Der Wollmantel: Ein Klassiker ist zurück

Der Wollmantel: Ein Klassiker ist zurück

Er gehört zu mir!

Wollmäntel sind in den letzten beiden Jahren wieder richtig angesagt. Das schöne an einem Wollmantel ist, dass er zu vielen Outfits passend ist. Meinen Wollmantel trage ich zur Business Kleidung, zur Jeans oder über einen Rock oder Kleid.

lila-wintermantel-mit-stiefel

Lila Mantel mit Tasche

Wollmantel in lilaDas geschmeidige Material besteht aus Wolle und Kaschmir. Die leichte A-Linien-Form wird durch auffällige große schwarze Knöpfe ergänzt. Der Wollmantel lässt sich mit Schal oder Tuch tragen. Mit dem Stehkragen kann ich den Mantel bei wärmeren Temperaturen ohne Schal tragen, was allerdings bei mir selten vorkommt.

Lila mantel-und-tasche-nett

Die Farbigkeit unterstreicht die moderne Stilrichtung. Beim Stadtbummel ist mein Mantel ein Hingucker. Natürlich ist ein schwarzer oder dunkler Mantel im Winter immer eine gute Wahl. Mit Farbe bringen wir aber etwas mehr gute Laune in unseren Alltag.

Extra Wissen

Erst im 20. Jahrhundert zog der Mantel in den Kleiderschrank einer Lady. Früher trugen die Damen lieber große Umhänge. Die wesentlichen Mantelmodelle sind – der Blazermantel, der Einreiher, der Raglanmantel oder Dufflecoat.

Gut gestiefelt zur Mantelparade

Ob lang oder kurz, weit oder schmal – ein Wollmantel gehört zur Garderobe einer Lady einfach dazu. Bei meinem Foto-Shooting habe ich meine kuscheligen und wattierten Stiefel getragen. Durch den Keilabsatz sind sie wirklich überaus bequem. Bei dieser Witterung müssen meine Stiefel ganz schön viel aushalten. Und warm sollen sie mich auch halten!

Stiefel im Winter

stiefel-und-tasche

codello-tasche-mit-stiefelMit Ankel Boots in schwarz, einer dicken Strumpfhose, einem Rock mit kuscheligem Pulli, lässt sich der Wollmantel ebenso gut kombinieren. Schicke Accessoires runden den All-Day-Look perfekt ab.

Lila Mantel mit Tasche

Bei den kalten Temperaturen war es gar nicht so einfach, sich locker zu bewegen – wir hatten Minus 8 Grad beim Foto-Shooting. Jetzt aber schnell einen heißen Tee, damit die Erkältung keine Chance hat! Wie hältst Du Dich bei diesen Temperaturen warm?

Was ich noch im Kleiderschrank habe

Wollmantel in Rot mit Hut

Schwarze Stola mit rotem Mantel

Weißer Wintermantel

Weiße Stola mit Wintermantel und Mütze

Freundliche Farben sind bei mir gerade an den trüben Tagen des Winters sehr beliebt.  Sei mutig und greife durchaus mal zu einer anderen Farbe. Ob grau, rosa, wollweiß oder rot – bei einem Wollmantel ist in dieser Saison vieles möglich.

  • Welche Mantelfarbe trägst Du am liebsten?

Einen kuscheligen Tag – bleibt mir gewogen!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

8 Kommentare

  1. Eva P.
    17. Januar 2017 / 8:15

    Liebe Martina,

    gerade jetzt im Winter sieht man so viel schwarz, grau und khaki, dass ein farbiger Mantel so wie Deiner besonders angenehm auffällt. Ich selbst trage fast ausschließlich Wollmäntel und besitze je einen in rot und fuchsia. Allerdings muss ich gestehen, dass ich meistens zu einem grau-schwarzen greife, einfach weil er unempfindlicher ist und bei mir zu fast jedem Outfit passt.

    Sei herzlich gegrüßt,
    Eva

    • Martina Berg
      Autor
      17. Januar 2017 / 17:41

      Meine liebe Eva, schön, dass Du immer fleißig dabei bist! Da können wir ja direkt in Partnerlook gehen, wenn Du auch einen in Rot und Fuchsia hast 🙂 – also, greif morgen früh einmal zum fuchsiafarbigen Mantel. Ich sage Dir, es wird Komplimente „regnen“ – so war es heute in der Stadt bei mir. Ich bin sicher, Du wirst morgen der Hingucker in der City werden. Sei lieb gegrüßt – Martina

  2. Rowi
    17. Januar 2017 / 13:22

    Hallo Martina, Mantelparade mit Martina … a Freude für’s Auge ??
    Gott sei Dank muss ich nicht für ein Outfit voten, wie im Vorjahr, bei Deiner Dirndlvorstellung … ich könnte mich diesmal nicht entscheiden … Martina in fuchsia (die Farbe ist wie für Dich gemacht) … in rot (olala tres chic) und in weiß (Wintermärchenprinzessin). Ich kann nur sagen, Du machst Lust auf kalte Jahreszeit!!!
    Ganz herzliche Grüße an Dich! ?
    Roswitha

    • Martina Berg
      Autor
      17. Januar 2017 / 17:39

      Liebe Roswitha, jetzt habe ich Dich aber schon ganz vermisst 🙂 ein Voting, was für eine gute Idee! Der fuchsiafarbige Mantel war heute der Hit in der Stadt. So viele unerwartete Komplimente, ich bin ganz happy. Und auch Dir und den anderen lieben Leserinnen gefällt der Mantel wirklich gut – das freut mich sehr. Ich mache Lust auf die kalte Jahreszeit, was für ein schöner Begriff, darf ich diesen morgen für Instagram benutzen, oder ist das Copyright von Dir? Sei ganz lieb gegrüßt – und nächste Woche werde ich noch bekannter… – sei schon mal gespannt, was alles kommt. Schönen Abend meine Liebe! Es grüßt Dich und Deinen Mann – Martina

    • Martina Berg
      Autor
      17. Januar 2017 / 17:35

      Meine liebe Daniela, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar 🙂 – freu mich – herzlichst Martina

  3. 17. Januar 2017 / 18:02

    Was für ein Augenschmaus, liebe Martina!
    Du und Dein ganzer Blog sehen einfach umwerfend aus. Danke, für all die Inspirationen!

    Ich komme gerade vom Shoppen und muss mir nun eingestehen, daß ich wiedermal meinen alten Mustern gefolgt bin…..Schwarz +Weiss…wie immer. Nach dem ich Deinen tollen Beitrag hier gesehen habe, möchte ich alles nur ganz schnell umtauschen! Mehr Mut zur Farbe!…das kann ich von Dir lernen!

    Ganz liebe Grüße
    Simone aus der http://best-ager-lounge.com

    • Martina Berg
      Autor
      17. Januar 2017 / 18:23

      Liebe Simone, was für ein schönes Kompliment – und ein herzliches WILLKOMMEN auf meinem Blog. Ich hoffe, Du hast Dich in den E-Mail-Verteiler eingetragen, damit Du als ERSTES über die neuesten Trends und Styling Tipps von mir informiert wirst. Jetzt schnell umtauschen und Dir einen „Augenschmaus“ in Farbe holen. Es gibt in dieser Saison so viele tolle Farben, da muss es nicht nur schwarz sein. Nicht falsch verstehen, ich bin großer Fan von schwarz & weiß, aber es gibt Alternativen. Sei herzlichst gegrüßt – Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.