ROT – DIE MODEFARBE für Herbst und Winter 2017

ROT – DIE MODEFARBE für Herbst und Winter 2017

Meine 4 Key-Pieces für die neue Saison

Werbung

Der Sommer verabschiedet sich. Der Herbst steht quasi vor der Tür. Gleichzeitig meldet sich die neue Modesaison an. In allen Schaufenstern der Stadt ist alles auf die kühlere Jahreszeit vorbereitet. Ich mag noch nicht daran denken, dass die Tage kürzer und die Temperaturen kälter werden.

Damit Du Dich auf die neue Saison einstimmen kannst, habe ich 4 Must Haves für die neue Saison zusammengestellt.

Allem voran steht auf jeden Fall die Farbe ROT! Als bekennender Rot-Fan bin ich von der Modefarbe ganz begeistert. Modefarbe hin oder her – Rot ist die Farbe die viele Menschen begeistert. Rot steht für Energie und Wärme, für Aristokratie und Macht – und Rot ist die Farbe der Liebe. Kann es einen schöneren Vergleich geben?

Flame Scarlet – das ist der wohlklingende Name, den PANTONE dem wundervollen Rotton für die aktuelle Jahreszeit Herbst/Winter 2017 nennt. Die leuchtende Rotnuance zeiht sich optisch durch viele Modekollektionen, wie man auf den Fashion Weeks überall gesehen hat.

Mein Powerlook – Lady in Red

Starte mit mir in POWERROT in die neue Saison. Meine Lieblingsteile habe ich in verschiedenen Rotnuancen kombiniert – auch das ist möglich.

Der Strickmantel

Ein Strickmantel ist ein Klassiker. Qualitativ hochwertiges Strickmaterial ist eine Investition für mehrere Jahre. Meinen roten Strickmantel in langer und verschlussloser Form habe ich bei PETER HAHN für mich entdeckt. Die leichte Strukturierung lässt das Obermaterial besonders wirken. Durch das superweiche Naturmaterial Schurwolle sorgt er für den optimalen Kuschelfaktor auf meiner Haut.

Die knieumspielende Länge ist vorteilhaft. Dadurch kann ich ihn zur Hose, zum Rock und zum Kleid gut kombinieren. Er verleiht meinem Look eine feminine Silhouette. Im Office genauso vielseitig tragbar, wie zum Besuch bei Freunden oder zum nächsten Geschäftstermin.

Der Cashmere Pullover

Ein weiterer unverzichtbarer Klassiker ist der Pullover von FADENMEISTER aus Kaschmir. Die Farbnuance ist ein dunkleres kirschrot. Die Schnittführung mit dem kleinen U-Boot-Ausschnitt und der leichten Taillierung lässt ihn modisch wirken. Für die kühlere Jahreszeit ist er wärmend und überaus streichelzart auf der Haut. 100 % Kaschmir lassen keine Wünsche offen, wenn es sich um einen exklusiven und edlen Pullover handelt.

FADENMEISTER ist ein Modelabel aus Berlin. Wertigkeit und pures Understatement werden dabei groß geschrieben. Ich liebe diese Stilrichtung, da sie den klassischen Stil genial umsetzt.

Die rote Hose

Vor längerer Zeit habe ich Euch eine rote Hose vorgestellt. Einige von Euch haben sich in der Zwischenzeit einer Hose in rot gekauft und viele Komplimente bekommen.

Meine rote Jersey-Hose von STRENESSE ist an Luxus nicht zu übertreffen. Modisch, schick, stilvoll und edel wirkt die komfortable Hose. Die Schnittführung ist schmal gehalten. Dadurch kann ich sie zu all meinen Blusen, Blazern, Shirts und Gehröcken wunderbar tragen. Vielseitigkeit ist mir bei einer Hose im höheren Preissegment enorm wichtig.

Die blauen Schuhe

Muss es immer der schwarze Schuh zu ROT sein? Ich finde nicht. Für mein Stilempfinden ist BLAU eine wunderbare Ergänzung zu einem roten Outfit. Meine Schuhe von PETER KAISER trage ich mit großer Begeisterung. Hauptsächlich zu Business Anlässen, wie Seminare, Präsentationen oder Meetings kommen sie zum Einsatz. Ich habe sie schon einmal vorgestellt – HIER.

