KLEID ÜBER HOSE: 6 Styling Tipps für Frauen 50plus

KLEID ÜBER HOSE: 6 Styling Tipps für Frauen 50plus

„Dress over Pants-Trend“
So klappt der Modetrend mit der neuen
ZARA KOLLEKTION – mit VIDEO

Ich habe mich getraut! Click & Meet – warum muss das alles immer in Englisch sein? Würden wir 100 Leute auf der Straße fragen, was diese Begrifflichkeit bedeutet, wüssten die wenigsten was damit gemeint ist. Nein, nein – nicht jeder spricht in unserem schönen Land Englisch. Und nicht jeder denkt dabei, dass man mit dieser Begrifflichkeit „Einkaufen gehen mit Termin versteht“. Nun ja – wir haben wohl keine Begriffe, die verdeutlichen, um was es letztendlich gehen soll.

DIE NEUE ZARA KOLLEKTION

Vor einigen Tagen habe ich mir bei ZARA einen Termin zum Einkaufen – oder so schön neudeutsch SHOPPEN – online reserviert. Da ich nicht so gerne online etwas aussuche, habe ich den Versuch gestartet. Ich bin froh darum, es einmal ausprobiert zu haben. Bei ZARA waren außer 4 Verkäuferinnen und mir zwei weitere Kunden in dem riesigen ZARA Geschäft. Wunderbar! Alles aufgeräumt, alles sortiert, alles ordentlich auf den Bügeln – also ganz anders, als zu normalen Zeiten, wenn Frauen sich bei ZARA neu einkleiden wollen.

Ich war schon begeistert, als ich das Geschäft betreten habe. Nur neue Sachen! Frische Farben, duftige Kleider, Schuhe mit hohen Absätzen, Zweiteiler und sagenhaft schöne Blazer. Was soll ich sagen, ich musste mich wirklich beherrschen, um nicht in einem Kaufrausch zu verfallen.

 

KLEID ÜBER HOSE

Seit ungefähr drei Jahren gibt es den Trend, ein Kleid über eine Hose zu tragen. Wie mit allem, dauert es bei mir etwas länger, bis ich mich an diesen neuen Look gewöhne. Entweder er gefällt, oder eben nicht. In der Zwischenzeit gefällt er mir extrem gut, da er einfach ganz anders ist, als das, was man als Frau 50plus so trägt.

Kleid über Hose: Früher eher als Styling-Sünde in meiner Ausbildungszeit als Imageberaterin zu sehen – ist ja schon so lange her – ist es heute ein Look der Fashionistas und der modemutigen Ladys.

 

MEIN NEUER ZARA-LOOK

Das gestreifte Kleid hat es mir auf den ersten Blick sofort angetan. Dann habe ich die Hose entdeckt und ich hatte den Look sofort vor meinem geistigen Auge. Der Stoff beider Teile ist identisch. Das ist mir bei diesem leicht luftig-schwiegendem Kleid wichtig. Bei deinem Kleid über Hose-Look sollten keine zu großen Materialunterschiede bestehen. Ebenso sollten die Farben keine Disharmonie aufweisen. Die Farbe der Hose ist in einem der dezenten Streifen des Kleides vorhanden, also eine Farbfamilie, die sich ergänzt.

STYLING TIPP für Kleid über Hose:

  • Des Kleid sollte nie komplett geschlossen sein. Damit der Kleid über Hose-Look schwingt und Form bekommt, wird das Kleid nur bis zur Taille geknöpft. Beim Gehen schwingt das Kleid viel besser mit. Und wenn ein bisschen Wind ins Spiel kommt, sieht es extrem feminin aus. Schau Dir dazu mein aktuelles VIDEO an – HIER anklicken.

 

Vergiss niemals die richtigen Accessoires

Bei meinem Look gehört der Gürtel auf jeden Fall zum Kleid-über-Hose-Look dazu. Dadurch wird die Silhouette definiert und zeigt die feminine Figur. Nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig. Beim Shooting hatte ich zwei Taschen dabei. Einmal eine kleinere, die im Video zu sehen ist. Und einmal meine edle schwarze, die unbedingt mal wieder ins Bild wollte.

Meine Schuhe sind durch die lange und weiteren Hosenbeine kaum sichtbar. Sie haben einen leichten Snakeprint. Was ich zum Dress over Pants Look niemals tragen oder empfehle, sind Sneakers. Sie stauchen das komplette Erscheinungsbild. Bei diesem Look solltest Du unbedingt auf Schuhe mit Absatz zurückgreifen. Beim Schmuck habe ich ein filigranes Armband und eine dezente Kette gewählt.

