ROT – Starke Farbe mit starker Wirkung

Rotes Etuikleid Lady 50plus

Lady in Red

Werbung

Gibt es für eine Frau etwas Schöneres als ein rotes Kleid oder einen roten Hosenanzug? Mit ROT wird jeder Look zum unvergesslichen Auftritt. In Rot werden wir mehr wahrgenommen, als in anderen Farben. Das rote Kleid ist so beliebt, dass unser aller Traummann, Guido Maria Kretschmer, sogar einen Roman dem roten Kleid gewidmet hat.

Da die Farbe bereits alle Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist gerade ein schlichtes Etuikleid ein Garant für beeindruckende Eleganz. Die Trägerin eines roten Kleides braucht nicht viel, um sich formvollendet zu kleiden.

Das kleine Rote

Das kleine Schwarze ist jedem ein Begriff. Warum gibt es nicht die Begrifflichkeit vom „kleinen Roten“? Mir ist es auf jeden Fall nicht bekannt.

Rotes Etuikleid Stil 50plusMein zauberhafte rotes ETUIKLEID von HEINE besticht durch die wunderschöne feminine Silhouette. Wiener Nähte, der kleine Gehschlitz und der Materialmix mit Elasthan sorgen für den guten Sitz und genügend Beweglichkeit bei vielen Unternehmungen. Die Taille wird durch die Taillen-Passe perfekt unterstützt. Ich kombiniere Etuikleider gerne mit hohen Schuhen. Sie verlängern das Bein und sorgen für einen weiblichen Gang.

Es ist gar nicht so einfach, schicke Kleider in allen Konfektionsgrößen zu bekommen. Mein Kleid mit der absoluten Lady like Wirkung gibt es von Größe 34 bis Größe 52. Wem ROT zu mächtig sein sollte, der kann sich zwischen den Farben schwarz, nachtblau, rosé oder creme entscheiden. Welche Farbe gefällt Dir am besten?

Everybody’s Darling – der weiße Blazer

Mein rotes Etuikleid ist ein absoluter Hingucker. Aber ein Kleid sollte nicht nur alleine getragen werden. Mit meinem Longblazer in weiß unterstreichen wir eine elegante und klassische Stilrichtung. Egal, ob es ein weißer, dunkelblauer oder schwarzer Blazer ist. In sommerlichen Zeiten ist ein weißer Blazer die perfekte Ergänzung für unterschiedliche Anlässe. Hast Du einen weißen Blazer in Deinem Kleiderschrank?

Lust auf Leder

Ich kenne keine andere Farbkombination, die so viel Aufmerksamkeit auf sich zieht wie Rot und Schwarz. Gezielte Akzente lassen ein individuelles Styling zum Hingucker werden. Ist es nicht schön, sich aus der Masse abzuheben?

Der Look von Lederjacke mit edlem roten Etuikleid wirkt cool und trendig. Falls Du keine schwarze Lederjacke hast, lohnt sich die Investition wirklich – ich weiß wovon ich spreche. Ich konnte mir früher gar nicht vorstellen, etwas anderes als einen Blazer zu einem Etuikleid zu kombinieren. Auch in unserem Alter ist es durchaus toll, sich flott und modisch mit einer Lederjacke zu kleiden.

Mein rotes Etuikleid kombiniert mit der schwarzen Lederjacke, ist ein schicker Look für die nächste Geburtstagsfeier, zum Theaterbesuch oder Empfang unter freiem Himmel.

Accessoires sind das Salz in der Suppe

Dass ein Look durch die passenden Accessoires erst zum Leben erweckt wird, wisst Ihr schon. Eine kleine Tasche, andere Schuhe, ein edles Seidentuch oder ein Cape – ein Etuikleid bietet so viele Möglichkeiten. Sei mutig und werde zur eigenen Stylistin. Dein Kleiderschrank hat bestimmt das ein oder andere Accessoire, welches endlich wieder zum Einsatz kommen sollte. Stimmt’s?

Heute setze ich ganz auf rot. Die passende Handtasche in Rot darf dabei nicht fehlen. Mit meinem Sommerhut bekommt der Look genau die richtige Interpretation für das Sommerfeeling.

  • Trägst Du gerne Rot?
  • Besitzt Du ein rotes Kleid?

Ich habe Dir noch eine kleine Auswahl an weiteren wunderschönen Kleidern und passenden Schuhen von HEINE weiter unten zusammen gestellt.

