Maxikleid – wie kombiniert man ein langes Sommerkleid?

Maxikleid

Maxikleid für den maximalen Auftritt

Werbung

Seit einigen Jahren sehen wir mehr und mehr lange Kleider. Nicht nur für den Abend ist ein Maxikleid ein wunderschönes Outfit. Auch tagsüber sehen wir damit bezaubernd aus. Ich liebe Maxikleider vor allem deshalb, da ich auf unkomplizierte Art einen femininen Stil kreieren kann.

Maxikleid buntBestimmt geht es Dir ab und zu auch so. Eine Einladung kommt ins Haus geflattert und unser erster Gedanke ist: Was kann ich dazu anziehen? Wir haben nicht immer Lust, viel Zeit für ein aufwendiges Styling zu investieren. Die Lösung ist ganz einfach: Rein ins Kleid – Reisverschluss zu und fertig. Na ja, fast – ein bisschen Make up nicht vergessen. Mit den richtigen Schuhen, einem schicken Cape oder Jacke, die passende Tasche dazu und ich bin ausgehfertig.

Lederkleid mit Maxikleid

Maxikleid für viele Anlässe

Am Sonntag hatte ich Euch in der beliebten Serie 7 Looks für 7 Tage mein Kleid kurz vorgestellt. So viele begeisterte Ladys haben mich angeschrieben, woher ich dieses Traumkleid mit Schmetterlingsdruck entdeckt habe. Es ist im Online Shop von HEINE zu bekommen.

Durch seine feminine Optik ist es die perfekte Ergänzung für einen weiblichen Auftritt. Der dezent transparente Stoff unterstreicht die Leichtigkeit des Druckes. Es ist fein gefüttert, so das nichts durchblitzen kann, was nicht jeder sehen sollte. Im Oberkörperbereich ist es extrem figurschmeichelnd geschnitten. Durch den weiteren Fall im großzügigen Rockbereich, lassen sich evtl. vorhandene Problemzonen wegzaubern.

Das Kleid ist für einen Besuch im Theater, zur Gartenparty, zu einem speziellen Event und natürlich für alle Anlässe, wo Du Dich besonders in Szene setzen möchtest, die Alternative zum kleinen Schwarzen. Die Brillanz der Farben schimmert, je nach Lichteinfall, immer wieder anders. Das macht das Maxikleid zu etwas ganz Besonderem.

Glam up your Style

In Kombination mit meinem edlen und großzügigem Cape, welches die Farbe des Prints aufnimmt, bekommt der Look den gewissen Lady like Effekt. Ein bisschen Diva sind wir doch alle ganz gern, oder? Ob Highheels oder Ballerina mit Strasssteinchen, ein Hingucker ist ein Maxikleid definitiv.

Meine Profi-Tipps für das perfekte Maxikleid

FORM
Da ich knapp 1,70 m groß bin, ist es leichter, sich in einem Maxikleid wohl zu fühlen. Solltest Du kleiner sein, achte darauf, dass nicht zu viel los ist bei der Musterung. Ein einfarbiges oder eines mit kleiner Musterung steht Dir gut. Vielleicht findest Du eines mit einem seitlichem Schlitz im Rockteil, damit Du etwas Bein zeigen kannst. Um Taille zu schaffen, kann ein Maxikleid mit einem Gürtel in der Taille getragen werden. Probiere einfach ein paar Kleider aus, bevor Du Dich final für Dein Maxikleid entscheidest.

Buntes Maxikleid kombinieren

FARBE
Für mich sehen Maxikleider immer toll aus – egal, für welche Farbe wir uns entscheiden. Beachte bei Prints immer, dass er proportional zu Deiner Körpergröße gewählt wird. Heißt: Kleine Drucke sind besser für kleinere Ladys. Große Drucke schmeicheln größeren Ladys am besten. Mit einer farblich harmonischen Lederjacke, Jeansjacke oder Blazer kombiniert, kannst Du den Farbklecks setzen, falls Du ein einfarbiges Kleid auswählst.

Maxikleid für maximalen Auftritt

ACCESSOIRES
Bei einem einzigen Kleidungsstück kann es etwas trist wirken, wenn Du auf Accessoires verzichtest. Da ich die von meiner lieben Leserin Beate ernannte „Queen of Accessoires“ bin, empfehle ich beim Maxikleid gut zu überlegen, was Du als Ergänzung wählst. Mein aktuelles liebstes Accessoires sind auffällige Ohrringe. Sie wirken besonders apart, wenn Du kurze Haare oder eine Hochsteckfrisur gewählt hast.

Maxikleid mit buntem Druck

Die unverzichtbare Sonnenbrille verleihen dem Look ein gewisses Summerfeeling. Ein schickes Cape als Jackenersatz ist gerade für laue Sommerabende und den Urlaub am Meer eine schicke Alternative.

Hast Du Lust auf Dein perfektes Maxikleid bekommen? Weitere schicke Maxikleider unter 100,– € habe ich Euch zur Auswahl ausgesucht und zusammen gestellt. Vielleicht ist auch eines für Dich dabei, welches Dir besonders gut gefällt.

