8 Styling Tipps für ein Sommerkleid – Summer in the city

8 Styling Tipps für ein Sommerkleid – Summer in the city

Wie kombiniere ich ein Sommerkleid?

In den letzten Tagen stiegen die Temperaturen auf sommerliche 25 Grad. Da habe ich sofort Lust bekommen, meinen Kleiderschrank mit einem schicken Sommerkleid zu bestücken. Es gibt so viele schöne neuen luftige Kleider mit den unterschiedlichsten Designs. Die reichhaltigen Farben und Kombinationsmöglichkeiten lassen es zu, bei vielen Anlässen ein Kleid zu tragen. Ob zum Einkaufsbummel, zur Gartenparty oder zum Tanz in den Mai – mit einem Kleid macht eine Lady mit Stil alles richtig.

Von lässig bis schick – ein Kleid hat viele Facetten

Auf meinem Blog seht ihr mich in den unterschiedlichsten Stil-Richtungen. Ich liebe es, euch Mut zu machen, Neues auszuprobieren. Facettenreich ist das Leben und so sollten wir unsere Looks wählen.

Farbenfrohe Nuancen, zarte Blütenmusterung oder weich fallende Chiffonkleider, von dezent bis extravagant können Kleider in dieser Saison ausfallen. Blumenmuster erleben ein wahres Aufblühen. Mich ziehen die Blumenmusterungen in diesem Jahr ganz besonders an.

Ob Kleider, Hosenanzüge, Blusen, Shirts, Röcke und Hosen. Die Modewelt hat ein wahres Blumenfeld eröffnet – ich bin dabei.

Mein Sommerkleid

Als die ersten Sonnenstrahlen uns den Tag verschönerten, hatte ich das Verlangen verspürt, mir ein neues duftiges Sommerkleid zu kaufen. Wie so oft bin ich im Betty Barclay Shop schnell fündig geworden. Mein Sommerkleid von Vera Mont ist fraulich in der Schnittführung. Die Taille wird durch die figurschmeichelnde Schnittführung betont. Der Rockteil ist in A-Linien-Form ausgestellt. Weiblichkeit pur strahlt dieses feminine Kleid aus.

Mein Stil

Auf den Blazer habe ich heute einmal verzichtet. Handtasche und Schuhe habe ich extra aussen vor gelassen. Aber ein paar extravagante Elemente dürfen bei meinem Styling nie fehlen. Da ich eurer Meinung nach die „Queen der Accessoires“ bin (ich zitiere hier die liebe Beate), lenke ich mit meinen Statement Ohrringe gewusst die Blick auf den Oberkörperbereich. Ein Hingucker sind die auffälligen und extravaganten Ohrringe.

Die Sonnenbrille im Retro-Look ergänzt den sommerlichen Look perfekt. Heutzutage sind Sonnenbrillen groß, klein, bunt, dezent und farbig. Spielt mit den verschiedenen Varianten und kombiniert die richtigen Farben zum Sommerlook.

Falls es kühler wird greife ich zum roten Cardigan. Die Farbe ergänzt sich so schön zu den roten langen Ohrringen. Alle Farben, die im Blumenmuster vorkommen, sind ein idealer Kombipartner für die Jacke, den Blazer, das Cape oder was ihr auch immer über die Schultern tragen wollt.

Zu diesem sommerlichen Kleid kann eine Jeansjacke in blau oder weiß perfekt ergänzt werden. Es lässt das Kleid lässiger und legerer wirken. Ideal für eine Sommerparty oder dem ersten Brunch auf einer schönen Terrasse.

Mein neues Sommerkleid ist mein Lieblingsstück, wenn ich duftig durch den Tag gehen will.

