Mein liebster Look für sonnige Momente

Es war im Urlaub, als diese bezaubernden Bilder entstanden sind. Lag es am wunderschönen See, am leckeren Eis oder am duftenden Cappucchino was mich so sehr in ein positives Summerfeeling versetzt hat? Wahrscheinlich alles zusammen. Der strahlende Sonnenschein hat all meine Empfindungen für die sommerliche Leichtigkeit in mir geweckt. Einfach gute Laune haben, das ist doch das Beste an jedem Tag.

Heute ist Sommeranfang

Was spiegelt den Sommeranfang mehr, als ein Outfit das Lust auf Sommer macht? Mit meinem Look stimme ich Euch auf eine wundervolle Sommerzeit ein. Mein Look soll Dir Freude machen, ihn ganz einfach nachzustylen. Einige Kleidungsstücke habe ich schon einmal zusammen gestellt. Mit meinen Empfehlungen kannst Du Dir mit ein paar Klicks Deinen Sommerlook mit Blütenprints zusammen stellen.

Blütenprint Hose

Blütenprint – es duftet nach Blumen

Einen farbenfrohen Blumenstrauß lieben wir alle. Es blüht aktuell in allen Gärten und Parks, schöner kann es kaum sein. Wir können in dieser Saison an vielen floralen Prints auf Kleidern, Hosen, Blusen, Hosenanzügen, Tops, Shirts und Tuniken unserer Lust nach blumigen Momenten freien Lauf lassen. Ein farbenfroher Blumenprint verleiht unserem Outfit die sommerliche Leichtigkeit.

Sommerleichte BluseStrohhut rose

6 Styling Tipps für florale Muster

Um nicht zu bunt oder farblich daneben zu greifen, solltest Du einige Tips von mir als Stil-Expertin beachten. Einige Ladys trauen sich nicht so leicht an Blütenprints heran, was ich gut verstehen kann. Denn manchmal kann es auch zuviel werden, mit Blumen, Drucken und Dschungelmotiven.

 

Tipp 1 – Farbharmonie
Die Musterung der Blüten sollte farblich gut zusammen passen. Ein zu starker Farbenmix lässt einen Print unruhig wirken. Der Look wirkt dadurch überladen.

Tipp 2 – Farbtyp beachten
Musterungen gibt es in warmen und kalten Farbrichtungen. Beachte bei der Musterwahl Deinen individuellen Farbtyp. Als kalter Farbtyp sollte die Musterung hauptsächlich kalte Farben ausweisen. Bist Du ein warmer Farbtyp, achte bei den Blütenmuster auf warme Hauptfarben.

Tipp 3 – Kombinieren, aber wie?
Nehmen wir als Beispiel meine bunte Hose. Die Grundfarbe ist dunkelblau. Möchte ich meinen Look dezenter wirken lassen, trage ich ein dunkelblaues Oberteil dazu. Bist Du modemutig wie ich, dann wähle ein Oberteil, welches farblich in der Musterung des Prints ebenfalls vorkommt. So schaffst Du einen farblich harmonischen Gesamteindruck.

Tipp 4 – Achte auf Deine Proportionen
Große Blüten sollten niemals an der breitesten Stelle des Körpers zum Einsatz kommen. Hast Du eine große Oberweite, achte darauf, dass kleine Musterungen gewählt werden. Am besten solltest Du bei einer größeren Oberweite eher dezente Muster wählen. Mein Tipp ist hier zu einem einfarbigen Kleidungsstück zu greifen.

Tipp 5 – Schuhe farblich abstimmen
Soll das Bein optisch verlängert werden, sind einfarbige Schuhe in der Grundfarbe des Blütenprints empfehlenswert. Meine Hose ist in der Grundfarbe dunkelblau. Also wähle ich meine Highheels in dunkelblau. Ebenso ist es mit den dezenten Mules. Eine unaufdringliche helle Farbe, in meinem Fall rosé, kommt in der Hose ebenfalls vor. Mules sind für den sommerlichen Look in diesem Jahr der Hit. Bequem sind sie außerdem.

Tipp 6 – Accessoires sind die Ergänzung
Da ich ein Hut-Fan bin, konnte ich nicht umhin, meinen Look zum Start in den Sommer mit einem Hut zu kombinieren. Die Farbe meines Hutes ergänzt sich perfekt mit meiner leichten Bluse. Der Hut lenkt zusätzlich Blicke auf die Trägerin. Einen kleineren dunkelblauen Strohhut kann ich mir als zauberhaftes Accessoires ebenso gut dazu vorstellen.

 

Sommerleichte Bluse

Ich konnte nicht umhin und musste mir die Bluse in einem aparten Rosé kaufen, als sie mir im Urlaub begegnet ist. Sie ist an den Ärmeln durchschimmernd. Durch ein leichtes Shirt, welches mit eingearbeitet ist, ist sie überaus angenehm am Oberkörper. Die Farbe kann ich zu Farben wie weiß, dunkelblau, grau, schwarz und zur hellblauen Lady Deluxe wunderbar kombinieren.

Für den Blazer-Typ

Die Hose habe ich Euch vor einiger Zeit mit einem pinkfarbigen Blazer präsentiert – HIER zum Nachlesen. Falls Du eher der Blazertyp bist, sieht ein leichter Sommerblazer in weiß, pink oder einem zarten ecru wunderschön zu einer Hose mit floralem Print aus.

Arbeitest Du eher im konservativem Umfeld und Blazer ist ein MUSS. Ein Blazer in dezenten Farben lässt die Hose mit Blütenprint auch im Business Umfeld zum schicken Office Look werden.

Lass Dich von meiner Auswahl, die ich Dir zusammengestellt habe inspirieren. Vielleicht ist ja etwas für Dich dabei.

  • Habe ich Deine Sommerlaune in Stimmung gebracht?
  • Was sagst Du zum heutigen Look?
  • Wie gefallen Dir Blütenprints?

Einen bezaubernden Start in die Sommersaison.

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

*) Dieser Beitrag enthält Affliate Links.