Einfach gut aussehen!

In letzter Zeit hatten wir in München wetter-technisch viele Facetten. Von plötzlichen Schneestürmen über Sonnenstunden war alles geboten. Der Februar ist noch nicht der Frühling. Obwohl ich schon ein bisschen Vorfreude auf die kommende Jahreszeit verspüre.

7 Looks für 7 Tage zeigt Dir, wie Du nie wieder sprachlos vor dem gut gefüllten Kleiderschrank stehen musst. Unterschiedliche Looks erleichtern Dir Deine Garderobenplanung für 7 Tage.  Vom angesagten Jeans-Look, über den aparten Business Look bis hin zur Weiblichkeit – für jede Lady ist etwas dabei. Damit bekommst Du die richtige Inspiration, um die neue Woche stilvoll zu gestalten.

Das lange Kramen vor dem Kleiderschrank entfällt für die nächsten 7 Tage. Viel Spaß mit meiner neuen Woche!

MONTAG

Ich freue mich immer auf die neue Woche. Alle Termine sind gut geplant. Am späten Vormittag bin ich für ein neues Projekt bei einem Cape-Hersteller zu Gesprächen eingeladen. Bald präsentiere ich Euch wundervolle Capes – aber mehr dazu demnächst auf meinem Blog.

Mein heutiger Look lässt sich im Business Bereich wunderbar tragen. Stilvoll ist das dunkelblaue klassische Kleid geschnitten. Darüber ein kuscheliger Mantel in grau, der mit hell gestalteten Kanten verarbeitet ist. Bequemlichkeit trifft auf klassischen Chic. Ein guter Start in die neue Woche ist garantiert.

DIENSTAG

Ein sonniger Tag sagt sich in München an. Da habe ich sofort Lust mein neues Outfit von MONA zu tragen. Ton-in-Ton ist meine Wahl für den Dienstag.

Die Longjacke ergänzt sich perfekt zu den Farben der Hose. Vor allem die seitlichen Streifen sind total im Trend. Ein helles Basis-Shirt trage ich darunter. Aber ganz ohne Schal geht es doch noch nicht. In die große City-Bag passt alles was für einen Sonnentag nötig ist – eine tolle Sonnenbrille.

MITTWOCH

Heute bin ich ganz früh unterwegs, da ich mit dem Zug nach Frankfurt verreise. Zu einem Business-Seminar für junge Führungskräfte bin ich engagiert für einen Vortrag. Mit meinem dunkelblauen Hosenanzug und meiner Seidenbluse fühle ich mich für Geschäftstermine sehr wohl. Ich bin großer Fan von Hosenanzügen. Sie sind so flexibel zu kombinieren und man sieht einfach immer gut damit aus. Ich bin im Hand-um-Drehen immer perfekt gekleidet.

In vielen Branchen ist der Business Look etwas lockerer geworden. Es gefällt mir immer gut, einen klassischem Zweiteiler durchaus mit einem Print-Shirt und Sneakers zu kombinieren.

DONNERSTAG

Gestern Nacht bin ich  spät zurück gekommen. Gut, dass ich heute ausschlafen kann. Das heißt bei mir, dass ich spätestens um 8:00 Uhr aufstehe – soweit zum Thema Ausschlafen. Ein Interviewtermin mit einer bekannten Frauenzeitschrift steht an. Da gebe ich mich gerne feminin und natürlich. Nicht zu viel, aber so viel, dass ICH noch ICH bin.

Rein ins Lieblingskleid in Eisblau und eine graues Cape, mit Strasssteinchen besetzt, als Jackenersatz darüber. Meine Stiefeletten in Wildleder sind genau im Farbton wie das Cape. Farbharmonisch kombiniere ich meine kleine Umhängetasche dazu. Ein schlichter Look, der auf Instagram schon viele Herzen höher schlagen lies.

