Feminin. Weiblich. Klassisch.

Wie lange gibt es eigentlich schon Tupfenkleider? Ich erinnere mich daran, dass ich mein erstes bereits in meiner Kindheit getragen habe. POLKA DOTS, wie die Tupfen mehr und mehr genannt werden, sind wieder gefragt. Sie vermitteln einem Kleid einen gewissen weiblichen Charme. Selbst Pretty Woman erstrahlte im Kleid mit Polka Dots, wenn ich mich richtig erinnere.

Tupfenkleid in dunkelblau
Polka Dots dunkelblauIn meiner aktuellen Garderobe befinden sich zwei Kleider mit der modischen Tupfen-Musterung. Wenn ich die Kleider trage, bekomme ich häufig Komplimente. Woran das liegt? Keine Ahnung! Vielleicht weil Polka Dots elegant und klassisch wirken, vielleicht weil wir bei Tupfen immer an etwas „kindliches“ denken. Auf jeden Fall freut sich Frau darüber, wenn der Look positiv vom Gegenüber wahrgenommen wird.

getupftes Kleid dunkelblau

POLKA DOTS mit blauem Hintergrund

Wenn ich das blaue Kleid mit den Polka Dots trage, kombiniere ich gerne mit weiß. Blau und weiß entspricht meinem Stil von klassischer Interpretation. Blau-silberfarbige Sling-Pumps, weiße Handtasche, weißer Blazer oder weiße Bikerjacke sind meine Kombipartner für den edlen Klassiker.

Tupfenkleid mit JackeEs gibt viele weitere Möglichkeiten, dieses Kleid mit Accessoires zu kombinieren. Wie wäre es, wenn alles in dunkelblau gehalten wird? Weniger auffällig und gleichzeitig schick. Ideal für jeden Office Look.

Der hochwertige Jersey-Stoff sorgt nicht nur für einen schicken Auftritt. Das Kleid ist durch die Qualität ein koffertauglicher Reisebegleiter, da es formstabil bleibt. Feminin ist das Kleid in der Taille – durch die geänderte Musterung ein Figurschmeichler. Der V-Ausschnitt ist nicht zu tief, so dass eine Kette wunderbar zu tragen ist.

Polka Tots mit JackeIn Sachen Styling lässt das Kleid viel Spielraum: Tagsüber kann ich es mit einem leichten Cardigan und unaufdringlichen Ketten tragen. Für den Abend ist es mit dunkelblauen Accessoires, einer großen Kette und einem Blazer aus Satin ein guter Kombipartner. Silberfarbige Highheels gefallen mir zum dunkelblauem Kleid mit angesagten Polka Dots genauso gut.

Polka Dots mit Jacke und Tasche

Styling Tipps für Kleider mit Polka Dots

  • Kombiniere zum Kleid einen leichten Cardigan aus Kaschmir – die Wirkung ist enorm positiv.
  • Ein langer Mantel gefällt mir in der Übergangszeit genauso gut, wie ein Blazer.
  • Mit roten Accessoires wird der Look zum Eyecatcher. Das können rote Schuhe und eine rote Handtasche sein.
  • Zu einem klassischen Kleid ist klassischer Schmuck die perfekte Ergänzung. Ich setzte auf Perlen, die ganz und gar nicht altmodisch sind.

Look zum Nachschoppen und für neue Inspirationen

Ich habe Euch eine Auswahl an Kleidungsstücken mit Tupfen zusammen gestellt. Vielleicht ist auch das ein oder andere passende Teilchen für Dich dabei.

  • Trägst Du Polka Dots?

Noch ein Hinweis in eigener Sache: In der nächsten Woche werde ich mir eine Auszeit gönnen. Wundert Euch bitte nicht, dass es am Dienstag und Donnerstag keine Beiträge gibt. Heute in einer Woche sehen wir uns hier auf jeden Fall wieder. Eine schöne Sommerzeit!

Der Sommer macht den Menschen zum Träumer.

(Paul Keller – Schriftsteller)

 

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG