Etuikleid

Black & White im Business Kleid

KLEIDER MACHEN LAUNE!

Ob romantisch, verspielt, mit Muster oder einfarbig, weit oder Figur freundlich – Kleider gibt es in den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Es ist heutzutage ganz einfach, für jede Figur das passende Kleid zu finden.
Feminine Leichtigkeit gepaart mit einem unkomplizierten Style sind für meinen Business Look wichtig. Nichts lässt eine Lady weiblicher wirken, als ein schickes Kleid. Im Muster-Mix von Black & White bin ich von früh bis spät gut angezogen.

Elegantes Etuikleid – für die Lady mit Stil

In der letzten Woche präsentierte ich Euch mein traumhaftes ETUIKLEID in ROT. Ihr wart so begeistert – so viele Ladies haben mich auf meinem Blog besucht. DANKESCHÖN dafür. Auch auf INSTAGRAM hatte ich über 450 Likes für meinen Look mit dem roten Etuikleid. Ich sehen schon, Ihr liebt ETUIKLEIDER genauso wie ich.

Ein Etuikleid ist ein gerade geschnittenes Kleid. Es hat eine leichte Taillierung und die gesamte Schnittführung ist figurbetont. Das Kleid ist kragenlos, mit einem meist runden und schlichten Halsausschnitt. Das Kleid ist ärmellos oder mit einem kleinen Ärmelansatz im Design.
Die korrekte Länge für ein Etuikleid ist knieumspielend, also genau die richtige Lände für die Lady 40plus.

Das Etuikleid – ein stilvoller Klassiker mit dem Flair einer Diva

Warum ist das Etuikleid so beliebt?

Das Etuikleid ist wandlungsfähig, stilvoll, edel und gleichzeitig elegant – je nach dem, mit welchen Accessoires es jeweils kombiniert wird.

Durch Audrey Hepburn und Jackie Kennedy wurde das Kleid in den 60er-Jahren zum Klassiker, den heute jede Lady kennt. Und ganz im Ernst – jede Lady sollte mindestens ein ETUIKLEID in ihrem Kleiderschrank haben. Das beliebte Kleid lässt sich für den festlichen Anlass genauso tragen wie zum stilvollen Business Look.

Rotes Kleid als Hochzeitsgast – Fashion-Coaching

Bei der heutigen Frage, geht es um das Thema
Outfit als Hochzeitsgast

MB-039SchiffTermin

Frage:
Ich bin zur Hochzeit meiner besten Freundin (53 Jahre) eingeladen. Gerne würde ich ein rotes Kleid tragen, da ich ein Wintertyp bin – helle Haut, dunkle Haare, Kleidergröße 42 und 1,72 m groß. Ich kleide mich eher auffällig und extravagant. Als Gast der Hochzeit wollte ich mich nicht als graue Maus kleiden und hätte gerne gewusst, ob ich ein rote Kleid anziehen kann.

RotesKleidpixabay

(Foto: pixabay)

Meine Antwort:
Danke für Ihre detaillierte Beschreibung. Ein klares JA zu ROT! Selbstverständlich können Sie ein rotes Kleid zur Hochzeit tragen. Achten Sie als Wintertyp bitte auf das richtige ROT, also blaugrundig und nicht zu gelbstichig in der Farbgebung.

Sie sollten natürlich auf die passende Länge und die Schnittführung des Kleides achten. Der Stoff sollte nicht zu schwer sein und eher fließend. Nicht zu körperbetont, aber durchaus formgebend sollte das Kleid geschnitten sein – A-Linie, Etui-Kleid, Empire-Stil. Eine schöne lange Kette und Accessoires werden das Kleid und Sie zum Blickfang machen. Viel Erfolg bei der Umsetzung – vielleicht schicken Sie mir ein Foto?

Haben auch Sie Fragen zu einem speziellen Outfit oder
zum Thema Figur und Stilberatung?

Ich freue mich auf Ihre Fragen, die ich immer am Freitag
beim Fashion-Coaching beantworte.

Bis ganz bald,
herzlichst Ihre
MARTINA BERG

  • Image- und Stil-Expertin
  • TV-Fashion-Stylistin
  • Gründerin und Inhaberin von Image 50plus