Wanderung

Hotel Edelweiß in Berchtesgaden – Stadthotel mit Freizeitcharakter

SOMMERZEIT IST REISEZEIT – meine Urlaubstipps für Berchtesgaden

Ich mag es, die Koffer zu packen und einfach losfahren. Von München aus ist Berechtesgaden in 1,5 Stunden zu erreichen. Sicherlich benötigst Du aktuell auf der Reiseroute A8 ein paar mehr gute Nerven. Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt. Denn genau zum Frühstück bin ich im Hotel Edelweiß angekommen. Und das Frühstück ist so großartig…

BERCHTESGADEN hat viel zu bieten – meine ganz persönlichen Reisetipps werden Dir bestimmt gefallen.

1. Ski- und Weingenusswoche im Hotel Edelweiß in Großarl

GENIESSER – SPORTLICH AKTIVE – WELLNESS LIEBHABER – SOMMER- oder WINTER-FAN

Eine herrliche Landschaft auf 920 m Seehöhe erwartet Dich knapp 70 km südlich von Salzburg. Ski amadé nennt sich die Ski-Region. Wanderer erwarten rund 40 Großarler Almen mit atemberaubendem Panorama. Auf 250 km markierten Wanderwege geht es durch eine malerische Umgebung.

Was verspricht das Programm? Tagsüber kommen auf den sonnenverwöhnten Bergen auf gut präparierten Pisten alle Skiläufer auf ihre Kosten. Abends wird der Gourmet mit Köstlichkeiten aus der heimischen Gastronomie und edlen Tropfen von österreichischen Winzern verwöhnt.

Bewegung 50plus – wie man aktiv und gesund bleibt!

Vor vielen Jahren habe ich eine Ausbildung zur NORDIC WALKING TRAINERIN absolviert. Seit dieser Zeit gehe ich die meiste Zeit mit Nordic Walking Stöcken durch die Natur. Egal ob ich zur Bergwanderung gehe, oder eine Nordic Walking Tour unternehme. Mit den Stöcken von LEKI habe ich ein absolutes Gehvergnügen.

Wichtig zu wissen: Nordic Walking ist durchaus anstrengend, und zwar wenn man es richtig macht. Es werde keine Stöcke durch die Gegend getragen, sondern mit dem richtigen Stockeinsatz kommt mein Kreislauf so richtig in Schwung.