Mit meinen Trendteilen mache ich in der kommenden Saison definitiv alles richtig. Ich freue mich schon auf eine aufregende neue Saison, die alles andere als farblos werden wird. Es werden Muster miteinander kombiniert, Farben vielseitig getragen und Klassiker erleben ihr Come back.

  • Kannst Du Dich für ROT begeistern?
  • Welches meiner Key-Pieces gefällt Dir besonders gut?

Wenn Du meinen Blog abonniert hast, kannst Du im Herbst an einigen wundervollen Ereignissen teilnehmen. Ich habe mir vieles einfallen lassen. Mit einem exklusiven Geschäftspartner gibt es bald ein Highlight, was kaum zu übertreffen ist – und vor allem nirgends zu kaufen gibt. Abonniere noch heute meinen Blog – und mache mit, wenn es bald heißt „BE A MODEL“.

Bis ganz bald – und bleibt mir gewogen!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

*Affiliate Links

 

30 Kommentare

  1. Beate S.
    1. September 2017 / 6:30

    Hallo Martina, als Lady in Red siehst du toll aus. Der blaue Farbtupfer mit den Schuhen gefällt mir sehr gut. Ich habe etliche rote Kleidungsstücke im Schrank. Mich begleitet seit Jahren ein roter Samtblazer und zur ist das ja wieder aktuell. Mir fällt es im Moment noch schwer auf den Herbst umzuschwenken. Mir gefallen alle Teile die du trägst, aber wenn ich mich für 1 Teil entscheiden müsste, ware es der Cardigan. Ich wünsche dir einen schönen Tag mit viel Sonne Beate S.

    • Martina Berg
      Autor
      1. September 2017 / 7:44

      Liebe Beate,
      Samt ist ebenfalls ein Modetrend für die kommende Saison. Da hast Du 2 Trends in einem – Rot und Samt. Bei uns ist heute ein Regentag, von daher brauche ich energievolle Farben. Dann fühle ich mich gleich besser. Ein Cardigan ist ein „Fast-Blazer“ und genauso vielseitig zu kombinieren. Er ist total kuschelig und für die Übergangszeit eine gute Wahl.
      Start gut in den September, herzliche Grüße
      Martina

  2. Christine Grund
    1. September 2017 / 8:27

    Guten Morgen, liebe Martina!

    Ein ganz hervorragender Beitrag wieder, das Rot steht dir natürlich ausgezeichnet! Ich freue mich immer noch sehr, dass du für mich „grünes Licht“ für Rot gegeben hast. Bin ganz verliebt in die rote Lederjacke, die wir ausgesucht haben, jetzt muss es nur ein bisschen kälter werden. Eine Neuigkeit für mich bringt dein heutiger Beitrag aber schon noch für mich: Dass du verschiedene Rot-Nuancen zusammen trägst. Das sieht richtig gut aus! Danke dir wieder für diese für mich neue Idee!

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und komme gut in den September!
    Liebe Grüße,
    Christine

    • Martina Berg
      Autor
      1. September 2017 / 8:54

      Liebe Christine,
      ehrlich gesagt, musste ich etwas an Dich denken, als ich den Beitrag eingestellt habe. Deine rote Lederjacke hat es mir angetan. Schön, dass Du so viel Freude damit hast/haben wirst. Ja, unsere Styling Tour war genial – und ROT sollte unbedingt mehr in Deinen Schrank einziehen. Als Fashion Bloggerin ist FRAU mutig – deshalb mal verschiedene Rottöne in Kombination, finde ich überaus interessant. Es wird in dieser Saison gemixt was das Zeug hält – Streifen mit Karos, Musterungen in verschiedenen Farben und vieles mehr. Nicht alles gefällt mir, aber das, was für uns Ladies passend sein kann, stelle ich gerne vor.
      Einen guten Start in den September – und am Sonntag sind wieder 7 Looks für 7 Tage dran 🙂
      Herzlichst
      Martina

  3. 1. September 2017 / 9:10

    Liebe Martina,

    ich lese nun schon eine Weile Deine Styling-Tipps. Mir gefallen Deinen edlen Businesskombinationen. Rot ist meine Lieblingsfarbe. Ganz in Rot trage ich noch nicht. Ich fände es sehr spannend wie Rot noch kombiniert werden kann. Klassisches Rot/Schwarz oder Rot /Schwarz /Weiß trage ich sehr gerne. Deshalb mit Blau kombiniert ist schon mal besonders. Die Schuhe große Klasse.

