Erster Frühlingslook – Trendthema PINK!

Blazer in pink Stil 50plus

Bist Du schon in Frühlingsstimmung?

Bye, bye Winter – Hallo Frühling! Ganz so ist es noch nicht. Schnee und Sonnenschein gefallen mir zwar sehr gut. Aber ein bisschen Frühlingsgefühle sind doch etwas wundervolles.

PINK – mit einer femininen Farbe, die absolut angesagt ist, möchte ich Euch einen ersten Einblick in die neue Farbenwelt für Frühling / Sommer 2018 geben. Von zartem Rosé bis zum intensiven Violett – alles ist vertreten und erlaubt.

Frühlingslook in Pink

Gut, dass wir bereits einige schöne Sonnenstunden genießen konnten. Das phantastische Wetter hat mich auf den Frühling eingestimmt. Bekommst Du bei dieser Farbenpracht auch schon Lust auf die kommende Jahreszeit?

Trendcolor 2018

PINK ist meine Farbe. O.K., auch Rot, Schwarz, Weiß und noch viele andere Farben.
Da ich ein Wintertyp bin, gefällt mir Pink ganz besonders gut. Alle Schattierungen von Rosétönen sprechen mich in der Modewelt ebenso an. Rosé steht mehr Frauen, als sie sich selbst zugestehen. Probiere es einmal aus.

Wenn wir durch die Magazine blättern und mit offenen Augen durch die City gehen, ist PINK eine der Trendfarben für 2018. PANTONE hat VIOLET als „Farbe des Jahres 2018“ ausgewählt. Aber es gibt noch zahlreiche andere Farben, die 2018 angesagt sind.

Pink im FrühlingslookVioletter MantelWie Dir als treue Leserin bestimmt in dem ein oder anderen Beitrag aufgefallen ist, trage ich schon lange PINK. Egal, ob Trend oder nicht Trend. IN oder nicht IN. Wer seine typgerechten Farben kennt, unterliegt niemals dem Modediktat. Kennst Du Deinen individuellen Farbtyp?

MAGENTA und PINK – seine Wirkung: Es ist eine Farbmischung zwischen Rot und Violett. Sie steht für Extravaganz und Betonung. Engagement und Mitgefühl strahlt diese Farbe auf seine Umwelt aus.

Mein Blazer. Mein Look. Mein Stil.

Als Blazer-Fan habe ich einen stilvollen und auf Figur geschnittenen Blazer von ZARA gewählt. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass es Kleiderschränke gibt, in denen kein Blazer vorhanden ist.

Um mit meinem Stil immer eine gute Figur zu machen, setze ich auf klassische Basic-Teile. Meine Garderobe muss ich gut unter einander kombinieren können. Ein Rolli passt für den Casual Business Look genauso zu mir und meinem Blazer, wie eine klassische Seidenbluse in weiß.

Meine schwarzen Schuhe sind dieses Mal von der Absatzhöhe sehr reduziert, zumindest für meine Verhältnisse. Sie sind mit einer pinkfarbigen Kordel versehen. So bekommt der Schuhe einen ganz individuellen Schick. Meine kleine schwarze Handtasche runden meinen Look perfekt ab.

Der Blazer lässt sich mit wenig Aufwand für den Abendlook genauso gut in Szene setzen. Im Dezember hatte ich ihn zum wunderschönen schwarzen Kleid mit Spitze kombiniert – HIER zum Anschauen.

Und falls Du denkst, Du siehst einen Hosenanzug, dann siehst Du falsch. Ich kombiniere den Blazer zu einer pinkfarbigen Hose, die schon länger in meinem Kleiderschrank vorhanden ist. Denn mir ist wichtig, Euch nicht nur neue Kleidung vorzustellen. Ich möchte Euch Mut machen, die vorhandene Garderobe mit neuen Augen zu sehen. Vorhandenes neu zu interpretieren, das macht mir so viel Spaß und schont vor allem den Geldbeutel.

