MAKE UP TRENDS HERBST 2019 von ARABESQUE

MAKE UP TRENDS HERBST 2019 von ARABESQUE

Schminken, ohne übermalt zu wirken!

Werbung – Rechtzeitig zum morgigen Herbstanfang darf ich euch die neuesten Make up Trends für Herbst 2019 von ARABESQUE von Dr. Grandel vorstellen. Wer meinen Blog schon länger liest weiß, dass ich großer Fan von dem Make up-Produkten von Dr. Grandel bin. Ich kenne die Produkte schon wirklich über Jahrzehnte und nutze sie selbst täglich.

Wie in der Mode, so gibt es bei den Make up Farben ebenfalls zu jedem Saisonwechsel Neues zu entdecken. Selbst an der Schminktechnik lässt sich einiges ändern, um einen Look passend zur Herbstsaison zu kreieren. Nach warmen und kalten Jahreszeitentypen zeige ich euch die Farben, die Deinen individuellen Typ unterstreichen. Lust auf neue Farben?

Die schönsten Make-up-Trends für den Herbst 2019

Der neue ARABESQUE Herbst/Winter Make-up Trend nennt sich „Dandylicious“. Der Look ist elegant, stark und wunderschön, also genau richtig für Ladys mit Stil und Sinn für gutes Aussehen. Damit Du eine bessere Orientierung hast, teile ich die neuesten Farben nach warm und kalten Jahreszeitentyp auf.

Die richtige Grundlage für ein frisches Make up ist die Grundierung, sprich Foundation. Diese sollte immer zum aktuellen Hautton passen. Im Sommer hat man dadurch ein dunkleres Make up, als im Winter, da wir im Sommer immer leicht gebräunt sind. Die Foundation sollte mit einem Schwämmchen oder Pinsel aufgetragen werden. Auch bei der Make up Farbe unterscheidet man zwischen warmen und kühlerem Hautton.

Lidschatten

Zwar spielen bunte Farben immer noch eine Rolle, allerdings zeigen sie sich jetzt von ihrer zarten Seite. Die Auswahl an Lidschatten ist im Herbst farblich eher reduziert. Waren es in bisher ziemlich „laute Töne“, zählt ein zartes Flieder (für den kalten Farbtyp) und ein apartes Zimt (für den warmen Farbtyp) zu den angesagten Lidschattenfarben. Der Lidschatten wird immer auf das bewegliche Lid aufgetragen.

Augenbetonung

Zu den Make up Trends Herbst 2019 zählt definitiv die Betonung der Augen. Wir können, je nach Lust und Vorliebe, den oberen Wimpernrand mit einem Kajal oder Eyeliner betonen. Die Make up-Linie ARABESQUE hat zahlreiche Möglichkeiten parat und lässt einiges an Experimenten zu.

Trend Make up Grün

Zwei tolle Produkte stehen zur Verfügung, um gekonnt den Ausdruck der Augen zu unterstreichen. Für den kalten Farbtyp ist der Glitter Eyeliner waterproof eine gute Wahl. Der Eyeshadow Stylo in waldgrün wird für den warmen Farbtyp empfohlen. Da mir dieser Eyeshado Stylo so gut gefallen hat, habe ich ihn bei meinem Make up für das Foto-Shooting aufgetragen und ganz leicht mit einem Pinsel verwischt. Der Effekt gefällt mir besonders gut, da ich blaue Augen habe. Du kannst selbstverständlich mit den Farben spielen und eigene Effekte ausprobieren.

Vier Tipps für Lidstrich-Anfänger:

  1. Stütze Deinen Ellenbogen auf einer geraden Fläche auf, damit der Stift ruhiger in der Hand zu führen ist.
  2. Setzen Eyeliner oder Kajal so nah wie möglich am Lidrand an.
  3. Der Lidstrich sollte nicht in einem Schwung durchgezogen werden. Setzte lieber zweimal ab. Es ist ganz egal, ob Du von außen nach innen arbeitest. Oder vom inneren Augenwinkel zur Mitte. Wichtig ist, dass der Übergang sauber überzeichnet wird.
  4. Generell gilt: Nach außen hin darf der Lidstrich etwas breiter werden, damit das Auge optisch angehoben und geöffnet wird.

 

Lippen

Werden die Lidschattenfarben dezenter, so darf bei der Lippenstiftfarbe definitiv Farbe zum Einsatz kommen. Vier zauberhafte Farben stehen uns zur Verfügung: Von Mauve, Rosebraun, Koralle oder zartes Pink. Ich gestehe – ich liebe sie alle, denn ich bin Lippenstift abhängig. Über 20 Lippenstifte habe ich in meinem Schminkschrank, in den Handtaschen, in der Kosmetiktasche, in der Fitness-Tasche, im Auto und ab und zu in der Manteltasche verteilt.

