MONOCHROMER LOOK – Einfach gut aussehen!

MONOCHROMER LOOK – Einfach gut aussehen!

TON-IN-TON ist Monochrom!

Heute dreht sich alles um den modischen monochromen Look. Ich erinnere mich noch, als man dazu „Ton-in-Ton“ gesagt hat – ich tue es auch heute noch. Ein monochromer Look wirkt immer vorteilhaft, da er auf den ersten Blick die Figur optimiert.

Was bedeutet eigentlich MONOCHROM?

Die Bezeichnung kommt aus dem Griechischen. Monochrom bedeutet einfarbig, egal um welche Farbfamilie es sich handelt. Innerhalb der Farbfamilie besteht ein monochromer Look aus verschiedenen farblichen Abstufungen. Wenn sich eine Lady also nicht entscheiden kann, was sie anziehen soll, sollte sie einfach zu einem Look in einer Farbrichtung entscheiden. Das ist mit Blautönen eine gute Möglichkeit super auszusehen.

Karoschal in blau

Monochrome Looks funktionieren mit jeder Farbe

Der „ganz in Schwarz-Look“ ist einer der beliebtesten Looks, wenn es um ein Outfit in nur einer Farbe geht. Allerdings beleben Farben unser Leben. Ob in Rot, Nude, Grau oder Grün – Ton-in-Ton ist angesagt. Schon häufiger habe ich mich in unterschiedlichen Ton-in-Ton-Kombinationen gezeigt. Gerne zeige ich Dir meinen vor kurzem vorgestellten Look – einfach anklicken WOLLWEISS.

Ich habe mich heute für Royalblau entschieden. Mein royaler Look ist eher durch Zufall entstanden. Der royalblaue Blazer wird häufig zu schwarz oder weiß kombiniert. Da ist mir die kleinkarierte Schlupfhose über den Weg gelaufen und sofort dachte ich an den Blazer, der den Look vervollständigt. Persönlich wäre mir ein royalblauer Pulli zu viel an Farbe gewesen. Ich habe mich für die schwarze Variante entschieden, da schwarz ebenfalls im kleinen Karo der Hose vorkommt.

Karoschal in blauPicard Handtasche blau
Mantel in royalbalu

Der Mantel von BETTY BARCLAY rundet den Look perfekt ab. Passend zur Jahreszeit kommt der kuschelige Schal in verschiedenen Blautönen zum Einsatz. Die zauberhafte Handtasche von PICARD trage ich zur Shopping-Tour am liebsten Cross-Body. Da habe ich beide Hände frei. Die passenden Pumps sind ebenfalls in Blau-Tönen gewählt.

Soll der monochrome Look mit einem Hingucker-Effekt verstärkt werden, kombiniere ich weinrote Stiefeletten dazu. Es kommt immer auf die Wetterlage und den Anlass an.

Starte Deinen ersten monochromen Look in Blau

Wer zum ersten Mal ein monochromes Outfit ausprobieren möchte, dem empfehle ich mit Blautönen zu starten. Blau ist die Farbe, die von den meisten Menschen geliebt wird. Man kann zum Beispiel einen Jeanslook mit verschiedenen blauen Jacken, Shirts, Cardigans oder Blazern toll in Szene setzen. Verschiedene Materialen machen den Ton-in-Ton-Look abwechslungsreich und interessant.

Mantel in royalbaluSchal und Tasche

6 Gründe warum ich monochrome Looks gerne trage

  1. Im Handumdrehen ist ein passendes Outfit zusammen gestellt.
  2. Ein monochromer Look wirkt edel und strahlt Stilbewusstsein aus.
  3. Unterschiedliche Materialien machen das Outfit interessant.
  4. Das Spiel mit leichten Farbschattierungen gibt dem Ganzen die persönliche Note.
  5. Mit einem Ton-in-Ton-Look wirken die Proportionen ausgeglichen.
  6. Black is always beautiful – gerade in der nahenden Zeit der Feste und Festlichkeiten.