Mantel in Violett im Frühling

Mantel in Violett

Der qualitativ hochwertige Mantel ist aktuell mein einziges Kleidungsstück in der Farbe des Jahres VIOLETT. Ich ziehe ihn ehr selten an, da ich bisherigen Temperaturen in Bayern eher den kuscheligen Daunenmantel zugelassen haben. Jetzt ist es aber an der Zeit, meinen Mantel in der angesagten Trendfarbe anzuziehen.

  • Was findest Du in Deinem Schrank, was ein update benötigt?
  • Hast Du Dich schon an PINK gewagt?
  • Hast Du eine spezielle Frage zum Thema Stilberatung? Dann kannst Du mir eine in den Kommentaren gerne stellen.

Jetzt bin ich ganz gespannt, wie Dir Pretty in Pink gefällt.

Bleibt mit gewogen – und am Sonntag präsentiere ich Euch mein erstes Fashion Projekt!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

*) Beitrag enthält Affiliate Links

30 Kommentare

  1. Sabine
    16. Februar 2018 / 6:15

    Guten Morgen liebe Martina

    Pink ist meine Lieblingsfarbe, neben Royalblau und Knallrot …lange waren diese Farbe aber versteckt …Wie ich.

    Ein Bild ist schöner als das andere.

    Wünsche Dir und allen Lesern und Leserinnen einen wunderschönen Tag und freue mich sehr auf Sonntag.

    Herzlichst Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      16. Februar 2018 / 6:18

      Guten Morgen, liebe Sabine,
      ich bin schon überrascht, wie früh Du meinen Blog liest 🙂 – das freut mich sehr. Schön, dass Du nicht mehr versteckt bist!
      Einen schönen Start in das Wochenende,
      herzlichst
      Martina

  2. Geli
    16. Februar 2018 / 6:38

    Liebe Martina,

    mir gefällt pink sehr gut und ich habe auch eine Lederimitat-Jacke in pink, ebenso lila und viele andere kräftige Farben. Laut Farbberatung soll ich ein Sommer-Typ sein in Richtung Winter. Ich habe aber auch Farben wie z. B. giftgrün, die mir eigentlich nicht stehen sollten und die trotzdem gut aussehen und mir das auch oft bestätigt wird. Ich sehe das also nicht so streng. Helle Farben, die mir eigentlich stehen sollten, lassen mich dagegen blass wirken und ich verwende sie nur in Zusammenhang mit kräftigen Farben.

    Deine Outfits sind toll und ich finde es super, dass die Hose genau den Ton des Blazers trifft und es so wie ein Hosenanzug wirkt. Ich dachte, man kann die Bändel an den Schuhen evtl. auswechseln, das wäre praktisch, wenn man das farblich anpassen könnte, aber das scheint wohl nicht zu gehen.

    Nun wünsche ich Dir einen schönen Tag und grüße herzlich

    Geli

    • Martina Berg
      Autor
      16. Februar 2018 / 13:25

      Liebe Geli,
      ein Sommertyp darf durchaus PINK tragen, richtig kombiniert, mit leicht abgeschwächten Rosétönen – perfekt. Der Sommertyp sollte sehr wohl kräftige Farben und zarte Töne kombinieren, das machst Du genau richtig.
      Ich hatte es schon einer anderen Leserin geschrieben 🙂 – die Kordel ist nicht wechselbar, Gott sei Dank!
      Einen schönen Nachmittag, mit vielen guten Gedanken – und bestimmt bist Du am Sonntag wieder auf meinem Blog als Leserin zu treffen.
      Freu mich schon, herzlichst
      Martina

  3. Beate S.
    16. Februar 2018 / 6:42

    Guten Morg n Martina, Pino trage ich sehr gerne und mein Kleiderschrank ist gut sortiert. Ich habe mir letztes Jahr einen pinkfarbenen Blazer zugelegt und trage ihn gerne. Dann auf an den Kleiderschrank. Danke für deine Ideen. Viele liebe Grüße Beate