    Vielen herzlichen Dank für die tollen Stylingtipps – ich bin ein Fan.

    Liebe Grüß
    Karin Müller

    • Martina Berg
      Autor
      1. September 2017 / 9:26

      Liebe Karin,
      was für ein schönes Kompliment – danke dafür! Es wird ganz viel ROT in den nächsten Wochen auf meinem Blog geben. Ein roter Business-Look wartet darauf, vom Fotografen aufgenommen zu werden. Rot-Weiß – Du nimmst mir etwas vorweg – sei schon mal auf den Sonntag gespannt. Die blauen Schuhe zählen zu meinen Favoriten, die ich wirklich schone. Deshalb dürfen sie nur zu besonderen Gelegenheiten zum Einsatz kommen. Sei also weiterhin gespannt, was ich für meine Ladies alles vorbereitet habe. Und am Sonntag gibt es wieder 7 Looks für 7 Tage – ich freue mich, wenn Du wieder vorbei schaust.
      Herzliche Grüße – Martina

  4. Sabine Karrer
    1. September 2017 / 9:21

    Liebe Martina,
    Wieder ein toller Beitrag voller Inspirationen. Rot ist wirklich DEINE Farbe.
    Ich trage rot auch sehr gerne. Aber wie Du es kombiniert hast – verschiedene Rottöne – das habe ich noch nicht gewagt. Ich muss immer etwas aufpasssen, denn nicht alle Rottöne passen zu blond. Rot ist nicht gleich rot … Morgen bin ich wieder in der Boutique, da werde ich gleich mal schauen, was so alles für den Herbst in rot gekommen ist.
    So, jetzt wünsche ich Dir noch einen tollen Tag, auf das der Regen etwas nachlässt …
    Sei mir herzlich gegrüßt
    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      1. September 2017 / 9:29

      Liebe Sabine,
      absolut richtig – Rot ist nicht gleich Rot. Und für jeden Farbtyp gibt es das richtige Rot. Ja, mit meiner Farbkombination bin ich einen mutigen Schritt gegangen. Als Fashion Bloggerin darf man das 🙂 – gleichzeitig soll es Inspirationen für meine lieben Ladies sein, mutig auch mit ROT umzugehen. Und gegen den Regen hilft FARBE. Sicherlich wirst Du in Deiner Boutique etwas in Rot finden – die Auswahl hält bestimmt so einiges für Dich bereit.
      Herzliche Grüße
      Martina

  5. 1. September 2017 / 9:33

    Liebe Martina, rot mag ich auch sehr, am liebsten dunkles Rot bis Bordeaux – es ist eine richtige Powerfarbe für mich. Manchmal entscheide ich mich ganz bewusst für Rot, wenn es mir besonders gut geht, oder auch, wenn ich für einen Tag besonders viel Kraft brauche. Ganz in Rot wäre mir zu viel, ich kombiniere es am liebsten mit Blau (z.B. Jeans), mit blau-weiss (Marine-Look), beige oder mit schwarz. Wenn ich aber einmal ein schönes rotes Kleid finde, werde ich auch zuschlagen 🙂
    Es gab mal eine Studie, in welcher Frauen in roten Kleidern im durchschnitt als attraktiver beurteilt wurden, als in anderen (unauffälligeren) Farben.
    Liebe Grüsse, Miuh

    • Martina Berg
      Autor
      1. September 2017 / 14:33

      Liebe Miuh,
      das machst Du genau richtig – ROT gibt einem so viel Energie. Man strahlt immer Positives aus, wenn FRAU Rot trägt. Rot und Jeans ist eine tolle Kombination. Das hatte ich übrigens schon mal vorstellt – hier zur Erinnerung
      https://lady50plus.de/2017/03/12/6-styling-tipps-fuer-jeans-im-komplett-look/
      Du wirst bald fündig werden, rote Kleider gibt es in Hülle und Fülle im Herbst, auch in kuscheligem Material.
      Die Studie hat absolut recht – Frauen in ROT werden für attraktiver wahrgenommen – also, warum sollten wir diese Möglichkeit nicht für uns nutzen?
      Herzlichst Martina
      Und am Sonntag gibt es wieder die beliebte Serie – 7 Looks für 7 Tage – ich freue mich, wenn Du wieder dabei bist.