  • Trägst Du gerne Maxikleider?
  • Wie gefällt Dir mein heutiger Look – eher Lederjacke oder eher Cape?

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

*Beitrag enthält Affiliate Links

Das Kleid und die Lederjacke wurden mir als Sample von HEINE zur Verfügung gestellt
– vielen Dank dafür!

 

 

22 Kommentare

  1. Sabine
    10. Mai 2018 / 6:46

    Guten Morgen liebe Martina!

    Das Kleid steht Dir ganz hervorragend. Im Sommer ist es sicherlich herrlich luftig.

    Ich bin 1,68 m gross und befürchte, dass es für mich zu massiv ist. Was meinst Du?

    Wünsche Dir und allen Lesern und Leserinnen einen wunderschönen Feiertag.

    Herzlichst Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      10. Mai 2018 / 6:55

      Meine liebe Sabine, guten Morgen!
      Danke für den lieben Kommentar. Na dann bist Du gerade mal 1 cm kleiner als ich. Ein Versuch mit dem Kleid wäre es sicherlich wert, denn es ist wirklich der Hingucker für spezielle Situationen. Auf jeden Fall würde ich Dir etwas höhere Schuhe dazu empfehlen. Die trägst Du ebenfalls, wenn ich mich an das ein oder andere Bild richtig erinnere. Ich bin gespannt, wie Du Dich entscheidest, vielleicht gefällt Dir noch eines der von mir weiteren Lieblingskleidern, die ich zusammengestellt habe.
      Einen tollen Tag, bei uns ist heute Feiertag.
      Herzlichst
      Martina

  2. Beate
    10. Mai 2018 / 7:18

    Guten Morgen Martina, ich bin in Versuchung mir das Kleid zu bestellen, da ich aber nur 1,62 cm gross bin ich am überlegen. Wahrscheinlich bin ich einfach zu klein und lasse besser die Finger davon. Du siehst toll darin aus und der Bestellfinger zuckt. Am Samstag werde ich mein Maxikleid zum Einsatz bringen. Wir gehen zum HR1 Dancefloor und ich freue mich schon richtig darauf. Dank dir Martina, ist letztes Jahr ein Maxikleid bei mir eingezogen. Das Cape oder die Lederjacke ist eine sehr schöne Ergänzung und die auffälligen Ohrringe sind wieder das Tüpfelchen auf dem i. Ich bin wirklich froh, dass ich im www aud deinen Blog gestoßen bin und nun jede Menge Inspirationen erhalte. Gestern hatte ich frei und wir in einem blau weißen Kleid mit Sneakern unterwegs. Diese Kombination hatte ich bei dir am Bodensee gesehen. Früher wäre ich einfach in Jeans unterwegs gewesen, dabei ist ein Kleid genauso einfach und bequem. Viele liebe Grüße und ein tolles sonniges Wochenende Beate

    • Martina Berg
      Autor
      10. Mai 2018 / 7:51

      Liebe Beate,
      solche Kommentare rühren mich wirklich zu tiefst. Ich danke Dir so sehr, für diesen tollen Beitrag!!! Da sehe ich, dass ich vieles richtig mache, um meine Leserinnen zu begeistern. Das freut mich, dass Du im letzten Jahr ein Maxikleid bereits gefunden hast. Das heutige von mir vorgestellte würde ich bei Deiner kleineren Körpergröße nicht empfehlen. Da ist zu viel los im Print, da bin ich ehrlich! Man sollte meine Körpergröße und größer sein, dann wirkt das Kleid einmalig.
      Ganz toll, dass Du bereits meine Kleiderempfehlung mit Sneakers in die Tat umgesetzt hast. Ich selbst habe meinen Stil von fast täglichem Business Look auf verschiedene Stilrichtungen – je nach Anlass – auch umgestellt. Business Looks haben heutzutage so viele Facetten – genau wie ich. Und ein Jeanslook kann heute auch ganz anders umgesetzt werden als nur Jeans und Shirt.
      Liebe Beate, Du hast mich heute morgen sehr glücklich gemacht. DANKESCHÖN!
      Und einen tollen Tanzabend, war ich selbst schon lange nicht mehr…
      Herzlichst Martina

  3. 10. Mai 2018 / 8:28

    Great idea to wear a leather jacket over the dress! Beautiful colors.

    • Martina Berg
      Autor
      10. Mai 2018 / 9:02

      Thank you so much for your warm words my dear Nancy. I like to wear a dress with a leather jacket and a Blazer.
      XO Martina

  4. Eva
    10. Mai 2018 / 9:25

    Hallo Martina,
    Ein herrlich luftiges Sommerkleid. Das Stahlblau eine tolle Farbe. Am besten gefällt mir die Kombination mit der Lederjacke.
    Gerade an heissen Tagen trägt sich die Maximode so angenehm finde ich. Es ist so schön luftig damit.
    Vielen Dank für die Kleidervorschläge.
    Einen sonnigen Feiertag für euch alle.
    Viele Grüße
    Evi

    • Martina Berg
      Autor
      10. Mai 2018 / 12:43

      Liebe Evi,
      schön, dass Du zur Lederjacke greifen würdest. Die Kombinationen sind so unterschiedlich wie wir Frauen. Und die Vorliebe, ob Cape oder Lederjacke sind heute total unterschiedlich – ich bin immer wieder begeistert davon.
      Einen herrlichen Tag – noch scheint die Sonne vom Himmel und ich mache gerade eine Schattenpause 🙂
      Herzlichst
      Martina

    • Martina Berg
      Autor
      10. Mai 2018 / 12:42

      Thank you my dear for your comment – I agree with you. I like it to be a Lady more as to be a rocking girl 🙂
      It always depends on the occasion and the situation.
      XX Martina

  5. Katja
    10. Mai 2018 / 17:03

    Tolle Farben! Sommerfeeling pur!