    • Martina Berg
      Autor
      16. Februar 2018 / 13:22

      Liebe Beate,
      pinkfarbiger Blazer – 100 Punkte. Ich kann ihn mir sehr gut an Dir vorstellen, vor allem Deine Haarfarbe sieht damit super aus.
      Liebe Grüße
      Martina

  4. Astrid Wiese
    16. Februar 2018 / 9:24

    Liebe Martina, besonders ins Auge gefallen sind mir bei dem gelungenen Pink Look die Pumps mit der Kordel.
    Als große Frau (175cm) bin ich ständig auf der Suche nach chicen Schuhen mit flachem (max. 6cm) Absatz. Ich gehöre nicht zu den Frauen, die mit unbequemen Schuhwerk eine Minderung ihrer Lebensqualität im Kauf nehmen.
    Kennst Du ein Label, was sich darauf spezialisiert hat? Chic und aufregend, aber trotzdem bequem…oder ist das eine eierlegende Wollmilchsau…?
    Viele Grüße aus Bonn
    Astrid

    • Martina Berg
      Autor
      16. Februar 2018 / 13:21

      Liebe Astrid,
      ich bin froh, dass die Kordel befestigt ist. Ich hätte sonst immer eine Hektik, welche Farbe ich denn heute wieder wähle. Und wo die anderen Kordeln alle aufbewahrt sind 🙂
      Ich kann Dir die Firma LaShoe wärmstens empfehlen. Absolut bequeme Schuhe und gleichzeitig schick – ich habe schon häufiger davon berichtet. Schau Dich bitte auf meinem Blog um – und in der Sidebar habe ich ebenfalls ein Banner von der Firma. Ich trage die Schuhe überaus gerne! Und meine Leserinnen haben nur bestes Feedback gegeben.
      Herzlichst
      Martina

      • Astrid
        16. Februar 2018 / 14:20

        Danke Martina, das werde ich direkt mal recherchieren..
        Die Kordelschuhe sind auch von LaShoe?

        • Martina Berg
          Autor
          16. Februar 2018 / 15:45

          Liebe Astrid,
          nein, die Schuhe mit der Kordel sind von ZARA.
          Der LINK zu LaShoe https://www.lashoe.de/
          Viel Erfolg beim Stöbern.
          Beste Grüße
          Martina

  5. Gisela
    16. Februar 2018 / 9:29

    Guten Tag Martina,
    das Outfit ist mega! Ich hätte dafür nicht den Mut, aber die Farben Magenta und Pink sind toll zusammen!

    Schönen Tag, schönes WE,
    Gisela

    • Martina Berg
      Autor
      16. Februar 2018 / 13:19

      Liebe Gisela,
      ich freue mich, dass mein erster Frühlingslook so gut ankommt, DANKE! Sei mutig, probiere es einfach einmal aus. Du wirst sehen, es gibt positive Reaktionen.
      Herzlichst
      Martina

  6. Eva P.
    16. Februar 2018 / 9:29

    Liebe Martina,

    heute ganz in Pink – da kommt Vorfreude auf den Frühling auf. Ich liebe die Farbe und habe mir schon einen Blazer für das Frühjahr in dieser Farbe zugelegt. Die Gelegenheit zum Tragen lässt noch auf sich warten, im Moment ist es doch eher der warme Pulli ;). Auch mein neues Blusenshirt in Ultraviolett wartet noch im Schrank auf seinen Einsatz. Diese Farbe liebe ich auch, aber sie hat bei mir in den letzten Jahren eine Pause eingelegt. Jetzt freue ich mich umso mehr, dass sie wieder auftauchen kann. Ich bin schon gespannt, ob wir Dich auch bald in Ultraviolett sehen werden. Und dazu auch meine Frage: Welche Farben würdest Du als Wintertyp zu Ultraviolett kombinieren?