  6. Sylvia
    1. September 2017 / 9:56

    Liebe Martina,

    endlich finde ich wieder Zeit für einen Kommentar.

    Rot steht dir ausgezeichnet und ich finde die Zusammenstellung der verschiedenen Rottöne sehr gelungen.

    Auch die Outfits in den vorhergegangenen Post haben mir gut gefallen und ich bin sehr gespannt auf Sonntag.

    Nun noch eine Bitte: Mein Mann und ich werden ja bald einpaar Tage in München verbringen, kannst du uns ein gutes Restaurant empfehlen. Die Bewertungen auf den verschiedenen Webseiten sind ja nicht so gut und zum Teil nicht sehr aussagekräftig.

    Vielen Dank & ein schönes Wochenende

    Sylvia

    • Martina Berg
      Autor
      1. September 2017 / 14:37

      Liebe Sylvia,
      schön, dass Du wieder Zeit hast zu kommentieren, davon lebt mein Blog. Der rege Austausch mit meinen Leserinnen ist mir enorm wichtig! Ich danke Dir für das schöne Kompliment.
      Deine Frage möchte ich gerne in einer Email beantworten oder kannst Du mir bitte schreiben, welche Art von Lokal ihr aufsuchen möchtet. Dann weiß ich ungefähr Bescheid, was in Frage kommt.
      Herzlichen Dank für Deinen charmanten Beitrag,
      Martina

  7. 1. September 2017 / 11:12

    Ich habe es dir schon bei Instagram geschrieben, aber ich muss es einfach noch mal sagen.
    Ich liebe diesen Look, elegant und dennoch so modern durch die Farbe.
    Ich persönlich hätte mich wahrscheinlich nicht getraut einen „allredeverything“ look zu tragen,
    aber du siehst so bezaubernd aus. Danke für die Inspiration.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    • Martina Berg
      Autor
      1. September 2017 / 14:38

      Liebe Amely,
      danke Dir, dass Du schon auf Insta so fleißig meinen Look gelobt hast. Ich freue mich auf allen Kanälen Feedback zu bekommen. Sei mutig – und trau Dich DEIN ROT mal all over zu tragen. Es wird Komplimente regnen 🙂 – Dein Blog ist sehr schön. Muss auch mal Kommentare abgeben. Herzliche Grüße Martina

  8. Eva P.
    1. September 2017 / 13:13

    Liebe Martina,

    über ROT als Modefarbe freue ich mich sehr. Diese Farbe begleitet mich modisch seit ewigen Zeiten, aber manchmal verschwindet sie leider für Jahre aus den Geschäften.

    Jetzt werde ich die Gelegenheit nutzen, das ein oder andere Teil zu ergänzen. Noch habe ich nicht angefangen, meinen Kleiderschrank auf Herbst/Winter umzurüsten, da der Abschied vom Sommer nie leicht fällt, aber in Gedanken bin ich schon bei der Planung und rot wird dabei sicherlich eine wichtige Rolle spielen.

    Mein Lieblingsteil bei Deinem Look ist der Strickmantel. Damit kannst Du bestimmt viele verschiedene Stylings kreieren. Ich könnte ihn mir auch gut zu einem Rock oder Kleid vorstellen.

    Viele liebe Grüße,
    Eva

    • Martina Berg
      Autor
      1. September 2017 / 14:40

      Liebe Eva,
      nutze die Gelegenheit, kaufe ROT und trage es. Du wirst sehen, Deine Ausstrahlung wird noch intensiver werden. Und ich fühle mich damit so gut – es gibt mir auch an „kritischen“ Tagen genug Power.
      Ich habe nur die ersten Teile auf Herbst im Schrank hängen, das Umsortieren dauert noch etwas. Außerdem soll es noch einen schönen Alt-Weiber-Sommer (ein komisches Wort) geben. Also, lass ruhig noch die Sommersachen griffbereit hängen.
      Herzlichst Martina

  9. Rowi
    1. September 2017 / 13:22

    Hallo Martina,
    wieder einmal Megafotos – Kompliment an Fotografen und natürlich das Model!!! ROT passt Dir sehr gut (hab ich das nicht auch schon von SCHWARZ geschrieben ?) allover ist mutig aber ich finde nachahmenswert. Kleine Frage am Rande: hast Du abgenommen? Wenn nein, kann ich nur sagen, der perfekte Hosenschnitt für Dich.
    Sei herzlichst gegrüßt, von heute etwas gestreßter Roswitha (Vorbereitung Geburtstagsparty) ??

