6 Styling Tipps – Lederleggings für den City Schick

6 Styling Tipps – Lederleggings für den City Schick

Shades of GREY 

Lederleggings und Lederröcke werden immer beliebter. So sind bei mir in der Zwischenzeit zwei Paar Lederleggings im Kleiderschrank anzutreffen. Sicher ist es kein Kleidungsstück, welches ich als ausgewählten Business Outfit deklarieren würde.

Aber gut ist, dass es so viele andere Möglichkeiten gibt, eine Lederleggings zu tragen. Zur Personal-Shopping Tour mit meiner Kundin, für einen Besuch im Kino oder ganz einfach beim Stadtbummel durch eine der angesagten Metropolen unseres Landes – um nur einige Beispiele zu nennen, wo Du sie tragen kannst.

Meine Lederleggings ist absolut bequem. Der angenehme Stretchanteil sorgt dafür, dass ich an langen aktiven Tagen mich niemals eingeengt fühle. Ohne Bund und auftragenden Taschen schmiegt sie sich perfekt an. Selbst langes Sitzen ist damit kein Problem. Sie ist hautfreundlich und überaus weich auf der Haut. Für mich ein idealer Reisebegleiter.

Longmantel – perfekt für den Übergang

Meinen Look trage ich zu einer Stylingberatung mit anschließender Shopping Tour. Für meinen Arbeitstag habe ich die Hose mit einem Longmantel aus Jerseymaterial kombiniert. Grau und Schwarz – zwei Töne die ich sehr gerne kombiniere. Zwei Farbtöne reichen mir völlig aus, um den klaren Stil zu präsentieren. Mit den richtigen silberfarbigen Accessoires ist es eine geniale Kombination.

Wenn es draußen noch nicht ganz kalt ist, aber für den dicken Mantel zu warm, liebe ich Übergangsmäntel. Mein Longmantel ist für Indoor genauso geeignet wie für die Zeit, die wir aktuell erleben dürfen. Das leichte Material ist angenehm und lässt sich mit einem Schal zum perfekten Begleiter umstylen.

Accessoires

Für mich sind Accessoires das Salz in der Suppe. Sie sind entscheidend, ob ich meinen Stil überzeugend zum Ausdruck bringe. Sie unterstreichen und ergänzen meine persönliche Stilmischung.

Bei einem reduzierten Look gehören Accessoires als Blickfang dazu. Ihr kennt meine Vorlieben für besondere Accessoires. Aber wichtig dabei ist, dass sie zur Körperproportion passen.

Stiefeletten

Für meine feminine Garderobe gehört eine Stiefelette in Wildleder dazu. Heute mal grau, ab und zu in rot. Die schlichte Form kann ich ebenfalls zu einem winterlichen Strickkleid kombinieren.

Die leichte Plateau-Form und der stärkere Absatz sorgen dafür, dass ich lange darin laufen kann. Für mich gehört zu einer Lederleggings immer ein Schuh mit  Absatz. Es verlängert optisch jedes Bein – und welche Lady möchte das nicht?

*Affiliate Links

6 Styling Tipps – stilvoll in Lederleggings

  1. Ich trage zur Lederlegging eine schwarze Tunika. Kombiniere Hose und Oberteil von einer Farbnuance und setze mit einem Longmantel Akzente.
  2. Trage zu einer Lederlegging oder -hose ein längeres Oberteil. So wirken die Proportionen vorteilhafter.
  3. Ein schicker Strickmantel aus feinem Material passt wunderbar zu einer Lederleggings.
  4. Für die Abendgarderobe kombiniere ich eine ausgefallene Tunika mit extravaganter Schnittführung zur Lederleggings.
  5. Angesagte Gehröcke aus Samt lassen eine Lederhose zum extravaganen Luxusoutfit werden.
  6. Ob Blusen- oder Rollkragenfan – beides lässt sich stilvoll dazu kombinieren.

Hast Du gestern zufällig den MÜNCHNER MERKUR mit dem Artikel von mir gelesen? Ein wunderbarer Beitrag mit eindrucksvollem Einblick in meine Arbeit und meine Einstellung zum Thema Mode im fortgeschrittenem Alter und vieles mehr gab es zu lesen. Ich bin total happy darüber! Danke für die vielen Reaktionen darauf.