 

 

 

Deine Meinung interessiert mich immer.

  • Wie sieht es bei Dir mit einem Ton-in-Ton-Outfit aus?
  • Konnte ich Dich für ein Outfit in monochrom begeistern?

Ich bin gespannt, welches Deine Lieblingsfarbe ist, mit der Du den Look umsetzen möchtest.

Und wie das Outfit in Bewegung aussieht, das seht Ihr auf meinem Video auf Instagram – HIER klicken! 

 

Hinweis für den nächsten Sonntags-Beitrag: Es wird ein Beitrag bei dem Du ins Schwärmen kommen wirst. Ich biete meinen Abonnentinnen einen Gewinn, den es so noch nie bei mir gegeben hat! Ich bin selbst schon total aufgeregt!

Abonniere meinen Blog. NUR Abonnenten meines Blogs haben die Chance, an Verlosungen teilzunehmen. Außerdem bekommst Du Styling Tipps für tragbare Mode, die Du ganz einfach für Dich umsetzen kannst.

Bleibt mir gewogen – und einen zauberhaften Tag!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

*) Beitrag enthält Affiliate Links

 

24 Kommentare

  1. Ghost
    20. November 2019 / 5:15

    Liebe Martina,

    es war wirklich an der Zeit .. den MONOCHROM-Look ins Fashion-Licht zu stellen!

    Viele halten diesen Look für eintönig!

    ..und wie Du es gezeigt und bewiesen hast ==> das Gegenteil ist der Fall! Einer der spannendsten Looks überhaupt! Wenn nicht gar *der perfekte Look* oder *extraordinary Style*!

    Dir steht das royale Blau vorzüglich!

    Ich bevorzuge das schlichte, zurückhaltende und doch edle Schwarz!

    Nochmals vielen Dank für Deinen großartigen Blog!!!

    ..und ich wandere jetzt „monochrom“ (und NICHT monoton) weiter durch‘s farbenfrohe Leben!

    Herzliche Grüße
    vom Bodensee

    • Martina Berg
      Autor
      20. November 2019 / 5:38

      Am frühen Morgen bereits so charmante Zeilen! Vielen lieben Dank an den Bodensee!
      Es musste mal was einfarbiges sein – auch ich bin Fan von „Black is Beautiful“ – bestimmt gibt es dazu noch in diesem Jahr einen Blog-Beitrag :-).
      Ich wünsche einen farbenfrohen und fröhlichen Tag!
      Herzlichst
      Martina

  2. Sabine
    20. November 2019 / 6:44

    Guten Morgen liebe Martina!

    Am Bodensee steht man früh auf! 😉

    Mir gefallen monochrome Looks sehr gut und blau ist mein absoluter Favorit. Es gibt wieder „ein Foto für mich“ (oder zwei oder drei oder vier).

    Freue mich auf Deinen nächsten Beitrag!

    Herzlichst

    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      20. November 2019 / 18:21

      Liebe Sabine,
      ja, der Bodensee ist immer sehr früh aktiv :-). Blautöne würden Dir sehr gut stehen, vor allem zu Deiner schönen Haarfarbe. Bin gespannt, mit welcher Farbe Du monochrom unterwegs sein wirst.
      Der Sonntag wird spannend!
      Leibe Grüße
      Martina

  3. Beate
    20. November 2019 / 7:25

    Guten Morgen Martina,

    monochrom sieht gut aus und vor allen Dingen hast du mit den schwarzen Details dem Outfit wieder ein Highlight verpasst. Ich trage gelegentlich monochrom, aber ich werde mich jetzt mal genauer damit beschäftigen. Ich bin meistens farbenfroh unterwegs und liebe rot, royalblau, hellblau usw.

    Heute durfte man in Offenbach länger schlafen, weil wir Urlaub haben. :-)))).