6 STYLING TIPPS für Frauen 50plus für einen Look mit Kleid-über-Hose

  1.  Vermeide Kleider mit Rüschen, zu bunte Farbkombinationen oder großen Musterungen.
  2.  Der Schnitt eines Hemdblusenkleides ist ideal für einen Kleid über Hose Look.
  3.  Ton-in-Ton-Kombinationen strecken das Erscheinungsbild.
  4.  Schuhe mit leichtem Absatz lassen das Bein länger wirken.
  5.  Längsstreifen sorgen für die vertikale Betonung – damit wirken wir optisch größer.
  6.  Die Tasche sollte eher kleiner ausfallen. Der XL-Shopper passt besser zu anderen Outfits.

 

Manchmal brauche ich etwas länger

Es gibt viele Trends, die auf meinem Blog keine Erwähnung finden, da ich sie absolut ungeeignet für uns Ladys 50plus finde. Der heutige Trend hat etwas länger gebraucht, bis er meine wirkliche Aufmerksamkeit bekommen hat. Jetzt bin ich froh, dass ich ihn ab und zu trage, da er sich einfach von normalen Outfits für uns Frauen absolut abhebt. Ich bin für Neues offen, wenn es zu mir und meinem Stil passt!

  • Wie gefällt Dir die Kombination von Kleid über Hose?
  • Hast Du diesen Look schon einmal ausprobiert?

Jetzt bin ich total gespannt, wie euch der Look Kleid über Hose gefällt. Ein paar Kleider und Hosen habe ich in verschiedenen Online-Shops für euch weiter unten im Beitrag zusammen gestellt. Vielleicht bist du mutig, um den Trend selbst einmal auszuprobieren.

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

 

 

*) Beitrag enthält Affiliate Links.

 

 

23 Kommentare

  1. 18. April 2021 / 7:01

    Guten Morgen Martina,
    ein klasse Outfit. Das Hemdblusenkleid gefällt mir total gut und du hast es wunderbar in Szene gesetzt. Der Gürtel dazu ist ein Highlight und ist ein richtiger Hingucker.
    Schönen Sonntag für Dich.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    • Martina Berg
      Autor
      18. April 2021 / 17:30

      Liebe Sigrid,
      so früh schon auf meinem Blog unterwegs – Danke Dir! Ein Gürtel spielt bei vielen Looks die „untergeordnete Hauptrolle“. Schön, dass er Dir gleich aufgefallen ist. Er macht eine tolle Figur.
      Schönen Sonntag
      Martina

  2. Sabine Gartzke
    18. April 2021 / 8:35

    Guten Morgen liebe Martina,
    wunderbar dieser Look ich liebe ihn. Bei mir ist es auch so, manche Looks brauchen ewig bis sie mir gefallen, manche auch nicht. Anfangs fand ich diesen Trend total doof. Inzwischen gefällt er mir ganz gut.
    Dein Kleid ist genau mein Ding, steht mir aber glaube ich nicht.
    Hemdblusenkleider sind einfach toll, aber bei mir sehen sie sie aus… ich komme mir damit wie ein „Bauerntrampel“ vor.
    Dir steht es fantastisch.
    Schönen Sonntag und gute Woche
    Liebe Grüße Sabine

    • Renate
      18. April 2021 / 9:03

      Guten Morgen Sabine und
      liebe Martina,

      heute habe ich’s ganz einfach: Sabine, du hast alles genau so ausgedrückt, wie ich dazu stehe!

      Schönen Tag euch und liebe Grüße aus München,
      Renate

    • Martina Berg
      Autor
      18. April 2021 / 17:29

      Liebe Sabine,
      absolut richtig – auch mir gefallen nicht alle Looks, die ich in Magazinen oder in den Schaufenstern sehen kann. Also Finger weg davon, was einem nicht gefällt! Ja, Hemdblusenkleider trage ich sehr gerne, da sie figurschmeichelnd sind. Vielleicht hast Du noch nicht die richtige Farbe oder Musterung beim Hemdblusenkleid gefunden. Oder diese Kleiderform ist eben nichts für Dich – das ist nicht schlimm. Ich trage auch keine Volants, weil ich mich damit nicht gut fühle.
      Ganz wichtig, sich in seinem Outfit immer gut zu fühlen – nur so passt die Ausstrahlung und die Persönlichkeit 100 %ig zum Outfit.
      Einen schönen Sonntag.
      Martina

