FARBBERATUNG – Welche Farben stehen Dir?

FARBBERATUNG – Welche Farben stehen Dir?

Gewinne eine Farbkarte für den Frühlingstyp

Frühling – Sommer – Herbst oder Winter – wer kennt das nicht. Das Thema FARB- und TYPBERATUNG ist so aktuell wie schon lange nicht mehr!

„Sie können doch alles tragen“, hast Du diesen Satz auch schon einmal gehört? Jeder von uns stehen bestimmte Farben besonders gut – und andere einfach weniger. Die richtigen Farben schmeicheln dem Teint, lassen die Augen strahlender aussehen und geben Dir ein richtig gutes Gefühl, wenn Du sie trägst.

Farbberatung Martina Berg

Es erstaunt mich immer wieder, welche Aussagen zum Thema Farbberatung zu lesen sind. Seit über 20 Jahren berate ich Damen sowie Herren persönlich und in den unterschiedlichsten Schulungen zum Thema „Positive Ausstrahlung durch die richtige Farbwahl“ – ich habe mehr als 2.500 Einzelberatungen durchgeführt. Falls Du zukünftig wieder einen „Profi-Tipp“ in Sachen Farbberatung lesen solltest, oder persönlich bekommst, frage nach, wie viele Beratungen der selbst ernannte Profi schon durchgeführt hat.

Farbberatung München

4 Farbtypen – Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Die Einteilung der verschiedenen Farbtypen in vier Jahreszeiten stammt ursprünglich aus den USA. Für jeden Farbtyp gibt es individuelle Farbkarten. Damit hast Du eine perfekte Orientierung bei Deiner nächsten Shopping-Tour. Fehlkäufe gehören damit der Vergangenheit an.

Farbberatung 50plus

Photo: Shutterstock

Die Darstellung der 4 verschiedenen Farbtypen sollen Dir eine kleine Unterstützung bieten, Deinen Farbtyp zu finden. Ich habe Dir zu dem jeweiligen Typ ein paar Styling Tipps zusammen gestellt. So erkennst Du auf einen Blick, welches Outfit und Accessoire von Vorteil ist.

Der Frühlingstyp

Die Frühlings-Lady wirkt eher zart, lebendig und wird meistens jünger eingeschätzt. Die Augen strahlen in hellen Farben wie Blau, Graugrün oder goldigem Braun. Die Haare sind von Natur aus blond, mit einem leichten Goldschimmer.

Farben für den Frühlingstyp

  • Die neue und aktuelle Pantone Farbe des Jahres 2017 – GREENERY!
  • Apricot, Champagner, Sonnengelb, Orange, Apfelgrün, Beige in allen Tönen
  • Ideal ist Schmuck in Gelb- oder Rotgold, Korallen und Hornschmuck
  • Perlen und Muscheln mit einem leichten Gelbstich passen perfekt zum Frühlingstyp
  • Als Make up Farben sind Naturtöne in Gold, Apricot und Braun für Dich gemacht
  • Vermeide: Zu dunkle Töne und reines Weiß

Styling Tipps für den Frühlingstyp

*Affiliate Links

Der Sommertyp

Der Sommertyp strahlt kühle Eleganz und zarte Frische aus. Der Hautton ist eher blass, leicht rosig, aber niemals stark gebräunt. Die Augenfarbe ist zwischen Blau, Graublau, Haselnuss und sogar Dunkelbraun. Eine aschige Haarfarbe ist typisch für den Sommertyp.

Farben für den Sommertyp

  • Pudrige, rauchige, kalte Pastelltöne betonen den Teint überaus positiv
  • Die wichtigsten Farben sind Blau – und zwar in allen Farbschattierungen, von hell bis dunkel.
  • Hauptsache Weißgold, Platin oder Silber – ist die Devise für Schmuck
  • Ein Brillengestell in Rot, Grau oder in Silber ist perfekt
  • Ein grauer Kajalstift oder Eyeliner wirken wahre Wunder für Deine Augen
  • Vermeide: Gelbstichige Nuancen und Kupfertöne in der Haarfarbe

Styling Tipps für den Sommertyp

*Affiliate Links

Der Herbsttyp

Wenn mir ein Herbsttyp begegnet, bin ich immer ganz verzaubert von der wunderbaren Ruhe und Erdigkeit, die der Herbsttyp ausstrahlt. Der Herbst kleidet sich am liebsten leger und wirkt besonders vorteilhaft in allen Naturtönen. Charakteristisch für die Haarfarbe sind alle Rot-Nuancen.

