durch die Streifen irgendwie nicht ganz so streng! Ich könnte ihn mir tatsächlich mit Spitze oder einer Schluppenbluse auch sehr gut vorstellen. Da muss ich gleich mal schauen, ob er in meiner Größe auch angeboten wird. Für Dich einen schönen Tag! Liebe Grüsse Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      8. Februar 2018 / 20:44

      Liebe Sabine,
      schön, mal wieder einen so lieben Kommentar von Dir zu bekommen. Bei mir war es auch Liebe auf den ersten Blick. Der Gallonstreifen ist natürlich der Eyecatcher, vor allem weil er silberfarbig ist. Ein buntes Shirt, eine schöne Schluppenbluse – genau mein Ding. Mit Spitzenhemdchen sehe ich mich nicht wieder, aber gut, dass wir alle so unterschiedliche Geschmäcker haben. So wird jeder Look individuell. Na, bin gespannt, ob Du ihn noch in Deiner Größe bekommen wirst.
      Liebe Grüße
      Martina

  3. Sylvia
    8. Februar 2018 / 9:25

    Guten Morgen liebe Martina, du siehst bezaubernd aus. Der Hosenanzug ist wunderschön und wird durch die roten Details einfach umwerfend.

    Ich habe keinen Hosenanzug, da ich seit 20 Jahren nur noch Kleider und Röcke trage. Bin aber schon länger auf der Suche nach einem roten Kostüm oder/und rotem Kleid mit einem passenden Blazer.

    Dir einen schönen Tag liebe Grüße Sylvia

    • Martina Berg
      Autor
      8. Februar 2018 / 20:41

      Liebe Sylvia,
      WOW, was für beeindruckende Worte, die Du mir hinterlassen hast, DANKESCHÖN! Ich freue mich so sehr darüber.
      Kein Hosenanzug? Ich kann es mir kaum vorstellen. Dein Styling ist also überaus weiblich und feminin – sehr schön. Ein rotes Kostüm oder rotes Kleid – da wirst Du bald fündig werden, denn rot ist so angesagt. Ein rotes Kleid habe ich im online Shop bei Betty Barclay gesehen, vielleicht gefällt es Dir ja auch.
      Liebe Grüße
      Martina

      • Sylvia
        9. Februar 2018 / 7:52

        Guten Morgen liebe Martina, danke für deine lieben Worte.

        Ich hätte gerne eine Termin, aber leider ist Berlin München zu weit und damit unmöglich, zumal ich mir nicht frei nehmen kann. Aber vielleicht gibt es so eine Aktion mit dir ja auch irgendwann in einer Betty Barclay Filiale hier in Berlin.

        Wünsche dir einen schönen Tag Sylvia

        • Martina Berg
          Autor
          11. Februar 2018 / 19:21

          Liebe Sylvia,
          gerne gebe ich Deinen Wunsch an Betty Barclay weiter – ich habe sowieso schon zahlreiche Anfragen aus Berlin zu dem Event erhalten. Vielleicht klappt es ja bald, dass wir uns in Berlin persönlich treffen – wäre das schön.
          Herzlichst
          Martina

  4. Christine Grund
    8. Februar 2018 / 9:47

    Guten Morgen, liebe Martina!

    Der dunkelblaue Hosenanzug ist wieder mal ein richtiges Schmuckstück, „vielseitig einsetzbar“, vor allem der Seitenstreifen an der Hose „streckt“ das Bein noch ein wenig, wenn man, wie ich, nur 1,61 m ist. Dunkelblau ist wieder meine Farbe und die roten High heels (sehen toll aus, aber der Absatz ist für mich glaube ich zu dünn) und das rote Oberteil finde ich super dazu.