  3. Renate
    18. April 2021 / 9:00

    Guten Morgen Martina,
    ein schöner Look für etwas größere Ladys.
    Die Kombination wie Du sie trägst sieht sehr gut aus und gefällt mir!
    Ich würde mich aber eher nur in dem Kleid wohl fühlen ohne die Hose.
    Hab einen schönen Tag.
    Sonnige Grüße aus dem verschlafenen NRW, Renate

    • Martina Berg
      Autor
      18. April 2021 / 17:26

      Liebe Renate,
      es ist richtig, man sollte unbedingt größer als 1,65 m sein, um diesen Look gut tragen zu können. Sonst stimmen die Proportionen nicht mehr und der Look könnte unvorteilhaft für die Lady, die es trägt, auswirken. Deshalb empfehle ich unbedingt höhere Absätze zum Outfit zu tragen, wenn man damit Laufen kann.
      Einen schönen Gruß aus München
      Martina

  4. Manuela Gerasch-Schulz
    18. April 2021 / 9:04

    Guten morgen Martina
    Dein Look von heute gefällt mir sehr gut. Ich habe ein ähnliches Kleid aus der letzten Saison im Kleiderschrank und werde es, auf Grund deines Beitrages ,nun auch einmal ausprobieren!
    Deine Anregungen finde ich einfach immer Klasse. Habe es im Winter schon mit dem Lederkleid umgesetzt und war happy damit. L.G. Manuela

    • Martina Berg
      Autor
      18. April 2021 / 17:24

      Liebe Manuela,
      oh wie schön, dass Du die Kombination mit vorhandener Kleidung auszuprobieren – Du wirst beeindruckt sein, wie anders es sich anfühlt. Das mit dem Lederkleid ist auch eine Möglichkeit, das Kleid über die Hose oder als Mantel-Ersatz zu tragen. Toll, dass Du es ebenfalls ausprobiert hast.
      Liebe Grüße
      Martina

  5. 18. April 2021 / 9:23

    Yes I like the look a lot and have my eye on a Zara outfit that is online next week. Great tips though, I will keep then in mind! Happy Sunday and I hope to see you on my Fancy Friday link up party.

    • Martina Berg
      Autor
      18. April 2021 / 17:23

      Hello Nancy!
      I bought my outfit not online – but I think you know this. I’m looking forward to the next ZARA outfits next week. Thank you for your tipp!

  6. Mareile
    18. April 2021 / 9:43

    Guten Morgen Martina!
    Wieder eine Inspiration, die sich von der Masse abhebt. Schön als Frau 50plus neues auszuprobieren. Nur Hemdblusenkleid anziehen machen wir seit Jahrzehnten. Die Kombination mit Hose ist es, die uns sichtbar macht. Ich probiere es auf den Fall aus mit einer weißen engen Hose. Danke für so schicke Ideen, die einfach ANDERS sind, als das was wir sonst sehen.
    Schönen Sonntag
    Mareile

    • Martina Berg
      Autor
      18. April 2021 / 17:22

      Liebe Mareile,
      ja, das ist schön, sich ab und an von der Masse abzuheben, das mache ich besonders gerne, wenn es zu mir passt.
      Hemdblusenkleider gibt es schon immer und stehen vor allem der Damen mit der A-Figur zum Vorteil. Es freut mich, wenn Du die Möglichkeit hast, mit Deinen vorhandenen Sachen den Look einmal auszuprobieren.
      Beste Grüße und viele gute Gedanken!
      Martina

  7. Beate
    18. April 2021 / 10:16

    Guten Morgen Martina,

    ich bin begeistert von von dem Look und du hast alles wieder perfekt kombiniert.

    Aufgrund meiner Grösse kann ich Kleid über Hose nicht tragne, aber das Kleid hat es mir angetan. Streifen und blau fallen in mein Beuteschema. :-))

    Viele liebe Grüße Beate

    • Martina Berg
      Autor
      18. April 2021 / 17:20

      Liebe Beate,
      ja, das Kleid ist zauberhaft und steht Dir aufgrund Deiner Körperproportionen sehr gut.
      Man kann das Kleid auch sehr gut ohne Hose getragen werden – es war ein spontaner Einfall, als ich das Kleid gesehen hatte.
      Liebe Grüße
      Martina

  8. Gisela Schäfer
    18. April 2021 / 12:24

    Guten Morgen Martina,
    das ist ein tolles Hemdblusenkleid in
    der farbenfrohen Streifen – Optik und dazu der Farbton
    Hose. Super, gut ausgewählt ! es steht Dir sehr gut.