Farben für den Herbsttyp

  • Alle erdigen Farbnuancen sind für den Herbsttyp gemacht
  • Braun- und warme Rottöne sind Dein Element
  • Beige, Aubergine, Gold, Kupfer, Orange, Nougatbraun – alles lässt Dich einzigartig wirken
  • Kupfer, Gelbgold und Holzschmuck gehören zu Deinem Typ
  • Die Mascara sollte niemals Schwarz sein – mit Braun bist Du auf der sichern Seite
  • Vermeide: Strahlendes Weiß und intensives Schwarz

Styling Tipps für den Herbsttyp

*Affiliate Links

 

Der Wintertyp

Darf es ein bisschen mehr an Farbe und etwas Extravaganz sein? Für den Wintertyp ein klares JA! Kontraste wie Schwarz, Pink, Blau, Rot – das ist das farbliche Element, in dem sich der Wintertyp rundum wohl fühlt. Auffällige Kontraste, Black & White  und klare Schnitte sind seine Welt. Die wunderschöne Haarfarbe GRAU steht dem Winter hervorragend.

Farben für den Wintertyp

  • Blau, und zwar in allen Nuancen – von eisigem Hellblau bis zum auffälligen Royalblau
  • Strahlendes Weiß, tiefes Schwarz, leuchtendes blaugrundiges Rot, kräftiges PINK sind die perfekten Farben für Dich
  • Extravagante Muster und klare Schnitte gehören zum Wintertyp
  • Für eine Brillenfassung ist Rot, Schwarz und Silber perfekt
  • Die Wimpern sollten Schwarz oder Grau getuscht werden. Und die Lippen – die sehen in kühlem Pink und Knallrot hervorragend für Dich aus
  • Vermeide: Erdige Herbsttöne und warme Goldtöne in der Haarfarbe

Styling Tipps für den Wintertyp

*Affiliate Links

Gewinne eine Farbkarte für den FRÜHLINGSTYP 

Hast Du Deine Farben für Dich entdeckt? Fühlst Du Dich von den warmen, hellen Frühlingsfarben angezogen? GREENERY ist die Farbe, die Du schon immer gerne getragen hast? Dann freue DICH – denn heute verlose ich eine Farbkarte für den FRÜHLINGSTYP.

Farbberatung Frauen 50plus

Photo: Shutterstock

Wie kannst Du eine Farbkarte FRÜHLING gewinnen?

Ganz einfach…

  • Schreibe mir einen Kommentar, welches Deine Lieblingsfarben als Frühlingstyp sind.
  • Trage Dich rechts in die Sidebar mit Deiner E-Mail-Adresse ein, damit Du zukünftig aktuell über alle wichtigen News und Modetrends sofort informiert wirst.
  • Das Gewinnspiel läuft ab sofort und endet am 03. Februar 2017, 23:00 Uhr MEZ.
  • In den Tagen darauf, wirst Du per E-Mail informiert, wenn Du gewonnen hast.
  • Die Farbkarte wird der Gewinnerin per Post von mir übermittelt.
  • Mindestalter ist 18 Jahre.
  • Gewinnspiel läuft innerhalb Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Jetzt heißt es Daumen drücken und fleißig einen Kommentar hinterlassen. Bist Du kein Frühlingstyp? Nicht traurig sein – sicherlich werde ich auch für die Sommer-, Herbst- und Wintertypen in nächster Zeit eine Farbkarte verlosen. Du wirst direkt über die nächste Verlosung informiert, wenn Du meinen Blog abonniert hast.