 

„Eine Dame trägt keine Kleider.
Sie erlaubt den Kleidern, von ihr getragen zu werden.“

(Yves Saint Lauren)

 

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Und am Sonntag ist es wieder soweit – 7 neue Looks warten auf Euch.
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

28 Kommentare

  1. Beate
    30. Mai 2018 / 6:08

    Guten Morgen Martina, du siehst in der Farbe rot klasse aus. Ich habe kein rotes Kleid, aber was nicht ist kann ja noch werden. Deine verschiedenen Accessoires zeigen wieder die unterschiedlichen Wirkungen. Deine roten Schuhe sind wirklich toll. Ich habe vor ähnlichen Schuhen in Nude gestanden. Es wären zwar Sitzschuhe, aber sie sehen toll aus. Ich wünsche dir einen wunderschönen Sommertag. Viele liebe Grüße Beate

    • Martina Berg
      Autor
      30. Mai 2018 / 6:13

      Einen schönen guten Morgen, liebe Beate,
      ein rotes Kleid müsste unbedingt in Deinen Kleiderschrank. Gerade zu Deiner wunderschönen Haarfarbe steht Dir Rot AUSGEZEICHNET – glaube es mir.
      Eine Lady braucht ab und zu ein paar Sitzschuhe 🙂
      Du weißt ja, Accessoires machen es einfach aus – und Du kannst bereits schon schön kombinieren.
      Liebe Grüße und einen wundervollen Tag
      Martina

      • Beate
        30. Mai 2018 / 18:59

        Hallo Martina, die Bluse von Erterna in hellblau ist bestellt und icj habe mich auch an ein rostes Kleid gewagt. Danke für deine Unterstü ei der Wahl der Grösse. Ich wünsche dir und deinen Leserin ein sonniges und tolles langes Wochenende. Viele liebe Grüsse Beate

        • Martina Berg
          Autor
          31. Mai 2018 / 12:07

          Liebe Beate,
          oh, das freut mich, dass Dir meine Inspirationen so gut gefallen, dass Du sie in Deinen Kleiderschrank einziehen lässt. Bin schon ganz neugierig auf Deine Bilder, die Du mir schicken wirst 🙂
          Einen tollen Feiertag und vielleicht sogar ein langes Wochenende,
          herzlichst Martina

  2. 30. Mai 2018 / 8:32

    I hardly wear red. Don t know why not. Red looks fabulous on you and the design of the dress is very eleganth!

    • Martina Berg
      Autor
      30. Mai 2018 / 14:03

      Dear Nancy,
      I can’t understand why you don’t wear red. Red is wonderful for you. Maybe my post motivated you to wear it again? I will be able to see it soon on your blog, how delightful you look in red.
      XO Martina

    • Martina Berg
      Autor
      30. Mai 2018 / 14:01

      Hello my dear,
      it was and is a great song. When I wrote the blog post, I had the song constantly in my ear. We will always think of the song when we wear a red dress. Thanks for your warm words.
      XOXO Martina

  3. Gisela
    30. Mai 2018 / 9:10

    Hallo Martina, ein tolles Kleid, das steht dir sehr gut!
    Mir gefällt es am besten mit der Lederjacke und schwarzen Hut – sehr chic!
    Meine Freundin hat sich gestern(zum Geburtstag) fast das gleiche Kleid gekauft in einem Korallenrot und sie sah toll aus! Mein lieblings Rot is eher etwas dunkler und kühler, bis hin zu Weinrot und Burgund, aber es gibt ja tolle Rottöne für jede Frau.
    LG Gisela

    • Martina Berg
      Autor
      30. Mai 2018 / 13:59

      Liebe Gisela,
      Du sagst es, es gibt so viele unterschiedliche Rottöne – ich glaube ca. 900 soll es gehen. Ich bin ganz sicher, dass jede Frau ihr richtiges Rot findet. Deine Freundin war sicherlich nicht nur wegen des Geburtstages, sondern vielmehr wegen ihrer zauberhaften Ausstrahlung der Mittelpunkt des Tages – so soll es vor allem zum Geburtstag sein.
      Herzliche Grüße
      Martina

  4. Sylvia
    30. Mai 2018 / 9:15

    Guten Morgen liebe Martina,

    wieder zauberhafte Bilder von dir, die mir heute alle sehr gut gefallen.

    Ich besitze ein rotes Sommerkleid, ein Cocktailkleid und ein kurzes Abendkleid in Rot, die ich mit verschiedenen farbigen Accessoires jeweils anders aussehen lassen kann.

    Wünsche dir einen wunderschönen Tag.

