Ich setze alles auf SCHWARZ!

Zum x-ten Mal feiere ich heute meinen 49. Geburtstag. Ja, die schönsten 10 Jahre einer Frau sind die zwischen 49 und 50 – funktioniert auch mit jedem anderen Alter.

Heute mal in SCHWARZ, und zwar weil ich mein neues Maxikleid perfekt in Szene setzen möchte. Was passt dazu besser als mein Geburtstag?

1 Kleid – 2 Looks

Was gibt es besseres, als mit einem Kleid zwei – oder noch mehr – unterschiedliche Stylings zu kreieren? Ich habe sogar noch mehr Ideen, um sich mit dem schwarzen Maxikleid immer wieder neu zu präsentieren. Aber heute gibt es zu meinem Tag, meine aktuellen Lieblingskombinationen.

Ich trage SCHWARZ zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten. Ob im Business, zur Städtereise, zum Citylook oder wie heute, einfach nur um mich gut zu fühlen. Ich liebe SCHWARZ. Als Wintertyp ist es genau meine Farbe.

SCHWARZ ist edel, SCHWARZ ist distanziert, SCHWARZ ist immer in Mode, SCHWARZ liebte schon Coco und SCHWARZ, ja, schwarz ist einfach schwarz.

Stilvoll verreisen!

Ich habe SCHWARZ immer auf Reisen im Koffer. Mit den unterschiedlichsten Blazer, mit schicken Tüchern, Capes, extravaganten Schuhen oder einfach pur – es wirkt.

In mein schwarzes MAXIKLEID von Heine habe ich mich sofort verliebt, als ich es im Online-Shop entdeckt habe. Es unterstützt meine weiblichen Proportionen und wirkt gleichzeitig stilvoll. Was kann eine Lady mehr aus sich machen, als gut zu wirken?

Das beste an dem MAXIKLEID ist zusätzlich, dass es sich als Kofferkleid optimal bewährt hat. Der weich fließende Stoff hat sich bei heißen Temperaturen in MERAN bestens bewährt.

Der Blazer – der Allrounder

Wer mich kennt und meinem Blog seit längerem folgt weiß, dass ich eine Blazer-Lady bin. 20 habe ich mindestens davon im Kleiderschrank hängen. Egal welche Farbe – ich habe sie (fast) alle! Mit dem Blazer im zarten Nudeton, den ich ebenfalls im HEINE Online-Shop für mich entdeckt habe, lässt sich das schwarze Maxikleid edel kombinieren. Mein großer Sommerhut ergänzt den Lady-like-Effekt zusätzlich.

Für ein Abendevent, den Besuch im Theater oder ganz einfach nur um gut auszusehen, kombiniere ich meine MAXIKLEID mit dem Boucle-Blazer in Rosétönen. Der Blazer lässt sich genauso gut zu einer schicken weißen oder schwarzen Hose tragen. Selbst zum Blusenshirt und mit einer Jeans, passenden Highheels oder silberfarbige Ballerinas sieht er perfekt aus für den Streetstyle oder City schick.

Highheels – der Hingucker

Meine Lieblinge der aktuellen Saison – meine silberfarbigen Highheels. Ich kann damit sogar gehen – denn sie sind bequemer als sie auf den ersten Blick wirken. Ob zur Hose, zum Kleid, zum Rock und selbst schon zur Jeans trage ich sie mit Hingabe. Ich bin total vernarrt in diese Schuhe! Kannst Du das verstehen?

Jetzt bin ich ganz in Erwartung, wie mein Maxikleid bei Dir ankommt. Trägst Du auch gerne Maxikleider?

Alter schützt vor Liebe nicht,
aber Liebe vor dem Altern.

(Coco Chanel)

Passender kann ein Zitat zum Geburtstag gar nicht sein – Coco bringt es auf den Punkt!

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Eure
Martina Berg

Mein LOOK:
Schwarzes Maxikleid – HEINE Fashion (sponsored)
Nudefarbiger und Boucle Blazer – HEINE Fashion (sponsored)

Sonnenbrille – Esprit
Schuhe – pink – privat (aus Quatar)
Schuhe -silberfarbig –  LaStrada
Kette und Armband – Madeleine Fashion
Hut – privat