HINWEIS: Ich habe den Artikel auf meiner Facebook-Fanpage eingestellt – HIER

Ich bin gespannt, wie Dir mein Must Have Lederhose oder Lederleggings als Basic-Teil gefällt. Auf jeden Fall sorgt sie für einen aufregenden Look, der uns Ladies raffiniert in Szene setzt.

  • Ist bei Dir eine Lederhose im Kleiderschrank zu finden?
  • Zu welchem Anlass trägst Du eine Lederhose oder einen Lederrock?

Übrigens, wie schon einmal angekündigt, gibt es bald ein paar Einblicke, was ich so unter meiner Kleidung trage. Es geht um Wäsche. Du darfst schon mal neugierig sein!

Du hättest gerne regelmäßig Profi-Tipps zum Thema Mode, Styling Tipps und Beauty? Dann abonniere ganz einfach meinen Blog. Trage Dich rechts in der Sidebar mit Deiner Email-Adresse ein. So bekommst Du regelmäßig zweimal in der Woche Post von mir. Damit wirst Du nie mehr sprachlos vor dem Kleiderschrank stehen und Dich fragen: Was soll ich heute nur wieder anziehen?

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

 

 

24 Kommentare

  1. Beate S.
    19. Oktober 2017 / 18:41

    Hallo Martina, du siehst toll aus und ich liebe Lederhosen ä. Ich habe mit selbst welche zugelegt, habe aber zuwenig Gelegenheit sie anzuziehen. Für das Büro ist es mir zu „gewagt“ und sonst habe ich sie immer nur abends zum weggehen angezogen. Ich muss deine Stylingtips mal für mich überdenken. Ich bin dann mal weg – an meinem Kleiderschrank. Danke für deine Inspiration und einen schönen Abend. Beate

    • Martina Berg
      Autor
      19. Oktober 2017 / 18:49

      Liebe Beate,
      die Erste am Morgen, die Erste wenn ich am Nachmittag etwas einstelle – einfach perfekt meine Liebe – ich freue mich immer richtig, von Dir zu lesen. Du hast völlig Recht – im Büro würde ich sie auch nicht tragen. Aber wie Du siehst gibt es so viele Gelegenheiten. Und sicherlich kommt ja bald ein schöner Urlaub, da ergibt sich bestimmt die passende Gelegenheit. Vielleicht sogar am Montag :-)?
      Liebe Grüße
      Martina und schönen Abend

  2. Eva
    19. Oktober 2017 / 19:37

    Hallo Martina,
    ich habe mir auch gerade eine neue Lederhose zugelegt. Deine Kombination gefällt mir gut. Ich trage auf jeden Fall längere pullis/Tunika/Strickmantel dazu. Es darf nicht zu sportlich wirken!
    Seit ich deinen blog kenne, suche ich immer ausgefallene ketten und bin auch fündig geworden. Ich bin sehr happy darüber.
    Schwarz/grau werde ich mal aufnehmen☺
    Tolle Fotos sind es wieder geworden. Ich denke, aus der „Triumph“ bag kommt demnächst Bezauberndes von dir……..
    Bin schon sehr gespannt.
    Viele gruesse
    Evi

    • Martina Berg
      Autor
      19. Oktober 2017 / 20:01

      Liebe Evi,
      wie lieb von Dir…. ja – mit Triumph hast Du alles richtig erkannt – sei schon mal gaaaannnz neugierig.
      Danke für Deinen zauberhaften Kommentar und schön, dass mein Blog Dir immer wieder Inspirationen gibt. Viel Freude bei der Umsetzung Schwaz-Grau.
      Einen schönen Abend und einen herzlichen Gruß
      Martina

  3. Eva
    19. Oktober 2017 / 19:52

    Hallo Martina,
    ich möchte noch anmerken, dass ich nächsten Monat schon 61 Jahre jung werde u kurz über legt habe, ob ich mir noch einmal eine Lederhose zulege, aber richtig gestylt kann auch eine lady 50 plus oder 60 plus sich in “ Leder hüllen. “
    Traut euch ladies?
    Gruss
    Evi

    • Martina Berg
      Autor
      19. Oktober 2017 / 20:03

      Liebe Evi,
      GANZ GROSSES KINO – toll, dass Du allen Leserinnen ebenfalls MUT gibst. Wirst Du mir – auf dem normalen Email-Weg – Deinen Geburtstag verraten?
      Herzlichst
      Martina