Wie kann man das High Life leben,
ohne High Heels zu tragen?

(Sonia Rykiel – Modeschöfperin)

Jetzt freue ich mich auf ganz viele Kommentare. Interessieren würde mich, ob Du selbst schon einmal eine Farbberatung gemacht hast. Möchtest Du zukünftig mehr Informationen zum Thema Typberatung bekommen? Schreibe mir und hinterlasse Deinen Kommentar, was Dich besonders interessiert.

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

 

17 Kommentare

  1. Lee
    29. Januar 2017 / 10:20

    Hallo,

    ich liebe die Farbe Apricot!

    Machen Sie weiter so – Ihr Blog ist immer sehr lesenwert.

    Grüße

    Lee

    • Martina Berg
      Autor
      29. Januar 2017 / 10:46

      Liebe Lee, vielen Dank für Dein großes Kompliment. Ich mache weiter so – ganz gewiss! Bist Du denn ein Frühlingstyp und möchtest eine Farbkarte gewinnen? Herzliche Grüße Martina

  2. Sabine Karrer
    29. Januar 2017 / 10:58

    Liebe Martina,
    was bin ich denn für ein Typ???
    Bisher wurde mir immer „Sommer“ gesagt … würdest Du dem zustimmen?
    Ganz liebe Grüsse
    Sabine

  3. Sabine Karrer
    29. Januar 2017 / 11:06

    Liebe Martina,
    was bin ich denn für ein Typ? Bisher wurde immer „Sommer“ gesagt! Würdest Du dem zustimmen?
    Ganz liebe Grüsse
    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      29. Januar 2017 / 11:27

      Liebe Sabine, könnte ich mir gut vorstellen. Aber bei Deinen Fotos kann ich mir auch gut den Frühling vorstellen – wie sieht es denn mit Gold und Apricot bei Dir aus? Beste Grüße Martina

      • Sabine Karrer
        29. Januar 2017 / 11:33

        Bei Schmuck liebe ich Gold ☺ Ja, Apricot, Rose und Wollweiss mag ich sehr …

        • Martina Berg
          Autor
          29. Januar 2017 / 18:26

          Meine Liebe, das spricht doch schon mehr für den Frühlingstyp…. – liebe Grüße Martina

  4. Stupsi
    29. Januar 2017 / 18:04

    Hallo!

    Ich bin erst letzte Woche durch einen Beitrag in einer Zeitschrift auf Deinen Blog gestoßen und total begeistert.
    Ich bin gerade dabei ,nach einer sehr turbulenten und wenig erfreulichen Zeit mein Leben neu zu ordnen bzw. ganz neu anzufangen, was mir mit 54 Jahren nicht ganz leicht gefallen ist. Mit einer neuen Frisur bin ich in mein „neues Leben“ gestartet. Ich bin durch Zufall auf eine ganz tolle Friseurin gestoßen, die bei mir, bevor sie mir meine neue Haarfarbe ausgesucht hat, auch eine kleine Farbberatung durchgeführt hat.
    Ich habe neben der neuen Frisur dann auch noch gleich einen Lippenstift in einem ganz zarten Apricot mit nach Hause genommen und fühle mich damit richtig wohl.

    • Martina Berg
      Autor
      29. Januar 2017 / 18:31

      Ein herzliches Hallo, leider hast Du Deinen Namen gar nicht hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber, dass Du meinen Blog für Dich entdeckt hast. Hast Du meinen Blog schon abonniert, so bist Du immer aktuell dabei. Das hört sich sehr spannend an, was Du alles in Bezug auf Deinen Typ verändert hast – sehr lobenswert. Wenn Du ein Frühlingstyp bist, bist Du mit Apricot genau auf der richtigen Seite. Viel Freude mit Deinen neuen Farben – sei mir ganz lieb gegrüßt – Martina

  5. Petra Buch
    29. Januar 2017 / 22:43

    Hallo liebe Martina, sehr gerne trage ich koralle. Greenery werde ich ausprobiern. Würde mich über den Gewinn der Frühlingsfarbkarte freuen.