8 Styling Tipps für ein Sommerkleid

1.   Kleider können mit Jeansjacken in hell und dunkel kombiniert werden
2.   Ein duftiges Sommerkleid lässt sich mit Sneakers oder Mules tragen,
wenn der lässige Stil gewollt ist.
3.   Kombiniere ein Sommerkleid mit einem Cape als Jackenersatz
4.   Wähle eine farbige Handtasche und wiederhole den Farbeffekt aus Deinem Kleid
5.   Sind die Oberarme etwas stärker, sind angeschnittene Ärmel die richtige Lösung
6.   Ein kleiner Gürtel zeichnet eine schöne Taille.
7.   Schuhe mit Absätze bringen Bewegung in unsere Hüfte. Der Rock schwingt wunderschön mit.
8.   Sommerkleid im konservativen Business Look kombiniert eine Lady am besten mit Blazer.

Sommerkleid mit MotorradBist Du ein Fan von Sommerkleidern? Ich habe noch zauberhafte Kleider entdeckt, die ich Euch ganz unterschiedlich präsentiere. Ich bin facettenreich – sei Du es auch. Gutes Aussehen kann so einfach sein!

  • Was sagst Du zu meinem heutigen Look?
  • Bist Du facettenreich?

Bin ganz gespannt, wie Euch meine Bilder dieses Mal an den unterschiedlichsten Locations gefallen.

Eine Dame trägt keine Kleider.
Sie erlaubt den Kleidern,
von ihr getragen zu werden.

(Yves Saint Laurent – französischer Designer)

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit
Betty Barclay entstanden – vielen Dank!

 

 

22 Kommentare

  1. Beate
    29. April 2018 / 6:12

    Guten Morgen Martina, das Kleid ist toll und deine Accessoires sind wieder WOW. Am besten ist natürlich das Motorrad, da könnte ich gleich losfahren. ?Blumenmuster ziehen mich dieses Jahr auch an und ich gehe jetzt mal in den Betty Barclay Shop, denn das Kleid gefällt mir sehr gut. Ich freue mich schon auf die Capes und ich denke die würden auch sehr gut passen. Viele liebe Grüße Beate

    • Martina Berg
      Autor
      29. April 2018 / 21:03

      Liebe Beate,
      das Motorrad – das wäre es doch für Dich, oder? 🙂 Selbst mit dem Kleid konnte ich das Motorrad besteigen. Vielleicht wird mein schickes Sommerkleid auch bald in Deinem Kleiderschrank einziehen – dann bitte ein Foto mit dem Motorrad an mich senden!
      Das hast Du völlig recht – das Cape lässt sich wunderbar damit kombinieren – ich hatte es sogar schon damit kombiniert, und zwar mit dem Pinken.
      Herzliche Grüße und schönen Abend
      Martina

      • Beate
        8. August 2018 / 15:18

        Liebe Martina, dieses Kleid ist jetzt ebenfalls bei mir eingezogen. Ich hatte Glück und habe das letzte in meiner Größe erwischt. Durch dich bin ich auf den Betty Barclay Shop gekommen und die Kleider passen wie für mich gemacht. Einige sind ja mittlerweile bei mir eingezogen:-)). Viele liebe Grüße Beate

        • Martina Berg
          Autor
          8. August 2018 / 16:14

          Liebe Beate,
          ich muss mit Betty Barclay verhandeln – Du bist ja eine tolle Kundin geworden 🙂
          Das Kleid ist doch wunderschön, ich trage es wirklich sehr häufig, und die Kombimöglichkeiten sind ganz einzigartig. Ganz viel Freude damit! Schön, dass ich Dir mit meiner Empfehlung weiter helfen konnte und es zu Deiner Zufriedenheit ist.
          Herzliche Grüße
          Martina

  2. Sabine
    29. April 2018 / 6:31

    Guten Morgen liebe Martina!

    Das Kleid sieht wunderschön und bequem aus. Da werde ich mich gleich zu Beate in den Shop gesellen.

    Die Ohrringe sind wirklich ein Hingucker und schmeicheln Dir!

    Wünsche Dir einen schönen Tag am Bodensee!