  4. Astrid S.
    19. Oktober 2017 / 20:02

    Liebe Martina,
    ich habe den Artikel im Münchner Merkur gelesen, ist echt ein toller Bericht, da kannst du stolz darauf sein. Deine Lederlegging ist ein Traum, du siehst fantastisch darin aus. Ich hatte noch nie eine Lederlegging oder Lederhose, könnte es mir aber schon vorstellen. Auf deinen Bericht für das „darunter“ freue ich mich ganz besonders.
    Schönen Abend und liebe Grüße
    Astrid

    • Martina Berg
      Autor
      19. Oktober 2017 / 20:07

      Liebe Astrid,
      oh, wie erfreulich – wo hast Du denn den Artikel gelesen? Das würde mich sehr interessieren. Ja, ein bisschen stolz bin ich auf jeden Fall. Es wird auch in den Medien Gott sei Dank mehr und mehr erkannt, wer wirklich Profi ist und wer in der Blogger-Szene sein Wissen weitergibt.
      Auf jeden Fall steht Dir eine Lederleggings wundervoll – bei Deinem Figürchen wirst Du genial darin aussehen – da bin ich 100 %ig sicher. Viel Freude und Erfolg bei der Umsetzung.
      Ja, bald wird es „spitzenmäßig“ darunter 🙂
      Herzliche Grüße
      Martina

  5. 19. Oktober 2017 / 22:34

    Hallo Martina,
    toll und edel hast du deine Lederleggings gestylt. Ich hab schon drei Jahre eine im Schrank und trag sie immer wieder gerne und fühl mich wohl darin, egal ob leger mit Strickpulli oder eleganter mit einer Tunika! Ich finde das Oberteil soll halt immer etwas länger sein.

    Ganz liebe Grüße
    Regina

    • Martina Berg
      Autor
      20. Oktober 2017 / 8:25

      Liebe Regina,
      schön, dass Du auf meinem Blog einen Beitrag hinterlassen hast – das freut mich wirklich sehr.
      Eine tolle Idee, gerade in der Wohlfühl-Kuschel-Zeit ist der große oversize Strickpulli zur Lederleggings – ganz tolle Styling-Variante.
      Dir einen feinen Tag.
      Herzlichst Martina

  6. Sabine Karrer
    20. Oktober 2017 / 9:14

    Guten Morgen meine Liebe,
    bei mir ist schon vor drei Jahren eine schwarze Lederhose eingezogen. Ich kombiniere sie gerne mit Oversizepullis. Und ich habe es sogar ins Büro mit ihr gewagt … kombiniert mit weisser Schluppenbluse und schwarzem Blazer ist es durchaus auch mal Büro tauglich. Aber Du weisst ja, man ist Einiges von mir gewohnt ?. Heute werde ich gleich mal schauen, ob ich was im Schrank finde, was Deinem Look ähnlich kommt! Die Longjacke finde ich ganz toll! Sie passt so gut zu Dir! Leider konnte ich den Bericht von Dir nicht lesen. Es freut mich aber sehr für Dich. Zeigst Du doch der Frauenwelt, was über 50 so alles möglich ist. Du inspirierst und machst uns Mut! So jetzt schick ich Dich ins Wochenende ?
    Liebe Grüsse
    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      21. Oktober 2017 / 8:42

      Liebe Sabine,
      Outfit-mäßig bist Du sicherlich eine tägliche Inspiration und Augenweide für Dein Umfeld und Kollegen 🙂 – ich kann es mir sehr gut vorstellen. Hast Du etwas im Kleiderschrank gefunden? Falls nicht, weißt Du ja, wo es die passenden Ergänzungen gibt.
      Meinen Bericht vom MÜNCHNER MERKUR habe ich auf meiner Facebook Fanpage eingestellt – hier – http://www.facebook.com/martinaberg.mitstil/
      Ich hoffe, Du kannst ihn dann lesen. Ich bin noch ganz geflasht, was seitdem bei mir los ist 🙂
      Einen ganz lieben Gruß
      Martina

  7. Sabine
    20. Oktober 2017 / 9:45

    Liebe Martina

    Eine Lederleggings ist bei mir noch nicht eingezogen…ich überlege ob ich zu klein und zu schwer dafür bin …. ABER der Longmantek gefällt mir außerordentliche!

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      21. Oktober 2017 / 8:43

      Liebe Sabine,
      zu klein – das gibt es gar nicht bei den richtigen Aufteilungen der Proportionen.
      Zu schwer – meine Liebe, das glaube ich definitiv nicht.
      ABER wir haben ja den schönen Longmantel/Longjacke – u.a. die von Betty Barclay 🙂
      Hab einen feinen Tag,
      herzlichst Martina

  8. Christine Grund
    20. Oktober 2017 / 13:14

    Liebe Martina!