    Einen schönen Tag und
    liebe Grüße,
    Christine

    • Martina Berg
      Autor
      8. Februar 2018 / 20:38

      Liebe Christine,
      schön, wieder von Dir zu hören/lesen. Er würde sehr gut zu Dir passen. Genau richtig erkannt, der Gallonstreifen (so nennt man den Streifen) streckt das Bein optisch. Bestimmt präsentiere ich ihn auch noch mit einem farbenfrohen Shirt, wenn es dann richtig Frühling ist.
      Liebe Grüße
      Martina

      PS: Übrigens, hast Du die Anmerkung zum VIP-Personal-Shopping-Day schon entdeckt? Am 13.03. und 14.03.2018 bin ich wieder bei Betty Barclay – vielleicht passt es in Deinen Terminkalender.

  5. Karin Werlé
    8. Februar 2018 / 10:53

    Guten Morgen aus der Kaffee-Pause,
    liebe Martina, du bist einmal mehr sehr chic und stylisch gekleidet – aber etwas anderes kennt man (frau) auch nicht von dir!
    Ich selbst bin nicht unbedingt der Hosenanzug-Fan, obwohl ich auch zwei Klassiker (in schwarz und Glencheck) besitze, aber ich liebe Blazer. Besonders die Jerseyblazer von Hallhuber haben es mir angetan und ich besitze sie in vielen Farben. Durch das elastische Material sind sie am Schreibtisch perfekt!

    Beim Betrachten deiner Bilder stellte ich mir eine Frage: welche Strümpfe trägst du denn unter Hosen?
    Besonders bei etwas kürzerer Beinlänge oder beim Hinsetzen ist es mit Söckchen eher schwierig, aber ich mag keine Kniestrümpfe (zumal sie ja auch nicht sonderlich gesund sind).
    Trägst du Strumpfhosen unter den Hosen?

    Vielleicht hast du bei Gelegenheit ja auch mal ein paar „Strumpftipps“ für uns?!

    LG aus „de Palz“
    Karin

    • Martina Berg
      Autor
      8. Februar 2018 / 20:36

      Liebe Karin,
      wie charmant ist das denn – so einen lieben Kommentar, da freue ich mich wirklich sehr.
      Wie Du siehst, gibt es Hosenanzüge in allen Farben, Formen und Stylings. Zu Deinem Schwarzen sollte unbedingt eine neue Farbe dazu kommen.
      Jerseyblazer sind ein wundervolles Material – auch dazu habe ich schon den ein oder anderen vorgestellt. Für den Casual Business Look die perfekte Ergänzung.
      Ja, es ist eine Strumpfhose. Denn Söckchen sind für mich nicht passend, da sieht man immer das knackte Bein. Kniestrümpfe – nur in der Übergangszeit.
      Wenn Du auf meinem Blog etwas suchst, musst Du unter SUCHEN den Begriff – wie z. B. Strumpfhose – eingeben, und schon bekommst Du die Lösung.
      Meine Strumpfhose ist von meiner Lieblingsmarke Bataillon Belette – darüber gibt es in einigen Berichten schon Hinweise. Die Strumpfhose ist die „unkaputtbare“. Bekannt aus Höhle der Löwen.
      Danke für den Strumpftipp – vielleicht werde ich ihn demnächst mit einfließen lassen.
      Liebe Grüße in die „Palz“ (ich habe ja 7 Jahre im Saarland gelebt, daher kenne ich die Palz ein bisschen) 🙂
      Martina

  6. Claudia
    8. Februar 2018 / 14:41

    Liebe Martina,

    der Hosenanzug ist einfach ein mega gutes Outfit. Das steht Dir sehr gut. Wo hast Du denn die schicken Stifeletten und die Pumps her. Die sind das Tüpfelchen auf dem I.
    Komliment.

