„Gutes Benehmen öffnet Türen –
und manchmal sogar Herzen!“

 

Gerade in der Weihnachtszeit sind wir oft zu besonderen Festlichkeiten und Feierlichkeiten eingeladen.  Als IHK-zertifizierte Business- und Knigge-Trainerin gebe ich Ihnen gerne Tipps, moderne Umgangsformen optimal umzusetzen. So bleiben Sie als Gast in bester Erinnerung.

MS Europa

„Fällt dir nichts ein? Dann schenke Wein!“ – sagt zumindest der Volksmund. Haben Sie selbst bereits häufiger Wein verschenkt? Was bringen Sie zur Einladung gerne als Gastgeschenk mit? Freuen Sie sich selbst über eine gute Flasche Wein.

Der Gastgeber bekommt einen Champagner und die Frau des Hauses einen Blumenstrauß. Und falls Kinder im Haus leben, gibt es ein Malbuch – oder?

Ehrlich gesagt, auch als Frau des Hauses freue ich mich immer über eine Flasche Champagner. Bei Blumen bin ich etwas eigen, denn ich liebe Rosen in allen Farben. Es wäre etwas merkwürdig, wenn mir meine Gäste rote Rosen mitbringen.

Wenn Sie wissen, dass der/die Gastgeber besondere Weine bevorzugen, dann können Sie jederzeit einen Wein der bevorzugten Region schenken.

Eine qualitativ hochwertige Weinflasche wird nie in Geschenkpapier verpackt. Bereits die Etikette auf einer Weinflasche gilt als Verpackung.

 

3 Tipps, um Wein stilvoll zu verschenken:

  1. Binden Sie eine gut gestaltete Schleife um den Flaschenhals.
  2. Es gibt spezielle Tüten für Weinflaschen. So kann der Beschenkte genau sehen, welcher Wein überreicht wird.
  3. Wenn Sie mehr als eine Flasche verschenken, nutzen Sie die Möglichkeit eines aufwendigen Präsentkarton. Es gibt sie außerdem aus Holz, meistens noch mit 2 stilvollen Weingläsern.

 

Schuhe aus – Pantoffeln an

Der ein oder andere Gastgeber bittet, gerade bei Schmuddelwetter, seine Gäste, dass sie ihre Straßenschuhe ausziehen mögen. Das können wir nun halten wie wir möchten. Schick ist es sicherlich nicht, wenn wir das Abendessen barfuß oder gar mit fremden Pantoffeln verbringen sollen.

Bringen Sie sich bei winterlichen Verhältnissen einfach Wechselschuhe mit. So sind Sie immer auf der sicheren Seite, weder das Parkett zu schädigen, noch fremde Pantoffel tragen zu müssen.

  • Haben Sie Fragen rund um das Thema moderne Umgangsformen?
  • Welche Tipps zum Thema Knigge helfen Ihnen weiter?
    Schreiben Sie mir – gerne beantworte ich Ihnen diese.

Bleiben Sie mir gewogen!
Mit vielen guten besinnliche Gedanken in der Vorweihnachtszeit,

Ihre
MARTINA BERG

Ihre Trainerin für moderne Umgangsformen und stilsicheres Auftreten