Das kleine Schwarze – oben ohne

Das kleine Schwarze – oben ohne

Das kleine Schwarze – Teil II

In der letzten Woche habe ich Euch DAS KLEINE SCHWARZE vorgestellt. Mit schwarzem Longblazer und im Stil eher ladylike, edel und für den besonderen Anlass.

Da wir doch den ein oder anderen warmen Sommertag noch erleben dürfen, gibt es heute aufgrund der Beliebtheit des Kleides einige weitere Inspirationen, das kleine Schwarze auszuführen – und zwar mal OBEN OHNE.

Das kleine Schwarze im Sommer

In Teil II habe ich mich für OBEN OHNE entschieden. Natürlich meine ich oben ohne JACKE, zumindest für die erste Alternative – nur mit Tuch oder Schal als Accessoire bin ich an Sommertagen mit dem figurschmeichelnden Kleid stilvoll gekleidet, sowohl tagsüber als auch am Abend.

Ob Gartenparty, zum runden Geburtstag eines Familienmitglieds, für das perfekte Dinner bei Freunden, Einladung zur Cocktail-Party oder, wie in der letzten Woche, für den kleinen Urlaub zwischendurch, gehört es für mich unbedingt in mein Reisegepäck. Mit Perlenkette und Perlen-Ohrschmuck, dezent und gleichzeitig stilvoll in der Gesamtwirkung.

Das kleine Schwarze ohne ÄrmelDas kleine Schwarze ärmellos

Biker-Jacke oder mit Blazer

Da ich an den Armen eher empfindlich bin und schon ein kleines Lüftchen mich stört, greife ich das ein oder andere Mal zur Jacke, zum Cape oder zum Pashmina-Schal. Ehrlich gesagt fühle ich mich mit bedeckten Armen etwas wohler, als ganz oben ohne. Deshalb trage ich auch keine „trendigen Off-Shoulder Blusen“.

Meine weiße Biker-Jacke ist eines meiner liebsten Jacken. Ich kombiniere sie zusammen mit meinem Kleid, mit meinem JUMPSUIT – HIER.  Bei vielen Gelegenheiten ist sie als sportiver Kontrast bestens geeignet, um den Look zu optimieren. Eine Biker-Jacke lässt viele Looks mal lässig, mal leger oder Business-tauglich erscheinen – es kommt immer auf die Details der Basis-Garderobe an.

Das kleine Schwarze mit weißer Biker-JackeMit weißer Biker-Jacke

Der klassische Blazer in schwarz-weißem Design ist die perfekte Ergänzung zu meinem Kleid, da es mit weißen Einsätzen gearbeitet ist. Sicherlich denkst Du, dass ich diese Kombination zusammen gekauft habe. Nein – beides von unterschiedlichsten Herstellern und an ganz unterschiedlichen Orten erworben.

Mit schwarz weißem Blazer

Mit schwarz weißem Blazer und TuchSchwarz weißer Blazer mit dem kleinen Schwarzen kombiniert

Ich überlege mir immer genau, wenn ich mir ein neues Basisteil kaufe, wie ich es kombinieren kann. So entstehen unzählige Looks, die alle nur mit einem gewissen edlem Kleidungsstück neu kombiniert werden.

Mein Blazer in schwarz-weißem Design macht ihn für meine Grundgarderobe zum Allrounder. Da ich sehr häufig diese farbliche Kombination trage, ist er die perfekte Ergänzung, ob für Business oder den coolen Freizeitlook.

In the city mit dem kleinen Schwarzen

  • Welches ist Deine liebste Kombination mit dem kleinen Schwarzen?

Bin sehr gespannt, wie Du Dich entscheiden wirst.

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

Ähnlicher Look für Euch kombiniert – Affiliate Links

6 Kommentare

    • Martina Berg
      Autor
      18. August 2016 / 17:34

      Dear Iro, thank you for visiting my blog. I think we know each other from the Fashion Blogger Café in Düsseldorf. You have had such a beautiful skirt – WOW. I visited your blog and I’m a fan now. Hope to see you soon on my blog – Hughs Martina

  1. Beate S.
    18. August 2016 / 19:25

    Guten Abend, ich lese seit einiger Zeit Ihren Bog und bin begeistert. Ich werde mal meine kleinen Schwarzen aus dem Schrank holen und etwas probieren. Ein weisser Hosenanzug ist mir im Sommerschlussverkauf in den Einkaufskorb gesprungen, Dank Ihrer Beiträge habe ich ihn gekauf. Zur Zeit ist er bei der Schneiderin, aber ich habe schon etliche Kombinationen im Kopf. Danke für die Anregungen. Beate S.

    • Martina Berg
      Autor
      18. August 2016 / 20:19

      Liebe Beate, das sind die Kommentare die mich wirklich GLÜCKLICH MACHEN! DANKE! Es freut mich so sehr, dass ich mit meinen Blog-Beiträgen Inspirationen und neue Ideen an meine Leserinnen geben kann. Vielleicht senden Sie mir mal ein Foto per E-Mail, ich würde mich so darüber freuen. Ich freue mich, Sie regelmäßig auf meinem Blog begrüßen zu dürfen. Danke für Ihre charmanten Worte – herzlichst Martina

  2. 19. August 2016 / 19:50

    Wow – Eine schöne Blog-Seite.
    Geschmackvoll gemacht und viele Tipps, tricks und Anregungen.
    Ich komme gar nicht mehr vom PC weg, vor lauter lesen.

    Vielen Dank, Moni

    • Martina Berg
      Autor
      19. August 2016 / 20:31

      Liebe Monica, herzlich Willkommen auf meinem Blog – und WOW, so etwas freut mich natürlich sehr. Schön, dass ich Dich inspirieren und motivieren kann. Ich hoffe, dass Du viele Anregungen von mir übernehmen kannst. Das ist meine tägliche Arbeit, Ladies zu zeigen wie einfach es ist, einfach gut auszusehen! Einen herzlichen Gruß – Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.