TRENDFARBE PINK KOMBINIERT MIT SCHWARZ

TRENDFARBE PINK KOMBINIERT MIT SCHWARZ

Der Blazer – mein IT-Piece zum guten Stil

Meine beliebte pinkfarbige Hose ist prädestiniert, um mit einem schwarzen oder dunkelblauen Blazer kombiniert zu werden. Der Stretchanteil und die perfekte Schnittführung sind für meinen Outfit of the day ein unverzichtbares Qualitätsmerkmal.

Vor einiger Zeit habe ich Euch die Hose in der Trendfarbe PINK mit meinem hellblauen Kurzmantel vorgestellt. Hellblau und Pink – ja, das geht absolut. In vielen Geschäften ist diese Kombination gerade besonders angesagt – HIER zur Erinnerung.

Für SCHWARZLIEBHABER zeige ich Euch die Hose mit meinem Longblazer von Zara. Schwarz und Pink – was passt besser für einen casual Business Look, ein Outfit für ein Meeting, oder einen Besuch zu Ostern bei lieben Freunden, oder um einfach gut auszusehen.

Der Longblazer hat eine leichte Taillenbetonung, so dass ich den Klassiker toll zu einem Bleistiftrock, meinem Jumpsuit oder einem Etuikleid ideal tragen kann. Sowohl für den Tages- als auch für den Abend-Look ein richtiger Klassiker.

Im Business Look ist PINK und ROSE absolut angesagt. Sogar die Kombination beider frischen Farbtöne sind im Frühling und Sommer schick.

Schal und Tuch, ideale Hingucker

Mit meinem Tuch ergänze ich die farbliche Kombination. Der Printdruck im edlen Tuch ist zeitlos und bietet unendlich viele Einsatzmöglichkeiten. Ein komplettes Outfit in schwarz verleiht ein Tuch mit leuchtenden Farben einen weicheren Charakter. Durch seine Form lässt sich der Schal schmal genauso gut tragen wie in der langen Form.

EXTRA-TIPP

Als besonderen Blickfang lässt sich ein langer Schal durch die Gürtelschlaufen einer leichten Sommerhose oder einer Jeans ziehen. Schon mal ausprobiert?

Überraschung zu Ostern

Tücher-Fans aufgepasst: Vor Ostern gibt es auf meinem Blog eine wunderbare Aktion für stilbewusste Ladies. Ich verlose qualitativ hochwertige CODELLO-Schals in beeindruckenden Farben. Also, schnell meinen Blog abonnieren, denn die Aktion gibt es nur exklusiv für meine Abonnenten.

Ein schwarzer Blazer ist ein unverzichtbarer Basis-Teil in jedem Kleiderschrank. Ist Dir Schwarz zu hart, wähle Dunkelblau oder einen Grauton. Mit einem farbenfrohen Tuch lässt sich übrigens eine nicht ganz passende Farbe immer ins rechte Licht rücken.

  • Wann trägst Du am liebsten einen Blazer?
  • Kombiniert Du Deine Outfits gerne mit einem Tuch?

Ich bin schon gespannt, wie Dir meine Kombination von Pink und Schwarz gefällt.

Bleibt mir gewogen – einen feinen Sonntag!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

13 Kommentare

  1. Beate S.
    9. April 2017 / 7:52

    Guten Morgen Martina, ich trage gerne Blazer, aber noch wichtiger sind für mich Schals und Tücher in allen Formen und Farben. Dein heutiges Outfit ist klasse und eigentlich hat man alle Teile im Schrank. Hose und Blazer mit einem schönen Tuch gehen für mich immer. An der Verlosung würde ich gerne teilnehmen. Viele liebe Grüsse Beate

    • Martina Berg
      Autor
      9. April 2017 / 18:51

      Einen schönen Sonntag, liebe Beate,
      ich finde es wirklich immer toll, dass Du so früh am Morgen, bereits meinen Blog liest. Wenn Du alles im Schrank hast, ist mein Styling-Tipp doch genau die richtige Empfehlung für Deinen morgigen Büro-Look, oder? Deine Kollegen werden Augen machen, und das Tuch nicht vergessen. Die Verlosung wird im Laufe der kommenden Woche in Aktion gehen. Dann kannst Du Dich ganz offiziell bewerben, eine Frage beantworten und Däumchen drücken. Herzliche Sonntag-Abend-Grüße – Martina

  2. Annette Besseler
    9. April 2017 / 9:38

    Liebe Martina, mit diesem Blog hast du mich voll erwischt. Ich liebe Blazer, ich liebe Tücher und ich liebe rosa bis pink. Blazer und Tücher habe ich so viele, dass man meinte, ich hätte einen Laden. Ich ziehe sie zu allen möglichen Gelegenheiten und Kombinationen an. Doch muß ich in den nächsten 4 Wochen auf meine geliebten Blazer verzichten da ich eine Gipsschiene tragen muss und in den Ärmel nicht hinein komme. Gerne würde ich an der Verlosung teilnehmen. Einen wunderschönen sonnigen Sonntag.
    LG Annette