    Herzlichst Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      29. April 2018 / 21:01

      Liebe Sabine,
      bist Du im Betty Barclay Shop fündig geworden 🙂 – ich kann es mir gut vorstellen, dass es Dir wunderbar gefällt.
      Ja, die Ohrringe sind wirklich der Eyecatcher – ich trage sie sehr gerne. Einfach mal was ganz anders.
      Weiterhin gute Besserung – schade, dass es mit einem Treffen dieses Mal nicht geklappt hat.
      Herzlichst
      Martina

  3. Marion Reich
    29. April 2018 / 8:23

    Guten Morgen Martina,

    Ich sag nur : Wunderschön!!!

    Witzig ist, ich habe ein ähnliches Kleid vom letzten Sommer, das heute mit dem roten Jäckchen, das du kennst, zum Einsatz kommt!

    Hab einen schönen Tag am Bodensee!

    Herzliche Grüße
    Marion

    • Martina Berg
      Autor
      29. April 2018 / 21:00

      Liebe Marion,
      wir haben eben den gleichen guten Geschmack 🙂 – ich kann mich Dich gut in einem roten Jäckchen vorstellen, steht Dir bestimmt ausgezeichnet.
      Dankeschön, der Tag am Bodensee war zauberhaft – hast Du meine Stories gesehen?
      Herzliche Grüße
      Martina

  4. Christine Grund
    29. April 2018 / 8:54

    Guten Morgen, liebe Martina!

    Ich bin ein Kleiderfan, besonders Sommerkleider haben es mir angetan und das von dir vorgestellte von Betty Barclay würde gut in meine „Sammlung“ passen. Es gefällt mir außerordentlich gut. Die Ohrringe komplettieren den schönen Look.

    Ich wünsche dir einen sonnigen Sonntag!
    Liebe Grüße,
    Christine

    • Martina Berg
      Autor
      29. April 2018 / 20:58

      Liebe Christine,
      herzlichen Dank – ich freue mich, dass mein Kleid auf so viel positive Resonanz stößt! Betty Barclay hat in dieser Saison so viele schöne Kleider – ich habe noch ein schönes, welches ich demnächst vorstellen werde. Aber wieder gaaaanzzz anders 🙂
      Die Ohrringe sind der Hit – ich bekomme damit viele Komplimente.
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag-Abend,
      Martina

  5. Rowi
    29. April 2018 / 12:49

    Liebe Martina, DU machst es im Sommerkleid richtig – leider nicht jede Lady. Bei meinem heutigen Vormittagswalk rund um den See habe ich eine Dame in MEINEM Alter gesehen … Spaghettiträger/Minimini/Rüschen … ich mußte mich zusammenreißen, fast wäre ich gestolpert…. Nachdem Du Dein wunderschönes Sommerkleid so schön präsentierst, es so ladylike aussieht, musste ich einfach mein heutiges Morgenerlebnis mitteilen unter dem Motto: Ladies sooo geht es nicht!!!
    Hab einen schönen Sonntag meine Liebe.
    Herzliche Grüße
    Roswitha

    • Martina Berg
      Autor
      29. April 2018 / 20:56

      Liebe Roswitha,
      da kann ich Dir nur zustimmen. Leider wissen nicht alle, wie schön und weiblich wir in Kleider wirken können. Tja, was man heutzutage alles auf den Straßen sieht… – no comment. Verteile meine Visitenkarte 🙂
      Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar, Du triffst es auf den Punkt. Du siehst in Deinen Kleidern immer so zauberhaft aus – ich denke nur an das Pinke – das mit dem WOW-Effekt.
      Herzlichst Martina

  6. Beatrix Sch.
    29. April 2018 / 16:07

    Liebe Martina,
    Du siehst einfach umwerfend in dem Sommerkleid aus. Ich traue mich leider an kein Kleid heran. Figurtechnisch ist es kein Problem, aber ich habe krankheitsbedingt mit Wassereinlagerungen in den Beinen zu kämpfen und da sieht es einfach nicht schön aus. Obwohl… Du bringst mich gerade auf eine Idee: Maxi heißt die Lösung. Und darüber eine Jeansjacke? Vielleicht sollte ich es einfach ausprobieren. Übrigens: die neuen Lady Deluxe-Hosen sitzen umwerfend, größenkonform und sie sind aus einem tollen Material. Die Farben sind einfach klasse. Ich bin ´mal gespannt, was Du Dir als nächstens Projekt hast einfallen lassen. Einen schönen Sonntag noch und bis bald! Sonnige Grüße aus dem Bergischen Land, Beatrix