    Viele liebe Grüße

    Beate

    • Martina Berg
      Autor
      20. November 2019 / 18:20

      Liebe Beate,
      das kann ich Dir nur empfehlen, außerdem wirkt man in monochrom immer etwas größer. Mit Rot kann ich es mir bei Dir besonders gut zu Deiner Haarfarbe vorstellen.
      So lange hast Du heute geschlafen… – ich hatte Dich schon vermisst :-). Einen schönen Urlaub!
      Beste Grüße
      Martina

  4. 20. November 2019 / 8:11

    Martina, how can I nog love blue monochrome! I wore it yesterday on the blog! Great trousers!

    • Martina Berg
      Autor
      20. November 2019 / 17:58

      My dear,
      I cannot believe it – I was on your blog 🙂 Great!
      XO Martina

  5. Jana
    20. November 2019 / 8:38

    Guten Morgen Martina,

    ja schön, dass Du einen Beitrag darüber gemacht hast. Ich habe heute „alles“ in grün an und echt überlegt, ist das langweilig und die zweite Frage, kann man verschiedene, in meinem Fall, Grüntöne kombinieren? Also ich war vorsichtig und habe nur verschiedene dunkelgrün Töne gewählt. Nächstes Mal bin ich bestimmt mutiger. 😉

    Lieben Gruss aus Berlin
    Jana

    • Martina Berg
      Autor
      20. November 2019 / 17:59

      Liebe Jana,
      ich tragen eigentlich häufiger Ton-in-Ton – und weiß gar nicht, warum ich dieses nicht schon längst einmal vorgestellt habe. Na ja, alles hat seine Zeit.
      Das freut mich, dass Du gerade heute in monochrom unterwegs bist – was für ein Zufall :-)!. Auf jeden Fall mutiger sein. Ich bin aber sicher, dass Du heute gut ausgesehen hast – stimmt’s?
      Liebe Grüße nach Berlin
      Martina

  6. Monika M
    20. November 2019 / 11:13

    Hallo Martina,
    wunderbar der Beitrag kommt genau richtig.
    Dieses „BLAU“ sieht einfach wunderbar aus.

    Bin ja gerade dabei meine Farben, zu meinen grauen Haaren,
    zu verändern. Ich denke dass dieser Farbton für mich auch geeignet wäre.
    Liebe Grüße
    Monika

    • Martina Berg
      Autor
      20. November 2019 / 17:57

      Hallo Monika,
      BLAU kommt einfach immer gut an – sowohl bei uns, als auch bei unserem Gegenüber.
      Zu grauen Haaren sieht eine kräftige Farbe immer toll aus – sei bitte mutig und probiere neue Farben – intensive – aus.
      Beste Grüße
      Martina

  7. Sabine Karrer
    20. November 2019 / 11:57

    Hallo meine Liebe,
    Super schön das 💙 … da habe ich ja mit meinen monochromen Looks in den letzten Wochen 💙 und 💚
    Alkes richtig gemacht 😀
    Hab einen schönen Tag
    Liebe Grüsse
    Sabine

    • Martina Berg
      Autor
      20. November 2019 / 17:56

      Liebe Sabine,
      das kann ich mir gut vorstellen, dass Du mit Deinem monochromen Look in Grün und Royalblau alles richtig gemacht hast.
      Hab einen schönen Abend,
      herzlichst Martina

  8. 20. November 2019 / 12:01

    Ganz in Schwarz ist, mit meinen schneeweißen Haaren, mein Lieblingslook. Dazu knallrote Lippen, sieht einfach super aus. Das Royalblau auf Deinen Fotos ist auch ein Traum oder ganz in Grau oder Rot. Ich mag Ton-in-Ton. Sieht immer gut aus und macht tatsächlich, in den meisten Fällen, schlank.
    Liebe Grüße
    Karin

    • Martina Berg
      Autor
      20. November 2019 / 17:55

      Hallo Karin,
      schwarz ist mit hellen Haaren, rotem Lippenstift eine perfekte Kombination. Ich liebe diese Variante ebenfalls. Auch Grau und Rot geht für mich immer.
      Schön, dass Du ebenfalls die Erfahrung gemacht hast, dass Ton-in-Ton immer eine Spur schlanker macht. 🙂
      Einen schönen Abend,
      Martina