Bei diesen zauberhaften Farben kann ich mich gar nicht entscheiden, welches meine Lieblingsfarbe ist. Die unwiderstehlich leichte und geschmeidige Textur des Lippenstiftes zaubert ein weiches und zartes Lippen-Make-up mit ganz dezentem Glanz. Der Inhaltsstoff Maxi Lip sorgt zusätzlich für optisch vollere Lippen.

Eines solltest Du beim Lippenschminken immer bedenken: Umrahme zuerst die natürliche Lippenform mit einem Lipliner. Im Anschluss fülle die Lippenform mit einem Lippenpinsel aus. So hält der Lippenstift garantiert viel länger.

Wimperntusche

Getuschte Wimpern sehen einfach besser aus. Gerade in zunehmendem Alter, werden die Wimpern weniger. Ich bin keine Freundin von künstlichen Wimpern. Deshalb ist mir eine gute Wimperntusche enorm wichtig. Schließlich wirkt dadurch das Augen Make up erst komplett. Im Sortiment von ARABESQUE gibt es die perfekte MASCARA  für Volumen und maximale Verlängerung der Wimpern.

Augenaufschalg

Mein Make up Tipp:
Die Wimpern vom Ansatz bis zur Spitze mit drehenden Bewegungen des Bürstchen tuschen. Gerne auch mehrfach die Wimpern in dieser Variante tuschen. Damit wirken die Wimpern länger und die Wimperntusche hält viel länger an der Stelle, wo sie sein sollte.

Rosy Shine Blusher

Ohne Rouge geht bei mir gar nichts. Auch wenn ich mich ganz dezent schminke, auf Rouge verzichte ich niemals. Mit dem ARABESQUE Rosy Shine Blusher strahlt die Haut auf ganz natürliche Art, als wäre man gerade vom Herbstspaziergang zurück. Die Anwendung ist ganz einfach: Mit dem großen Rougepinsel fährt man über alle drei Puderfarben. Von Pfirsich, über Bronze und Rosé so erlangt der Wangenbereich immer wieder einen anderen Hauch an Rouge, je nach Intensität des Auftragens. Ein zusätzliches Plus des Blush ist, dass die verschiedenen Farben sogar als Lidschattenfarben genutzt werden können.

Rouge auftragen

Mein Make up Tipp:
Soll das gesamte Make up reduziert und farbharmonsich wirken, sollte die Lippenstiftfarbe auf das Rouge abgestimmt sein.

Nagellack

Es sieht toll aus, wenn der Nagellack farblich so abgestimmt ist, dass er sogar zum Kleid passt, dann stimmt einfach alles. Probiere es einmal aus! WALDGRÜN nennt sich der angesagte Nagellack der Saison bei ARABESQUE.

Nagellack grün

Magst Du es lieber dezent, dann ist der Nagellack mit der Farbe MAUVE bestimmt der Richtige für Dich.

Nachfüllbare Beauty Box

Auf die Beauty Box möchte ich gar nicht mehr verzichten. Sowohl für zu Hause im Badezimmerschrank als auch für unterwegs ist die Box perfekt. Ich habe alle Farben, die zu meinem Typ passen, in einer Box zusammen gestellt. Die Box beinhaltet Lidschattenfarben, Augenbrauenpuder und sogar mein passendes Rouge. Kein langes Suchen, sondern alles perfekt sortiert auf einem Griff. In den Instagram-Stories stelle ich sie heute im Detail vor.

Natürlich lassen sich alles vorgestellten Farben im Handumdrehen für ein intensiveres Abend-Make up nutzen. Es dürfen die Lippen dunkler und die Augenbetonung mit kräftigeren Farben geschminkt werden. Wichtig ist immer, dass die Farben zum jeweiligen natürlichen Farbtyp passend gewählt werden. So sieht es bei mir aus, wenn ich die Farben für ein Abend-Make up auftrage.

Bestimmt machen Dir die neuen Make up-Farben für Herbst 2019 Lust, Deinen Look und Deine Ausstrahlung durch die neue Farbigkeit zu ergänzen. Viel Freude beim Schminken! Und immer daran denken: Mit eine bisschen Make up sehen wir definitiv lebendiger aus.

  • Welches ist Dein Schminkritual?
  • Wechselst Du die Schmink-Farben passend zu Deinem Outfit?

