Home

Feine Frische – sommerleichtes Make up für Damen 50plus

In Sachen Make up gilt in der warmen Jahreszeit eine ganz einfache Regel: „weniger ist mehr„. Frau will ihren Typ entsprechend geschminkt, aber nicht übermalt wirken.

In der Fachzeitung KOSMETIK international wurde ich interviewt und mein Wissen konnte ich auf einer Doppelseite in der Ausgabe Juni 2015 veröffentlicht. Ich bin mächtig stolz darauf!

BlogKosemtik3BlogKosmetik2

Ein paar Tipps zum Nachschminken:

  • Grundlage ist ein gut gecremtes Gesicht, nicht zu fett, sondern eher auf Feuchtigkeitsbasis.
  • Flüssiges Make up oder getönte Tagescreme sind besonders beliebt in der Sommerzeit.
  • Mit hellem Concealer Augenschatten abdecken und Konturen weichzeichnen.
  • Kompaktes Mineralpuder, sparsam aufgetragen, fixieren das Make up und lassen die Haut so schnell nachfetten.
  • Lidschattenfarben in einer Nuance wie Rosé, Flieder, Beige, Braun oder Apricot sind sehr empfehlenswert.
  • Die Wimpern mit Long-Lashes-Wimperntusche kräftig schminken. Als Farben empfehle ich Ihnen Braun, Grau, Olive, oder Braun. Schwarz wirkt häufig sehr hart.
  • Ein roter Lippenstift ist in dieser Saison absoluter Trend. Vorher die Lippen mit Lippenkonturstift nachzeichnen. Der Lippenstift läuft dadurch nicht so schnell in die Lippenfältchen aus.
  • Last but not least: Das passende Rouge wirkt wie ein Jungbrunnen. Puderrouge ist der Cremevariante vorzuziehen. Farben wie Apricot und Rosenholz stehen jeder Dame und wirken natürlich.

Generell gilt beim 50plus Make up: Machen Sie das Beste aus Ihrem Typ. Unterstreichen Sie Ihre Persönlichkeit durch ein natürliches Make up – für eine umwerfende Ausstrahlung.

Möchten Sie Ihren Typ mit einem neuen Make up unterstreichen?
Haben Sie Lust, an meinem nächsten Schminkworkshop teilzunehmen?
Im August findet mein neuer Workshop statt – sind Sie dabei?
Kontaktieren Sie mich – ich freue mich auf Sie!

Silvester Styling für Damen 50plus

Mit dem gewissen Etwas ins neue Jahr!

In wenigen Tagen ist es wieder soweit. Ein altes Jahr wird verabschiedet und ein neues Jahr wird mit vielen Erwartungen begrüßt. Was erwarten Sie im neuen Jahr? Mehr Glück, mehr Zufriedenheit, mehr Wohlbefinden? Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall nur das Beste.

Und damit Sie bei Ihrer Silvester Feier die Dame mit dem gewissen Extra sind, habe ich einige Tipps für Sie zusammengestellt. Damit Sie als Lady 50plus absolut perfekt gestylt ins neue Jahr kommen.

Mein wichtigster Tipp ist die Farbe Rot. Ich liebe Rot, Sie bestimmt auch. Wir alle wissen über die Wirkung von roten Lippen bestens Bescheid. Falls nicht, testen Sie es spätestens am Silvester Abend einmal aus.

Für Ihren stilvollen und glänzenden Auftritt empfehle ich Ihnen ein rotes Kleid zu tragen. Die Länge kann variieren, ganz der Beinform angepasst. Getreu dem Motto von Guido Maria Kretschmar: „Schöne Röcke sind nicht immer kurz, kurze Röcke nicht immer schön.“

Ein rotes Kleid lenkt immer die Blicke auf die Trägerin. Wenn Sie es lieber weniger auffällig mögen, empfehle ich die Farbe Bordeaux. Die Farben der Strümpfe sollten blickdicht und schwarz sein, oder hautfarben. Der Schmuck darf zu Silvester eher glanzvoll und opulent gewählt werden. Falls Sie es dezenter lieben ist die Perlenkette die beste Wahl.

Portrait of a beautiful woman

– Foto: Shotterstock

Übrigens, wussten Sie, dass es in Italien einen Aberglauben gibt? Wer zu Silvester rote Unterwäsche trägt, hat im kommenden Jahr Glück in der Liebe und in allen Lebenslagen. Das sollten wir doch alle einmal ausprobieren.

Ich wünsche Ihnen einen gelungenen Start ins Jahr 2015!

Herzlichst
Ihre
Martina Berg
– Ihre Expertin für Stil, Image und Umgangsformen