Schminken

Make up Trend Berry Style für Herbst/Winter 2017

Make up Trends – für jeden Farbtyp der passende Ton

Die trendigen Farben der Beerenwelt spielen dabei eine große Rolle. Genauso wie Gold- und Erdtöne. Für unser gewisses Strahlen können wir besondere Akzente mit einem typgerechten Make up setzen. Egal, ob alltagstauglich oder der Glam-Effekt für den großen Auftritt. Die neuen Farben machen einfach Lust, etwas auszuprobieren.

Maxi Beauty Box von Arabesque – zum Nachfüllen geeignet

DIE BEAUTY BOX – so einfach kann gutes Aussehen sein!

Mein Make up hat viel mit meiner Stimmung zu tun. Für welche Make up-Farben ich mich entscheide, ist situationsbedingt. Nicht jeder Tag ist gleich. Ich möchte nicht lange nach den verschiedenen Döschen und Farben in einer unsortierten Schublade suchen müssen.

Oft bekommen wir Farbkombinationen in einer Lidschatten-Palette vorgesetzt, die uns nicht alle gefallen. Von 4 Farben nutzt FRAU meistens nur 2, maximal 3 Nuancen wirklich aus. Sicherlich kennst Du das Problem? Ich habe eine Lösung dafür entdeckt! Bin gespannt, wie Dir die bezaubernde BEAUTY BOX gefällt.

Dezentes Abend Make up – Schritt für Schritt zum Nachschminken

MAKE UP TIPPS UND TRICKS VOM PROFI

Soll nur das Outfit der Hingucker bei einem bezaubernden Fest sein? Auch Dein Make up sollte Deinen Auftritt unvergesslich machen. Ein strahlendes Make up kann aus jedem schlichten Styling einen unvergesslichen Look zaubern. Heute zeige ich Euch, wie einfach es ist, sich richtig zu Schminken, ohne übermalt zu wirken. Gutes Aussehen kann ganz einfach sein!

Schmink-Pannen vermeiden

Als Deutsche Make up-Meisterin und Visagistin weiß ich aus eigener Erfahrung, dass beim Schminken ab und zu etwas schiefgehen kann.

Bräunungsperlen mit passendem Make up-Pinsel - Foto: colourbox2625458

Bräunungsperlen mit passendem Make up-Pinsel Foto: colourbox.de

Damit Sie in Zukunft bestens vorbereitet sind, meine Tipps für Sie:

  • Die Puder-Panne

    Viele Frauen neigen, gerade in zunehmenden Alter, zu trockener Haut. Deshalb verzichten sie häufig auf Puder. Allerdings ist Puder ein unverzichtbares Produkt, wenn Sie ein langhaltendes Make up wünschen. Der weitere Vorteil von Puder ist, dass Ihr Teint weicher und zarter wirkt.Damit Sie mit Ihren Puderergebnisse in Zukunft glücklicher sind, empfehle ich ein regelmäßiges Peeling. Einmal in der Woche ist völlig ausreichend – weniger mehr. Bevor Sie Puder auftragen, sollte das Gesicht mit Feuchtigkeitscreme gut versorgt sein. Sie werden feststellen, zukünftig wird Ihr Hautbild gleichmäßiger wirken.

    Weiterer Vorteil: Wenn Sie ein Fan von Bräunungs- oder Tönungspuder sind, reicht dies völlig aus, um einen frischen Teint zu erzielen. Sie können also getrost auf ein Make up verzichten.

Eine große Auswahl an Make up-Utensilien - Foto: colourbox.de

Make up-Utensilien – Foto: colourbox.de

  • Die Make up-Panne

    Viele Damen wissen gar nicht, welche Make up-Farbe die geeignete für sie ist. Testen Sie bitte NIEMALS Ihr Make up auf Ihren Handrücken!
    Schauen Sie sich diesen einmal genau an – hat er die gleiche Farbe wie Ihr Gesicht? Bei mir jedenfalls nicht.Testen Sie Make up immer dort aus, wo es aufgetragen werden soll. Genau – im Gesicht! Sie erkennen sofort, welche Nuance die Richtige für SIE ist.Tragen Sie Ihr Make up am besten mit einem angefeuchteten – wichtig – Schminkschwämmchen auf. Sind sie etwas geübter, dann können Sie einen Make up-Pinsel verwenden. Probieren Sie es gleich mal aus, Sie werden sehen, die Ergebnisse sind viel besser. Außerdem hält Ihr Make up viel länger, wie wenn Sie mit den Fingern gearbeitet hätten.

Ganz viel Erfolg beim vermeiden von Schmink-Pannen!

Haben Sie Fragen zum Thema MAKE UP oder Schminktechnik?
Gerne bin ich Ihnen mit Rat und Tat behilflich. Ich freue mich auf Ihre Fragen und Kommentare!