    Sylvia

    • Martina Berg
      Autor
      30. Mai 2018 / 13:57

      Liebe Sylvia,
      FREUDE – schön, dass mein Beitrag heute so großartig bei Euch allen ankommt – vielen Dank! Du bist zum Thema ROTES KLEID bestens vorbereitet für alles, wofür wir Ladys in Rot einfach nur fantastisch aussehen. Wenn Du das nächste Mal eines Deiner schicken roten Kleidchen anziehst, dann denke ganz fest an mich.
      Herzliche Grüße
      Martina

  5. Eva
    30. Mai 2018 / 9:29

    Hallo Martina,
    das sticht ins Auge und man sagt „Wow“ – ganz tolle Bilder.
    Mir gefällt die Lederjacke auch am besten. Superschick ja wieder die Sonnenbrille (Bügel!!)
    Du zeigst uns wieder mal, wie schick man mit Accessoires unterwegs sein kann.
    Eine schöne sonnige Woche noch,
    viele Grüße
    Evi

    • Martina Berg
      Autor
      30. Mai 2018 / 13:56

      Liebe Evi,
      ganz lieben Dank – ich freue mich, dass Dir der Look und die Bilder so gut gefallen. Ja, die Sonnenbrille, vielleicht hast Du das Modell von einem gesehen? 🙂
      Ohne Accessoires geht einfach kein schicker Look – das ist meine feste Überzeugung. Wir können so viel an einem Outfit verändern, ohne alles neu kaufen zu müssen – und das ist Sinn und Zweck meiner Empfehlungen.
      Ganz liebe und sonnige Grüße aus München
      Martina

  6. Claudia
    30. Mai 2018 / 10:32

    Liebe Martina,
    das rote Kleid kombiniert mit der schwarzen Lederjacke sieht ganz toll aus bei dir.
    Ich habe mir vor kurzem auch ein rotes Kleid gekauft und ich kann nur bestätigen, was du gemeint hast:
    es ist wirklich so: ein rotes Kleid zieht alle Blicke auf sich und ich habe mich darin rundum wohl gefühlt. Ich glaube, diese positive Stimmung habe ich auch ausgestrahlt (sagt jedenfalls mein Mann).

    Nur eine schwarze Lederjacke fehlt mir noch. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.
    Wünsche dir einen schönen sonnigen Tag und eine weiterhin so positive Ausstrahlung.

    Liebe Grüße
    CLAUDIA

    • Martina Berg
      Autor
      30. Mai 2018 / 13:54

      Liebe Claudia,
      danke Dir für Deine Wahl mit der schwarzen Lederjacke. In einem roten Kleid ziehen wir die Blicke auf uns – und das tut uns auch mit Ü30 immer noch gut. Ich fühle mich in ROT überaus positiv und das strahlt jede Frau aus.
      Also, wo Du jetzt eine schicke schwarze Lederjacke bekommst habe ich Dir genannt. Sie ist ein Traum und qualitativ ein edles Kleidungsstück.
      Einen sonnigen Tag und bis sicherlich ganz bald,
      Martina

  7. Christine Grund
    30. Mai 2018 / 18:01

    Liebe Martina,

    das Kleid steht dir ausgezeichnet! Eine wundervolle Leucht-Farbe und ein toller Schnitt. Ich trage auch gern rot, es ist eine intensive Farbe. Bei uns ist es seit einiger Zeit schon wieder sehr warm und für mich hat die Kleidersaison bereits begonnen. Herrlich! Alles so schön luftig!

    Ich wünsche dir ein schönes, verlängertes Wochenende,
    liebe Grüße,
    Christine

    • Martina Berg
      Autor
      31. Mai 2018 / 12:09

      Liebe Christine,
      danke Dir für das Kompliment, das freut mich immer sehr, wenn meine Looks nicht nur mir gefallen, sondern auch meinen Ladys 🙂
      Kleider sind doch einfach etwas wunderschönes für eine Frau – und wir sollten uns einfach etwas mehr weiblich kleiden, zumindest ab und zu.
      Einen wunderschönen Feiertag – aber wahrscheinlich gibt es diesen in Frankreich gar nicht.
      Beste Grüße aus München
      Martina

  8. karin werlé
    30. Mai 2018 / 19:40

    ROT ist – neben fifty shades of PINK – meine absolute Lieblingsfarbe!
    Früher war ich schwarzhaarig, seit ein paar Jahren bin ich blond … rot sieht zu beidem klasse aus.
    Ich besitze rote Kleider in diversen Ausführungen, uni und eng oder mit schwingendem Rock und gemustert;
    Knallrot im Sommer, ein etwas gediegeneres Rot im Herbst und Winter. Ich trage roten Blazer und rote Leberjacke ebenso wie roten Bleistiftrock zu klassischer Bluse oder Top …. und dazu immer rote Lippen!

    Aber Vorsicht Ladies: eine roter Kussmund bedarf großer Sorgfalt und sollte gelegentlich im Spiegel kontrolliert werden. Doch perfekt geschminkt ist er ein Statement!

