Herbsttyp – Ihre Töne sind naturverbunden

Herbsttyp – Ihre Töne sind naturverbunden

Farbberatung
Der Herbsttyp in seinen schönsten Farben

Viele Frauen schwärmen auf dem ersten Blick von den Herbsttönen. Diese Farben strahlen Ruhe, Naturverbundenheit und Wärme aus. Bei meiner professionellen Farb- und Typberatung kommt es allerdings weniger auf Ihre persönlichen Vorlieben an, sondern auf Ihre natürliche Pigmentierung.

Ihre eigene Farbigkeit wird bei einer Farbberatung in Harmonie mit den Farben Ihrer Kleidung, Ihrer Haare und Ihres kompletten Stils gebracht. Sind diese Faktoren stimmig, strahlen Sie auf Ihr Gegenüber das gewisse Etwas aus, und zwar von Kopf bis Fuß. Keine komplette Typveränderung ist Sinn einer Farbberatung, sondern die Optimierung der vorhandenen eigenen Ausstrahlung steht im Mittelpunkt.

BlogHerbsttyp

Die Lady Herbsttyp kleidet sich eher leger, sportiv und klassisch. Sie können ihren Typ aber auch extrem verändern und eine neue Wirkung erzielen.

Ihr Aussehen:

  • Ihr Teint ist eher warm und gelb-Gold. Sie neigen zu Sommersprossen und nehmen kaum Sonnenbräune an.
  • Die Augenfarbe ist meist intensiv, von Grün bis Goldbraun. Ab und zu auch Hellblau.
  • Typische Haarfarben sind mit Rot-Nuancen bis zu Kastanienbraun, auch mittel- bis dunkelblonde Haare sind beim Herbsttyp harmonisch.
  • Der Herbsttyp ergraut meist sehr spät.

Ihre Farben:

  • Zu Ihnen passen alle Erdtöne, Braun-Nuancen und alle warmen Farbtöne.
  • Rot sollte eine der wichtigsten Farben in Ihrem Kleiderschrank werden – vom erdigen Rotbraun bis zum satten Bordeaux.
  • Ebenso Farben mit Gelbanteil wie Khaki, Curry oder Kupfer unterstreichen Ihre natürliche Farbigkeit.
  • Ungünstig sind Pink, schwarz/weiß Kontraste und alle kalten grellen Farben.
Farben für den Herbsttyp - www.image50plus.de

Farben für den Herbsttyp – www.image50plus.de

Ihr Schmuck und Brille:

  • Rot- und Gelbgold sowie Kupfer.
  • Besonders vorteilhaft sind Leder oder Holz Accessoires und Ketten.
  • Bernstein, gelbgrüner Jade und Korallen sind schmeichelnd.
  • Ihre Brille und Sonnenbrille sollten ebenfalls die Herbstfarben aufnehmen.
  • Achten Sie immer auf die richtige Tönung der Brillengläser, also grünlich oder bräunlich.
  • Ungünstig sind auffällige schwarze Brillen oder silberfarbene Gestelle.

Ihre Make up:

  • Farben wie Beige, Braun, Olive sind ideal.
  • Bei Wimperntusche ebenfalls auf Schwarz verzichten. Eine bessere Wirkung erzielen Sie mit Braun oder Olive. Dies gilt auch für den Kajal.
  • Als Lippenstiftfarbe sind leuchtendes Organ sowie Nougat oder gedecktes Goldbraun ideal. Bitte Ihren Lipliner darauf abstimmen.
  • Die Rougefarbe ist in Pfirsich- oder Apricottönen perfekt.

Sie wissen nicht genau welcher Farbtyp Sie sind?
Schicken Sie mir Ihre Fotos – gerne berate ich Sie.

Denn mit den richtigen Farben gilt:

Machen auch Sie Eindruck mit Ihrem Auftritt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.