    Sei herzlich gegrüßt,

    Eva

    • Martina Berg
      Autor
      16. Februar 2018 / 13:27

      Liebe Eva,
      ja, heute bin ich pretty in pink – Frühlingslaune muss her, in all der Hektik und dem trüben Wetter.
      Ultraviolette Bluse – ich bin begeistert. Ich kann mich so gar nicht mit der Farbe richtig anfreunden. Bei PINK ist das anders.
      Gerne beantworte ich Deine Frage nach der Kombinationsmöglichkeit:
      Violett sieht perfekt mit Marine, Schwarz und hellem Grau aus.
      Und im Sommer natürlich zu Weiß – ein Hingucker. Als Accessoire ist alles in silbermetallic die ideale Ergänzung dazu.
      Ich hoffe, dass Deine Frage damit beantwortet ist.
      Herzlichst
      Martina

  7. Sybille
    16. Februar 2018 / 11:24

    Wunderbar! Ich liebe Pink! Gerade bei dem aktuellen Schmuddelwetter braucht man Farbe, um in Frühlingsstimmung zu kommen.

    • Martina Berg
      Autor
      16. Februar 2018 / 13:18

      Liebe Sybille,
      da hast Du recht, bei dem Wetter sollten wir uns auf den Frühling und auf neue Farben freuen.
      Danke für Deinen Kommentar,
      herzlichst
      Martina

  8. 16. Februar 2018 / 12:44

    Hallo,
    ich trage sehr gerne Pink, und freue mich sehr, dass diese Farbe im Frühjahr/Sommer 2018 wieder angesagt ist.
    Deine Kombi mit Hosenanzug in Pink und Mantel in Lila gefällt mir sehr gut. Eine ungewohnte, aber sehr spannende Farbkombination.
    Liebe Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

    • Martina Berg
      Autor
      16. Februar 2018 / 13:17

      Hallo liebe Birgit,
      wir können uns auf einen farbigen Frühling und Sommer freuen. Es wird ganz schön bunt in der Modewelt.
      Es ist gar kein Hosenanzug, es sind nur zwei Kleidungsstücke, die perfekt zusammen passen – das richtige Auge beim Einkauf gehabt 🙂
      Liebe Grüße
      Martina

  9. Sabine Karrer
    16. Februar 2018 / 18:45

    Liebe Martina,
    der Pinklook ist mega! Ich mag die Farbe – wie alle Rot- und Rosetöne super gerne, fühle mich aber manchmal zu blass dafür. Aber ich hab mir trotzdem in der Boutique schon mal eine Chiffonbluse in pink mit Schluppe zurückgelegt ☺️
    Meinst Du, dass flieder mir auch steht? Wir hätten da ein Kleid. Das finde ich wunderschön, bin mir bei dieser Farbe aber das erste Mal so unsicher …
    Ich wünsche Dir eine tolles Wochenende ?
    Liebe Grüsse
    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      17. Februar 2018 / 13:24

      Liebe Sabine,
      schön, dass Dir mein Pink-Look so gut gefällt. Ich bin ganz überwältig, wie viele Ladies gerne Pink tragen.
      Gerne beantworte ich Dir Deine Frage: Für Deinen Farbtyp würde ich von einem kräftigen PINK abraten. Wie Du es selbst schon bemerkt hast, lässt Dich ein kräftiger Pinkton zu blass erscheinen. Mit Flieder triffst Du eine bessere Wahl.
      Einen schönen Tag und herzliche Grüße
      Martina

  10. Eva
    16. Februar 2018 / 20:57

    Hallo Martina,
    Frühling pur – schöne Fotos. Ich liebe pink! Interessanter Vorschlag mit dem violetten Mantel. Die Schuhe sind ja sehr raffiniert. Wo findest du das nur immer?
    Bis Sonntag
    Viele grüße
    Evi