    Lirbr Grüsse Petra

    • Martina Berg
      Autor
      30. Januar 2017 / 12:10

      Liebe Petra, und schon ist Dein Los im Lostopf – vielleicht klappt es ja dieses Mal mit einem Gewinn. Herzliche Grüße – Martina

  6. LoveT.
    1. Februar 2017 / 13:55

    An deinen Outfits ist zu sehen, das du weißt wovon du sprichst. Der Blazer in Fuchsia steht dir sagenhaft gut, bin begeistert 🙂

    Liebe Grüße!

    • Martina Berg
      Autor
      1. Februar 2017 / 19:08

      Ein herzliches Hallo, das ist ganz lieb, was Du mir geschrieben hast. Ja, ich muss zugeben, ich habe das gelernt über was ich schreibe. Lieben Dank für Dein Kompliment. Sei herzlichst gegrüßt Martina

  7. Heike
    1. Februar 2017 / 18:54

    Liebe Martina,

    liebe Grüße wieder einmal aus Hannover.

    Ich hatte vor Jahren eine Farbberatung, die mir einen Sommertyp „diagnostiziert“hat.
    Damals hatte ich meine Farbkarte immer dabei, mittlerweile brauche ich sie schon lange nicht mehr. Nach meiner Scheidung habe ich auch meinen Schmuckstil geändert und bin von Gold auf Silber umgestiegen, was mir viele Komplimente eingebracht hat.
    Kaufe ich Farben aus meiner Farbkarte, strahlt mein Gesicht. Manchmal muss es dann doch etwas anderes sein im Job, z.B.schwarz, aber auch dann versuche ich mit hellblau, oder einem Tuch und Assessoire wieder in „meine“ Richtung zu gehen. Wenn es möglich ist, versuche ich dunkelblau zu nehmen.

    Danke für die tollen Inspirationen in Deinem Blog, ich versuche sie mit meinen Farben nach zu stylen.

    Herzlichst Heike

    • Martina Berg
      Autor
      1. Februar 2017 / 19:10

      Liebe Heike, da scheinst Du ja alles richtig zu machen – Kompliment! Schön, dass Du Deine Farben für Dich gefunden hast und vor allem selbst feststellen kannst, wie positiv Du wirkst – und vor allem wie gut Du Dich damit fühlst, denn das ist das Wichtigste! Herzlichen Dank für Dein Kompliment zu meinem Blog – das freut mich natürlich sehr. Da wirst Du am kommenden Sonntag bestimmt ganz begeistert sein, was es für neue Inspirationen für den Wochen-Look geben wird. Sei herzlichst gegrüßt – Martina

  8. Martina Berg
    Autor
    3. Februar 2017 / 17:35

    GRATULATION! Die Gewinnerin steht fest – und hat eine E-Mail von mir erhalten. Nicht traurig sein, falls Du heute kein Glück hattest. In den nächsten Wochen geht es weiter mit dem Gewinn eines Farbpasses für den SOMMERTYP. Wenn Du meinen Blog abonniert hast, wirst Du als Erste informiert und kannst Dich sofort für die Verlosung qualifizieren. Ich freue mich, dass das Thema FARBBERATUNG so beliebt bei Euch ist! DANKESCHÖN! Herzliche Grüße – Martina Berg

  9. Siebenstern
    27. Januar 2019 / 15:26

    Nun, ich liebe Lindgrün mit Wollweiß, aber auch den Schlüsselblumengelbton, Vergißmeinichtblau. Lachsfarben natürlich aber auch Sandtöne und sogar ein Lichtgrau wenn es ein Goldschimmer besitzt!
    Hier ist das Schwelgen des Frühlingserwachens mit den Farben gleich leuchtend!

    Was mich im Älterwerden umtreibt: was mach ich mit meinen weißen Haaren – der angesagte Blaustich geht für mich nicht – aber was dann? Tönen? Womit? Möglichst mit Naturmaterialien …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.