    Toll ist dieser Look, sehr edel mit den grauen Stiefeletten und der passenden Jacke. Eine Lederhose habe ich noch nicht, wäre auch mal eine Idee, was nicht ist, …
    Auf den „Wäsche-Beitrag“ bin ich auch gespannt!

    Dir ein schönes Wochenende und
    viele Grüße,

    Christine

    • Martina Berg
      Autor
      21. Oktober 2017 / 8:45

      Liebe Christine,
      DANKESCHÖN für die lieben Zeilen. Die passenden farblichen Stiefeletten stehen auf jeden Fall in Deinem Schrank – jetzt fehlt nur noch die Lederleggings – und dann kann es mit dem Styling los gehen 🙂
      Ja, sei schon mal gespannt, was ich mir wieder habe einfallen lassen 🙂
      Liebe Grüße
      Martina

  9. Kienhöfer, Gerda
    20. Oktober 2017 / 17:31

    Hallo Martina,

    ja, ich trage Lederhose bzw. Jegging, trag sie ab Anfang Oktober bis Ende Mai.

    Habe mir vor 2 Wochen nochmals eine günstige Alternative gekauft und zwar vorne Leder und hinten Stoff. Super zu tragen. Trage sie auch mit längeren Teilen, Longblazer und Grobstrickpullover je nach Gelegenheit.
    Fühle mich sauwohl, wenn ich mich so ausdrücken dar.

    Dein Look gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße von Gerda und ich wünsche ebenfalls ein schönes Wochenende.

    • Martina Berg
      Autor
      21. Oktober 2017 / 8:46

      Liebe Gerda,
      super, dass Du der Lederleggings so aufgeschlossen gegenüber stehst.
      Ich habe auch ein, wie Du sie beschreibst – hinten Stoff, vorne Leder. Einfach eine geniale Hose!
      Schön, dass mein Look auch Deinem Geschmack entspricht – so mag ich es 🙂
      Liebe Grüße
      Martina

  10. Eva P.
    21. Oktober 2017 / 12:18

    Liebe Martina,

    die Kombination schmale dunkle Hose mit Longjacke finde ich toll und trage sie auch selbst sehr gern. Eine schöne Kette und schicke Schuhe dazu und ich sehe angezogen aus und für mich ist es auch ein richtiges Wohlfühloutfit.
    Eine Lederlegging hat bei mir allerdings noch nicht Einzug gehalten. Ich habe da immer Bedenken, was die Pflege angeht – man kann eine Lederhose doch nicht waschen… Aber gefallen tun sie mir schon…

    Liebe Grüße,
    Eva

    • Martina Berg
      Autor
      22. Oktober 2017 / 20:56

      Liebe Eva,
      vielen Dank für Deine charmanten Worte. Es gibt übrigens Lederleggings, die sich in der Waschmaschine pflegen lassen. Alles ist materialtechnisch heutzutage möglich.
      Schau einfach beim nächsten Einkauf die Pflegeanleitung der Hose an, und vielleicht hast Du ja Glück.
      Beste Grüße
      Martina

  11. 1. November 2017 / 9:46

    Sehr eleganter Look! Zum Herbst passt er wunderbar!
    LG
    Anna

    • Martina Berg
      Autor
      1. November 2017 / 10:41

      Liebe Anna,
      vielen Dank, das freut mich, dass Dir meine Outfitideen so gut gefallen.
      Beste Grüße
      Martina

  12. 2. November 2017 / 10:44

    Ich bin so in dein Outfit verliebt! Es ist wunderschön und einfach perfekt 🙂
    Klar habe ich eine Lederleggings zu Hause 🙂 Ich trage sie gerne wenn mein Outfit etwas mehr rockig sein soll, denn sie ist nicht Matt sondern eher glänzend 🙂

    Liebe Grüße,
    Joanna

    • Martina Berg
      Autor
      2. November 2017 / 17:22

      Liebe Joanna,
      was für ein charmanter Vorname. Danke Dir für die lieben Worte und Dein großartiges Kompliment. Let it rock! Dein Blog ist sehr ansprechend, habe mal ganz kurz vorbei geschaut.
      Beste Grüße – bis ganz bald, hoffe ich
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.