Black & White im Business Kleid

Black & White im Business Kleid

Ein anregendes Zusammenspiel – Kleid trifft Weib!

Feminine Leichtigkeit gepaart mit einem unkomplizierten Style sind für meinen Business Look wichtig. Nichts lässt eine Lady weiblicher wirken, als ein schickes Kleid. Im Muster-Mix von Black & White bin ich von früh bis spät gut angezogen.

Kleider machen Laune

Ob romantisch, verspielt, mit Muster oder einfarbig, weit oder Figur freundlich – Kleider gibt es in den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Es ist heutzutage ganz einfach, für jede Figur das passende Kleid zu finden.

Meine Etuikleid von COMMA, im Schwarz-Weiß-Look habe ich seit drei Jahren. Die zeitlose elegante Form unterstreicht zusätzlich die optimale Passform. Seitliche Kontrasteinsätze sind für meinen Figurtyp vorteilhaft.

Die Taillenbetonung erziele ich mit einem kleinen feinen Gürtel. Der Stretchanteil erlaubt mir genügend Bewegungsfreiheit, um einen langen Business Tag formvollendet zu verbringen.

Durch den U-Boot-Ausschnitt kann ich meine Accessoires ganz flexibel auswählen. Meine geliebten Perlenketten lässt sich dazu ideal kombinieren. Ob tagsüber im Business oder zum Lieblingsitaliener zum Abendessen: Das Etuikleid  ist der Allrounder, um die Weiblichkeit in Szene zu setzen.

Wie kombiniere meinen Black & White-Look

Als starker Kombipartner ist ein edler Blazer immer eine gute Investition. Der schwarzer Blazer von BOGNER hat sich schon längst bezahlt gemacht. Die Qualität und die perfekte Verarbeitung unterstreichen meinen klassischen und edlen Stil. Ich kombiniere ihn auch gerne mal einer edlen farbigen Jeans.

Blickdichte Strümpfe liebe ich. Meine BATAILLON BELETTE BEL 80 leben immer noch. Diese Strümpfe wurden in der Sendung „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt. Die „Unkaputtbaren“ halten und halten und halten. Ich hatte sie Euch schon einmal vorgestellt. HIER zum Nachlesen.

Was passt zu einem stilvollen weiblichen Auftritt besser als Highheels? Schwarze Pumps von PETER KAISER sind zetilos und einfach immer schick. Kennst Du die Schuhe von PETER KAISER? Für mich eines der besten Schuhmarken, vor allem mit dem Prädikat Made in Germany.

Bei der Wahl der Handtasche habe ich mich zwischen einer sandfarbigen und einer schwarzen Handtasche entscheiden müssen. Ich habe mich für die schwarze Handtasche mit der eleganten Form aus der Kollektion KEINE SCHWESTER entschieden.  Eine einzigartige Qualität zu bezahlbaren Preisen.

Eine gewisse Auswahl an verschiedenen Kleidern sollte jede Frau in ihrem Kleiderschrank haben.  Ein Etuikleid, welches Deinen Figurtyp unterstreicht, ist kleidsam und zu vielen Gelegenheiten getragen werden.

  • Hast Du Lust bekommen, bald wieder ein Kleid zu tragen?
  • Was ist Dein bevorzugter Business Look?

Teile diesen Beitrag mit Frauen, die gerne stilvoll gekleidet sind. Nach den langen trüben Monaten ist jetzt die Zeit, die Weiblichkeit mit einem Kleid in den Mittelpunkt zu rücken. Schreibe mir Deine Meinung zu meinem Styling.

Ein gut geschnittenes Kleid steht jeder Frau. Punktum!

Coco Chanel

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

*Affiliate Links

 

8 Kommentare

  1. Beate S.
    28. Februar 2017 / 19:40

    Hallo Martina, toll siehst du aus. Da bekommt direkt Lust auf Kleider. Viele liebe Grüsse Beate

    • Martina Berg
      Autor
      28. Februar 2017 / 20:29

      Liebe Beate, wann wirst Du denn das nächste Mal ein Kleid tragen? Freue mich immer, von Dir zu lesen. Herzliche Grüße Martina

  2. 28. Februar 2017 / 22:20

    Tolles Outfit ganz mein Geschmack.
    LG Petra

    • Martina Berg
      Autor
      1. März 2017 / 6:39

      Vielen lieben Dank! Das freut mich sehr, liebe Grüße Martina

  3. Christine Grund
    1. März 2017 / 10:36

    Guten Morgen, liebe Martina!

    Das schwarz-weiße Kleid sieht ja wirklich toll aus, steht dir auch richtig gut! Ich habe auch einige Kleider im Schrank, trage sie gern, besonders im Sommer. Im Winter sind sie mir, trotz blickdichter Strumpfhose, doch manchmal zu kalt.
    Ich freue mich immer auf deine Neuheiten!

    Liebe Grüße,
    Christine

    • Martina Berg
      Autor
      1. März 2017 / 17:13

      Liebe Christine, schön, dass Du wieder bei mir vorbei geschaut hast. Ich freue mich sehr, dass wir uns so wieder gefunden haben. Wofür ein Blog alles gut ist. Kleider lassen uns einfach sehr weiblich wirken – und manchmal gibt es Situationen, wo ich gerne FRAU bin. Wie zu einem schönen Abendessen, einer Besuch bei Freunden oder einfach mal so – nur um mir etwas gutes zu tun. Denn ich kleide mich für mich schick, das brauche ich einfach. Sei mir herzlichst gegrüßt – Martina

    • Martina Berg
      Autor
      2. März 2017 / 13:21

      Vielen Dank, freue mich, dass Du meinen Blog besucht hast. Herzlichst Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.