    • Martina Berg
      Autor
      1. September 2017 / 14:42

      Liebe Roswitha,
      Du darfst es mir bei jeder Farbe sagen, dass sie mir besonders gut steht :-)! Darüber freut sich doch jede Lady. DANKE DIR! Ich kann mir Dich in ROT komplett sehr gut vorstellen, würde zu Deiner Haarfarbe super ausstehen. Ganz ohne Schnick-Schnack.
      Ich habe nicht abgenommen, leider – aber ich habe es vor. Du hast Recht, die Hose sitzt perfekt. Eine Investition, die sich wirklich überaus gelohnt hat.
      Also, bereite schön weiter die Geburtstagsparty vor und trinke bitte ein Gläschen Sekt auf mich und Dich.
      Herzlichst Martina

    • Martina Berg
      Autor
      2. September 2017 / 19:14

      My dear,
      I thank you so much for your warm words. XO Martina

  10. Astrid S.
    2. September 2017 / 15:27

    Liebe Martina,
    wunderschöne Fotos und zauberhaftes Outfit, das du uns, wie immer, meisterhaft präsentiert hast. Die Farbe ROT begeistert mich schon immer, da hast du ganz meinen Geschmack getroffen. Am besten gefällt mir deine Hose, sie ist sehr schick. Schön, dass ROT im Herbst/Winter endlich wieder vertreten ist. Ich wünsche dir einen schönen Samstag und freue mich auf 7 Looks für 7 Tage.
    Herzlichst
    Astrid

    • Martina Berg
      Autor
      2. September 2017 / 19:15

      Liebe Astrid,
      Du und ROT gehören einfach zusammen. Viele schöne Kombinationen in rot wird es demnächst auf meinem Blog geben. Ich bin mir sicher, dass das ein oder andere auch Deinem Geschmack entspricht. Bis morgen, meine Liebe – herzlichst Martina

  11. Sabine
    2. September 2017 / 18:36

    Liebe Martina

    Ein toller Look, er macht neugierig auf die besondere Farbe. Er zaubert aus jeder Frau eine ‚Lady in Red‘.

    Liebe Grüße
    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      2. September 2017 / 19:16

      Liebe Sabine,
      das ein oder andere Teil in Rot ist auch für Dein Farbtyp und für Dich als Powerfrau optimal, ich hoffe, dass Du mir zustimmst 🙂
      Ich wünsche Dir einen wunderschönen Samstag, und sicherlich bis morgen – zu 7 Looks für 7 Tage
      Herzlichst Martina

  12. Eva
    3. September 2017 / 9:05

    Hallo Martina,
    rot – die Signalfarbe! Du siehst toll aus, sehr schön der strickmantel!
    Dass du verschiedene Rottöne kombiniert finde ich großartig. Die Accessoires sind auch super ausgewählt.
    Die Kette u die Pumps kommen immer wieder ausdrucksvoll zum Einsatz.
    Einen sonnigen Sonntag
    Viele Grüsse
    Evi

    • Martina Berg
      Autor
      3. September 2017 / 10:23

      Liebe Evi,
      ich bin überwältig, wie gut meine ROT INSPIRATIONEN ankommen. Danke für die tollen Komplimente.
      Einen wunderschönen Sonntag,
      herzlichst Martina

    • Martina Berg
      Autor
      5. September 2017 / 22:07

      I thank you so much for your warm words. I love it to be the Lady in red – with blue shoes.
      XOXO Martina

    • Martina Berg
      Autor
      5. September 2017 / 22:04

      Thank you so much my dear! It is a Little eyecatcher for my all over Lady in Red.
      XO Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.