    Liebe Grüsse von Claudia

    • Martina Berg
      Autor
      8. Februar 2018 / 20:29

      Liebe Claudia,
      ganz lieben Dank, dass Du mir so einen schönen Kommentar hinterlassen hast. Die Pumps habe ich mir in Berlin gegönnt und die Stiefeletten sind von Zara. Ja, Schuhe machen einen Look einfach perfekt.
      Herzlichst Martina

  7. Eva
    8. Februar 2018 / 22:24

    Hallo Martina,
    toller Hosenanzug und sehr flott kombiniert mit dem rot. Danke für die vielen Anregungen zum stilwechsel . werde ich garantiert ausprobieren.
    Die Spannung steigt zu deinem neuen Projekt?
    Viele grüße
    Evi

    • Martina Berg
      Autor
      11. Februar 2018 / 19:22

      Liebe Evi,
      ich freue mich, wenn ich Dich zum Stilwechsel, Stilergänzung, Stiloptimierung ermutigen konnte. Probiere es bitte einfach einmal aus. Du wirst Dich definitiv anders fühlen und Komplimente gibt es bestimmt auch.
      Herzlichst
      Martina

  8. Astrid Wiese
    9. Februar 2018 / 10:38

    Liebe Martina,
    Chapeau ?? für dein Plädoyer zum Hosenanzug. Mittlerweile ist er in der Tat zum Kombinationswunder avanciert! Warum? Erstens der Layering Look! Er ist sehr angesagt und wird das sicherlich auch bleiben und zweitens die Variabilität der Hosenbeinlänge. Ich bin ehrlich gesagt kein Freund der 7/8 Länge, weil ich finde kleine Frauen wirken darin gestaucht und große Frauen herausgewachsen. Der Riesenvorteil ist aber, dass man sie mit den unterschiedlichsten Absatzhöhen kombinieren kann. Insofern also „alles gut“.
    Viele Grüße Lady6.0
    Astrid von Godesberg

    • Martina Berg
      Autor
      11. Februar 2018 / 19:20

      Liebe Astrid, liebe Lady 6.0,
      schön, dass Du auf meinem Blog vorbei schaust. Das freut mich wirklich sehr. Danke für die bezaubernden Worte und Dein schönes Kompliment zu meinem Hosenanzug. Bei meiner Beinlänge wirken viele Hosen etwas kürzer. Der Vorteil ist, dass die einzigartigen Schuhe ebenfalls ein Hingucker sind.
      Bis ganz bald,
      herzlichst Martina

    • Martina Berg
      Autor
      11. Februar 2018 / 19:18

      Thank you – thank you – thank you – your comment is such a great praise. Yes, the heels are perfect for me and my look.
      XO Martina 🙂

  9. Astrid S.
    9. Februar 2018 / 19:09

    Liebe Martina,
    der Hosenanzug hat richtig Klasse und du siehst bezaubernd darin aus. Betty Barclay hat einfach ein Händchen für schicke und modische Hosenanzüge. Die roten Schuhe dazu sind einfach ein Traum. Ich werde gleich mal im Online Shop von Betty Barclay schauen, ob es die Teile in meiner Größe noch gibt. Danke für die wertvollen Stylingtipps. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und bin schon sehr auf dein Herzensprojekt gespannt.
    Herzlichst
    Astrid

    • Martina Berg
      Autor
      11. Februar 2018 / 19:16

      Liebe Astrid,
      sowohl der Hosenanzug als auch die Schuhe waren Liebe auf den ersten Blick – schön, dass beides auch bei meinen Ladys und Dir so gut ankommt. Ich hoffe, dass Du im Online Shop ein glückliches Händchen hattest und noch in Deiner kleinen Größe fündig geworden bist. Dass die Stylingtipps Dir gefallen, ist für mich immer der beste Kommentar und ein großes Kompliment – danke!
      Sei schon mal gespannt, ganz ganz bald ist es soweit….
      Herzlichst
      Martina

  10. Katja Lopez
    9. Februar 2018 / 21:29

    Hallo Martina,

    die Schuhe sind der Hammer! Leider kann ich diese Absatzhöhe nicht mehr tragen. Schön zu lesen, dass du das kleine aber feine Saarland kennst. Ich bin im Saarland geboren, wohne aber seit 30 Jahren südlich von München. Über Eine Einladung zu dem Betty Barclay Event würde ich mich riesig freuen.