  9. Evi
    20. November 2019 / 14:53

    Hallo Martina,
    royalblau ist meine Liebingsfarbe, die eine große Kraft ausstrahlt. Einfach wunderbar Deine heutige Kombination.
    Monochrom sieht einfach toll aus, wenn ein (paar) Eyecatcher dazu getragen werden.
    Herrliche Fotos sind das geworden.
    Oh, Du machst uns ja wieder sehr neugierig auf Sonntag….
    Viele Grüße
    Evi

    • Martina Berg
      Autor
      20. November 2019 / 17:54

      Liebe Evi,
      mit royalblau geht FRAU definitiv nicht unter in der Masse. Es gibt so viele schöne Looks, die in Monochrom wirklich beeindruckend aussehen. Bei Rot werde ich immer schwach. Danke für das schöne Kompliment von Dir – das freut mich.
      Herzliche Grüße, ja, der Sonntag wird einzigartig – zumindest der Beitragsinhalt 🙂
      Martina

  10. Renate
    20. November 2019 / 17:07

    Früher wie heute gerne getragen: Ton in Ton. Ob helle oder dunkle Farben, es sieht immer gut aus.
    Deine heutige blaue Kombination ist absolut stimmig und der Farbton erhellt den tristen November!
    Eine sehr schöne Fotostrecke!

    Liebe Grüße
    Renate

    • Martina Berg
      Autor
      20. November 2019 / 17:52

      Hallo Renate,
      sehr schöne Worte die Du mir hinterlässt – vielen lieben Dank! Ton in Ton trage ich seitdem ich mich erinnern kann. Frau sieht damit einfach immer stilvoll aus.
      Beste Grüße
      Martina

  11. Ralf
    21. November 2019 / 18:20

    Hallo Martina,
    sieht super aus, der monochrome Look, mir gefällt auch dieser tolle Blauton. Das Outfit steht Dir wie immer ausgezeichnet.
    Ich mag monochrome Looks, am liebsten in Schwarz, wie zum Beispiel die von Dir gezeigten, vom 3. November 2019:
    Der schwarze Hosenanzug vom Black Monday oder das Kleid mit Lederjacke vom Ausgehlook, super. Mein absoluter Favorit ist aber der vom 11. Februar 2016, Valentinstag – mein Abendlook als Lady in black, ich liebe dieses Outfit.
    Liebe Grüße
    Ralf

    • Martina Berg
      Autor
      22. November 2019 / 13:02

      Hallo Ralf,
      WOW – wie Du Dich mit meinen Outfits auskennst! Ich bin sprachlos – ein wahrer Fan, herzlichen Dank für so einen tollen Kommentar von Dir. Du bringst mich auf eine Idee, das Outfit vom 11.2.2016 einmal wieder zu präsentieren. Denn ich habe meine Outfits noch.
      Beste Grüße
      Martina

  12. Astrid S.
    22. November 2019 / 6:10

    Guten Morgen liebe Martina,
    dein monochromer Look gefällt mir sehr gut, besonders dieses schöne, leuchtende Royalblau. Dir steht die Farbe so gut.
    Ich trage selbst selten Ton-in-Ton, wenn dann meist nur in Schwarz. Da ich gerne farbenfroh unterwegs bin , wäre auch Rot, Pink oder Rosa möglich. Da hast du mir wieder eine neue, tolle Idee zum Umsetzen gegeben.
    Ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende und freue mich auf Sonntag.
    Herzliche Grüße
    Astrid

    • Martina Berg
      Autor
      22. November 2019 / 13:01

      Liebe Astrid,
      schwarz sieht immer Klasse aus – und Dir steht schwarz sehr gut. Aber es gibt Alternativen. Deshalb meine Inspirationen mit royalblau. Rot und Pink sind genauso meine Favoriten, die viele Ladys kleiden.
      Ich freue mich auf Sonntag :-), mit all meinen zahlreichen Leserinnen und Lesern.
      Liebe Grüße
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.