FREITAG

Ich bin ein Blumenkind. Meine Mutter zauberte in ihrem Garten immer ein Paradies an Blumen und Sträuchern. Alles blühte jahreszeitenspezifisch – ein Traum. Zu Hause gönne ich mir zum Wochenende immer frische Blumen. Aktuell haben es mir die bunten Frühlingssträuße oder Tulpen angetan.

Jeans mit Monogram

Vielleicht hat mich deshalb der Blazer von ZARA so magisch angezogen. Die Stickerei auf dem Ärmel und im unteren Bereich des Blazers gefallen mir so gut. Die Farbigkeit kann ich immer wieder zu anderen Hosen, Jeans und Röcken tragen.
Für den Casual Friday ist das der perfekte Look. Und für eine Einladung zum Lieblingsitaliener um die Ecke bin ich damit genauso gut angezogen.

SAMSTAG

Heute Vormittag muss ich unbedingt meine Blogs für die nächsten Beiträge vorbereiten. Der Content und die richtigen Fotos müssen zusammen passen. Aber erst werden noch einige neue Bilder aufgenommen, bevor ich mich auf meinen Abendlook freuen kann.

Am Abend geht es ins Theater. Da Pailletten nicht so ganz mein Ding sind, lege ich Wert auf ausgefallene Einzelstücke, wie meinen weißen Gehrock. Im vorderen Bereich kürzer und im hinter Bereich sehr lang geschnitten – erinnert fast schon an einen Gehrock für den Herrn. Ein Hingucker ist zum einen die Farbkombination Rot und Weiß. Und zum anderen meine auffälligen Ohrringe – WOW, ein wirklicher Eyecatcher.

SONNTAG 

Sonntag ist Family Day! Da wir unter der Woche alle ziemlich eingespannt sind und weit auseinander wohnen, konzentrieren sich unsere Familienfeierlichkeiten auf das Wochenende. Heute gehen wir seit langem mal wieder ausgiebig zum Brunch. Als Outfit habe ich mich für meinen schwarzen Blazer entschieden. Er ist apart mit weißer Spitze am Kragen und an den Ärmeln gearbeitet.

Meine neue bequeme high waist Schlupf-Jeans habe ich für meinen heutigen Look ausgesucht. Da zwickt und drückt nichts. Langes Sitzen ist überhaupt kein Problem. Besser kann eine Jeans nicht passen. Was ist Dir bei einer Jeans besonders wichtig?

Ich habe gar nichts anzuziehen!

Kennst Du diesen Satz von früher? Wenn Du regelmäßig meinen Blog liest, weißt Du (fast) jeden Tag, was heute genau der richtige Look für Dich ist. Je nach Anlass, je nach Möglichkeiten und je nach Deiner Persönlichkeit solltest Du Dein Outfit zusammenstellen.

Ich lege mir mein Outfit immer am Abend vorher schon zurecht, mit allen Accessoires, Schmuck und die Handtasche ist bestückt. So habe ich es morgens leichter in den Tag zu starten, ohne lange zu überlegen.

Schicke diesen Beitrag an Deine Schwester, Mutter, Schwägerin, Lieblingsfreundin, Freundinnen, Kolleginnen und alle die, die jeden Tag jammern, dass sie garn nichts anzuziehen haben. Sie werden es Dir danken!

  • Welcher Look sagt Dir im Februar besonders zu?
  • Helfen Dir meine Inspirationen leichter Deinen individuellen Look zusammen zu stellen?

Auf einen Austausch und Kommentar mit Dir freue ich mich sehr.

Bleibt mir gewogen – starte gut in die neue Februar-Woche!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

 

*) Dieser Beitrag enthält Affiliate Links

 

HINWEIS:
Seit einer Woche funktioniert es leider nicht, meinen Blog zu abonnieren. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass es wieder automatisch funktioniert. Sende mir einfach eine Email, wenn Du meinen Blog abonnieren möchtest. Dankeschön!