    Liebe Grüße und wer hat … ein schönes langes Wochenende

    • Martina Berg
      Autor
      31. Mai 2018 / 12:06

      Liebe Karin,
      was für eine schöne Beschreibung – fifty shades of Pink – köstlich! Darf ich fragen warum Du blond wurdest?
      Du bist für einen großartigen Auftritt mit Deiner Auswahl an roter Kleidung bestens gerüstet. Sicherlich hast Du schon viele Komplimente bekommen, wenn Du in ROT gekleidet warst.
      Ja, der rote Lippenstift mit den entsprechenden Lippen ist die perfekte Ergänzung zum Auftritt einer Lady in Red!
      Einen herrlichen Tag,
      beste Grüße Martina

      • karin werlé
        5. Juni 2018 / 16:49

        Hallo liebe Martina!
        Klar darfst du fragen ….

        Da meine dunklen Haare dem Alter geschuldet immer heller (sprich grauer) wurden und ich ein Kurzhaarmädchen bin, war es bereits nach 2 Wochen unschön, wenn über den Brillenbügeln oder am Wirbel am Oberkopf die grauen Strähnchen blitzten. Also entschied ich mich den Schritt zu wagen.
        Ich – besser gesagt der Friseur meines Vertrauens – tat das allerdings über ein ganzes Jahr hinweg.
        Und was auch wichtig ist, meine Haare wurden nur beim allerersten Mal mit einer Blondierwäsche behandelt, danach und auch jetzt werden sie nicht blondiert, sondern blond gefärbt. Da der Untergrund graumeliert ist, changiert auch das Blond. Eigentlich hat jedes Haar eine andere Farbe. So sieht das sehr natürlich aus, ist super pflegeleicht und macht den Teint weicher.

        LG Karin

        • Martina Berg
          Autor
          6. Juni 2018 / 11:49

          Liebe Karin,
          schön, dass Du mir die Frage so offen beantwortest. Vielleicht wird es ja irgendwann ganz natürlich grau sein 🙂 – steht Dir bestimmt wunderbar.
          Danke für die schöne Erläuterung.
          Beste Grüße
          Martina

  9. Astrid S.
    31. Mai 2018 / 10:29

    Liebe Martina,
    wow, was für tolle Bilder. Eine bezaubernde Lady in red, wie immer perfekt in Szene gesetzt. Die Kombination mit der schwarzen Lederjacke gefällt mir am besten. Ich habe 3 rote Kleider, ein bequemes Sommerkleid, ein kurzes und ein langes Abendkleid. Obwohl pink meine Lieblingsfarbe ist, finde ich, dass rote Kleider noch ein Stück eleganter und sinnlicher wirken. Ich wünsche dir und allen Leserinnen und Lesern ein wunderschönes und sonniges langes Wochenende.
    Herzlichst
    Astrid

    • Martina Berg
      Autor
      31. Mai 2018 / 12:04

      Liebe Astrid,
      vielen herzlichen Dank für Deine großartiges Kompliment. Das lange Abendkleid kenne ich sehr gut 🙂 – Du siehst so hinreißend damit aus! Pink ist natürlich eine herrliche Farbe. ABER ROT sollten wir unbedingt mehr tragen. Ich gebe Dir recht, ROT wirkt überaus sinnlich und anziehen.
      Dir einen tollen und erlebnisreichen Feiertag,
      herzlichst Martina

  10. Sabine Karrer
    31. Mai 2018 / 20:31

    Liebe Martina,
    Zwar etwas spät, aber nun doch noch ein paar Zeilen. Auch ich liebe rot, wie Du weisst ? Drei roto Kleider sind schon im Schrank grlandet. Du siehst überragend aus in rot! Ich liebe das roto lange Kleid, das Du auf Insta präsentiert hast ?
    Liebe Grüsse
    Sabine

    • Sabine Karrer
      31. Mai 2018 / 21:11

      Manoman … Tippfehler ?

      • Martina Berg
        Autor
        1. Juni 2018 / 7:30

        Kein Problem 🙂

    • Martina Berg
      Autor
      1. Juni 2018 / 7:32

      Guten Morgen liebe Sabine,
      es ist doch niemals zu spät einen charmanten Kommentar zu hinterlassen – ich freue mich zu jeder Zeit darüber. Mit drei roten Kleidern bist Du super gut aufgestellt, um überall der wahre Blickfang zu sein. Danke Dir für Dein Kompliment zu meinem Instagram Video. Ich bin auch total überwältig, dass ich 18.000 Likes bekommen habe. WOW!
      Liebe Grüße
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.