    • Martina Berg
      Autor
      9. April 2017 / 18:40

      Liebe Annette, schön, dass Du meinen Blog für Dich entdeckt hast – herzlich Willkommen! Ich wünsche Dir eine ganz schnelle und gute Besserung. Die Blazer warten sicher auf Dich, damit Du ganz fit bald wieder glänzen kannst. Die Verlosung wird im Laufe der kommenden Woche auf meinem Blog veröffentlicht – dann bitte ein paar Fragen beantworten und die Däumchen drücken. Einen feinen Sonntag – herzliche Grüße Martina

  3. Birgit
    9. April 2017 / 15:40

    Hallo Martina,
    mal wieder farbenfrohe Outfits, für jeden Typ/Alter tragbar.

    Vor allem die Hose hat einen guten Schnitt, nicht so eng um Knie und Wade.

    Ich kombiniere meinen blauen Blazer gern mit einem „luftigen Schal“ mit Blüten/Schmetterlingen in vielen Pink-Grün-Schattierungen. Den knote ich nicht, sondern lasse ihn „fliegen“, das kaschiert die Mitte.
    Gruß
    Birgit aus dem Badischen

    Gibt es heute wieder einen PC-freien Tag – der Sonne wegen??

    • Martina Berg
      Autor
      9. April 2017 / 18:42

      Liebe Birgit, PC-freier Tag eher weniger, aber unterwegs in Zonen, die keinen Empfang haben. Auf 1.200 m Höhe bei einer Wanderung gibt es kein Netz – muss aber auch nicht. Aber am Abend melde ich mich immer bei meinen lieben Leserinnen. Danke für Deinen lieben und charmanten Kommentar, ich freue mich immer sehr darüber. Herzliche Grüße Martina

  4. Christine Grund
    9. April 2017 / 17:50

    Liebe Martina!
    Wieder einmal muss ich sagen/schreiben: Très chic! Wenn ich die Farbpalette für den Sommertyp zugrunde lege, würde ich die Pink-Hose auch mit einem dunkelblauen Blazer und blauen Schuhen kombinieren. Inzwischen bin ich auch begeisterte Tuchträgerin, deines passt wieder prima dazu. Blazer habe ich auch noch verschiedene im Schrank, sie lassen sich immer toll zu verschiedenen Outfits einsetzen.

    Einen schönen Sonntagsausklang und
    viele Grüße,
    Christine

    • Martina Berg
      Autor
      9. April 2017 / 18:44

      Liebe Christine, danke, danke, danke! Ein dunkelblauer Blazer würde zur pinkfarbigen Hose genauso gut aussehen. Es können durchaus pinkfarbige Schuhe dazu kombiniert werden. Und Tücher – ohne sie geht es einfach nicht. In dieser Woche kommt noch eine große Aktion für meine lieben Leserinnen. Sei schon mal gespannt – sicherlich ist auch etwas für Dich dabei. Herzliche Sonntagsgrüße – und einen schönen Abend – Martina

  5. 10. April 2017 / 15:00

    Es gibt viele Basic Teile in meinem Kleiderschrank, dazu gehören auch Blazer. Gerade habe ich etwas über Baisc Teile veröffentlicht. Bei Schwarz und dazu kräftige Farben kombiniert bin ich auch wieder auf deiner Wellenlänge.
    Liebe Grüße Petra

    • Martina Berg
      Autor
      10. April 2017 / 15:29

      Liebe Petra, Blazer sind einfach eine tolle „Erfindung“ für eine Lady. Ohne geht es bei mir fast nie, selbst wenn ich am Schreibtisch sitze, habe ich häufig einen an – wie jetzt zum Beispiel :-). Wir haben beide einen ziemlich ähnlich guten Geschmack – hoffe, das klingt jetzt nicht überheblich. Sei mir herzlichst gegrüßt – Martina

  6. 11. April 2017 / 0:31

    🙂 Liebe Martina,
    ein schönes, fröhliches Outfit, mit dem man immer gut angezogen ist.
    Der Schal gefällt mir ausgesprochen gut!!
    Ganz liebe Grüße 🙂

    • Martina Berg
      Autor
      11. April 2017 / 12:51

      Meine Liebe, danke Dir für den charmanten Kommentar – demnächst haben wir ja eine gemeinsame Aktion, darauf freue ich mich schon. Und wie ich auf Deinem Blog gerade festgestellt habe, bist Du ebenfalls ein großer Tücher-Fan. Herzlichst Martina

  7. Eva
    11. April 2017 / 7:57

    Hallo Martina,
    schwarz mit pink – ein absoluter Hingucker. Dein Schal ist mal wieder ausgefallen und gefällt mir super gut. Einen Blazer kann man immer tragen finde ich. Ohne Schal geht bei mir gar nicht nichts? ich habe mir gerade wieder 2 Tücher mit angesagtem Sternenmotiv gekauft.
    Danke für die schicken Bilder.
    Viele grüße
    Evi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.