    Leider kann ich dir nicht mehr auf Instagramm folgen….schade. ?

    Herzliche Grüße
    Katja

    • Martina Berg
      Autor
      10. Mai 2018 / 18:28

      Liebe Katja,
      vielen Dank für den lieben Kommentar. Bist Du wohl nicht mehr auf Instagram, weil Du mir nicht mehr folgen kannst?
      Liebe Grüße
      Martina

      • Katja
        10. Mai 2018 / 20:25

        Doch schon, aber ich sehe dich nicht mehr. Evtl. Hast du blockiert.

        • Martina Berg
          Autor
          10. Mai 2018 / 20:29

          Auf gar keinen FALL!!! Wie heißt Du denn auf Instagram?
          Liebe Grüße
          Martina

          • Katja
            10. Mai 2018 / 22:00

            Kurtlowalski

  6. Astrid S.
    10. Mai 2018 / 18:32

    Liebe Martina,
    dein Maxikleid ist wunderschön, besonders gefällt mir die Kombination mit dem Cape, sehr edel. Gerade für eine Gartenparty finde ich ein Cape sehr praktisch, da kann man sich einkuscheln, wenn es etwas kühler wird. Ich habe nur kurze Kleider, wenn ich aber deine Bilder sehe, bekomme ich richtig Lust, mir auch ein Maxikleid zuzulegen. Das schlichte schwarze Kleid, welches du uns vorgeschlagen hast, gefällt mir sehr gut, würde auch mit den Capes harmonieren. Ich wünsche dir einen angenehmen, schönen Abend.
    Herzlichst
    Astrid

    • Martina Berg
      Autor
      10. Mai 2018 / 18:46

      Liebe Astrid,
      ja, das Cape wirkt so edel und ein bisschen wie eine Lady. Egal welches Kleid oder Jumpsuit man trägt, ein Cape bietet so viele Möglichkeiten sich kuschelig und warm zu halten. Unbedingt solltest Du Dir ein Maxikleid zulegen. Vielleicht ist das etwas für unsere Shopping Tour im Juli, wenn Du so lange warten willst?
      Das lange Schwarze habe ich selbst, und Du bringst es auf den Punkt, zum Cape in Pink mit den passenden Schuhen ist es der Hingucker schlecht hin 🙂
      Ich sehe schon, Du weißt wie Du in unvergesslicher und stilvoller Erinnerung bleiben kannst.
      Viel Freude mit der Entscheidung für ein Maxikleid,
      herzlichst
      Martina

  7. 11. Mai 2018 / 5:44

    Tolles Kleid. Die Lederjacke ist perfekt dazu, um das Kleid ein bißchen lässiger aussehen zu lasses. Deine Sandalen sind super. Danke für’s Linken zur Top of the World Style Party.

    • Martina Berg
      Autor
      11. Mai 2018 / 19:55

      Hallo Nicole,
      ich danke Dir, dass Dir mein Kleid so gut gefällt. Sehr gerne bin ich immer bei Deinen LINK UP Partys dabei – in Deutschland gibt es so etwas gar nicht – sollte ich vielleicht mal einführen, was meinst Du dazu?
      Liebe Grüße aus München – wie kommt es, dass Du so gut Deutsch sprichst?
      Martina

  8. Michaela
    12. Mai 2018 / 11:01

    Guten Morgen liebe Martina,

    und schon wieder sehe ich das von mir vorbestellte Cape in royalblau in einem Blog mit dem wunderschönen Maxikleid!

    Dieses Kleid gibt es auch in Kurzgrößen, die für mich mit 1,63 m normalerweise optimal sind!

    Ich habe mich entschieden, zum ersten Mal in meinem Leben, ein Maxikleid zu bestellen!

    Die Vorfreude auf das Cape steigt von Tag zu Tag mehr!

    Liebe Grüße aus dem Frankenland!

    Michaela

    • Martina Berg
      Autor
      13. Mai 2018 / 7:46

      Liebe Michaela,
      danke für den Tipps, dass es das Kleid auch in Kurzform gibt. Das wird eine tolle Kombination geben. Vielleicht schickst Du mir ein Foto? In der kommenden Woche gehen die ersten Capes an die Damen, die vorbestellt hatten.
      Einen wunderschönen Muttertag, herzlichst Martina

      • Sabine
        13. Mai 2018 / 8:17

        Danke für die Hinweis bezüglich der Kurzgrösse, liebe Michaela!

        Herzlichst Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.