    Herzliche Grüße
    Katja

    • Martina Berg
      Autor
      11. Februar 2018 / 19:14

      Liebe Katja,
      ja, die Schuhe sind der Hit. Es ist alles Übungssache, ich trage hohe Schuhe schon seit Teenagerjahren.
      Wie klein doch die Welt ist – vom Saarland ins Münchner Umland gezogen – da haben wir doch einige Gemeinsamkeiten.
      Ich habe Deinen Wunsch zur Einladung direkt an Betty Barclay weiter geleitet – ich hoffe, dass Du bald eine Reaktion dazu erhältst. Das Event ist nämlich innerhalb von 24 Stunden beim letzten Mal ausgebucht gewesen 🙂
      Ich freue mich, wenn wir uns im März bei Betty Barclay persönlich treffen würden.
      Herzliche Grüße
      Martina

      • Katja Lopez
        12. Februar 2018 / 19:59

        Hallo Martina,

        vielen Dank und ich würde mich wahnsinnig freuen, dich zu treffen!

        Liebe Grüße
        Katja

  11. 12. Februar 2018 / 7:59

    Sehr stilvoll sieht der Hosenanzug aus. Auch die Kombi mit Rot lässt das Outfit wirklich edel wirken. Die Schuhe sind ja der absolute Hingucker. Ja, dass ich die Hose besonders gerne mag, kannst Du Dir sicherlich denken. Hosen mit dem Gallonstreifen haben es mir in der Tat momentan sehr angetan.

    LG
    Ari

    • Martina Berg
      Autor
      12. Februar 2018 / 13:45

      Liebe Ari,
      ganz lieb, dass Du mir wieder einen Kommentar hinterlassen hast. Ja, ROT und BLAU sind Knallefarben, die nicht übersehen werden.
      Und die Schuhe – mein Herz schlägt enorm hoch, wenn ich sie trage. Und die Komplimente lassen auch nicht lange auf sich warten.
      Liebe Grüße
      Martina

  12. Jan_der_Gentleman_77
    12. Februar 2018 / 18:09

    Liebe Martina,
    auch ich möchte nicht versäumen dir leicht verspätet noch einen Kommentar zu diesem Blogbeitrag zu schreiben!

    Um gleich direkt mit der Tür ins Haus zu fallen: Du siehst phänomenal aus, so attraktiv, apart, charmant und höchstgradig elegant.
    Ein Hosenanzug verleiht einer Dame -neben dem von mir sehr geschätzten Kostüm- eine klassische Eleganz, die immer wieder Bewunderung und Verehrung hervorruft.

    Mir gefällt die Farbe, selbstverständlich die schicke Hose mit den originellen Streifen und die von dir so toll ausgewählten Accessoires. Besonders das angenehme helle Rot deines Shirts!
    Absoluter Eyecatcher sind natürlich deine Schuhe, die eleganten Valentinos, die von Farbe, Styling und Absatzhöhe ein purer Augenschmaus sind und deiner ohnehin gelebten femininen Eleganz ein Upgrade in die Extraklasse verleihen!

    Dazu dein Hairstyling, die Sonnenbrille, Handtasche wie Handschuhe – Madame, ich verneige mich galant!

    LG, Jan:)

    • Martina Berg
      Autor
      12. Februar 2018 / 19:29

      Lieber Jan,
      mir fehlen die Worte… – Deine Wortgewandtheit, Dein Esprit und Deine geniale Beobachtungsgabe sind einzigartig. Ich freue mich immer, dass Du mir so charmante Kommentar hinterlässt. Das muss man wirklich lange suchen, bis Frau einen annähernden Beitrag von einem männlichen Leser erhält. Ich bin happy, dass Du immer auf meinem Blog so qualitativ hochwertige Bemerkungen schreibst – ein Gentleman der einzigartig ist.
      Einen schönen Abend und bis ganz bald,
      herzlichst Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.