    • Martina Berg
      Autor
      17. Februar 2018 / 13:26

      Liebe Evi,
      ich freue mich, dass auch Dir mein Look gefällt. Als Fashion Bloggerin und Stylistin darf Frau mutig sein, und vor allem Mut machen, gewagte Kombinationen tragen. Wer sagt denn, dass Violett und PINK nicht kombinierbar seien? Du siehst, es sieht sogar gut aus.
      Ich freue mich schon, wenn Du am Sonntag dabei bist beim großen RELAUNCH,
      etwas nervös bin ich schon… herzlichst Martina

  11. Astrid S.
    17. Februar 2018 / 8:20

    Liebe Martina,
    du siehst bezaubernd aus in dem pinkfarbigen Look, machst uns richtig Lust auf Frühling. Pink gehört auch zu meinen absoluten Lieblingsfarben. Wo du nur immer die besonders tollen Schuhe findest? Ich freue mich schon sehr auf Morgen und wünsche dir einen schönen Samstag.
    Herzliche Grüße
    Astrid

    • Martina Berg
      Autor
      17. Februar 2018 / 13:28

      Liebe Astrid,
      der erste Frühlingslook für 2018 soll Lust auf den Frühling machen, unbedingt. Du siehst blendend in PINK aus, gut, dass wir uns schon persönlich kennen :-).
      Mit Schuhen habe ich wirklich immer ein gutes Händchen und vor allem einen Blick. Ich gehe in ganz unterschiedliche Geschäfte, wenn ich für einen Look ein besonderes Highlight benötige, mal ist es eine Kette, mal eine Tasche und meistens sind es Schuhe – diese sind von ZARA.
      Ich freue mich auch schon auf Morgen… – die Aufregung steigt.
      Herzlichst
      Martina

  12. Christine Grund
    17. Februar 2018 / 13:03

    Liebe Martina!

    Der schöne farbenfrohe Hosenanzug weckt in der Tat Frühlingsgefühle. Das ist auch nötig, denn bei uns schneit es wieder. Ich besitze eine pinkfarbene Hose und einen nicht dazu gehörigen pinkfarbenen Blazer. Da es zwei verschiedene Farbtöne sind, ziehe ich sie nie zusammen an. Der Mantel in Violett gefällt mir auch außerordentlich gut!

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße,
    Christine

    • Martina Berg
      Autor
      17. Februar 2018 / 13:30

      Liebe Christine,
      bei uns hat es heute morgen auch schon geschneit. Aber ich wollte einfach mal Frühlingsgefühle bei meinen lieben Ladies wecken – ich hoffe, es ist mir gelungen. Mein Look ist kein zusammengehörender Hosenanzug, es war Zufall, dass beide Farben harmonieren 🙂 – Glück gehabt.
      Der Mantel ist augenblicklich mein einziges Kleidungsstück in Violett, so richtig kann ich mich mit dieser Farbe gar nicht anfreunden. PINK ist mir lieber.
      Aber wer weiß, ich probiere immer Neues aus.
      Ich hoffe, dass Du morgen vorbei schaust – mein Herzensprojekt geht morgen online.
      Herzlichst und einen schönen Tag,
      Martina

  13. 17. Februar 2018 / 16:52

    Thank you very much for linking up on my Fancy Friday linkup in those beautiful colors!
    Have a great weekend!

    • Martina Berg
      Autor
      17. Februar 2018 / 17:33

      I thank you so much for your warm words – happy Weekend my dear Nancy.
      XO Martina

  14. Reloves.de
    19. Februar 2018 / 19:25

    Liebe Martina,
    Dein Look gefällt mitmacht gut. Genauso einen Hosenanzug würde ich auch sofort tragen. Pink ist eine meiner Lieblingsfarben.
    Beste Grüße Regina

    • Martina Berg
      Autor
      19. Februar 2018 / 19:54

      Liebe Regina,
      Pink ist schon eine tolle Farbe – aber es ist gar kein Hosenanzug, sondern zwei Kleidungsstücke, die einfach perfekt zusammen harmonieren. Schön, dass Du meinen Blog besucht hast – ich freue mich, Dich häufiger bei mir zu treffen.
      Herzliche Grüße
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.