    Liebe Sonntagsgrüße,aber leider wieder ohne Sonne
    Gisela Schäfer

    • Martina Berg
      Autor
      18. April 2021 / 17:19

      Liebe Gisela,
      das freut mich sehr, dass Dir mein Look so gut gefällt. Es ist einfach anders, als viele sich trauen :-).
      Ja, auch bei uns ist keine Sonne – ich habe heute sogar schon Schneeflocken gesehen. Aber es wird angeblich nächste Woche besser werden.
      Schönen Sonntag – bleib gesund!
      Martina

  9. Rowi
    18. April 2021 / 12:51

    Liebe Martina,
    Obwohl Du ein ganz anderer Typ bist — hast Du mich motiviert pink auszuprobieren und gelb zu tragen. DANKE für Deine immer wieder tollen Tipps in Sachen Styling.
    Bei Kleid über Hose steig ich aus – überhaupt bei Hemdblusenkleidern. Ich schließe mich da dem Kommentar von Sabine an — in einem Hemdblusenkleid sehe ich aus wie ein Bauerntrampel …..
    Ich denke, man muss (das gilt bitte jetzt nur für mich) nicht ALLES mitmachen.
    Liebe Grüsse nach München
    Roswitha

    • Martina Berg
      Autor
      18. April 2021 / 17:18

      Liebe Roswitha,
      schön, dass ich Dich bisher schon so gut inspirieren konnte, Dich auf neue Farben einzulassen. Sehr sehr gerne!
      Natürlich kann nicht alles gefallen, was mir gefällt oder was ich vorstelle – das ist doch ganz normal. Ich liebe die Verwandlung und wenn es für meine Leserinnen passt, dann ist es gut – und wenn nicht, dann muss/soll man es nicht nachstylen. Hemdblusenkleider sehen bei vielen weiblichen Figuren überaus gut aus. Sie unterstützen die femininen Rundungen zum Vorteil. Bestimmt hast Du eine ganz andere Figur. Und wie bei allem, steht nicht jedem alles – und das ist gut so :-).
      Einen schönen Sonntag und viele positive Gedanken!
      Martina

  10. Susanne Müller
    18. April 2021 / 14:15

    Das Hemdblusenkleid über der Hose sieht einfach nur toll aus!
    Leider war es online nicht bei Zara zu bestellen und click&meet ist bei uns zur Zeit wegen der hohen Inzidenzen nicht möglich – zu schade!

    • Martina Berg
      Autor
      18. April 2021 / 17:15

      Liebe Susanne,
      wie ich im Beitrag geschrieben habe, hatte ich es im Geschäft gekauft – nicht online. Es gibt bestimmt bald wieder die Möglichkeit, Click und Meet in die Tat umzusetzen.
      Schönen Sonntag, bleib gesund!
      Martina

  11. Kristin
    19. April 2021 / 10:38

    Hallo Martina,
    eine geniale Idee ein Kleid über eine Hose zu kombinieren. Ich habe es heute früh gleich ausprobiert mit einer Jeans. Im ersten Moment kam ich mir etwas verkleidet vor. Heute habe ich frei und ich will diese Kombination den ganzen Tag anlassen. Mein Kleid hat ebenfalls Streifen und so langsam finde ich es richtig gut wie ich aussehe. Mal schauen was die Family dazu sagt. Ich bin durch Dich mutiger geworden und warum sollen wir mit Ü50 keine tragbaren Modetrends mehr mitmachen.
    Dein Video dazu ist genial. Der leichte Stoff lässt den Look richtig edel erscheinen. Muss mal wieder zu Zara gehen.
    Einen schönen Montag
    Kristin

    • Martina Berg
      Autor
      19. April 2021 / 20:05

      Hallo Kristin,
      wie schön, dass ich Dich inspirieren konnte, den Modetrend umzusetzen. Ich hoffe doch, dass die Family begeistert war :-).
      Ja auf dem Video sieht man noch besser, wie schön das Kleid mitschwingt.
      Schönen Abend
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.