 

Das einfach Schöne soll der Kenner schätzen,
Verziertes aber spricht der Menge zu.

(Johann Wolfgang von Goethe)

 

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG 

 

 

 

 

10 Kommentare

  1. Sabine
    22. September 2019 / 7:01

    Guten Morgen liebe Martina!

    Tolle Tipps zur sagenhaften Anwendung von dekorativer Kosmetik. DU und Dr. Grandel machen jede Frau schön. Mir gefällt besonders die Beautybox.

    Seit Jahren trage ich „das gleiche Make Up“ …und ich wünsche mir eine Veränderung.

    Nun gehe ich stöbern und suche eine Kosmetikerin, welche diese Make Up Linie anbietet.

    Wünsche dir einen wunderschönen Sonntag!

    Herzlichst

    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      22. September 2019 / 20:59

      Liebe Sabine,
      ganz lieben Dank, dass Dir mein Beitrag so gut gefällt, und dass Du gut damit „arbeiten“ kannst. Die Beautybox ist auch mein Favorit, deshalb habe ich sie heute nochmals mit in meinen Beitrag integriert.
      Ganz liebe Grüße
      Martina

  2. Beate
    22. September 2019 / 9:03

    Guten Morgen Martina,

    ich finde klasse, dass du die Farben des Make-ups in kalte und warme Farbtypen unterteilst. Grosse Kompliment an die Firma Dr. Grandel, dass sie die Farben für beide Farbtypen im Sortiment haben. Ich habe schon oft dekorative Kosmetik kaufen wollen, aber der Hersteller hatte nur die Farben für 1 Farbtyp im Angebot und man wollte mich dann überreden diese Farben zu kaufen, obwohl sie gar nicht zu mir gepasst hätten.

    Du erklärst wunderbar wie man die Produkte verwendet. Ich trage seit Jahren das „gleiche“ Make up. Zeit für eine Schminkberatung bei dir. Ich gehe mal bei Dr. Grandel nach den Produkten für kalte Farbtypen schauen.

    Einen schönen Sonntag.

    Beate

    • Sabine
      22. September 2019 / 9:29

      …..bitte warte auf mich ..ich komme mit !
      Herzlichst
      Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      22. September 2019 / 20:58

      Liebe Beate,
      es ist von Vorteil, wenn die Farben nach warmen und kalten Farbtypen aufgeschlüsselt sind. Dies erleichtert allen farbberatenen Ladys ganz schnell die richtige Nuance für sich ganz individuell zu finden.
      Als Visagistin ist es mir wichtig, nicht nur schöne Farben zu zeigen, sondern zu erklären, wie FRAU es anwenden kann. Das ist der Mehrwert, den ich als 3. Deutsche Make up-Meisterin meinen Leserinnen biete – und das ganz ohne monatliche Kosten, die in der Zwischenzeit von einigen Blogger verlangt wird.
      Liebe Grüße
      Martina

  3. Gisela
    22. September 2019 / 17:09

    Danke Martina für diesen schönen Beitrag. Ich bekomme richtig Lust mal was Neues auszuprobieren!
    Herzlichen Gruß, Gisela

    • Martina Berg
      Autor
      22. September 2019 / 20:56

      Hallo Gisela,
      ich hoffe, der Beitrag hat Dir VIEL Lust auf ein bisschen Neues im Schminkschränkchen gemacht.
      Liebe Grüße
      Martina

  4. 23. September 2019 / 11:04

    Hallo meine Liebe,
    was für schöne Produkte . Ich kannte die schöne Marke zuvor noch nicht. Die wunderschönen Farben sehen bei dir phantastisch aus:).

    Ganz liebe Grüße aus Stuttgart
    Isa
    http://www.label-love.eu

    • Martina Berg
      Autor
      23. September 2019 / 13:23

      Liebe Isa,
      das freut mich, dass ich Dir eine neue Kosmetiklinie vorstellen durfte. Seit vielen, vielen Jahren bin ich schon großer Dr. Grandel Fan – es begann schon zu meiner Ausbildungszeit zur Visagistin und Farb-/Stilberaterin – und das ist schon Jahrzehnte her 🙂
      Liebe Grüße
      Martina

  5. Mareile
    29. Oktober 2019 / 8:15

    Hallo,
    das sind schöne Erklärungen. Aber so gut kann ich das nicht. Die Farben sehen schön aus. Der grüne Nagellack ist mal was neues für mich. Mit Ü60 weiß ich nicht, ob ich das noch machen kann?
    Ich arbeite mich durch ihren Blog und froh sie entdeckt zu haben.
    Beste Grüße
    Mareile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.