Bleiben Sie mir gewogen!
Bis ganz bald,
herzlichst
Ihre
MARTINA BERG

Schminken – ohne übermalt zu wirken

Seminar – Ihr neues 10 Minuten Make up

  • Morgens keine Zeit, lange vor dem Spiel zu verbringen?
  • Welches Make up passt überhaupt zu meinem Hauttyp?
  • Was brauche ich wirklich, um gut und typgerecht geschminkt zu sein?
Ihr neues 10 Minuten Make up

Ihr neues 10 Minuten Make up (Foto: privat)

Wenn auch SIE endlich wissen möchten, wie funktioniert eigentlich SCHMINKEN RICHTIG, dann ist mein beliebter Schmink-Workshop genau das Richtige für SIE!

  • Am Donnerstag, 13. August 2015, 17:00 – 20:00 Uhr, findet mein nächster Schmink-Workshop statt. Ziel dieses Workshop ist es, schminken ohne übermalt zu wirken.

Als Visagistin und Deutsche Make up-Meisterin zeige ich Ihnen Profi-Tipps, die nicht in jeder Zeitschrift stehen. Vor allem gehe ich individuell auf Ihre Fragen ein.

SONDERPREIS:   nur 45,– € / pro Teilnehmerin
WO:                     Seminarraum – 85540 Haar bei München – Kirchenplatz 1                            Parkmöglichkeiten ausreichend und KOSTENFREI

Schminken, ohne übermalt zu wirken - Schmink-Workshop

Schminken, ohne übermalt zu wirken – Schmink-Workshop „Ihr neues 10 Minuten Make up“ (Foto: privat)

Was dürfen Sie erwarten – Workshop-Inhalte:

  • Gesichtsanalyse – wo ist Ihre Schokoladenseite
  • Wie erkennen Sie Ihre richtige Make up-Farbe?
  • Wie bringen Sie Ihre Augen zum Leuchten?
  • Welches sind Ihre individuellen Schminkfarben?
  • Wie wird der Lippenstift haltbar aufgetragen?
  • Brauche ich überhaupt Rouge?

Wir arbeiten nur mit dermatologisch getesteten BIO-Produkten, und zwar Made in Germany!

Die Teilnehmeranzahl ist auf 6 Personen begrenzt – deshalb schnell anmelden unter – Martina.berg@image50plus.de – und Ihre Teilnahme ist gesichert.

Ich freu mich schon auf SIE!
Herzlichst
Ihre

MARTINA BERG

– Expertin für Image, Stil, Make up und moderne Umgangsformen
– www.image50plus.de

Feine Frische – sommerleichtes Make up für Damen 50plus

In Sachen Make up gilt in der warmen Jahreszeit eine ganz einfache Regel: „weniger ist mehr„. Frau will ihren Typ entsprechend geschminkt, aber nicht übermalt wirken.

In der Fachzeitung KOSMETIK international wurde ich interviewt und mein Wissen konnte ich auf einer Doppelseite in der Ausgabe Juni 2015 veröffentlicht. Ich bin mächtig stolz darauf!

BlogKosemtik3BlogKosmetik2

Ein paar Tipps zum Nachschminken:

  • Grundlage ist ein gut gecremtes Gesicht, nicht zu fett, sondern eher auf Feuchtigkeitsbasis.
  • Flüssiges Make up oder getönte Tagescreme sind besonders beliebt in der Sommerzeit.
  • Mit hellem Concealer Augenschatten abdecken und Konturen weichzeichnen.
  • Kompaktes Mineralpuder, sparsam aufgetragen, fixieren das Make up und lassen die Haut so schnell nachfetten.
  • Lidschattenfarben in einer Nuance wie Rosé, Flieder, Beige, Braun oder Apricot sind sehr empfehlenswert.

Auge50plus

  • Die Wimpern mit Long-Lashes-Wimperntusche kräftig schminken. Als Farben empfehle ich Ihnen Braun, Grau, Olive, oder Braun. Schwarz wirkt häufig sehr hart.
  • Ein roter Lippenstift ist in dieser Saison absoluter Trend. Vorher die Lippen mit Lippenkonturstift nachzeichnen. Der Lippenstift läuft dadurch nicht so schnell in die Lippenfältchen aus.
  • Last but not least: Das passende Rouge wirkt wie ein Jungbrunnen. Puderrouge ist der Cremevariante vorzuziehen. Farben wie Apricot und Rosenholz stehen jeder Dame und wirken natürlich.

Generell gilt beim 50plus Make up: Machen Sie das Beste aus Ihrem Typ. Unterstreichen Sie Ihre Persönlichkeit durch ein natürliches Make up – für eine umwerfende Ausstrahlung.

Möchten Sie Ihren Typ mit einem neuen Make up unterstreichen?
Haben Sie Lust, an meinem nächsten Schminkworkshop teilzunehmen?
Im August findet mein neuer Workshop statt – sind Sie dabei?
Kontaktieren Sie mich – ich freue mich auf Sie!