Modetrends

SCHICK IN STRICK: Kombiniere mit dem Modetrend Cape

Mein Lieblings-Cape mit Fake Fur Besatz

Seit vielen Jahren trage ich Capes und Ponchos – unabhängig davon, ob IN oder nicht. Extrem bequem, unkompliziert und gleichzeitig trendbewusst im angesagtem Streetstyle, ist mein Cape mein absolutes Lieblingsstück. Ich kann es zum Einkaufsbummel genauso tragen wie zu einem schickeren Abendlook.

Der Wollmantel: Ein Klassiker ist zurück

ER GEHÖRT ZU MIR!
Freundliche Farben sind bei mir gerade an den trüben Tagen des Winters sehr beliebt. Sei mutig und greife durchaus mal zu einer anderen Farbe. Ob grau, rosa, wollweiß oder rot – bei einem Wollmantel ist in dieser Saison vieles möglich.
Sei mutig und trage gleich morgen DEINEN farbigsten Wintermantel – es wird Komplimente „regnen“ – ich bin ganz sicher!

SCHICK IN STRICK – Modetrend Strickkleid

Im Handumdrehen kannst Du mit einem schlichten Strickkleid immer wieder einen neuen Look kreieren. Ein Strickkleid ist nicht nur bequem und unkompliziert, sie sind feminin und mit den richtigen Accessoires wird es immer wieder zum Hingucker. Und Komplimente bekommst Du in einem Kleider immer – probiere es einfach einmal aus!

Modetrend im Winter – wir tragen wieder Rock

In der Winterzeit überlege ich mir oft, ob es der Rock sein soll. Oder doch lieber die Hose, die mich warm hält. Bestimmt geht es Dir auch so.
• Trägst Du gerne Röcke?
• Möchtest Du etwas Abwechslung in Deinen Stil bringen?
• Mit ein paar Inspirationen, wie Du im Winter einen Rock kombinieren kannst, erleichtern Dir die Entscheidung?

Hast Du dreimal mit JA geantwortet? Prima, das sind genügend Argumente, endlich wieder einen Rock aus dem Schrank zu holen.

ANIMALPRINT – Gigi Hadid ist überzeugt davon

4 Tipps für einen stilvollen Look mit Leo-Print

•Es sollten keine durchsichtigen oder offenherzigen Oberteile mit dieser Musterung getragen werden.
•Rock und Leo ist ein besonderer Hingucker. Deshalb empfehle ich jeder Lady eine knieumspielende Rocklänge zu wählen. Lieber etwas länger, als zu kurz ist hier die Ansage.
•Leoprint ist definitiv nicht als Dirndl-Stoff geeignet, auch wenn es uns immer wieder angeboten wird.
•Reduzierter hochwertiger Schmuck wirkt geschmackvoller als große auffällige Goldketten, wenn Du Leo-Print trägst.

MODETREND – Beerentöne sind wärmstens zu empfehlen

Weinrot, Burgunder, Bordeaux, Barolo – was für wohlklingende Namen. Ein satter Beerenton vermittelt sofort den gewissen Wohlfühlfaktor. Trendig sind die Beerentöne schon seit langem. Das ist ganz verständlich, schließlich strömen sie jede Menge angenehmer Gedanken aus, wenn man alleine schon ihre Farbigkeit betrachtet.

Mutig kombiniere ich die Beerentöne von Kopf bis Fuß. Als Stil-Expertin ist es mir sehr wichtig, die Töne aus einer Farbfamilie harmonisch auf den Look abzustimmen. Die passende Stretchhose mit der schmalen Beinform ist von der Schnittführung so gewählt, dass sie meinen Look in der Trendfarbe BORDEAUX ergänzt. Das vielseitige Qualität mit einem hohen Elastananteil macht die Hose zusätzlich zur Stiefelhose.

Modetrend Blazer: Stilvoll für Büro und Freizeit

Bisher war der Blazer nur ein Begleiter, wenn es sich um den konservativen Business Look handelte. Nur als oberes Teil eines Hosenanzuges oder Kostüms wird er schon lange nicht mehr getragen. Der Blazer ist zum absoluten It-Piece in der Modewelt ernannt worden. Ich finde sogar, dass der Blazer der wichtigste Begleiter für eine Lady ist, natürlich außer dem Gentlemen an ihrer Seite.

Was geht immer?
Der marinefarbige Blazer ist der Allrounder unter den Blazern. Ich kombiniere ihn mit meiner Jeans und einem dunkelblauen Schluppenbluse mit weißen Streifen. Dieser elegante Blazer gehört zu einem meiner Business-Kostüme. Aber den Blazer nur als Gesamt-Look Kostüm zu tragen, dafür ist er mir zu wertvoll. Er würde zu selten zum Einsatz kommen.

Modetrends für Herbst und Winter 2016

„Stil ist das, was Du anders machst, während alle anderen dasselbe tun“

Nein, dieser Satz ist nicht von mir. Diesen Spruch habe ich vor kurzem an einem Schaufenster in Erlangen gelesen – einfach genial. Stil- und Moderichtungen ändern sich immer wieder. Wenn die Tage kürzer werden und die Blätter sich langsam verfärben, habe ich Lust, meine Garderobe und meinen Kleiderschrank der neuen Saison anzupassen.

Damit Du gut für die neue Jahreszeit gerüstet bist, meine Empfehlungen als Stil-Expertin zum Thema Trends im Herbst und Winter 2016. Sicherlich hast Du das ein oder andere It-Piece bereits im Kleiderschrank hängen.

Business Look mit Wohlfühlfaktor in Black & White

Der perfekte Look für den Tag muss das gewisse modische Etwas haben. Was gehört dazu? Auf jeden Fall müssen die Materialien bequem sein, eine figurschmeichelnde Silhouette und eine besondere Haptik aufweisen. Und die Farbigkeit muss mich auf den ersten Blick überzeugen – mit Black & White liege ich absolut richtig!