    • Martina Berg
      Autor
      29. April 2018 / 20:54

      Liebe Beatrix,
      Maxikleider sind eine geniale Möglichkeit, mit Beinproblemen trotzdem ein Kleid zu tragen. Genau richtig umgesetzt, wenn Du eine leichte Jeansjacke darüber kombinierst. Probiere es bitte aus, Du wirst sehen, dass das ganz einzigartig und gleichzeitig sehr weiblich wirkt.
      DANKE für das große Lob zur Lady Deluxe – das freut mich sehr!!!
      Ein Schritt nach dem nächsten – die Lady Deluxe will noch ein bisschen promoted werden 🙂
      Grüße ins Bergische
      Martina

    • Martina Berg
      Autor
      29. April 2018 / 20:52

      WOW – you made my day – thank you so much.
      XO Martina

  7. Astrid S.
    30. April 2018 / 19:30

    Liebe Martina,
    ich hoffe, du hattest wunderschöne Tage am Bodensee. Dein Blumenkleid ist ein Traum und die Bilder versprühen Esprit und gute Laune. Die rote Jacke gefällt mir sehr gut dazu. Das pinkfarbige Cape kann ich mir auch gut dazu vorstellen. Vielen lieben Dank für dein Geschenk. Ich freue mich schon auf die Hose. Sobald sie kommt, werde ich berichten. Wünsche dir einen schönen Tanz in den Mai.
    Herzlichst
    Astrid

    • Martina Berg
      Autor
      2. Mai 2018 / 8:42

      Liebe Astrid,
      die Tage am Bodensee waren herrlich – alle Details demnächst auf meinem Blog. Ein Sommerkleid ist doch immer wieder schön. Mit Blumen, mit Streifen, in hübschen Farben – und schon bekomme ich bessere Laune. Ich freue mich, dass mein Geschenk schon angekommen ist. Jetzt bin ich natürlich auf Dein Feedback gespannt.
      Die Capes sind auch schon im „Anflug“ – bald melde ich mich dazu nochmals per Email.
      Einen herzlichen Gruß
      Martina

  8. Eva
    30. April 2018 / 21:06

    Hallo Martina,
    Ein wunderschönes sommerkleid. Toller blumenprint.
    Deine Ohrringe sind der „Knaller“. Das macht sommerlaune☺
    Viel Vergnügen am Bodensee.
    Schöne Grüsse
    Evi

    • Martina Berg
      Autor
      2. Mai 2018 / 8:40

      Liebe Evi,
      ja, die Ohrringe sind wirklich der Hingucker – ich trage sie sehr gerne, denn ein einfacher Look wird damit total aufgehübscht.
      Liebe Grüße
      Martina

  9. Martina B.
    2. Mai 2018 / 19:17

    Liebe Martina,
    wieder mal ein sehr hübsches Kleid. Leider bin ich mit 1,62 m etwas klein für die Mode von Betty Barclay.
    Sendest Du mal wieder 7Tage 7 Looks? Das habe ich schon im April vermisst. Ich finde Deine Anregungen immer toll.
    Liebe Grüße von Martina aus Norddeutschland.

    • Martina Berg
      Autor
      2. Mai 2018 / 21:41

      Liebe Martina,
      das freut mich immer, wenn meine Stylings und Empfehlungen so gut ankommen. Es gibt aktuell viele Kleider, die für normale Körpergrößen etwas kurz sind. Vielleicht solltest Du einfach mal eines ausprobieren. Schön, dass Du nach meiner beliebten Serie 7 Looks für 7 Tage fragst, schon viele haben mich angeschrieben. Am Sonntag ist es wieder so weit und es gibt tolle Styling Inspirationen für eine neue Woche für meine lieben Leserinnen.
      Liebe Grüße von Martina zu Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.